Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon Marc095 » 15.04.2011, 12:59


Sonderzug nach Wolfsburg - Fahrkarten erhältlich

Auch zum letzten Auswärtsspiel der Saison 2010/ 2011 am 07. Mai 2011 in Wolfsburg, wird die FCK-Fanbetreuung einen Sonderzug einsetzen. Dabei unterstützen Mannschaft und Verein die Saisonabschlussfahrt. Der Verkauf der Fahrkarten startet beim Heimspiel gegen Nürnberg an der Fanbude in der Westtribüne.

Das Konzept Sonderzüge von Fans für Fans zu organisieren, hat sich in der Saison bewährt und erfreut sich bei immer mehr FCK-Fans großer Beliebtheit, so dass alle eingesetzten Sonderzüge ausverkauft melden konnten. Die Fahrt im Sonderzug bietet den Fans vielen Vorteile. So kann die Fahrt nicht nur zu günstigen Preisen angeboten werden, sondern es werden auch lästige Umstiege erspart, alle Mitreisenden finden im Zug einen Sitzplatz und zudem gibt es einen eigenen Ausschank der Fanbetreuung, wo die Fans auf Hin- und Rückfahrt Getränke zu fanfreundlichen Preisen erwerben können. Für die mitreisenden weiblichen FCK-Fans ist im Zug eine separate Damen-Toilette eingerichtet.

Durch die Unterstützung von Mannschaft und Verein kann die Fahrt nach Wolfsburg für nur 30,- Euro angeboten werden. Eine Besonderheit des Zuges wird ein Partywagen sein, welcher mit zwei Bars ausgestattet ist.
Die Fahrzeiten stehen noch nicht final fest, werden aber ungefähr wie folgt sein:

Hinfahrt:
Kaiserslautern Hbf ab ca. 04:30 Uhr
Neustadt Hbf ab ca. 05:00 Uhr
Ludwigshafen Hbf ab ca. 05:30 Uhr
Wolfsburg Hbf an ca. 13:30 Uhr

Rückfahrt:
Wolfsburg Hbf ab ca. 18:30 Uhr
Ludwigshafen Hbf an 02:45 Uhr
Neustadt Hbf an 03:15 Uhr
Kaiserslautern Hbf an 03:45 Uhr Gleis 1

Der Verkauf der Fahrkarten startet beim Heimspiel gegen Nürnberg an der Fanbude in der Westtribüne. Hier wird auch eine limitierte Anzahl an Kombi-Tickets, besteht aus Zugfahrkarte und Eintrittskarte (Sitzplatz) für 50,- Euro angeboten.

Desweiteren sind die Fahrkarten ab Montag beim Kartenservice des 1. FC Kaiserslautern und im Ticket-Online-Shop erhältlich, oder im FCK-Service-Center. Insofern noch nach dem Heimspiel gegen Nürnberg Kombi-Tickets erhältlich sind, können diese ab kommender Woche ausschließlich über die Fanbetreuung bestellt werden. Info dazu folgt.

Dieser Zug ist nicht mit Fahrkarten der Deutschen Bahn befahrbar!
Die Sonderzug-Fahrkarte berechtigt am Veranstaltungstag bis zum darauffolgenden Tag 3.00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2.Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN).

Quelle: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... tlich.html



Beitragvon EvilKnivel » 15.04.2011, 14:17


An sich eine sehr feine sache.. wenn es so klappt das wirklich alle einen sitzplatz haben und es auch kein gedränge in den gängen geht eine gute sehr günstige alternative.

ich jedenfalls werden mit dem auto hochfahren und dort deren abstieg feiern :lol:



Beitragvon Benni81 » 15.04.2011, 14:42


do kenne merr em laki€ soine neue drecksveroi in die zwot liga noischreie!!



Beitragvon Eede » 15.04.2011, 15:28


Na super, mal wieder ein verein, dessen Preise unbezahlbar sind... bin ich froh, wenn die kommende saison endlich weg sind... :x



Beitragvon DevilBoy24 » 15.04.2011, 15:48


benni schreib du erstmal deutsch das jeder lesen kann...



Beitragvon kappel1719 » 15.04.2011, 15:54


Mal ein gediegener 24-Stunden-Ritt. :o



Beitragvon rot_weißer_Partybus » 15.04.2011, 15:57


Weiß jemand warum dieser Zug so verhältnismäßig teuer ist? Bisher war der teuerste doch nach München für 15€ oder?



Beitragvon Westkurvler » 15.04.2011, 16:01


Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê



Beitragvon LauternJouns » 15.04.2011, 16:06


:bitte:
1.FCKaiserslautern



Beitragvon Südpälzer » 15.04.2011, 16:08


DevilBoy24 hat geschrieben:benni schreib du erstmal deutsch das jeder lesen kann...

Hea owacht, sach du mol käm Pälzer, wie rer in'me Forum vun'me Pälzer Veroi se schreiwe hot!
Sin doch ned bei de Oxford-Deitsche.

Vorsicht, schreibe keinem Pfälzer vor, wie er in einem Forum eines Pfälzer Vereins zu schreiben hat!
Befinden uns ja nicht in Hannover.

Attention, do not dictate a Pälzer how to write in a Forum of a Pälzer club!
We are not in Oxford.

Westkurvler hat geschrieben:Das is dann quasi mal quer durch deutschland

Ein Tipp: Wolfsburg ist... seit kurzem... nicht mehr an der uns gegenüberliegenden Grenze der BRD. :D
Lieber C-Klasse statt FC Becca!



Beitragvon rot_weißer_Partybus » 15.04.2011, 16:27


Westkurvler hat geschrieben:Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê


Danke, wollte nur wissen ob die Entfernung der einzige Grund ist. Hatte mich gefragt ob vielleicht weniger Tickets verkauft werden und s deshalb vielleicht teurer ist. Finde es natürlich super, dass selbst zu diesem Spiel ein Sonderzug organisiert wird.
Ein großes Lob und Dankeschön an die Fanbetreuung für alle Sonderzüge diese Saison!
Ebenfalls gut finde ich dass die Möglichkeit besteht Zug- und Eintrittskarten im Paket zu kaufen.



Beitragvon DevilBoy24 » 15.04.2011, 17:02


Ja wollt ja keinem Vorschreiben wie er zu schreiben hat oder so , aber manchmal muss ich mich schon anstrengen das zu verstehn und lebe nich irgentwo vom schuss weg :)



Beitragvon mster » 15.04.2011, 17:56


Westkurvler hat geschrieben:Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê


Ich weiß ja nicht wo du nachgesehen hast, aber laut Google Maps sind es von KL nach München knapp 420 km, nach Wolfsburg knapp 475. Beide Male die kürzeste Route - die Alternativrouten nach Wolfsburg (565/611 km) sind jedoch deutlich länger als die nach München (445/446 km).

Insofern wundert es mich persönlich auch, dass sich der Ticketpreis im Vergleich zu München verdoppelt hat. Das soll allerdings keine Kritik sein, denn 15 € hin und zurück nach München hat mich damals auch massiv gewundert, das war ja wirklich spottbillig. Und über 30 € kann man auch nicht wirklich meckern, das ist ein sehr guter Preis, speziell bei den Rahmenbedingungen!

Auf jeden Fall auch von mir, auch wenn ich persönlich bislang noch nicht mit einem Sonderzug gefahren bin, ein großes Lob an den FCK für die Organisation. Ich denke so etwas ist bei den meisten anderen Vereinen nicht selbstverständlich. Und wenn man bedenkt dass immer wieder Idioten in den Zügen randalieren kann man nur umso höher anrechnen dass man sich seitens des Vereins auch weiterhin bemüht den Fans so etwas anzubieten.



Beitragvon fck_westkurve » 15.04.2011, 18:06


Kombitickets für 50??

Ich hab heut Mittag auf der VFL- Seite nach Ticketsb geguggt, gibt aba keine mehr.
SWill unbedingt auch hin. Bräucht 2 Karten, egal wo.

Wo isn die Fanbude genau? Is mir noch nie aufgefallen^^
Und bis wieviel Uhr muss/sollte man da sein um ne Karte noch zu bekommen?

LG



Beitragvon mauii_kiel » 15.04.2011, 18:27


Kommen aus der anderen Richtung, aus Kiel mit dem Zug an!
Auf ein gutes Auswärtsspiel!



Beitragvon FCK-Michi » 15.04.2011, 19:00


gabs bei den letzten fahrten fahrkartenkontrollen ? :D



Beitragvon Scheffler » 15.04.2011, 19:18


Zur Info:

Die Fanbude befindet sich zwischen den Aufgängen von Block 6.1 und 5.1.
Der Verkauf startet um 13 Uhr und endet gegen 15 Uhr.

Der erhöhte Fahrpreis, im Gegensatz zu den sonst üblichen Sonderzugfahrten, ergibt sich einzig daraus, dass nach Wolfburg zu großen teilen ein Streckennetz der DB Bahn befahren werden muss, auf dem unser Vermieter „DB Regio“ nicht aktiv ist und ein erhöhter Preis für den Bahnkilometer zu entrichten hat. Fahrten nach NRW, BW, B können somit sehr günstig angeboten werden, alles was durch ein anderes Bundesland führt wird somit recht teuer.

Fahrkartenkontrollen finden wie in jedem Sonderzug selbstverständlich statt und Personen ohne Fahrkarten werden mit einem erhöhtem Fahrpreis belegt.



Beitragvon Westkurvler » 15.04.2011, 19:36


mster hat geschrieben:
Westkurvler hat geschrieben:Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê


Ich weiß ja nicht wo du nachgesehen hast, aber laut Google Maps sind es von KL nach München knapp 420 km, nach Wolfsburg knapp 475. Beide Male die kürzeste Route - die Alternativrouten nach Wolfsburg (565/611 km) sind jedoch deutlich länger als die nach München (445/446 km).

Insofern wundert es mich persönlich auch, dass sich der Ticketpreis im Vergleich zu München verdoppelt hat. Das soll allerdings keine Kritik sein, denn 15 € hin und zurück nach München hat mich damals auch massiv gewundert, das war ja wirklich spottbillig. Und über 30 € kann man auch nicht wirklich meckern, das ist ein sehr guter Preis, speziell bei den Rahmenbedingungen!

Auf jeden Fall auch von mir, auch wenn ich persönlich bislang noch nicht mit einem Sonderzug gefahren bin, ein großes Lob an den FCK für die Organisation. Ich denke so etwas ist bei den meisten anderen Vereinen nicht selbstverständlich. Und wenn man bedenkt dass immer wieder Idioten in den Zügen randalieren kann man nur umso höher anrechnen dass man sich seitens des Vereins auch weiterhin bemüht den Fans so etwas anzubieten.


ja sorry :D ich hab von meinem wohnort geguckt, war vlleicht net wirklich sinnvoll ^^

aber trotzallem recht günstig 30 euro hin und zurück wohlgemerkt, WE kostet für 5 personen 39 euro, un da fährt man mit abstand länger ^^



Beitragvon supernolle » 15.04.2011, 19:44


Wie ieht das aus mit der gültigkeit nach der Heimfahrt. Es steht dabei bis 3:00 aber der Zug kommt ja erst um 3:45 an. Oder gilt dann wieder bis 8:00 für die Heimfahrt????????
Aber ich hätte sogar Geld gezahlt, um in Kaiserslautern spielen zu dürfen.

Horst Eckel



Beitragvon grasnarbe » 15.04.2011, 19:49


Westkurvler hat geschrieben:Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê

Hertha ist weiter weg als WOB :teufel2:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon thoja » 15.04.2011, 19:59


grasnarbe hat geschrieben:
Westkurvler hat geschrieben:Ganz einfach, münchen is ca 350km entfernt und wolfsburg ca 550km.

Das is dann quasi mal quer durch deutschland :lol: und das man das net für nen 10er oder zwanni machen kann, kann ich ziemlich nachvollziehen.


Hoffentlich steigt WOB ab, hab kein bock mehr 24h oder sogar mehr unterwegs zu sein... Pauli & WOB adê

Hertha ist weiter weg als WOB :teufel2:

bei rechtzeitiger planung kann man da aber sehr legendäre auswärtsflüge durchführen :teufel2:
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon grasnarbe » 15.04.2011, 20:02


thoja hat geschrieben:
grasnarbe hat geschrieben:Hertha ist weiter weg als WOB :teufel2:

bei rechtzeitiger planung kann man da aber sehr legendäre auswärtsflüge durchführen :teufel2:

Berlin ! Berlin ! wir fliegen nach Berlin ! ..... das ist sicher nächste Saison :wink:
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon thoja » 15.04.2011, 20:03


[/quote]
Berlin ! Berlin ! wir fliegen nach Berlin ! ..... das ist sicher nächste Saison :wink:[/quote]
so geil die alte försterei war ich würd gern n "neuen" ground sehn...
Fußball
Chaos
Kaiserslautern



Beitragvon Peter Gedöns » 15.04.2011, 20:22


Die ganze Lakicdiskussion hat dazu geführt, dass ich nur die Worte "nach Wolfsburg" gelesen hab und erst Mal furchtbar erschrocken bin. Scheiss Verein. :D
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon Hellboy » 15.04.2011, 20:30


Peter Gedöns hat geschrieben:Die ganze Lakicdiskussion hat dazu geführt, dass ich nur die Worte "nach Wolfsburg" gelesen hab und erst Mal furchtbar erschrocken bin. Scheiss Verein. :D


OH NEIN!!! Nach Lakic jetzt nicht auch noch Sonderzug!!! :lol:
Agiter le peuple avant de s'en servir.




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste