Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon Thomas » 02.05.2019, 17:04


Geldstrafen für Kaiserslautern und Münster

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die Drittligisten 1. FC Kaiserslautern und Preußen Münster im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen unsportlichen Verhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. So muss der FCK 4500 Euro zahlen, Münster 4000 Euro.

Kurz vor Beginn des Drittligaspiels des 1. FC Kaiserslautern bei Preußen Münster am 1. Februar 2019 zündeten Zuschauer der Gastmannschaft mindestens zehn Blinker an. In der 80. Minute wurde im Gästeblock zudem ein Münsteraner Fanbanner gezeigt, das nach dem Spiel verbrannt wurde.

Ebenfalls in der 80. Minute des Spiels zwischen Münster und Kaiserslautern stürmten sechs vermummte Personen aus dem Münsteraner Zuschauerblock in den Innenraum beziehungsweise auf das Spielfeld. Dadurch musste die Begegnung für etwa drei Minuten unterbrochen werden.

Quelle: DFB
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Wachter » 02.05.2019, 17:18


Wieder 4500€ unnötig "verbrannt"

Ich hoffe die Verursacher sind ermittelt und die Kosten werden vom Verein erfolgreich eingeklagt...



Beitragvon wernerg1958 » 02.05.2019, 17:18


Da sollte man doch mal was über Kapilento machen, immer mit diesen Strafen da brauchts jetzt auch mal Geld für von Aussen :teufel2:



Beitragvon LaOla43 » 02.05.2019, 17:39


Wachter hat geschrieben:Wieder 4500€ unnötig "verbrannt"

Ich hoffe die Verursacher sind ermittelt und die Kosten werden vom Verein erfolgreich eingeklagt...


Schön wärs ja --- doch ist sowas erstmal ein langer Gerichtsweg und 2. -- ist meist von denen nix zu holen :(



Beitragvon de79esche » 02.05.2019, 18:10


LaOla43 hat geschrieben:
Wachter hat geschrieben:Wieder 4500€ unnötig "verbrannt"

Ich hoffe die Verursacher sind ermittelt und die Kosten werden vom Verein erfolgreich eingeklagt...


Schön wärs ja --- doch ist sowas erstmal ein langer Gerichtsweg und 2. -- ist meist von denen nix zu holen :(

Und Drittens weiß man genau, aus welchem Lager die Verursacher kommen und diese werden seit Jahren gedeckt. :wink:
#StrongerThanFear



Beitragvon Forever Betze » 02.05.2019, 18:42


Ich bin wirklich der Letzte der Strafen die gegen den Verein gut heißt. Ich krieg selbst einen Hals wenn wir Pyro zünden, obwohl wir alle genau wissen, in welcher Lage wir sind, vor allem wenn Ultras einfach sagen dass dasmkein Verbrechen ist. Es ist Gesetz, also haltet euch dran. Ich überfalle auch keine Bank und sage dann „Banküberfall ist kein Verbrechen“
Es schadet dem Verein also lasst es.
Jetzt allerdings das ABER
Was ist das denn für eine lächerliche Strafe? Ich wusste nichtmal das es so eine Strafe vom DFB gibt. Wegen „unsportliche, verhalten?“ gehts noch? Was wird denn noch alles vom DFB bestraft? Das is ne Sache zwischen den Ultras. Fahne geklaut und damit provoziert.. ja mein Ding is das nicht, aber das ist Fußball. Was wird als nächstes bestraft? Schmähgesänge? Ist das irgendwann auch unsportlich? Bald musst du leise sein wie bei der Oper.



Beitragvon de79esche » 02.05.2019, 20:16


Forever Betze hat geschrieben:Ich bin wirklich der Letzte der Strafen die gegen den Verein gut heißt. Ich krieg selbst einen Hals wenn wir Pyro zünden, obwohl wir alle genau wissen, in welcher Lage wir sind, vor allem wenn Ultras einfach sagen dass dasmkein Verbrechen ist. Es ist Gesetz, also haltet euch dran. Ich überfalle auch keine Bank und sage dann „Banküberfall ist kein Verbrechen“
Es schadet dem Verein also lasst es.
Jetzt allerdings das ABER
Was ist das denn für eine lächerliche Strafe? Ich wusste nichtmal das es so eine Strafe vom DFB gibt. Wegen „unsportliche, verhalten?“ gehts noch? Was wird denn noch alles vom DFB bestraft? Das is ne Sache zwischen den Ultras. Fahne geklaut und damit provoziert.. ja mein Ding is das nicht, aber das ist Fußball. Was wird als nächstes bestraft? Schmähgesänge? Ist das irgendwann auch unsportlich? Bald musst du leise sein wie bei der Oper.

Naja, die einen haben ein offenes Feuer nach Spielende gezündet und die anderen den Innenraum betreten. Die Strafen wären somit schon gerechtfertigt. Die Formulierung aber eher unglücklich. Da geb ich Dir recht.
Da dürfte man ja auch nicht mehr Karlsruh, Karlsruh, wir scheißen Euch zu singen. Ist ja auch provokativ, nein, sogar eine Aufforderung :lol:
#StrongerThanFear



Beitragvon Hochwälder » 02.05.2019, 21:28


Wachter hat geschrieben:Wieder 4500€ unnötig "verbrannt"

Ich hoffe die Verursacher sind ermittelt und die Kosten werden vom Verein erfolgreich eingeklagt...



Zumindest bei den Geldstrafen gehört der 1 FC Kaiserslautern zur Spitzengruppe!


Wer hat der hat!!!! :D




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: FCKMünster, Google Adsense [Bot], kataklysm, Oktober1973, thoja und 70 Gäste