Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 25.08.2016, 09:31


Nach Informationen der Rheinpfalz ist der niederländische Erstligist FC Utrecht an einer Verpflichtung von Mateusz Klich interessiert:

Rheinpfalz hat geschrieben:Klich vor dem Absprung. Mateusz Klich (26), Edelreservist bei Zweitligist 1. FC Kaiserslautern, wechselt möglicherweise zum FC Utrecht in die erste niederländische Liga.

Quelle: Rheinpfalz vom 25.08.2016
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon WolframWuttke » 25.08.2016, 09:42


Erinnert mich an Bödi. Als bekannt wurde, dass der erste englische Club an ihm dran war, kamen auf einmal noch 2-3 andere. Das Gleiche jetzt mit Klich/Holland.

Zeigt irgendwie auch wie einfach die Branche manchmal tickt.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon hessenFCK » 25.08.2016, 09:47


Je mehr dran sind, desto besser - wenn es denn so ist und auch so kommt, dann würde ich mal sagen - 800 Tsd. dann haben wir zumindest die Kohle wieder drin, die wir für den hüftsteifen Ziegler bezahlt haben.



Beitragvon WolframWuttke » 25.08.2016, 10:02


Utrecht hat 9,5Mio Transferüberschuss und einen schlechten Saisonstart. Die sollten mehr Geld haben als Groningen.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Baumbergeteufel » 25.08.2016, 10:05


hessenFCK hat geschrieben:Je mehr dran sind, desto besser - wenn es denn so ist und auch so kommt, dann würde ich mal sagen - 800 Tsd. dann haben wir zumindest die Kohle wieder drin, die wir für den hüftsteifen Ziegler bezahlt haben.


So langsam aber sicher glaube ich das Du an einer Ziegler Phobie leidest. Fast kein Post mehr von Dir ohne eine abwertende Bemerkung ihm gegenüber.
Hörst Du wenigstens bei 800000 Bemerkungen auf, dann haben wir das auch wieder drin :D
Salve Vagina Augustus.
Sei gegrüßt Pflaumen August.



Beitragvon KLKiss » 25.08.2016, 10:12


finde es zwar schade das er sich bei uns nicht durchsetzen kann oder will, und einer für die ersten 11 ist, aber andersrum bringt es ja nichts ihn durchzuschleppen und er ändern nichts daran.

Von der Ablöse her dürften nicht mehr als sein aktueller Marktwert drin sein, also 500.000€.
K-Town we Love you :teufel2:



Beitragvon Hochwälder » 25.08.2016, 10:44


hessenFCK hat geschrieben:Je mehr dran sind, desto besser - wenn es denn so ist und auch so kommt, dann würde ich mal sagen - 800 Tsd. dann haben wir zumindest die Kohle wieder drin, die wir für den hüftsteifen Ziegler bezahlt haben.



Geh mal zu einem Arzt Du leidest an Verfolgungswahn wenn Du den Namen Ziegler hörst siehst und liest !!!


Hat der dir die Frau ausgespannt ????? :love:



Beitragvon wkv » 25.08.2016, 10:46


Das Thema "Frau" sollten wir in diesem Forum, oder bei diesem Verein, besser ganz sensibel behandeln, oder am besten völlig umschiffen.



Beitragvon Spätzünder » 25.08.2016, 11:02


wkv hat geschrieben:Das Thema "Frau" sollten wir in diesem Forum, oder bei diesem Verein, besser ganz sensibel behandeln, oder am besten völlig umschiffen.


Warum willst Du ein Kreis drum rum pinkeln?
Beim Fußball verkompliziert sich alles durch die Anwesenheit der gegnerischen Mannschaft.
J.P.Satre



Beitragvon wkv » 25.08.2016, 11:29


Umschiffen.
Nicht DRUMschiffen.

:D



Zeichen, Zeichen, 47,48,49,50.... :nachdenklich:



Beitragvon Luke86 » 25.08.2016, 11:41


Neben Groningen und Utrecht zählt jetzt auch der FC Twente zu den Beobachtern von Klich.

Mateusz Klich ist im Interesse beider FC Utrecht und FC Groningen. FC Twente Überwachung auch die Situation des polnischen Mittelfeldspieler von FC Kaiserslautern auf dem Fuß, doch FC Twente konnte nur schlagen, wenn Hakim Ziyech verkauft.


Google translate Übersetzung von http://www.voetbalprimeur.nl/nieuws/683642/-utrecht-groningen-n-twente-azen-op-voormalig-uitblinker-van-pec-zwolle-.html

Auch wird erneut von einem Preisschild von 1,5 Millionen geschrieben. Utrecht hat übrigens gerade für 6 Millionen Bart Ramselaar zu PSV Eindhoven verkauft. Vielleicht zahlen sie ja wirklich ein bisschen was.



Beitragvon Mac41 » 25.08.2016, 11:46


Offensichtlich ist der FCK, nicht in der Lage "sensible" Jungstars zur Blüte, geschweige denn zur Reife zu führen.
Von daher ist es besser sich zu trennen und wenn Klich's Ziel nun Utrecht sein sollte, dann bitte für eine zumindest kostendeckende Ablöse und eine angemessene Beteiligung an einem Weitertransfer.
Aber was sage ich, der Fall Fortounis ist wohl Lehrbeispiel genug
Hasta la Victoria - siempre!



Beitragvon Thomas » 25.08.2016, 12:10


Luke86 hat geschrieben:Neben Groningen und Utrecht zählt jetzt auch der FC Twente zu den Beobachtern von Klich.

@Luke:
Von Twente wird Klich schon länger beobachtet, siehe hier: Wechselt Mateusz Klich zum FC Twente? Aber trotzdem danke für die interessante Zusatzinfo!
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Hochwälder » 25.08.2016, 13:51


Mac41 hat geschrieben:Offensichtlich ist der FCK, nicht in der Lage "sensible" Jungstars zur Blüte, geschweige denn zur Reife zu führen.
Von daher ist es besser sich zu trennen und wenn Klich's Ziel nun Utrecht sein sollte, dann bitte für eine zumindest kostendeckende Ablöse und eine angemessene Beteiligung an einem Weitertransfer.
Aber was sage ich, der Fall Fortounis ist wohl Lehrbeispiel genug



Sollten diese "sensiblen Jungstars" sich bei DBB informieren und belesen, werden diese Seiten wohl auch nicht zur "Erbaung" bei diesen Leuten führen!
Vielleicht sind manche Menschen sensibler als so mancher Schreiberling hier das wahrhaben möchte. (Robert Enke)!



Beitragvon EchterLauterer » 25.08.2016, 13:52


Mac41 hat geschrieben:Offensichtlich ist der FCK, nicht in der Lage "sensible" Jungstars zur Blüte, geschweige denn zur Reife


Das sind doch gute Voraussetzungen für einen "Ausbildungsverein".

Es ist alles so hoffnungslos ...
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon boettwer » 25.08.2016, 14:33


Mac41 hat geschrieben:
Aber was sage ich, der Fall Fortounis ist wohl Lehrbeispiel genug


Der hat gerade erst in der CL-Quali zuhause gegen unser neues brasilianisches Abwehrchefmonsterchen 0:0 gespielt.
8-)



Beitragvon Lippe-Teufel » 25.08.2016, 18:03


Auf Instagram hat Klich auf jeden Fall vor wenigen Minuten ein Bild gepostet mit der Unterschrift "On my Way to NL".
Ich denke mal, dass wir zeitnah eine Entscheidung haben.
Der FCK ist wieder da!



Beitragvon Miggeblädsch » 25.08.2016, 18:12


Sensibles Thema...
Wie bereits bei Fortounis (oder auch Shahan) sieht jeder, dass der Junge Fussball spielen kann. Aber er bringt es (jedenfalls bei uns) nur selten auf den Platz. Kann sein, dass er in einem anderen Umfeld, wo er sich wohler fühlt, plötzlich konstant gute Leistungen bringt. Die mentale Komponente ist, glaube ich, gerade bei so einem jungen Kerl extrem wichtig.
Wenn auch unser neuer Trainer das Gefühl hat, Klich nicht richtig einbinden bzw. ihn motivieren zu können, dann sollten wir ihn besser gehen lassen.
Schade drum....
Jetzt geht's los



Beitragvon ix35 » 25.08.2016, 18:17


Ich finde es schade aber auch richtig wenn Klich uns verläßt. Von seiner Veranlagung her könnte er ein fantastischer Fußballer sein, von seiner Einstellung her ist er weit davon entfernt. Klich ist meiner Meinung nach einfach zu bequem um alles erreichen zu wollen was möglich wäre. Schade eigentlich. Ich hoffe wir kriegen noch viele Euronen für ihn und ihm selbst wünsche ich alles Gute. :schal:



Beitragvon wkv » 25.08.2016, 18:38


Klich hat auf Facebook ein Bild von sich im Auto gepostet....auf dem Weg nach Holland. Das Ding ist wohl durch.



Beitragvon Red Devil » 25.08.2016, 18:39


Lippe-Teufel hat geschrieben:Auf Instagram hat Klich auf jeden Fall vor wenigen Minuten ein Bild gepostet mit der Unterschrift "On my Way to NL".
Ich denke mal, dass wir zeitnah eine Entscheidung haben.


Hier mal die Quelle: https://www.instagram.com/p/BJiYpfcAtaD/
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon rudideivel74 » 25.08.2016, 19:06


Klich zu verkaufen wäre für meinen Geschmack ein Qualitätsverlust.
Für mich zählt er zu den wenigen da oben die Fußball spielen können. Man hätte ihm lieber mehr Einsatzzeiten geben sollen. Diese Personalpolitik verstehe wer wolle.
Halfar, Moritz blieben bislang unter den Erwartungen zurück. Frey scheint auch nur sporadisch Einsatzzeiten zu bekommen.Man bräuchte dann auch für die Zentrale noch einen, der das Spiel lenken und Bälle in die Schnittstellen spielen kann.



Beitragvon boettwer » 25.08.2016, 19:09


Ich wiederhole mich mal:
Wenn wir Klich verkaufen gibt es 2 Varianten:
1) Wir kaufen 2 IV und 1 RV
2) Wir kaufen 1 IV, 1 RV, 1 DM kopfballstark

Vielleicht ist ja der Brasilianer gar die Variante fürs DM?

Denn eines scheint mir auch klar:
Klich war als DM eingeplant. Ohne ihn haben wir Ring, Frey, Halfar, Moritz - keiner ein kopfballstarker Beißer... Und Halfar war ja eigentlich offensiv eingeplant.
Entweder also Ziegler ins DM oder ein Neuer.



Beitragvon thommain » 25.08.2016, 19:12


Red Devil hat geschrieben:
Lippe-Teufel hat geschrieben:Auf Instagram hat Klich auf jeden Fall vor wenigen Minuten ein Bild gepostet mit der Unterschrift "On my Way to NL".
Ich denke mal, dass wir zeitnah eine Entscheidung haben.


Hier mal die Quelle: https://www.instagram.com/p/BJiYpfcAtaD/



Und dank Foto vom Navi wissen wir auch wo es hingeht: Utrecht https://goo.gl/maps/HGuxF95wJKy



Beitragvon ! » 25.08.2016, 19:38


boettwer hat geschrieben:Ich wiederhole mich mal:
Wenn wir Klich verkaufen gibt es 2 Varianten:
1) Wir kaufen 2 IV und 1 RV
2) Wir kaufen 1 IV, 1 RV, 1 DM kopfballstark

Vielleicht ist ja der Brasilianer gar die Variante fürs DM?

Denn eines scheint mir auch klar:
Klich war als DM eingeplant. Ohne ihn haben wir Ring, Frey, Halfar, Moritz - keiner ein kopfballstarker Beißer... Und Halfar war ja eigentlich offensiv eingeplant.
Entweder also Ziegler ins DM oder ein Neuer.


Oder wir kaufen noch eine komplette Mannschaft, ist ja nicht so als hätten wir noch genug Geld und Platz im Kader...

Jedenfalls ist es richtig Klich abzugeben, er schafft es einfach nicht sich in der Startelf festzuspielen.

Dann fehlen nur noch Schulze, Alomerovic und ggf. Pich und Piossek...
->Pro Ausgliederung, pro Investoren, pro Profifußball in KL<-




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste