Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon paulgeht » 16.12.2016, 12:08


Gaus: "Deutlich zu wenig Punkte geholt"

Von einer Note will Marcel Gaus gar nicht erst sprechen. Er ist ja schließlich auch kein Schüler mehr, sondern von Beruf Fußball-Profi. Und zwar beim 1. FC Kaiserslautern. Jenem Zweitligisten, der mittlerweile zwar seit sieben Spielen ungeschlagen ist und in den letzten drei Partien kein Gegentor mehr kassiert hat, in der Tabelle aber kurz vor Weihnachten nach wie vor im unteren Drittel herumkrebst. Zu wenig für die Ansprüche von Marcel Gaus. „Wir haben deutlich zu wenig Punkte geholt“, zieht der 27-Jährige eine kritische Bilanz der zu Ende gehenden Hinrunde. (…)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon wuttiwuttke » 16.12.2016, 12:18


"Mehr Mut zum Risiko",
darüber sollte man nicht nur reden, sondern an der Umsetzung arbeiten und zwar mit höchster Priorität.

Wenn ich die Einwürfe in der gegnerischen Hälfte sehe, die in die eigene Hälfte ausgeführt werden, dann sagt mir das über die vorhandene Risikobereitschaft einiges aus.



Beitragvon jones83 » 16.12.2016, 12:51


Vielleicht liegt's daran, dass Du den falschen Beruf gewählt hast lieber Marcel!
Für Profifußball reichts bei Dir leider nicht!
Du hast kein Stellungsspiel, keine Technik, bringst keinen Pass zum Mann (nichtmal über 3m), hast noch nie ne 1 gegen 1- Situation gewonnen, und Deine Abschlussquote ist eine einzige Katastrophe. Bei den versiebten 100prozentigen Torchancen müsstest Du eigentlich unser Toptorschütze sein.
Löblich das ab und zu wenigstens die Einstellung stimmt und Du Dir sogar auch mal Dein Trikot schmutzig machst.
Kleiner Tipp noch für Dich: Verzichte künftig besser auf Interviews!



Beitragvon blue.devil77 » 16.12.2016, 13:01


jones83 hat geschrieben:Vielleicht liegt's daran, dass Du den falschen Beruf gewählt hast lieber Marcel!
Für Profifußball reichts bei Dir leider nicht!
Du hast kein Stellungsspiel, keine Technik, bringst keinen Pass zum Mann (nichtmal über 3m), hast noch nie ne 1 gegen 1- Situation gewonnen, und Deine Abschlussquote ist eine einzige Katastrophe. Bei den versiebten 100prozentigen Torchancen müsstest Du eigentlich unser Toptorschütze sein.
Löblich das ab und zu wenigstens die Einstellung stimmt und Du Dir sogar auch mal Dein Trikot schmutzig machst.
Kleiner Tipp noch für Dich: Verzichte künftig besser auf Interviews!


Gratuliere, selten so einen Schwachsinn gelesen! :shock: :o
Nur zusammen!



Beitragvon lauternfieber » 16.12.2016, 13:03


Und du solltest es vermeiden, solche arroganten und destruktiven Beiträge zu schreiben! Das ist ja echt unter aller Sau...



Beitragvon Betze_FUX » 16.12.2016, 13:35


jones83 hat geschrieben:Vielleicht liegt's daran, dass Du den falschen Beruf gewählt hast lieber Marcel!
Für Profifußball reichts bei Dir leider nicht!
Du hast kein Stellungsspiel, keine Technik, bringst keinen Pass zum Mann (nichtmal über 3m), hast noch nie ne 1 gegen 1- Situation gewonnen, und Deine Abschlussquote ist eine einzige Katastrophe. Bei den versiebten 100prozentigen Torchancen müsstest Du eigentlich unser Toptorschütze sein.
Löblich das ab und zu wenigstens die Einstellung stimmt und Du Dir sogar auch mal Dein Trikot schmutzig machst.
Kleiner Tipp noch für Dich: Verzichte künftig besser auf Interviews!



Manchmal ist es besser den Mund zu halten, statt eine Rede. (Heinz Erhardt)
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
Uno, Duo, tre - Scheiss KSC



Beitragvon jürgen.rische1998 » 16.12.2016, 13:47


Hoffen wir einfach mal, dass jones83 mit seiner großkotzigen Art nicht Journalist geworden ist. Sonst hätte er auch den falschen Beruf gewählt...

Gaus hat bereits 146 Zweitligaspiele gemacht. Dabei 19 Tore und 19 Vorlagen. Da muss man schon eine unglaubliche Arroganz an den Tag legen um diesem Mann die Fähigkeit des Berufsfussballers abzusprechen. Dann guck Dir doch die Mädchen bei den Bayern an wenn Dir Gaus zu rustikal und technisch nicht stark genug ist. Manche meinen hier sie wären die Schlaumeier der Nation und in ihrem großartigen Fussballfachwissen unschlagbar. Nur so kann man diesen Müll raushauen.

Bei alle seinen Defiziten, ist er defintiv ein gestandener Zweitligaspieler, der jeder Mannschaft gut tut. Mehr Spieler mit seiner Moral auf dem Platz und wir gewinnen auch öfter Spiele (und ja, das Tor aus zwei Metern treffen darf er öfter mal, gegen Union gings ja auch mit einem weitaus schwierigeren Ball).
Omnia vincit amor



Beitragvon ix35 » 16.12.2016, 14:02


Ich verstehe echt nicht warum hier schon wieder in dieser Heftigkeit auf Gaus eingedroschen wird. Ich halte Gaus auch nicht für den spielerischen Überflieger, aber trotz seiner Defizite ist er ein Spieler der jedesmal hoch motiviert in jedes Spiel geht und versucht seine Mannschaft mit seinem Einsatzwillen und seinem Ehrgeiz mitzureißen. Pöbeleien gegen ihn sind überhaupt nicht angebracht.



Beitragvon simba » 16.12.2016, 14:13


@ix35..musst doch nur mal gucken WER da eindrischt..von dem kommt selten mal was anderes..ist nur die Frage warum man solche Beiträge hier stehen lassn muß, es wird sonst soviel gelöscht.....



Beitragvon jan » 16.12.2016, 14:26


jones wenn die 83 für deinen Jahrgang steht musst du einem eigentlich leid tun. Vielleicht spricht ja auch nur der Neid aus dir ?!?!
Würde jede Wette eingehen: Gaus würde dir einen Knoten in die Beine spielen. An der Einstellung von Gaus solltest du dir vielleicht mal ein Beispiel nehmen.

Sachliche Kritik ist immer erwünscht und angebracht, aber dein Beitrag ist einfach nur eine Frechheit.

Du hättest wahrscheinlich auch Harry Koch oder Jeff Strasser so dumm angemacht...

Übrigens das Gaus Stürmer sein soll wäre mir neu.
Natürlich hätte er diesen Ball rein machen müssen, aber das wird er selbst am allerbesten wissen.
Ähnliche Missgeschicke sind auch schon einem Ulf Kirsten (beispielsweise) passiert. Und das war nun wirklich ein Vollblut Stürmer.



Beitragvon ChrisW » 16.12.2016, 14:27


Wenn Stieber, Halfar, Moritz und Ring die Mentalität von Gaus hätten, und Gaus die fußballerischen Fähigkeiten der anderen Herren, stünden wir in der Tabelle wesentlich weiter oben.



Beitragvon sandman » 16.12.2016, 14:38


jones83 hat geschrieben:Vielleicht...


..wäre es besser, einfach mal es Maul zu halten!

Kann man denn sowas nicht löschen? Das is echt übelstes Spieler-Bashing!

Grade bei Gaus..der sich fast immer voll reinhängt!!
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon jones83 » 16.12.2016, 15:22


Ich helf Euch beim Jones-Bashing noch ein bisschen auf die Sprünge:

Si tacuisses, philosophus mansisses!

Das hatten doch einige gemeint...
...achja unser Trainer ist auch scheiße!!

Harry Koch kriegt beim Vergleich mit Gaus de Gäsegichder...dieser Vergleich war eine Frechheit!! Koch hat in seiner Karriere keinen Zweikampf verloren - Gaus hat bisher keinen gewonnen...



Beitragvon ollirockschtar » 16.12.2016, 15:25


Solche Beiträge gehören ignoriert und gelöscht. Er ist mit Sicherheit kein technischer topspieler, aber er hat zwei Tore geschossen und zeigt Einsatz an dem manch einer im Team sich ein Beispiel nehmen sollte.
Manchmal treibt er einen zwar in den Wahnsinn aber er ist für mich unverzichtbar im Team
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon FCK58 » 16.12.2016, 15:45


Sed omnia præclara tam difficilia quam rara sunt.
„Doch alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.“

...bleibt mir da nur auf des Jünglings Erguss zu erwiedern. :wink:
Zuletzt geändert von FCK58 am 16.12.2016, 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon kl_trott » 16.12.2016, 15:47


Harry Koch, mein lieber Kollege Jones, war nicht der talentierteste Techniker. Diesen Nachteil hat er, genau wie heute Marcel Gaus, über sein großes Kämpferherz egalisiert und wurde nicht zuletzt dadurch wie ein Jeff Strasser oder Florian Dick zum Publikumsliebling.
Solche Spieler sind die Identifikationsfiguren, nach denen deinesgleichen immer jammern.

Heute braucht man offenbar eine Geburtsurkunde aus Kaiserslautern oder näherer Umgebung, um als Kämpfernatur anerkannt zu werden.

Anders kann ich mir nicht erklären, wie astreine Charaktere wie Gaus, teils auch Halfar oder unser Kacper (wenn er fitt ist) von Leuten wie Dir in einer dermaßen beschämenden Weise angefeindet werden.

Ich für meinen Teil wurde von Leuten wie Kuntz, Wagner, Koch und co auf den Betze gepolt. Dementsprechend will ich Leute wie Gaus und Görtler sehen. Und ja, denen verzeihe ich auch ein Luftloch. Weil ich weiß, dass die sich am meisten drüber ärgern.

Leute wie Dich hätte ich lieber beim Depp. Wär ne Win-Win-Situation.



Beitragvon ix35 » 16.12.2016, 16:15


jones83 hat geschrieben:Ich helf Euch beim Jones-Bashing noch ein bisschen auf die Sprünge:

Si tacuisses, philosophus mansisses!

Das hatten doch einige gemeint...
...achja unser Trainer ist auch scheiße!!

Harry Koch kriegt beim Vergleich mit Gaus de Gäsegichder...dieser Vergleich war eine Frechheit!! Koch hat in seiner Karriere keinen Zweikampf verloren - Gaus hat bisher keinen gewonnen...

Für mich bist Du kein Philosoph sondern Deine Beiträge eine Katastroph. :lol: :lol:



Beitragvon ExilDeiwl » 16.12.2016, 17:07


Habt Ihr diesen Spinner noch nicht auf Eurer Ignore Liste? Bei mir hat er's heute geschafft, ich hab ihn aber auch lange zappeln lassen, bis ich ihm diesen Wunsch erfüllt habe...

Ansonsten: Don't feed the troll. :daumen:



Beitragvon AlterFritz1945 » 16.12.2016, 17:27


blue.devil77 hat geschrieben:
jones83 hat geschrieben:Vielleicht liegt's daran, dass Du den falschen Beruf gewählt hast lieber Marcel!
Für Profifußball reichts bei Dir leider nicht!
Du hast kein Stellungsspiel, keine Technik, bringst keinen Pass zum Mann (nichtmal über 3m), hast noch nie ne 1 gegen 1- Situation gewonnen, und Deine Abschlussquote ist eine einzige Katastrophe. Bei den versiebten 100prozentigen Torchancen müsstest Du eigentlich unser Toptorschütze sein.
Löblich das ab und zu wenigstens die Einstellung stimmt und Du Dir sogar auch mal Dein Trikot schmutzig machst.
Kleiner Tipp noch für Dich: Verzichte künftig besser auf Interviews!


Gratuliere, selten so einen Schwachsinn gelesen! :shock: :o

@jones83
Blue steht in deinem Fall wohl für Flasche leer,
bzw. zugedröhnt.
Schließe mich an. Schwachsinn ist noch vornehm ausgedrückt.



Beitragvon SL7:4 » 16.12.2016, 17:48


Ich hätte da mal 'ne Bitte!

Nr. 3 auf meiner Ignore-Liste gerade gesetzt! Klappt allerdings nur, wenn solche ....... kein Fullquote bekommen! :x

Vielen Dank :teufel2:



Beitragvon Maikäferbenzin » 16.12.2016, 18:45


SL7:4 hat geschrieben:Ich hätte da mal 'ne Bitte!

Nr. 3 auf meiner Ignore-Liste gerade gesetzt! Klappt allerdings nur, wenn solche ....... kein Fullquote bekommen! :x

Vielen Dank :teufel2:


Einen ähnlichen Gedanken hatte ich auch gerade.
Den Vollpfosten hab ich nämlich auch auf der Liste :daumen:
„Schiedsrichter kommt für mich nicht in Frage, schon eher etwas, das mit Fußball zu tun hat." :teufel2:



Beitragvon wolle » 17.12.2016, 00:04


Wenn ihr Fußballkenner mit offenen und ehrlichen Augen,vielleicht sogar als Leute, die sich nicht von schmutzigen Nasen und Trikots blenden lassen sich ein Spiel von Gaus ansehen könnt ihr Jones nur recht geben, das Fußballspiel von Gaus ist eine Katastrophe.Siehe nur das Spiel gegen Aue, nur schlecht. Wenn das unsere Zukunft sein soll, dann sehen wir uns bald gegen Völklingen wieder.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 17.12.2016, 00:27


wolle hat geschrieben: Wenn das unsere Zukunft sein soll, dann sehen wir uns bald gegen Völklingen wieder.


Ich wäre da, Du hoffentlich nicht. Wenn Du dem Spinner, der weder offen noch ehrlich, sondern nur hetzend durch die die Gegend turnt, auch noch recht gibst. Würde Euch Beide ja gerne mal 90 Minuten auf den Platz schicken. Bei so viel geballtem Fussballwissen muss ja ein mega Kracher daraus werden :daumen: Und jetzt lieber zusammen auf die "I" Liste bevor ich noch was in den Magen bekomme :wink:
Omnia vincit amor



Beitragvon UNBEATABLE » 18.12.2016, 22:35


KANN MAN SOLCH EINE TYPE bitte SPERREN ? Ein Schwachmat per se.



jones83 hat geschrieben:Vielleicht liegt's daran, dass Du den falschen Beruf gewählt hast lieber Marcel!
Für Profifußball reichts bei Dir leider nicht!
Du hast kein Stellungsspiel, keine Technik, bringst keinen Pass zum Mann (nichtmal über 3m), hast noch nie ne 1 gegen 1- Situation gewonnen, und Deine Abschlussquote ist eine einzige Katastrophe. Bei den versiebten 100prozentigen Torchancen müsstest Du eigentlich unser Toptorschütze sein.
Löblich das ab und zu wenigstens die Einstellung stimmt und Du Dir sogar auch mal Dein Trikot schmutzig machst.
Kleiner Tipp noch für Dich: Verzichte künftig besser auf Interviews!



Beitragvon Schlossberg » 18.12.2016, 22:48


Warum Unschlagbarer, zitierst du diesen Seich auch noch? Muss das wirklich sein?




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Block9.3Andreas und 7 Gäste