Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Flo » 22.02.2019, 11:57


Abwehrchef Kevin Kraus braucht kein Rampenlicht

Kevin Kraus läuft seit dem vergangenen Sommer für den 1. FC Kaiserslautern auf. Ein entscheidender Faktor für seinen Wechsel in die Pfalz: Die Nähe zu seiner südhessischen Heimat.

Im Mittelpunkt stehen will Kevin Kraus gar nicht. Eigentlich will er einfach nur Fußball spielen. Seit dieser Saison tut er das für den Traditionsklub 1. FC Kaiserslautern. Nachdem sein Vertrag beim 1. FC Heidenheim, für ihn etwas überraschend, nicht verlängert wurde, freute sich der Verteidiger über das Interesse des FCK. Denn der 26-Jährige schätzt die Nähe zu seiner Heimat. (…)

Quelle und kompletter Text: SWR
Bild



Beitragvon d1eter » 22.02.2019, 15:02


Gute Leistung und keine große Klappe. Sympathisch.
Wer positiv denkt hat mehr vom Leben und lebt länger.
www.psychotipps.com/Positives-Denken.html



Beitragvon ChrisW » 22.02.2019, 15:16


Bester Transfer dieses Sommers! Wichtigster Mann im Team. Mehr muss man nicht sagen.



Beitragvon nalgene » 01.03.2019, 17:37


Kevin Kraus: "Da fehlt uns teilweise die Cleverness"

https://treffpunkt-betze.de/article/436 ... leverness/




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste