Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon AlbiundIssi » 19.07.2015, 14:02


vom user effceka auf tm:

----------------------------------
Unverständlich, daß hier so viele ein Problem mit der Position bzw. mit der Körperlänge haben.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß ich 1,86cm lang bin, die 100mtr. unter 11,5 Sek. gesprintet habe und auch im Antritt recht gut unterwegs war(eher schneller als langsamer als die vermeintlich kleinen Spieler), wobei ich in 1.Linie Fußballer war und nicht Sprinter(bevor das einige falsch annehmen). Ich wüßte auch nicht, wieso ein 1,90Mann nicht oder schlechter nach hinten arbeitet als ein 1,65cm-Mann.
Ich behaupte, daß ein flotter, Langer erhebliche Vorteile gegnüber einem Kleineren hat und zwar in fast allen Belangen. Wo ein kleinerer Spieler Vorteile haben soll fällt mir nicht ein.
Stellt euch vor, daß unser neuer Mann auf Außen besser ist als Matmour und in der Mitte stärker ist als Hofmann, was nach meiner Auffassung durchaus realistisch sein kann. Wer sieht dann noch ein Problem in der richtigen Zuordnung der Position? Es gibt ja auch Spieler, die können Innenverteidiger und Außenverteidiger auf hohem Niveau spielen, genauso wie MF.
Übrigens, Kalli Feldkamp holte als Trainer häufig große, breite und schnelle Spieler,- das Ergebnis ist bekannt.
Freuen wir uns, daß wir diesen Spieler bekommen. Ich glaube, der wird ein richtig Guter.
---------------------------

ich bin also nicht der einzige, der das so sieht - danke.



Beitragvon teufelshü » 19.07.2015, 14:12


Eben!
Ich sagte schon Anfangs, und da bin ich ganz Deiner Meinung, dass wir mit Ihm und Pritsche auf den Flügeln ne Waffe haben werden
Als Atsche geboren - de betze im Herzen !



Beitragvon AlbiundIssi » 19.07.2015, 14:22


teufelshü hat geschrieben: wir mit Ihm und Pritsche auf den Flügeln ne Waffe haben werden


jo, wobei ich davon ausgehe, dass immer nur einer von beiden auf dem flügel spielt - der andere entweder sturmspitze oder bank.



Beitragvon hessenFCK » 19.07.2015, 14:29


AlbiundIssi hat geschrieben:vom user effceka auf tm:

----------------------------------
Unverständlich, daß hier so viele ein Problem mit der Position bzw. mit der Körperlänge haben.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, daß ich 1,86cm lang bin, die 100mtr. unter 11,5 Sek. gesprintet habe und auch im Antritt recht gut unterwegs war(eher schneller als langsamer als die vermeintlich kleinen Spieler), wobei ich in 1.Linie Fußballer war und nicht Sprinter(bevor das einige falsch annehmen). Ich wüßte auch nicht, wieso ein 1,90Mann nicht oder schlechter nach hinten arbeitet als ein 1,65cm-Mann.
Ich behaupte, daß ein flotter, Langer erhebliche Vorteile gegnüber einem Kleineren hat und zwar in fast allen Belangen. Wo ein kleinerer Spieler Vorteile haben soll fällt mir nicht ein.
Stellt euch vor, daß unser neuer Mann auf Außen besser ist als Matmour und in der Mitte stärker ist als Hofmann, was nach meiner Auffassung durchaus realistisch sein kann. Wer sieht dann noch ein Problem in der richtigen Zuordnung der Position? Es gibt ja auch Spieler, die können Innenverteidiger und Außenverteidiger auf hohem Niveau spielen, genauso wie MF.
Übrigens, Kalli Feldkamp holte als Trainer häufig große, breite und schnelle Spieler,- das Ergebnis ist bekannt.
Freuen wir uns, daß wir diesen Spieler bekommen. Ich glaube, der wird ein richtig Guter.
---------------------------

ich bin also nicht der einzige, der das so sieht - danke.


...nee, da bin ich bei dir - und wenn das Video nicht gefakt ist, zeigt er doch bei dem einen Tor eine enorme Schnelligkeit - eine Schnelligkeit, die ich bei unserem "Wanderer" bisher nicht gesehen habe. Balltechnisch scheint er auch wesentlich besser zu sein. Von daher schon mal ne kleine Verbesserung, wenn wir "Susi" los bekommen... :D



Beitragvon AlbiundIssi » 19.07.2015, 18:55


auf tm gibts oberschlaue, die die bundesliga-kader nach so großen außenspielern absuchen...
dem user dort ist nur ein spieler aufgefallen...

ich finde:
obermaier (dortmund), dommmas mülller (bayern), schürrle (wolfsburg), hahn (gladbach), schuppppo-modddding (schalke), kießling (leverkusen), son (leverkusen), seferovic(frankfurt), schipplock (hoffenheim), harnik (vfb), lewandowski (bayern), selke (bremen/rotzbullen) etc.

sollte ich ausländische namen falsch geschrieben haben: sorry - man kann nicht JEDEN x-beliebigen spieler richtig schreiben...

komisch, mit welchen scheuklappen die leute kader absuchen...



Beitragvon asdf » 20.07.2015, 16:43


AlbiundIssi hat geschrieben:auf tm gibts oberschlaue, die die bundesliga-kader nach so großen außenspielern absuchen...
dem user dort ist nur ein spieler aufgefallen...

ich finde:
obermaier (dortmund), dommmas mülller (bayern), schürrle (wolfsburg), hahn (gladbach), schuppppo-modddding (schalke), kießling (leverkusen), son (leverkusen), seferovic(frankfurt), schipplock (hoffenheim), harnik (vfb), lewandowski (bayern), selke (bremen/rotzbullen) etc.

sollte ich ausländische namen falsch geschrieben haben: sorry - man kann nicht JEDEN x-beliebigen spieler richtig schreiben...

komisch, mit welchen scheuklappen die leute kader absuchen...


Wenn du den TM-User fertigmachen willst, dann solltest du das doch dort posten :D



Beitragvon AlbiundIssi » 20.07.2015, 17:47


asdf hat geschrieben:Wenn du den TM-User fertigmachen willst, dann solltest du das doch dort posten :D


stimmt an sich :p

aber erstens geht es mir NIE drum, jemanden fertigzumachen, sondern höchstens darum, um verständnis für meine ansicht zu werben

und zweitens werde ich mich bei tm nicht mehr anmelden - das war ich einmal - jetzt will ich die BLÖD nicht mehr unterstützen!

da seid ihr mir hier - bei allen macken unserer nörgler - letztlich deutlich lieber!

:teufel2:



Beitragvon NumberOfTheBeast » 20.07.2015, 19:41


Ich seh das so: Wenn der gute Mann ablösefrei kommt, ist das ein überschaubares Risiko. Und bei dem Finanzgefüge, das wir haben, können wir uns einen echten Knipser eh nicht leisten. Also was bleibt uns dann?

Genau... Leute für wenig Geld mit viel versprechenden Anlagen holen, die hoffentlich einschlagen und sich entwickeln.



Beitragvon Betzepumper » 24.07.2015, 21:34


Er hat heute wieder getroffen für Viking Stavanger. Einstellung stimmt.
:teufel2:



Beitragvon Scudu » 25.07.2015, 13:19


Bödvarsson hat gestern wieder ein schönes Tor gemacht,,, schön 3 Gegner stehen lassen und eiskalt versenkt,,,mittlerweile macht er jedes Spiel 1-2 Buden,,,der Mann ist Top drauf!! Hoffentlich verpflichtet der FCK in noch im Sommer!! :teufel2:



Beitragvon AlbiundIssi » 25.07.2015, 18:53


er könnte eine ähnliche rolle über rechts spielen, wie chille über links...

vielleicht ja beide gemeinsam vorne - und immer einer geht auf den flügel...

ich bin zuversichtlich.



Beitragvon Techbot » 25.07.2015, 21:35


Ich glaube nicht, dass er vorzeitig die Freigabe erhält. Lieber verzichten die Norweger auf Geld.



Beitragvon paulgeht » 05.08.2015, 23:55


Nach Informationen des Kicker hat man beim FCK eine Verpflichtung in der laufenden Transferperiode - also bis Ende August - noch nicht abgeschrieben. In der morgigen Donnerstagsausgabe heißt es dazu:

(...) Und die Umbaumaßnahmen vorne sind nach wie vor nicht abgeschlossen. Jon Dadi Bödvarsson (23), der ab 1. Januar 2016 unter Vertrag steht auf dem Betzenberg, soll möglichst noch bis zum Ende dieser Transferperiode am 31. August kommen.

Markus Schupp hofft jedenfalls weiter auf eine Einigung mit Viking Stavanger über einen vorzeitigen Wechsel. Die Norweger verpflichteten inzwischen einen neuen Stürmer, wollen Bödvarsson dennoch nicht sofort hergeben. (...)

Quelle: Kicker
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon morlautern1971 » 06.08.2015, 08:26


Wird sich zeigen, ob das jetzt einfach nur noch ein professionelles Verzögern von Viking ist, um den Preis nicht zu versauen, oder ob sie wirklich glauben, den Rest der Saison nicht auf ihn verzichten zu können und ihn deshalb auch gegen Ablöse nicht gehen lassen.

Ehrlich gesagt wäre mir das Zweite unterm Strich fast lieber. Weil seine Leistungsdaten finde ich, vor allem, wenn man mal die letzten zwei Monate ausnimmt, nicht so überragend. Wenn der Junge aber gerade einen solchen Lauf hat bei denen, dass sie einfach nicht auf ihn verzichten können, dann ist das erst mal ein gutes Zeichen. Und dann sollte man ihn da vielleicht auch nicht mit aller Kraft raus reißen, sondern seiner Entwicklung den Ritt auf dieser Welle lieber noch gönnen. Bei uns müsste er sich mutmaßlich eh erst mal hinten anstellen bzw auf der Bank Platz nehmen - wer weiß, ob ihm das so gut tut, wenn er grad so ungebremst unterwegs ist...

Aber mit nicht geringer Wahrscheinlichkeit ist das eh alles nur Gepokere und in spätestens vier Wochen ist er bei uns!



Beitragvon Kaho » 06.08.2015, 09:02


Was ich mich frage: Wie sind wir eigentlich auf Bödvarsson aufmerksam geworden? Als das Gerücht aufkam (30.6.) war er ja lediglich Joker bei Viking und spielt erst seither Stamm.

Soll nicht heißen, dass er nix draufhat, aber der muss ja schon in den Jahren zuvor gescoutet worden sein, weil ich nicht davon ausgehe, dass wir einen isländischen SPieler verpflichten der in der norwegischen Liga es auf 600 Minuten bis dahin brachte.

Dass er seit unserem Angebot Stammspieler ist und dreimal getroffen hat, zeugt aber auch von gutem Charakter des Spielers, der bis zum Schluss scheinbar alles gibt. Und Viking treibt den Preis für einen Wechsel im Sommer hoch.



Beitragvon mxhfckbetze » 06.08.2015, 11:35


Wie ich Runjaic einschätze, würde Jon in der Hinrunde kaum zum Einsatz kommen.Die gesamte FCKvorbereitung ist nachzuholen.
Er soll sich zuerst einmal aklimatisieren um dann in den letzten 15 Spielen gut vorbereitet spielen zu können.
Zuletzt geändert von mxhfckbetze am 06.08.2015, 11:49, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon mxhfckbetze » 06.08.2015, 11:38


Sorry............Doppelpost......geloescht.................



Beitragvon Walk on! » 06.08.2015, 14:16


Kaho hat geschrieben:Was ich mich frage: Wie sind wir eigentlich auf Bödvarsson aufmerksam geworden? Als das Gerücht aufkam (30.6.) war er ja lediglich Joker bei Viking und spielt erst seither Stamm.


Wir waren zunächst an seinem damaligen Mannschaftskollegen Veton Berisha interessiert, der dann aber bekanntlich nach Fürth wechselte. Bei der Beobachtung von Veton Berisha fiel unseren Scouts dann wohl Bödvarsson positiv auf, der ja zuletzt auch immer mal wieder in der in der EM-Quali überraschend starken isländischen Nationalmannschaft gespielt hat.



Beitragvon WolframWuttke » 06.08.2015, 14:25


mxhfckbetze hat geschrieben:Wie ich Runjaic einschätze, würde Jon in der Hinrunde kaum zum Einsatz kommen.Die gesamte FCKvorbereitung ist nachzuholen.
Er soll sich zuerst einmal aklimatisieren um dann in den letzten 15 Spielen gut vorbereitet spielen zu können.



Braucht er ne Vorbereitung? In Norwegen ist die Saison doch schon zu 2/3 rum.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon mxhfckbetze » 06.08.2015, 14:59


Die Anforderungen die das FCKtrainerteam an Jon stellen, dürften doch etwas anders sein als die eines norwegischen Erstligisten bzw. das isländische Nationaltrainerteam.



Beitragvon Kaho » 06.08.2015, 15:34


Walk on! hat geschrieben:
Kaho hat geschrieben:Was ich mich frage: Wie sind wir eigentlich auf Bödvarsson aufmerksam geworden? Als das Gerücht aufkam (30.6.) war er ja lediglich Joker bei Viking und spielt erst seither Stamm.


Wir waren zunächst an seinem damaligen Mannschaftskollegen Veton Berisha interessiert, der dann aber bekanntlich nach Fürth wechselte. Bei der Beobachtung von Veton Berisha fiel unseren Scouts dann wohl Bödvarsson positiv auf, der ja zuletzt auch immer mal wieder in der in der EM-Quali überraschend starken isländischen Nationalmannschaft gespielt hat.


weiß ich, aber wie wird man auf jemand aufmerksam, der auf der Bank sitzt? Berisha haben wir ja das Angebot noch früher unterbreitet als Bödvarsson. Das heißt er ist unseren Scouts Anfang Juni/Mitte Juni aufgefallen, als er bei Stavanger lediglich Joker war.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 06.08.2015, 17:36


Kaho hat geschrieben:
Walk on! hat geschrieben:Wir waren zunächst an seinem damaligen Mannschaftskollegen Veton Berisha interessiert, der dann aber bekanntlich nach Fürth wechselte. Bei der Beobachtung von Veton Berisha fiel unseren Scouts dann wohl Bödvarsson positiv auf, der ja zuletzt auch immer mal wieder in der in der EM-Quali überraschend starken isländischen Nationalmannschaft gespielt hat.


weiß ich, aber wie wird man auf jemand aufmerksam, der auf der Bank sitzt? Berisha haben wir ja das Angebot noch früher unterbreitet als Bödvarsson. Das heißt er ist unseren Scouts Anfang Juni/Mitte Juni aufgefallen, als er bei Stavanger lediglich Joker war.


Markus war doch vor Ort, vielleicht ist er einfach beim Training sehr positiv aufgefallen oder so :) Dass er zu dem Zeitpunkt noch kein Stammspieler war muss ja nix heißen man sieht ja wie er jetzt dort einige Tore schießt und Markus hat sein Potenzial einfach schon erkannt bevor er Stammspieler war :D



Beitragvon hessenFCK » 06.08.2015, 19:57


mxhfckbetze hat geschrieben:Die Anforderungen die das FCKtrainerteam an Jon stellen, dürften doch etwas anders sein als die eines norwegischen Erstligisten bzw. das isländische Nationaltrainerteam.


....also meines Wissens ist das isländische Nationaltrainerteam näher an der EM-Endrunde dran als unser Bundes-Jogi... :teufel2:



Beitragvon mxhfckbetze » 06.08.2015, 20:53


hessenFCK hat geschrieben:
mxhfckbetze hat geschrieben:Die Anforderungen die das FCKtrainerteam an Jon stellen, dürften doch etwas anders sein als die eines norwegischen Erstligisten bzw. das isländische Nationaltrainerteam.


....also meines Wissens ist das isländische Nationaltrainerteam näher an der EM-Endrunde dran als unser Bundes-Jogi... :teufel2:

Bis Runjaic den Jon auf seiner Linie hat, dauert es mMn mindestens zwei Monate.



Beitragvon hessenFCK » 07.08.2015, 09:44


mxhfckbetze hat geschrieben:
hessenFCK hat geschrieben:Die Anforderungen die das FCKtrainerteam an Jon stellen, dürften doch etwas anders sein als die eines norwegischen Erstligisten bzw. das isländische Nationaltrainerteam.


....also meines Wissens ist das isländische Nationaltrainerteam näher an der EM-Endrunde dran als unser Bundes-Jogi... :teufel2:

Bis Runjaic den Jon auf seiner Linie hat, dauert es mMn mindestens zwei Monate.[/quote]

....wenn dem so sein sollte, ist es besser ihn jetzt zu holen! Schlägt er ein (auch wieder Blick in die Glaskugel), kann er uns mehr helfen, wie im Januar/Februar....




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 4 Gäste