Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon salamander » 05.06.2015, 23:12


Hochwälder hat geschrieben:
..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:Kann mir nicht helfen, halte diesen Transfer für überflüssig aber den Spieler halte ich für keinen schlechten Typ. Als Nr.2 wird es schon reichen, sonst sperrt ihn Gerry in die Muckibude, bis er als Wiese wieder raus kommt. :shock:




da kennt sich jemand mit der Qualität der Torhüter scheinbar besser aus wie die maßgebenden Personen beim Verein ??


Wenn die maßgebenden Personen beim Verein immer alles besser wüssten gäbe es das Forum nicht :wink:



Beitragvon salamander » 05.06.2015, 23:20


Naja, relativ weit hergeholt, oder? Denn Müller hat nicht annähernd den Status wie Irban, der unser Kaputän und bester Spieler war, bis sein Wechsel feststand. Müller muss sich erstmal festspielen und überdurchschnittliche Leistungen bringen, bevor er für Leipzig in Frage kommt.

Steigt Leipzig auf, holen die ter Stegen. Wetten?



Beitragvon Südpälzer » 05.06.2015, 23:32


moddi1.FCK hat geschrieben:Dachte erst es geht um Zlatan Ibrahimovic...................................................................

Der ist doch viel zu alt für den FCK. Passt doch gar nicht ins Konzept. Völlig unbrauchbar! Da hätten wir auch Sippel behalten können.
Alle Macht dem e.V.!



Beitragvon jan » 06.06.2015, 01:23


salamander hat geschrieben:Naja, relativ weit hergeholt, oder? Denn Müller hat nicht annähernd den Status wie Irban, der unser Kaputän und bester Spieler war, bis sein Wechsel feststand. Müller muss sich erstmal festspielen und überdurchschnittliche Leistungen bringen, bevor er für Leipzig in Frage kommt.

Steigt Leipzig auf, holen die ter Stegen. Wetten?


Ter Stegen? Meinst du den der nächste Saison bei barca nicht nur in den Pokalwettbewerben im Tor stehen wird oder einen anderen?



Beitragvon Sagida » 06.06.2015, 09:56


@salamander
Denke eher die holen den Neuer und überhaupt - die kaufen einfach den kompletten Kader von den Bayern, oder vielleicht doch den von Barca?
Also dass die den Müller nicht wollen, da bin ich bei dir, aber ter Stegen ?
Aber ist ja auch egal, es geht ja hier um Alomerovic.
Da darf man sehr gespannt sein, wer da die Nr. 1 wird.
Fang niemals an aufzuhören,
Hör niemals auf anzufangen




Beitragvon Rheinteufel2222 » 06.06.2015, 11:51




Marius wird davon nicht begeistert sein.
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon Lonly Devil » 06.06.2015, 12:35


Rheinteufel2222 hat geschrieben:


Marius wird davon nicht begeistert sein.

Warum ?
Weil er sich eventuell etwas mehr anstrengen muss, um die Nr. 1 in unserem Tor zu sein ?

Auch in unserem Tor sollte es keine Stammplatzgarantie, durch "Geburtsrecht", geben.
Wer der bessere ist wird sich zeigen und der soll dann bitte auch in unserem Tor stehen.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon hessenFCK » 07.06.2015, 14:49


..also, wenn es denn nun fest ist, dann ist ok - abwarten wer sich durch setzt - weiteres führt zu nichts... :teufel2:



Beitragvon jones83 » 08.06.2015, 10:12


Gebe zu Bedenken das in Dortmund noch nicht klar ist, ob Roman Weidenfeller bleibt...Langerak, oder wie der Australier geschrieben, wird ist auch keine klare Nummer 1...
In solch einer Situation dann die Nr. 3 im Tor gehen zu lassen, zeugt nicht gerade davon das man von Ihm überzeugt ist in Dortmund.
Lieber haben sie am Ende nur den Australier und holen noch zwei neue Torhütter.

Wieviel Einfluss haben die Spielerberater auf die Transferentscheidungen des FCK?
Diese Frage stellt sich doch immer mehr in der Transfer-Ära-Kuntz...
Hab das Gefühl einen sehr Großen... :nachdenklich:



Beitragvon FCK-Ralle » 08.06.2015, 11:05


jones83 hat geschrieben:Gebe zu Bedenken das in Dortmund noch nicht klar ist, ob Roman Weidenfeller bleibt...Langerak, oder wie der Australier geschrieben, wird ist auch keine klare Nummer 1...
In solch einer Situation dann die Nr. 3 im Tor gehen zu lassen, zeugt nicht gerade davon das man von Ihm überzeugt ist in Dortmund.
Lieber haben sie am Ende nur den Australier und holen noch zwei neue Torhütter.



Nicht ganz. Weidenfeller wird wohl gehen, zumindest wenn der BVB wirklich den Bürki aus Freiburg holt. Der wird sich mit Langerak um den Platz im Tor "streiten". Eine neue Nr. 3 werden die wohl nicht holen. Das wird wohl der neue Stammtorwart der 2. Mannschaft Hendrik Bonmann. Der soll noch talentierter als Alomerovic sein und ist dazu noch ein paar Jahre jünger.

Ich könnte mir auch vorstellen, das Alomerovic kein Bock mehr hat, nur die Nr. 3 zu sein und eine neue Herausforderung sucht. Die hätte er bei uns auf jeden Fall. Er würde mit Müller um den Platz im Tor kämpfen.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon FCK-Ralle » 08.06.2015, 15:10


Es scheint konkret zu werden. Wie es aussieht fehlen nur noch die Unterschriften und diese sollen in den nächsten Tagen erfolgen.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon fck'ler » 08.06.2015, 15:28


In meinen Augen brauchen wir ne Nummer 1. Das sage ich nicht einfach so daher, allerdings haben meine Augen Marius Müller auch "nur" in den Spielen dieser Saison so richtig wahr genommen...
Aber da fehlte mir doch so einiges, was sich sicherlich nicht alles auf mangelnde Spielpraxis schieben lässt...

Dominanz, Kommunikation, fußballerisches Geschick, am meisten aber die Fähigkeit auch mal einen unhaltbaren heraus zu holen!



Beitragvon bazi » 08.06.2015, 16:22


Der Transfer von Alomerovic wäre ne gute Lösung. Müller bekommt keine Nr.1 vor die Nase gestzt, aber auch keinen Freibrief. Alomerovic scheint ein Guter zu sein. Wird spannend, wer am 1. Spieltag im Tor steht.Wird nicht einfach für Müller werden. Warten wirs ab.



Beitragvon OttoR » 08.06.2015, 16:43


FCK-Ralle hat geschrieben:
jones83 hat geschrieben:In solch einer Situation dann die Nr. 3 im Tor gehen zu lassen, zeugt nicht gerade davon das man von Ihm überzeugt ist in Dortmund.

Eine neue Nr. 3 werden die wohl nicht holen. Das wird wohl der neue Stammtorwart der 2. Mannschaft Hendrik Bonmann. Der soll noch talentierter als Alomerovic sein und ist dazu noch ein paar Jahre jünger.

Ich könnte mir auch vorstellen, das Alomerovic kein Bock mehr hat, nur die Nr. 3 zu sein und eine neue Herausforderung sucht. Die hätte er bei uns auf jeden Fall. Er würde mit Müller um den Platz im Tor kämpfen.

Guter Transfer. Bin öfter in der Roten Erde und muss sagen, dass er ein zuverlässiger Mann ist. Strafraumbeherrschung ist nicht seine Stärke, da ist Bonmann besser, aber dafür im 1:1 ist Zlatan ähnlich stark wie Sippel.

Dortmund gibt ihn ab, weil ja nur 3 Ü23-Leute spielen können, und es war in dieser Saison schon schwierig, Profis Spielpraxis zu geben, weil der TW ja einen Ü23-Platz schon belegt hat.

Es wird ein knappes Rennen um die Nr. 1 zwischen Müller und Zlatan und tippe, dass Zlatan sich erst einmal wg. der Erfahrung durchsetzen wird.
"Wenn die Guten nicht kämpfen, werden die Schlechten siegen."



Beitragvon suYin » 08.06.2015, 20:42


Sky Sport News HD hat geschrieben:Zlatan Alomerovic (23) wechselt von Borussia Dortmund zum 1. FC Kaiserslautern. Nach unseren Infos hat der Keeper einen 2-Jahresvertrag bei den Roten Teufeln unterschrieben.

Bei der U-23 des BVB stand Alomerovic in der abgelaufenen Drittliga-Saison 32 Mal im Kasten.


Quelle: Sky via Facebook
Bild



Beitragvon Raudo » 08.06.2015, 21:03


Das verwundert mich schon. Erst war von einem erfahrenen Backup für Müller die Rede und nun? Für mich eher ebenbürtig und ebenso ausbildungsfähig, aber das hatten wir mit Marius doch bereits!
Da ist wohl die Nr.1-Einstufung für Hr. Müller dahin, verlässt er gar den FCK? :o
Nur Mut, erheb' Deine Arme! Etwas später, die Laune sich mit.



Beitragvon AlbiundIssi » 08.06.2015, 21:11


möglicherweise hat das etwas mit müllers berater zu tun? seit dem wechsel eines spielers zu einem dosenverein soll es da atmosphärische störungen geben...

davon abgesehen: ein herausforderer ist mehr als nur sinnvoll für müller.

und der bessere spielt eben.



Beitragvon Sukram1978 » 08.06.2015, 21:18


wenn dem so ist, willkommen.

Ich denke dann, das es ein spannender Kampf wird um den Stammplatz, glaube nicht das Müller diesen zu 100% sicher hat.



Beitragvon TVM » 08.06.2015, 21:21


Raudo hat geschrieben:Das verwundert mich schon. Erst war von einem erfahrenen Backup für Müller die Rede und nun? Für mich eher ebenbürtig und ebenso ausbildungsfähig, aber das hatten wir mit Marius doch bereits!
Da ist wohl die Nr.1-Einstufung für Hr. Müller dahin, verlässt er gar den FCK? :o


Oder man möchte Müller einen ebenbürtigen Mitspieler vor die Nase stellen um einen gesunden Konkurrenzkampf zu entfachen?
Klingt meiner Meinung nach plausibel und ich finde das gut so. Müller soll sich seiner Sache nicht zu sicher sein und muss liefern. Falls er versagen sollte, was ich ihm keineswegs wünsche, haben wir eben einen ebenbürtigen Torwart als Ersatz.
Einen 30-jährigen (oder aufwärts) Torwart, im Herbst seiner Karriere, hätte sich ohne Widerworte hingesetzt um zwei, drei Jährchen in Ruhe Gehalt zu kassieren. Alomerovic hingegen wird sicherlich daraus aus sein Müller Konkurrenz zu machen :daumen:

Was natürlich auch noch eine Rolle spielt, ist der eventuelle Widerverkauf, Müller würde sicherlich jetzt schon eine 7-stellige Ablöse generieren, Alomerovic könnten wir auch in solche "Sphären" aufbauen.

Alles richtig gemacht, danke Schupp.



Beitragvon Bergtroll2_1998 » 08.06.2015, 21:30


Hab von BVB Fans gehört, bei denen im internen Bereich würde auf der homogene stehen, dass Ablöse 1.5 Mio wären! ?

Kann das wer bestätigen oder dementieren?
Würde mich interessieren.
Wenn, dann bin ich skeptisch über den Sinn.



Beitragvon Perez87 » 08.06.2015, 21:32


Jetzt können wir nur hoffen das Müller besser ist als das was er gezeigt hat, in den Spielen inden er ran durfte. Alomerovic kann man nicht bringen in der Zweiten Liga, sehr großes Vertrauen für Müller von der Vereinsseite. Hoffentlich rechtfertigt er es auch hab da so meine Zweifel.



Beitragvon Ozelot » 08.06.2015, 21:33


Alomerovic ist bisher der Transfer den ich am kritischsten sehe. Selbst habe ich die Spiele von Dortmund II nicht wirklich verfolgt, glaubt man aber einigen Dortmundfans dann hat er zwar gute Reflexe auf der Linie, leistet sich in der Strafraumbeherrschung aber immer mal wieder abenteuerliche Ausflüge. Es scheint, als wollten die Verantwortlichen, dass wir uns nicht großartig umstellen müssen nach dem Sippel-Abgang. :D

Endlich wieder Nervenkitzel bei jedem hohen Ball in den Strafraum. Dabei dachte ich, mit Müller hätte sich dieses Thema erledigt. Mal im Ernst, er bekommt eine Chance wie jeder andere auch, mein Bauchgefühl ist aber irgendwie nicht total euphorisch. Ich hätte mir Hesl gewünscht, auch wenn sich dieser sicherlich nicht mit der Bank zufrieden gegeben hätte.
Zuletzt geändert von Ozelot am 08.06.2015, 21:36, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon TVM » 08.06.2015, 21:35


Bergtroll2_1998 hat geschrieben:Hab von BVB Fans gehört, bei denen im internen Bereich würde auf der homogene stehen, dass Ablöse 1.5 Mio wären! ?

Kann das wer bestätigen oder dementieren?
Würde mich interessieren.
Wenn, dann bin ich skeptisch über den Sinn.


Völliger Schwachsinn, eher Wunschdenken der BVB-Fans, wenn überhaupt (in irgendeinem Thread stand nämlich "ablösefrei" durch den Abstieg von BVB II) dann ein niedriger 6-stelliger Betrag,

Seit wann kann es sich unser Verein leisten solche Summen auszugeben für Spieler, die wahrscheinlich nur auf der Bank sitzen? Wem denn so wäre, dann bitte einen Stürmer für 5 Mio :teufel2:



Beitragvon F.W.8 » 08.06.2015, 21:37


Perez87 hat geschrieben:Jetzt können wir nur hoffen das Müller besser ist als das was er gezeigt hat, in den Spielen inden er ran durfte. Alomerovic kann man nicht bringen in der Zweiten Liga, sehr großes Vertrauen für Müller von der Vereinsseite. Hoffentlich rechtfertigt er es auch hab da so meine Zweifel.

Wieso kann man Alomerovic nicht in der 2.Liga bringen? Für mich ist er weiter und besser als Müller. Würde mich nicht wundern, wenn er die neue Nr. 1 würde. So oder so, Konkurrenzkampf kann nur gut sein.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast