Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon F.W.8 » 08.06.2015, 21:37


Perez87 hat geschrieben:Jetzt können wir nur hoffen das Müller besser ist als das was er gezeigt hat, in den Spielen inden er ran durfte. Alomerovic kann man nicht bringen in der Zweiten Liga, sehr großes Vertrauen für Müller von der Vereinsseite. Hoffentlich rechtfertigt er es auch hab da so meine Zweifel.

Wieso kann man Alomerovic nicht in der 2.Liga bringen? Für mich ist er weiter und besser als Müller. Würde mich nicht wundern, wenn er die neue Nr. 1 würde. So oder so, Konkurrenzkampf kann nur gut sein.



Beitragvon TVM » 08.06.2015, 21:40


Perez87 hat geschrieben:Jetzt können wir nur hoffen das Müller besser ist als das was er gezeigt hat, in den Spielen inden er ran durfte. Alomerovic kann man nicht bringen in der Zweiten Liga, sehr großes Vertrauen für Müller von der Vereinsseite. Hoffentlich rechtfertigt er es auch hab da so meine Zweifel.


Hast du die Spiele von BVB II verfolgt oder warum hast du ein so schlechtes Bild von ihm?
Würde mich interessieren.



Beitragvon WolframWuttke » 08.06.2015, 21:45


Ein Punkt weswegen wir letzte Saisosn nicht aufgestiegen sind waren auch unsere Torhüter.

Sippel: Schlecht bei Fernschüssen, hat kaum schwere Bälle gehalten, mit Ball am Fuß zu schlecht für Profifußball.

Müller: Übernervös, hat leider ein auch ein paar Punkte gekostet.

Ich denke, Müller hat genug Talent um eine unangefochtene Nr.1 zu werden, aber seine Chance hat er letzte Saison (noch) nicht genutzt.

Alomerovic hat schon ein paar Spiele mehr auf dem Buckel als Müller, wenn auch in der RL. Zudem hat er beim Absteiger BvB bestimmt genug Gelegenheit gehabt, sich auszuzeichnen.

Ich freue mich auf einen fairen Schlagabtausch und (mindestens) einen sicheren Rückhalt.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 08.06.2015, 21:46


TVM hat geschrieben:
Bergtroll2_1998 hat geschrieben:Hab von BVB Fans gehört, bei denen im internen Bereich würde auf der homogene stehen, dass Ablöse 1.5 Mio wären! ?

Kann das wer bestätigen oder dementieren?
Würde mich interessieren.
Wenn, dann bin ich skeptisch über den Sinn.


Völliger Schwachsinn, eher Wunschdenken der BVB-Fans, wenn überhaupt (in irgendeinem Thread stand nämlich "ablösefrei" durch den Abstieg von BVB II) dann ein niedriger 6-stelliger Betrag,

Seit wann kann es sich unser Verein leisten solche Summen auszugeben für Spieler, die wahrscheinlich nur auf der Bank sitzen? Wem denn so wäre, dann bitte einen Stürmer für 5 Mio :teufel2:



Meine ich ja eigentlich auch. Ich hab den Text gerade am Tele vorgelesen bekommen. Entweder will mich der Kollege verarschen oder es stimmt. Wäre um die 1.5 Mio. Aber ich halt mich mit einer Behauptung zurück. Erst, wenn ich schwarz auf weiß gelesen hab, glaub ich.
Und dann versteh ich die Welt nicht mehr.



Beitragvon Sukram1978 » 08.06.2015, 21:54


1,5 Mio? Ich Bitte dich. Das kann man doch niemals ernst nehmen, also ruhig Blut



Beitragvon AlbiundIssi » 08.06.2015, 21:58


Sukram1978 hat geschrieben:1,5 Mio? Ich Bitte dich. Das kann man doch niemals ernst nehmen, also ruhig Blut


das hat er verwechselt:

die 1,5 mio sind die ablöse von bayern für weidenfeller
:lol:



Beitragvon ix35 » 08.06.2015, 22:15


AlbiundIssi hat geschrieben:
Sukram1978 hat geschrieben:1,5 Mio? Ich Bitte dich. Das kann man doch niemals ernst nehmen, also ruhig Blut


das hat er verwechselt:

die 1,5 mio sind die ablöse von bayern für weidenfeller
:lol:

Völliger Quatsch. Wir bekommen von Dortmund 1,5 Mio weil wir ihn nehmen. Hab ich aus einer zuverlässigen Quelle. :lol:



Beitragvon Alm-Teufel » 08.06.2015, 22:17


Wo ist denn die Möglichkeit über diese Verpflichtung sein Urteil per Note abzugeben? Ich möchte endlich meinen Unmut über diese Verpflichtung loswerden! Mehr als eine 5- ist für diese seltsame Neuerwerbung echt nicht drin..... Tut mir leid :(
3. Liga verhindern!



Beitragvon Thomas » 08.06.2015, 22:28


@Alm-Teufel:
Transferbenotung folgt, sobald der Wechsel offiziell ist. ;)

Von unseren Dortmunder Kollegen von schwatzgelb.de haben wir gerade eine erste Einschätzung bekommen, was Alomerovic angeht:

Malte / schwatzgelb.de hat geschrieben:Da darf sich Lautern auf einen guten Typen freuen. Glückwunsch! :)

Gut: Reflexe, 1gg.1, nicht gut: Strafraumbeh., Spiel mit dem Fuß. Wenn Müller ihn unterschätzt, kann Alo es schaffen!

Und sehr ehrgeizig!

Als Typ werdet ihr ihn mögen. Sehr offener und freundlicher Typ.

Quelle: https://twitter.com/einmalteduerr/with_replies
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon hierregiertderfck » 08.06.2015, 22:32


1,5 Mio für einen Torwart eines angehenden Regionalligisten ist utopisch. Nicht einmal der HSV würde das zahlen. :D



Beitragvon Alm-Teufel » 08.06.2015, 23:01


@Thomas

Ihr habt ja auch viel Kritik für die Schulbenotung einstecken müssen, aber ich finde es ganz witzig. Dabei geht es mir weniger um die Spieler, sondern viel mehr um die spätere amüsante Überprüfung unserer aller hochfachkundigen ...ähh Einschätzungen bezüglich Neuerwerbungen. Zlatan, du kriegst von mir nur eine 5! Zeig mir, dass ich keine Ahnung habe! :)
3. Liga verhindern!



Beitragvon fcklautern » 08.06.2015, 23:26


Keine Ahnung ob Alomerovic was kann oder nicht, ich habe ihn nie spielen sehen. Mit 96 Drittligaspielen wird er aber schon irgendwas können.

Und was hier einige immer wieder über Müller herziehen ist schon ein Witz. Gebt dem Jungen doch mal ne Chance. Der ist seit ein paar Tagen aus der U21 Nationalmannschaft wieder da. Steht dort mit Toptorhütern wie Leno und ter Stegen im Kasten die sich Woche für Woche international auszeichnen, gar die Championsleague gewinnen. Müller hat letztes Jahr 6 mal in der 2. Liga gespielt. Merkt ihr eigentlich noch von welchen Welten wir da sprechen?
Wenn also Hrubesch und seine Scouts ihn als Nummer 4 oder 5 der deutschen Nachwuchstorhühter ansehen obwohl er kaum Gelegenheit hatte sich auszuzeichnen, dann werden sie schon wissen warum sie ihn noch einladen.

Und zu guter letzt haben wir immer noch einen Gerry Ehrmann. Die wohl einzige Konstante in unserem Verein. Wenn der sagt Alomerovic hat was drauf oder er sieht in ihm Potential was zu machen dann wird das auch so sein.

Ich mache mir auf der Torhüterposition jedenfalls überhaupt keine Sorgen.



Beitragvon FCK_LU1988 » 08.06.2015, 23:44


...
Und zu guter letzt haben wir immer noch einen Gerry Ehrmann. Die wohl einzige Konstante in unserem Verein. Wenn der sagt Alomerovic hat was drauf oder er sieht in ihm Potential was zu machen dann wird das auch so sein.

Ich mache mir auf der Torhüterposition jedenfalls überhaupt keine Sorgen.[/quote]

Danke sehe ich genau so. Wenn ich manche Kommentare hier schon wieder lese..

Der Gerry weiß was er macht!



Beitragvon ollirockschtar » 09.06.2015, 00:15


fcklautern hat geschrieben:Keine Ahnung ob Alomerovic was kann oder nicht, ich habe ihn nie spielen sehen. Mit 96 Drittligaspielen wird er aber schon irgendwas können.

Und was hier einige immer wieder über Müller herziehen ist schon ein Witz. Gebt dem Jungen doch mal ne Chance. Der ist seit ein paar Tagen aus der U21 Nationalmannschaft wieder da. Steht dort mit Toptorhütern wie Leno und ter Stegen im Kasten die sich Woche für Woche international auszeichnen, gar die Championsleague gewinnen. Müller hat letztes Jahr 6 mal in der 2. Liga gespielt. Merkt ihr eigentlich noch von welchen Welten wir da sprechen?
Wenn also Hrubesch und seine Scouts ihn als Nummer 4 oder 5 der deutschen Nachwuchstorhühter ansehen obwohl er kaum Gelegenheit hatte sich auszuzeichnen, dann werden sie schon wissen warum sie ihn noch einladen.

Und zu guter letzt haben wir immer noch einen Gerry Ehrmann. Die wohl einzige Konstante in unserem Verein. Wenn der sagt Alomerovic hat was drauf oder er sieht in ihm Potential was zu machen dann wird das auch so sein.

Ich mache mir auf der Torhüterposition jedenfalls überhaupt keine Sorgen.


neo, genauso isses. Nicht direkt alles kaputt reden.
Nichts gegen die Bielefelder Alm und den Bökelberg, aber der Mount Everest des deutschen Fußballs steht in Kaiserslautern: der Betzenberg :teufel2:

FCK ein Leben lang



Beitragvon fckbeste » 09.06.2015, 06:41


Ich bin mir nicht sicher, was ich davon halten soll... Denke man wollte mit Müller als #1 in die neue Runde gehen und zusätzlich einen erfahren BU verpflichten. Was soll dann der Transfer jetzt bedeuten?? :?

Vielleicht tut sich da oben was. Wir bekommen ja nicht alles mit... :nachdenklich:
Schade fänd ich es trotzdem für Müller, da ich viel von ihm halte. Auf der anderen Seite schadet etwas mehr Konkurrenzkampf auch nicht.
Wir werden sehen :!:
You'll NEVER walk alone!!

Judas des Jahres: O****!



Beitragvon Paul » 09.06.2015, 07:39


Ich sags mal so:
Wenn der Transfer offiziell wird und Gerry nicht tot umfällt, wird man sich tatsächlich ernsthaft etwas von diesem Transfer versprechen. Dem einzigen, dem ich da oben zu 100% vertraue, ist Gerry Ehrmann.

Dass man Müller Druck machen möchte, sollte eigentlich nur förderlich sein. Ob Alomerovic das leisten kann, wird man abwarten müssen. Bisher hat er Spielpraxis, allerdings "nur" eine Klasse tiefer.

Was schwatzgelb uns mitgibt, klingt nach Sippel in billiger mit weniger Erfahrung. Das fände ich dann schon fast dumm.
Aber ich bin eh grad auf dem Tripp, dass ich glaube, Kuntz möchte uns die Seele rauben!
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon bagaasch 54 » 09.06.2015, 08:40


Für mich stellt sich ernsthaft die Frage,warum wir jegliche möglichen Transfers erst einmal zerreden müssen?
Wir wollen ein Ausbildungsverein werden,als einzigste Alternative um uns über einen längeren Zeitraum finanziell zu konsolidieren,um somit längerfristig in Liga 1 wieder mitspielen zu können.
Da macht es doch Sinn einen jungen Torwart als Alternative zu Marius zu verpflichten.
Letztes Jahr ging diese Strategie der Vereinsführung ja schon recht gut auf. Wenn man den sofortigen Aufstieg in Liga 1 mal außen vor lässt.
Diese Zielstellung hatten wir ja zu Beginn der letzten Saison auch nicht. Nur durch die guten Leistungen der Mannschaft, wurden die Ansprüche in der Rückrunde wesentlich höher gesteckt.
Wenn wir Fans aber auch alles anzweifeln ,was auf dem Berg geschieht,dann kommen wir auch nicht weiter.
Wir sollten den Verantwortlichen mehr Vertauen schenken und unseren Beitrag zum Gelingen beitragen.Auch wenn es einigen sehr schwer fällt.
Die verdammt schlechten Erfahrungen vieler Fans :nachdenklich:
Also sollte Zlatan kommen,dann hat man sich was dabei gedacht und Gerry als Verantwortlicher Torwarttrainer hat sowieso mein vollstes Vertauen.
Ach dieses verdammte Sommerloch :lol:
:wink:



Beitragvon Paul » 09.06.2015, 08:47


bagaasch 54 hat geschrieben:...
Wir sollten den Verantwortlichen mehr Vertauen schenken...

Tja... das ist leider sehr schwer, wenn man so auf die letzten Jahre schaut, zumindest für mich, Schupp vielleicht mal ausgenommen.
Ansonsten würde ich dir nur allzugerne zustimmen.

Und natürlich bekommt wie immer jeder neue Spieler meine Unterstützung. Dennoch muss es erlaubt sein, Zweifel anzumelden, wenn man einen Transfer nur sehr begrenzt nachvollziehen kann.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon FCK-Ralle » 09.06.2015, 09:42


FW 1920 hat geschrieben:Er ist weiter und besser als Müller? Woher weißt du das? Klär uns doch bitte auf, hier ist dieses Forum voll von Ratlosigkeit! :teufel2:


Ist doch beides humbug. Denke keiner hier kann genau beurteilen wie gut oder weit Alomerovic wirklich ist. Es ist ebenso vermessen zu sagen "er wird definitiv unsere neue Nr. 1", wie " den kannste in der 2. Liga nicht bringen".

Ich denke er wird mit Müller um den Platz im Tor konkurrieren, denn als reiner Backup kann ich ihn mir nicht vorstellen. Und am Schluss entscheidet das Trainig, die Form und letztenendes Gerry und Kosta.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Rheinteufel2222 » 09.06.2015, 09:55


FCK-Ralle hat geschrieben:Denke keiner hier kann genau beurteilen wie gut oder weit Alomerovic wirklich ist.


Ebenso wie beispielsweise bei Görtler. Und auch bei Vucur müssen die meisten zur Beurteilung ja auf die kicker-Noten zurückgreifen. Wir scheinen dieses Jahr ziemlich viele No-Names zu kaufen. Wenn die tatsächlich alle einschlagen sollten, dann hätten wir mit Markus Schupp einen richtig guten Mann gefunden. Die Betonung ist aber noch klar auf: wenn.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Schlossberg » 09.06.2015, 10:28


Ob Alomerovic zu uns kommt oder nicht werden wir sehen. Und dann werden wir ggf. auch sehen, wie er sich im Vergleich zu Pollersbeck und Sallinger so darstellt.
Um mir über Julian P. ein fundiertes Urteil erlauben zu können, habe ich ihn zu selten spielen sehen. Ich habe aber nichts gesehen, was Hoffnungen auf eine gute Zukunft für ihn verbieten würde.

Zeit für Phoenix 2.0



Beitragvon ks_969 » 09.06.2015, 11:31


Ja wenn die Nobody's alle einschlagen dann Hut ab :wink:

Falls wir wirklich Alomerovic holen dann haben wir zumindest keinen Erfahrenen Torwart verpflichtet wie noch vor kurzem angedeutet. Das kann jetzt bedeuten das man den jungen Tormännern doch vertraut oder eben das vielleicht auch ein Müller vor einem Wechsel steht. Wundern würde es mich nicht wenn er geht, nach dem ganzen Torwart Hin und Her in der Rückrunde. Zumal bei Sippel ja schon lange fest stand das er geht und Müller trotzdem nicht spielte. Mal abwarten ob er kommt.

Hab gerade gesehen...in gut 2 Wochen ist ja schon wieder Trainingsauftakt und Trainingslager. Puh da muss sich der FCK aber beeilen damit er zum Auftakt zumindest einen Rumpfkader hat.
1.FCK - Unzerstörbar



Beitragvon CrackPitt » 09.06.2015, 12:30


und RB beginnt jetzt am Wochenende mit der Vorbereitung!

bin gespannt wie Alomerovic einschlägt falls er einschlägt :)



Beitragvon Paul » 09.06.2015, 12:57


ks_969 hat geschrieben:Hab gerade gesehen...in gut 2 Wochen ist ja schon wieder Trainingsauftakt und Trainingslager. Puh da muss sich der FCK aber beeilen damit er zum Auftakt zumindest einen Rumpfkader hat.

Wieso?
Bisher haben wir mit Alomerovic den Sippel-Abgang "ersetzt", mit Vucur den von Orban, mit Görtler den von Demirbay/Stöger, zumindest den Positionen nach.

Younes spielte eh keine Rolle mehr, außer den völlig unnötigen Minuten gegen Ingolstadt. "Zoller" ist die einzige echte Baustelle Stand heute. Wenn man so will, wäre sogar der mögliche Matmour-Abgang mit Manni schon erledigt.

Vielleicht sieht es qualitativ nicht so hübsch aus, wie man sich das vorstellt, aber einen Rumpfkader kann ich zum jetzigen Zeitpunkt wahrlich nicht erkennen.
leer
Nur im Pälzer Bode hänn moi Haxe richdich Halt!
leer
unzerstörbar - NUR der F C K



Beitragvon Hochwälder » 09.06.2015, 16:40


Rheinteufel2222 hat geschrieben:
FCK-Ralle hat geschrieben:Denke keiner hier kann genau beurteilen wie gut oder weit Alomerovic wirklich ist.


Ebenso wie beispielsweise bei Görtler. Und auch bei Vucur müssen die meisten zur Beurteilung ja auf die kicker-Noten zurückgreifen. Wir scheinen dieses Jahr ziemlich viele No-Names zu kaufen. Wenn die tatsächlich alle einschlagen sollten, dann hätten wir mit Markus Schupp einen richtig guten Mann gefunden. Die Betonung ist aber noch klar auf: wenn.



Markus Schupp verpflichtet diese Leute doch nicht alleine, dazu gehört auch die Einwilligung von SK und CR. Übrigens hat SK bei Bochum z. B. mit der Verpflichtung von Gekas und Sestak gezeigt dass er auch Leute verpflichten kann. Scheinbar ist es bei der finanziellen Lage von KL nicht ganz so einfach an gute Leute zu kommen. Die Strafen kosten den Verein zu viel Geld !




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste