Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Pfalzdevil » 10.06.2015, 14:31


flammendes Inferno hat geschrieben:DRAZAN hat in der 2.österreichischen LIGA gespielt bei LASK Linz
und hat den AUFSTIEG verpasst,dass sagt einiges
kostenlos denen überlassen,aber das wollen die anscheinend nicht,für den gibts nichtmal 8 Cent Flaschenpfand




Mmmmh, ich kenne auch einige aus unserer Mannschaft die den aufstieg verpasst haben! :o
Na dann viel spaß am Leergutautomaten! :lol:



Beitragvon daachdieb » 10.06.2015, 15:14


Kaderplanung bei 1860: Transfer-Coup: Löwen planen Halfar-Rückkehr

zur Abendzeitung
Oderint, dum metuant



Beitragvon seth » 10.06.2015, 15:25


daachdieb hat geschrieben:Kaderplanung bei 1860: Transfer-Coup: Löwen planen Halfar-Rückkehr

zur Abendzeitung


:D Da sieht man mal, was man auf solche Nachrichten geben kann...



Beitragvon tobilautern » 10.06.2015, 15:31


EvilKnivel hat geschrieben:Na dann schauen wir mal was der Tag so bringt.

Halfar + 1 Mio + 25% bei einem Weiterverkauf von Heintz. Dann könnte man drüber reden.

Ich frage mich nur ob es sinnvoll ist Heintz vor den U21 spielen abzugeben. Hier besteht ja immernoch die Chance eine höhere Ablösesumme zu erhalten, sofern er dort auffällt.

Seh ich auch so. Wenn Domme eine starke EM spielt wird sein Martwert auf jeden Fall steigen. Vielleicht weckt er dann ja auch das Interesse ausländischer Clubs die bereit sind mehr als die 2mio zu blechen :teufel2:



Beitragvon Handy-Man » 10.06.2015, 15:48


daachdieb hat geschrieben:Kaderplanung bei 1860: Transfer-Coup: Löwen planen Halfar-Rückkehr

Ähnliches meldet auch die Münchner TZ, mit dem Hinweis, dass das Interesse der Löwen am FCK scheitern könnte:

Nach tz-Informationen soll der 27-Jährige (Vertrag bis 2016) für relativ günstiges Geld zu haben sein: Von unter 500.000 Euro ist die Rede. Allerdings ist auch ein anderer Ex-Klub Halfars interessiert an einer Rückkehr seines ehemaligen Schützlings: Der 1. FC Kaiserslautern, für den Halfar zwischen 1997 und 2007 spielte, möchte den gebürtigen Mannheimer gerne verpflichten. Die Pfälzer scheinen auch deshalb ganz gute Karten in diesem Transfer-Poker zu haben, weil der 1. FC Köln mit Dominique Heintz (21, Verteidiger) einen Spieler der Lauterer ins Visier genommen hat - die kolportierten zwei Millionen Euro Ablöse könnten durch das Verrechnen eines möglichen Halfar-Transfers gedrückt werden. Außerdem wäre eine Rückkehr in heimatliche Gefilde für Halfar durchaus reizvoll.

http://www.tz.de/sport/1860-muenchen/daniel-halfar-rueckkehr-1860-muenchen-moeglich-5087912.html
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon ein treuer fck fan » 10.06.2015, 16:07


SCHMADTKE IST 10 X CLEVERER ALS KUNTZ
die ganzen meldungen passen genau in das zeitalter des fck, dieser VEREIN hat nichts mehr mit dem kultstatus des richtigen betzes zu tun, flaschen und delitanten sind am werk, die unseren verein immer tiefer in den abgrund reissen, wir geben unser kapital her oder verschenken es, orban für 2 mille ist der witz des jahres, mit welchen leuten wollen wir jemals nochmal aufsteigen ???kuntz und haber oder mit dem laptop trainer kosta wenn verkauft ihr eigentlich für dumm ???? das da keine altgedienten spieler mal den mund aufmachen wie in anderen vereinen ist mir unerklärlich oder verpufft da oben alles, meine karte ist weg, ich verliere langsam komplett den spass am fussball, das ausgertechnet der fck schuld sein könnte wäre mir niemals in den sinn gekommen, fussball ist ein tagesgeschäft und wenn ich hier lobesreden über diese kappe von trainer lesen muss kommt mir die galle hoch wie ahnungslos manche von diesem sport sind. mit einem anständigen trainer wären wir mit 10 punkte vorsprung meister geworden das ist fakt un darauf muss man reagieren es sei denn man hat echt scheuklappen auf.



Beitragvon ChrisW » 10.06.2015, 16:50


Ich stelle mal die Behauptung auf, dass ein besserer Fußballer wie Halfar für und nicht zu bezahlen ist, und dass auch kein besserer kommen wird. Deshalb müssen die Verantwortlichen einfach zuschlagen, wenn man wenigstens ein bisschen auf Qualität und nicht nur auf Hoffnung setzt.



Beitragvon Rheinteufel2222 » 10.06.2015, 16:56


Das Interesse von 1860 erhöht natürlich die Nachfrage nach Halfar und damit steigt logischerweise auch der Preis. Man sollte sehr gründlich darüber nachdenken, ob sich das tatsächlich für den FCK lohnt.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon dorn841 » 10.06.2015, 17:15


Hi
erstmals sag mal wissen hier manche Leute was sie hier schreiben.
vergangens Jahr hieß es noch wir können Froh sein das wir nicht absteigen mit so eine kack Mannschaft und jetzt sind es alle halb Götter wo uns verlassen haben .
dann hieß es warum haben wir keinen halfar zurück geholt und jetzt können wir ihn holen und auf einmal ist er zu schlecht oder wie? ?gehtes noch?
und zum willy der wurde hier doch auch zerrissen erst sagten die meisten hier der kann nichts der schießt sich denn ball an denn Kopf usw dann wurde er hier capitan und jetzt ist er 100 mio wert oder wie? hallo geht es noch!
und zu halfar nochmals
ich würde es begrüßen wenn er heim kommt



Beitragvon mxhfckbetze » 10.06.2015, 17:39


Da sich ja hier Einige vom neuen FCK verabschieden, sollen neue Zuschauer durch die Rückholaktion Halfar ins FWS kommen.

Runjaic macht Halfar noch besser und bezahlt wird er mit Heintz....meiner Meinung nach ein guter Tausch.



Beitragvon Red Devil » 10.06.2015, 17:52


Das Boulevardblatt aus dem Hause DuMont hat geschrieben:Abschied vom 1. FC Köln?
1860 München will Daniel Halfar zurück!


Von ALEXANDER HAUBRICHS

Köln – Ist das Kapitel Daniel Halfar beim FC bald wieder beendet? Nach EXPRESS-Informationen arbeitet Zweitligist 1860 München an einer Rückhol-Aktion des Löwen-Lieblings.

In Köln auf dem Abstellgleis, wäre der Mittelfeldspieler für die Münchener, die sich in der Relegation gerade noch so vor dem Abstieg in die dritte Liga retten konnten, eine echte Verstärkung! (...)

Allerdings: die Löwen haben Konkurrenz aus der Pfalz! Auch der 1. FC Kaiserslautern buhlt weiter um den Mittelfeldspieler. FCK-Boss Stefan Kuntz: „Daniel Halfar ist auf jeden Fall noch Thema bei uns!“

Quelle und kompletter Text: Express


PK: Da werden wohl unsere Chancen steigen Zoller gegen Heintz zu tauschen
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon Seit1969 » 10.06.2015, 17:54


Vielleicht sollte mal jemand Halfar selbst befragen, wie er seine Zukunft sieht.
Unter Umständen zieht er ja Barfuß Jerusalem allen anderen Bewerbern vor, oder bleibt doch lieber noch ein Jahr beim FC Ziegenstall? :!:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon millionen-olly » 10.06.2015, 20:12


Ich wünsche 1860 viel Glück mit Halfar.
Nach meiner Meinung sollten wir uns in der dritten Liga bzw. im Nachwuchs nach jemanden umsehen.
Wir müssen nunmal auf´s Geld schauen und ich finde Halfar ist keine Mio. wert.
Heintz würde ich sofort verkaufen. Nach meiner Meinung ist er viel zu langsam. Er ist ein guter Abwehrspieler aber absolut austauschbar. Einfach die max. Kohle aus dem Transfer holen und fertig.
P.S. Das Thema "Publikumslieblinge" finde ich seit dem Abgang von Klose sowieso überholt. Das hat Orban mal wieder unterstrichen.
Aber ich muß sagen, Tobi war eine Ausnahme ...
:teufel1: FCK forever, forever FCK :teufel1:



Beitragvon Otto78 » 10.06.2015, 21:04


:lol: Wer war nicht schon alles Publikumsliebling aufem Betze? Das sollte bei Transfers aber keine Rolle spielen!
Ob Halfar was bringt, wissen wir nach der Saison. Wenn er denn kommt...
Egal was passiert ich bleibe treu



Beitragvon Schdolberhannes » 10.06.2015, 21:13


millionen-olly hat geschrieben:Ich wünsche 1860 viel Glück mit Halfar.
Nach meiner Meinung sollten wir uns in der dritten Liga bzw. im Nachwuchs nach jemanden umsehen.
Wir müssen nunmal auf´s Geld schauen und ich finde Halfar ist keine Mio. wert.
Heintz würde ich sofort verkaufen. Nach meiner Meinung ist er viel zu langsam. Er ist ein guter Abwehrspieler aber absolut austauschbar. Einfach die max. Kohle aus dem Transfer holen und fertig.
P.S. Das Thema "Publikumslieblinge" finde ich seit dem Abgang von Klose sowieso überholt. Das hat Orban mal wieder unterstrichen.
Aber ich muß sagen, Tobi war eine Ausnahme ...

Ich wünsche Barca viel Glück mit Messi. Nach meiner Meinung sollten wir uns in der Landesliga oder beim Waldhof nach Neuzugängen umsehen. Und überhaupt sollten wir alle unsere Spieler verkaufen. Sie sind alle zu schlecht, zu langsam oder haben keine Lust. Deswegen sind wir auch nur mithilfe der Schiedsrichter so weit vorne gelandet. Was manche hier einen Rotz schreiben, da rollen sich mir die Fusnägel hoch. Am besten gehst du in Zukunft nach Hoffenheim zum Fussball, denn die haben richtig schnelle Spieler , die mit viel Herzblut dabei sind. Außerdem triffst du da viele Gleichgesinnte die genauso "denken" wie du!



Beitragvon F.W.8 » 10.06.2015, 21:43


ein treuer fck fan hat geschrieben:SCHMADTKE IST 10 X CLEVERER ALS KUNTZ
die ganzen meldungen passen genau in das zeitalter des fck, dieser VEREIN hat nichts mehr mit dem kultstatus des richtigen betzes zu tun, flaschen und delitanten sind am werk, die unseren verein immer tiefer in den abgrund reissen, wir geben unser kapital her oder verschenken es, orban für 2 mille ist der witz des jahres, mit welchen leuten wollen wir jemals nochmal aufsteigen ???kuntz und haber oder mit dem laptop trainer kosta wenn verkauft ihr eigentlich für dumm ???? das da keine altgedienten spieler mal den mund aufmachen wie in anderen vereinen ist mir unerklärlich oder verpufft da oben alles, meine karte ist weg, ich verliere langsam komplett den spass am fussball, das ausgertechnet der fck schuld sein könnte wäre mir niemals in den sinn gekommen, fussball ist ein tagesgeschäft und wenn ich hier lobesreden über diese kappe von trainer lesen muss kommt mir die galle hoch wie ahnungslos manche von diesem sport sind. mit einem anständigen trainer wären wir mit 10 punkte vorsprung meister geworden das ist fakt un darauf muss man reagieren es sei denn man hat echt scheuklappen auf.

Selten sowas unsachliches und lustiges gelesen. Was ist denn bei dir los? Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll, deinen Post auseinander zu nehmen, ich lass es einfach. Aber am besten dein Vergleich zwischen Schmadtke und SK. Ich kann mir schon denken, was du hier gepostet hättest, hätte SK Zoller für 3 Mio geholt..



Beitragvon RedArrow » 10.06.2015, 21:45


Schdolberhannes hat geschrieben:
millionen-olly hat geschrieben:Ich wünsche 1860 viel Glück mit Halfar.
Nach meiner Meinung sollten wir uns in der dritten Liga bzw. im Nachwuchs nach jemanden umsehen.
Wir müssen nunmal auf´s Geld schauen und ich finde Halfar ist keine Mio. wert.
Heintz würde ich sofort verkaufen. Nach meiner Meinung ist er viel zu langsam. Er ist ein guter Abwehrspieler aber absolut austauschbar. Einfach die max. Kohle aus dem Transfer holen und fertig.
P.S. Das Thema "Publikumslieblinge" finde ich seit dem Abgang von Klose sowieso überholt. Das hat Orban mal wieder unterstrichen.
Aber ich muß sagen, Tobi war eine Ausnahme ...

Ich wünsche Barca viel Glück mit Messi. Nach meiner Meinung sollten wir uns in der Landesliga oder beim Waldhof nach Neuzugängen umsehen. Und überhaupt sollten wir alle unsere Spieler verkaufen. Sie sind alle zu schlecht, zu langsam oder haben keine Lust. Deswegen sind wir auch nur mithilfe der Schiedsrichter so weit vorne gelandet. 5Was manche hier einen Rotz schreiben, da rollen sich mir die Fusnägelhoch. Am besten gehst du in Zukunft nach Hoffenheim zum Fussball, denn die haben richtig schnelle Spieler , die mit viel Herzblut dabei sind. Außerdem triffst du da viele Gleichgesinnte die genauso "denken" wie du!

Genau meine Meinung. Bin trotzdem noch für nen neuen Trainer
Ein Leben lang ROT-WEIß-ROT



Beitragvon hierregiertderfck » 10.06.2015, 22:11


Hat der in Köln einen so enormen Schritt gemacht, dass der 1 Mio. wert ist? Bei einem Jahr Restvertrag?

Wage ich irgendwie zu bezweifeln...



Beitragvon Schdolberhannes » 10.06.2015, 22:23


Ich habe irgendwo von 500k gelesen. Ich denke die Wahrheit liegt in der Mitte. Immerhin hat Halfar 22 Buli Einsätze gehabt letzte Saison. Mit einem Jahr Restvertrag finde aber auch ich ne Million viel zu hoch. Nicht mal Kuntz würde die zahlen.



Beitragvon hierregiertderfck » 10.06.2015, 22:24


Ja, zumal er einige Einsätze von Beginn an gehabt hat, soweit ich das gesehen habe.

Naja eine Million finde ich jedenfalls zu hoch, aber einen viel besseren werden wir auch nicht bekommen, wenn man die Sache realistisch sieht. Bin da etwas Zwiespalten. Einerseits liest sich das mit den Einsätzen nicht schlecht, aber warum will ihn Köln dann offensichtlich verscherbeln?

Leider kann ich mir selbst kein Urteil bilden, habe vergangene Saison nicht sehr viel von Halfar gesehen.



Beitragvon millionen-olly » 10.06.2015, 22:31


Ich wünsche Barca viel Glück mit Messi. Nach meiner Meinung sollten wir uns in der Landesliga oder beim Waldhof nach Neuzugängen umsehen. Und überhaupt sollten wir alle unsere Spieler verkaufen. Sie sind alle zu schlecht, zu langsam oder haben keine Lust. Deswegen sind wir auch nur mithilfe der Schiedsrichter so weit vorne gelandet. Was manche hier einen Rotz schreiben, da rollen sich mir die Fusnägel hoch. Am besten gehst du in Zukunft nach Hoffenheim zum Fussball, denn die haben richtig schnelle Spieler , die mit viel Herzblut dabei sind. Außerdem triffst du da viele Gleichgesinnte die genauso "denken" wie du![/quote]

Scheinbar hast Du mich weder verstanden, noch den Beitrag inhaltlich begriffen. Glückwunsch :applaus:
Für Dich ist das Thema "FCK" oder "Profifussball" offensichtlich zu komplex. Die Einkaufspolitik in Hoffenheim ist da viel einfacher zu verstehen ...
:teufel1: FCK forever, forever FCK :teufel1:



Beitragvon bazi » 10.06.2015, 22:46


ein treuer fck fan hat geschrieben:SCHMADTKE IST 10 X CLEVERER ALS KUNTZ
die ganzen meldungen passen genau in das zeitalter des fck, dieser VEREIN hat nichts mehr mit dem kultstatus des richtigen betzes zu tun, flaschen und delitanten sind am werk, die unseren verein immer tiefer in den abgrund reissen, wir geben unser kapital her oder verschenken es, orban für 2 mille ist der witz des jahres, mit welchen leuten wollen wir jemals nochmal aufsteigen ???kuntz und haber oder mit dem laptop trainer kosta wenn verkauft ihr eigentlich für dumm ???? das da keine altgedienten spieler mal den mund aufmachen wie in anderen vereinen ist mir unerklärlich oder verpufft da oben alles, meine karte ist weg, ich verliere langsam komplett den spass am fussball, das ausgertechnet der fck schuld sein könnte wäre mir niemals in den sinn gekommen, fussball ist ein tagesgeschäft und wenn ich hier lobesreden über diese kappe von trainer lesen muss kommt mir die galle hoch wie ahnungslos manche von diesem sport sind. mit einem anständigen trainer wären wir mit 10 punkte vorsprung meister geworden das ist fakt un darauf muss man reagieren es sei denn man hat echt scheuklappen auf.


Wie kann man nur soviel Schmarrn auf einmal schreiben? Unglaublich :(



Beitragvon hierregiertderfck » 10.06.2015, 22:56


ein treuer fck fan hat geschrieben:SCHMADTKE IST 10 X CLEVERER ALS KUNTZ
die ganzen meldungen passen genau in das zeitalter des fck, dieser VEREIN hat nichts mehr mit dem kultstatus des richtigen betzes zu tun, flaschen und delitanten sind am werk, die unseren verein immer tiefer in den abgrund reissen, wir geben unser kapital her oder verschenken es, orban für 2 mille ist der witz des jahres, mit welchen leuten wollen wir jemals nochmal aufsteigen ???kuntz und haber oder mit dem laptop trainer kosta wenn verkauft ihr eigentlich für dumm ???? das da keine altgedienten spieler mal den mund aufmachen wie in anderen vereinen ist mir unerklärlich oder verpufft da oben alles, meine karte ist weg, ich verliere langsam komplett den spass am fussball, das ausgertechnet der fck schuld sein könnte wäre mir niemals in den sinn gekommen, fussball ist ein tagesgeschäft und wenn ich hier lobesreden über diese kappe von trainer lesen muss kommt mir die galle hoch wie ahnungslos manche von diesem sport sind. mit einem anständigen trainer wären wir mit 10 punkte vorsprung meister geworden das ist fakt un darauf muss man reagieren es sei denn man hat echt scheuklappen auf.

Fritz Fuchs, bist du es?

http://www.bild.de/sport/fussball/fc-ka ... .bild.html

(Auch wenn Fritz Fuchs irgendwie mit manchen Sachen gar nicht so Unrecht hatte, aber das ist ein anderes Thema)



Beitragvon FCK-Ralle » 10.06.2015, 23:01


Hab grad auf tm.de gelesen, da hat Schmadtke in einem Express Interview bestätigt, dass es mehrere Interessenten für Halfar gibt, u.a. auch Bielefeld und Paderborn.
Link hab ich leider grad nicht.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon AlbiundIssi » 10.06.2015, 23:09


ein treuer fck fan hat geschrieben: mit einem anständigen trainer wären wir mit 10 punkte vorsprung meister geworden das ist fakt


aaaaber, aaaaber...
nur weil kosta festgestellt hat, dass wir beschissen wurden, ist er doch nicht gleich UNANSTÄNDIG, oder?

oder ist das auch fakt?

:lol:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Facebook [Bot] und 2 Gäste