Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon grafschafter fck » 28.05.2012, 12:21


Kaiserslautern entra na corrida por David Caiado
Extremo português do Beroe


sábado, 26 maio de 2012 | 12:25

De acordo com a imprensa búlgara, o Beroe, clube atual do médio português, terá recusado a oferta de 200 mil euros dos turcos do Antalyaspor para contratar David Caiado. A cláusula de rescisão é de 500 mil euros e na jogada parece estar o interesse dos alemães do Kaiserslautern.

Quando tudo parecia encaminhado para a transferência de David Caiado para a Turquia, o Beroe recuou na sua decisão de autorizar a transferência do jogador português para o Antalyaspor, pelo valor acordado de 200 mil euros, estabelecendo a cláusula de rescisão como valor mínimo para negociar.

Segundo a imprensa búlgara, o clube alemão está disposto a bater a cláusula de rescisão e a oferecer um jogador um contrato mais atrativo, do ponto de vista financeiro e também desportivo.

Os jornais búlgaros também admitem que o Levksi Sofia ainda não desistiu de contratar David Caiado e que o seu futuro treinador, Ilian Iliev, estará a tentar convencer a direção do clube a aumentar a sua proposta para convencer o Beroe a libertar o médio ofensivo português.

http://www.record.xl.pt/Futebol/Interna ... _id=758761
Zuletzt geändert von Thomas am 28.05.2012, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link korrigiert.



Beitragvon grafschafter fck » 28.05.2012, 12:22


Auf Transfermarkt.de gefunden

Hier eine kurze zusammenfassung von einem TM User.

Wir haben anscheinend Antalyaspor (die hatten 200.000 geboten) und Lewski Sofia (die wohl noch am Spieler dran sind) ausgestochen und können Caiado für festgeschriebene 500.000 Euro (Ausstiegsklausel) aus seinem Vertrag rauskaufen. Desweiteren wird noch erwähnt, dass wir sportlich und gehaltstechnisch mehr zu bieten hatten als Antalyaspor.



Beitragvon grafschafter fck » 28.05.2012, 12:23




Beitragvon FCK-Bergo » 28.05.2012, 13:01


Brauchen wir solche Leute für die 2. Mannschaft?

Also bitte für 500.000 solch ein unbeschriebenes Blatt mit nem Marktwert von einer Mio????

Nein Danke! Wüsste nicht wie der uns weiterhelfen sollte.



Beitragvon mxhfckbetze » 28.05.2012, 13:02


grafschafter fck hat geschrieben:Hier noch eine Ergänzung

http://www.transfermarkt.de/de/david-ca ... 37414.html

Ein Versuch wäre es auf jeden Fall wert.



Beitragvon bet » 28.05.2012, 13:12


Muss nicht sein, lieber einen erfahrenen kaufen, der ein wenig mehr kostet, als wieder so flaschen die nix können...
FCK Teufelsweib und Treuer Fan since 1997 egal was passiert!! <3



Beitragvon Lonly Devil » 28.05.2012, 13:25


Nach der Statistik auf TM also folgender Spielertyp.
Ein beidfüßiger Rechtsaußen, der eventuell auch auf der linken Seite spielen kann. Dazu noch mit Drang zum Tor, und für relativ kleines Geld.
Warum nicht ?
Ob Er in das Mannschaftsgefüge passt, oder ob er bei uns einschlägt ? Das kann leider keiner vorhersehen.
Hat die Demontage von Team Merk schon begonnen?
Gott mag gewissen Individuen eventuell vergeben, ICH NICHT!
Manche Ereignisse haben sich eingebrannt, als wäre es erst gestern gewesen.



Beitragvon KallisErbe » 28.05.2012, 13:25


Wenn er verpflichtet wird, dann wohl nur, weil er "günstig" zu haben ist (will heißen € 350.000) und wohl primär aufgrund der Tatsache, dass er Luxemburger ist. Hier muss der Verein einfach auch wirtschaftlich denken. Ein Luxemburger in unseren Reihen bringt den ein oder anderen Zuschauer mehr ins Stadion. Das wird in der kommenden Saison nicht schaden...
Und das Potential, technisch an Sam und Ilicevic ranzukommen, möchte ich ihm - ohne ihn tatsächlich auf dem Trainingsplatz gesehen zu haben - nicht von vornherein absprechen.
Nichts desto trotz gehe ich davon aus, dass er ein Kandidat von und für Balakov war und von daher mittlerweile keine Rolle in unserer Personalplanung spielt.



Beitragvon FCK58 » 28.05.2012, 13:44


Wir hatten schon einmal einen Luxemburger für "kleines Geld" engagiert und jeder - auch ich - hatte sich damals gefragt, was das soll.
Vielleicht werden wir ja auch wieder einmal positiv überrascht. Verdammt nötig hätten wir das schon. :nachdenklich:
Eines allerdings nervt schon wieder absolut:
Bis auf die eine oder andere Ausnahme kennt niemand den Spieler, er wird aber von einigen direkt wieder in Frage gestellt.
Leute, bleibt doch ruhig. Wir sind schon abgestiegen. Jetzt könnt ihr wieder locker durch die Hose atmen. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon Ktown2Xberg » 28.05.2012, 14:38


KallisErbe hat geschrieben:Nichts desto trotz gehe ich davon aus, dass er ein Kandidat von und für Balakov war und von daher mittlerweile keine Rolle in unserer Personalplanung spielt.


Gibt aber auch noch eine zweite Verbindung zum FCK-Personal: Caiado hat als Leihspieler mal ne Zeit lang gemeinsam mit Micanski in Lubin gespielt...
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon RedFighter » 28.05.2012, 15:27


http://www.transfermarkt.de/de/piast-gl ... 61259.html

Hier hat er Micanski eine Vorlage gegeben ;)



Beitragvon no_remorse » 28.05.2012, 16:42


jetzt noch de wit und tiffert verkaufen und wir haben mit sippel nur einen deutschen auf dem platz...
ein traum...
unsere bank besetzen wir dann mit den eigengewächsen.
so gehts wieder aufwärts!



Beitragvon Ktown2Xberg » 28.05.2012, 17:11


no_remorse hat geschrieben:jetzt noch de wit und tiffert verkaufen und wir haben mit sippel nur einen deutschen auf dem platz...
ein traum...
unsere bank besetzen wir dann mit den eigengewächsen.
so gehts wieder aufwärts!


Ich freu mich über jeden Pälser aufm Platz, abseits davon ist die "so viele Legionäre"-Diskussion normalerweise ein Feld, das ich nur mit Ganzkörperkondom betrete - aaaaaber hier mal ein kleiner Versuch, das nicht einfach zu ignorieren:

Was ist eigentlich die schönere Vorstellung: Mit 11 bezahlbaren deutschen Kickern und 5.000 Zuschauern (der Rest will Erfolg sehen, die abgelaufene Saison hat gezeigt, wie schnell der "eine Familie"-Quatsch vorbei ist, wenn Erfolg ausbleibt...) durch die Regionalliga zu tingeln - oder zu versuchen, für das Geld das wir haben die besten Kicker zu finden, auch wenn das heißen könnte, dass man am Ende mehr oder weniger ohne deutsche Mehrheit im Kader aufsteigt?*

*Kleine Fußnote: Bevor irgendjemand hier wieder den "nationalkonservativen" Minderwertigkeitskomplex demonstriert und fragt, warum denn Polen, Bulgaren usw. besser sein sollen als die pfälzische/deutsche Jugend, bin ich hier lieber etwas redundant als missverständlich: Die Jungs verdienen einfach weniger - globalization, baby.

Meine persönliche Meinung: Jeder der hier herkommt und zeigt, dass er in der Lage ist, den Betze zu leben ist mein Held, unabhängig vom Passport :teufel2:
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon scheiss fc köln » 28.05.2012, 17:18


@Ktown2Xberg

Bemüh´dich nicht! Da kommt irgendwo ein Gerüchtefurz ans Tageslicht, schafft dann sogar den Durchbruch in DBB´s Transferthread, und der Spieler wird schon, vermutlich ohne selbst von dem Gerücht zu wissen, im Vorfeld abgewatscht.

Wobei hier jetzt auch noch die Sehnsucht nach elf vorzüglichen Fussballern pfälzischer Herkunft durchschwingt, zumindest Abel, Dick, Derstroff und Bugera unterschlagen werden, und die zusammenstellung des zukünftigen Kaders in keinster Weise bekannt ist.
R.I.P Herr, vergib ihnen nicht - denn sie wissen was sie tun



Beitragvon cafeloddi » 28.05.2012, 17:23


no_remorse hat geschrieben:jetzt noch de wit und tiffert verkaufen und wir haben mit sippel nur einen deutschen auf dem platz...
ein traum...
unsere bank besetzen wir dann mit den eigengewächsen.
so gehts wieder aufwärts!

So ganz richtig ist das ja nicht was Du sagst. Wir haben bspw. noch Dick, Bugi, Kirch, Orban, Derstroff, Abel, Zellner, Richie, Heintz, Müller u.a..



Beitragvon Overchurch7.1 » 28.05.2012, 19:49


KallisErbe hat geschrieben:.........und wohl primär aufgrund der Tatsache, dass er Luxemburger ist. Hier muss der Verein einfach auch wirtschaftlich denken. Ein Luxemburger in unseren Reihen bringt den ein oder anderen Zuschauer mehr ins Stadion........


Ich bin mir nicht ganz sicher, deshalb frag ich mal nach:

Ist das ein Scherz oder meinst du das tatsächlich 100% ernst?



Beitragvon no_remorse » 28.05.2012, 20:49


Ktown2Xberg hat geschrieben:Was ist eigentlich die schönere Vorstellung: Mit 11 bezahlbaren deutschen Kickern und 5.000 Zuschauern (der Rest will Erfolg sehen, die abgelaufene Saison hat gezeigt, wie schnell der "eine Familie"-Quatsch vorbei ist, wenn Erfolg ausbleibt...) durch die Regionalliga zu tingeln - oder zu versuchen, für das Geld das wir haben die besten Kicker zu finden, auch wenn das heißen könnte, dass man am Ende mehr oder weniger ohne deutsche Mehrheit im Kader aufsteigt?*


ich nehm die legionäre wenn se eine gezielte verstärkung sind. nicht jeden ablösefreien von der resterampe. um experimente sollten wir einen großen bogen machen. dann lieber die jugend ins wasser werfen. mit denen geh ich dann auch unter. dann kann der verein eben nicht mehr leisten. muss man akzeptieren.



Beitragvon basdri » 28.05.2012, 20:51


scheiss fc köln hat geschrieben:Bemüh´dich nicht! Da kommt irgendwo ein Gerüchtefurz ans Tageslicht, schafft dann sogar den Durchbruch in DBB´s Transferthread, und der Spieler wird schon, vermutlich ohne selbst von dem Gerücht zu wissen, im Vorfeld abgewatscht.


Es ist eben einfach nicht jedem User hier möglich, den Spieler bei Bekanntwerden des Gerüchts zu kontaktieren und ihn darauf anzusprechen...
Aufgrund des sportlichen Werdegangs ist das "Abwatschen" allerdings nicht sonderlich überraschend, oder versetzt dich die Aussicht, man könnte an einem 25 jährigen portugiesischem Luxemburger, der zuletzt durch die zypriotische und bulgarische Liga tingelte interessiert sein, in grenzenlose Vorfreude?
NOrange!



Beitragvon wkv » 28.05.2012, 20:56


Noch dazu für 500 Riesen...... wenn Antalya max. 200 Grands aufgerufen hat, und man sich da schon einig war, wundert es mich ein wenig, dass wir 500 K aufgerufen haben sollen.



Beitragvon bleejee » 28.05.2012, 20:59


Ich halte die Verpflichtung nicht unbedingt für schlecht, zumal Caiado offenbar recht flexibel in der Offensive einsetzbar. Voraussetzung allerdings wäre m.M. nach allerdings der Verlust von PdW und CT im Mittelfeld.



Beitragvon KallisErbe » 28.05.2012, 21:18


Overchurch7.1 hat geschrieben:
KallisErbe hat geschrieben:.........und wohl primär aufgrund der Tatsache, dass er Luxemburger ist. Hier muss der Verein einfach auch wirtschaftlich denken. Ein Luxemburger in unseren Reihen bringt den ein oder anderen Zuschauer mehr ins Stadion........


Ich bin mir nicht ganz sicher, deshalb frag ich mal nach:

Ist das ein Scherz oder meinst du das tatsächlich 100% ernst?


Das meine ich 100% ernst. Das sollte man nicht unterschätzen. Als Jeff Strasser damals gewechselt ist, haben viele Luxemburger dem Betze den Rücken gekehrt und sind nach Gladbach gefahren. Da gibt es schon manche, die ihre Jungs spielen sehen wollen - egal wo, aber sie kommen dann. Klar, jetzt werden viele sagen, wer nicht primär wegen des FCK kommt, soll zu Hause bleiben. Aber wenn wir das Stadion ohnehin nicht voll kriegen, sollte man auch an diese "Eventfans" denken. Mal ganz davon abgesehen, dass Jeff Strasser ein Provokateur und Kämpfer erster Güte war meiner Meinung nach und ich von daher hoffe, dass Caiado uns - sollte er denn kommen - genauso positiv überrascht wie es Strasser damals getan hat.



Beitragvon Lautrer 4ever » 28.05.2012, 21:19


FCK-Bergo hat geschrieben:Brauchen wir solche Leute für die 2. Mannschaft?

Also bitte für 500.000 solch ein unbeschriebenes Blatt mit nem Marktwert von einer Mio????

Nein Danke! Wüsste nicht wie der uns weiterhelfen sollte.



eine million, eine million, wenn du in der bulgarischen liga nen marktwert von einer millionen erreichst, gehörst du schon zu den besten kickern der liga, schalt mal dein hirn ein, bevor du großkotzig irgendeine scheisse schreibst!
I FCK



Beitragvon Lautrer 4ever » 28.05.2012, 21:26


Ergänzung, auch wenn das video schon 3 jahre alt ist:

http://www.youtube.com/watch?v=bqcpqf6aGfE

erinnert mich an sam und ivo
I FCK



Beitragvon no_remorse » 28.05.2012, 21:39


Lautrer 4ever hat geschrieben:Ergänzung, auch wenn das video schon 3 jahre alt ist:

http://www.youtube.com/watch?v=bqcpqf6aGfE

erinnert mich an sam und ivo



da machste erst son wind, und dann kommste mit nem youtube video wo ich mich frage ob das pro oder contra sein soll.



Beitragvon Lautrer 4ever » 28.05.2012, 21:58


Ja ich sag nur die wahrheit.
Kannst du dir selber aussuchen ob es pro oder contra ist.
Also wenn ich von SAM oder IVO rede, bin ich ja wohl eher für pro.

Die hauptsache irgendein unnötigen stuss reden.
I FCK




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast