Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon krassimier » 26.03.2015, 14:15


Im Kicker steht folgendes:
"Ich werde definitiv gehen und freue mich auf neue Herausforderungen" (Sippel)

DBB hat geschrieben:Sippel stellt klar: "Ich werde definitiv gehen"

Tobias Sippel verlässt den 1. FC Kaiserslautern nach dieser Saison auch im Falle des Aufstiegs. Das stellte der langjährige FCK-Torwart in der heutigen Ausgabe des "Kicker" unmissverständlich klar: "Ich werde definitiv gehen und freue mich auf eine neue Herausforderung." Damit dementierte Sippel indirekt auch eine Meldung der "Bild", die Anfang der Woche noch über einen möglichen Verbleib des 27-jährigen im Aufstiegsfall berichtet hatte.

Sippel hütet seit 2007 das Tor der Roten Teufel (201 Ligaspiele) und ist damit der dienstälteste Profi am Betzenberg. In der Winterpause hatte ihm die Vereinsführung mitgeteilt, dass sein auslaufender Vertrag bei Nichtaufstieg nicht verlängert werde und nur beim Aufstieg neue Gespräche denkbar seien. Die FCK-Verantwortlichen möchten ab Sommer auf einen jüngeren Torwart setzen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick
Zuletzt geändert von Thomas am 26.03.2015, 16:19, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: DBB-Newsmeldung eingefügt. Danke fürs Einstellen!
Beziehungsstauts: [_] vergeben [_] Single [_] verliebt [_]verwitwet [x]1.FC Kaiserslautern



Beitragvon ix35 » 26.03.2015, 14:49


krassimier hat geschrieben:Im Kicker steht folgendes: "Ich werde definitiv gehen und freue mich auf neue Herausforderungen" (Sippel)

Und tschüss. Alles Gute Tobi



Beitragvon Grosso80 » 26.03.2015, 15:16


Kann ihn vollkommen verstehen. Auch er hat das Recht, sich frühzeitig zu Äussern.

An die ganzen Kritiker: Er findet wohl einen neuen Verein :lol:

An alle "Sippel ist der beste" Fans: Es wird auch ohne ihn weitere gute Torhüter beim FCK geben.

Er hat sich aber eine große Verabschiedung verdient, ob man zu ihm hält oder nicht. Er war immer mit ganzem Herzen dabei.

Ich wünsche ihm viel Glück bei der Vereinsauswahl!!!
Er darf überall hin, aber zu keinem Retorten Verein, denn dann ist die Verabschiedung pasé :lol:
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon jürgen.rische1998 » 26.03.2015, 16:06


Na dann hoffe ich mal, dass er schon einen Verein in der Hinterhand hat, sonst sieht es etwas blöd aus im Sommer :D Er freut sich auf die neue Herausforderung und ich mich auf weniger Comedy Einlagen an der Strafraumgrenze. Selbstverständlich hat er im Stadion bis zum Schluss meine Unterstüzung und einen ordentlichen Abschied hat er auch verdient. Im Sommer kann man dann das Kapitel Sippel auch endlich schließen, egal war dann im Tor steht.
Lautern war der geilste Club der Welt...



Beitragvon priestintheeast » 26.03.2015, 16:38


Sollte er keinen neuen Verein finden,kann er sich ja auch mal aufpumpen und wir sehen dann uff em Betze Sippel vs. Wiese.
Deus in Absentia
Papa Emeritus III



Beitragvon flammendes Inferno » 26.03.2015, 16:40


ich kann nichts finden beim Kicker
zuerst gefreut,dann nur die Hoffnung das die angebliche Meldung wahr ist und keine Ente oder gefakt



Beitragvon Yves » 26.03.2015, 16:40


priestintheeast hat geschrieben:Sollte er keinen neuen Verein finden,kann er sich ja auch mal aufpumpen und wir sehen dann uff em Betze Sippel vs. Wiese.


Und in der Seniorenklasse Ehrmann gegen Chuck Norris!



Beitragvon Lautrer Jung » 26.03.2015, 16:44


Finde auch das man Ihm einen großen Abschied bereiten sollte, dass er sich verdient, auch wenn seine Leistungen im letzten Jahr nicht mehr so prall waren.



Beitragvon FCK-Ralle » 26.03.2015, 16:47


Grosso80 hat geschrieben:An die ganzen Kritiker: Er findet wohl einen neuen Verein

An alle "Sippel ist der beste" Fans: Es wird auch ohne ihn weitere gute Torhüter beim FCK geben.

Er hat sich aber eine große Verabschiedung verdient, ob man zu ihm hält oder nicht. Er war immer mit ganzem Herzen dabei.



Absolut richtig! Alles.
Sippel verdient einen gebührenden Abschied. Der letzte verbliebene Held vom legendären 18.05.2008! Am besten garniert mit einer rauschenden Aufstiegsfeier. DAS wäre ein passender Rahmen. :D

Darüber hinaus bin ich mir ziemlich sicher, dass Sippel bis zum letzten Tag sein Bestes für den FCK geben wird.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Aramedis » 26.03.2015, 17:05


Ich gehöre definitive zu den Sippel Kritikern und dazu stehe ich!
Das bedeutet aber nicht, dass ich nicht zu würdigen weiß was Sippel für diesen Verein geleistet hat.
Auch ich bin dafür das Sippel würdig verabschiedet wird.

Es darf keinesfalls ein zweites DICK Debakel geben :!:

Verdienten Spieler gehört ein ebenso verdienter Abschied :!:
Johannes B. Kerner: -Und wenn Wembley die Kathedrale des Fußballs ist, dann haben die Deutschen hier heute einen kräftigen Schluck Weihwasser gesoffen, das Gesangbuch geklaut und die Kerzen ausgepustet
Marcel Reif: Sollten Sie dieses Spiel atemberaubend finden, dann haben Sie es an den Bronchien



Beitragvon bagaasch 54 » 26.03.2015, 17:13


Ob Befürworter oder Kritiker von Tobi:
Ich kann mich voll inhaltlich der Argumentation von
"FCK-Ralle" anschließen.
Sicherlich wäre es auch für ihn ein würdiger Abschluss -seinen persönlichen Beitrag zum
(hoffentlich )Aufstieg des FCK 2015 geleistet zu haben.



Beitragvon Zahnteufel » 26.03.2015, 17:26


FCK-Ralle hat geschrieben:
Grosso80 hat geschrieben:An die ganzen Kritiker: Er findet wohl einen neuen Verein

An alle "Sippel ist der beste" Fans: Es wird auch ohne ihn weitere gute Torhüter beim FCK geben.

Er hat sich aber eine große Verabschiedung verdient, ob man zu ihm hält oder nicht. Er war immer mit ganzem Herzen dabei.



Absolut richtig! Alles.
Sippel verdient einen gebührenden Abschied. Der letzte verbliebene Held vom legendären 18.05.2008! Am besten garniert mit einer rauschenden Aufstiegsfeier. DAS wäre ein passender Rahmen. :D

Darüber hinaus bin ich mir ziemlich sicher, dass Sippel bis zum letzten Tag sein Bestes für den FCK geben wird.



:daumen:

... und die Westmünsterland-Teufel sind dabei!

Der Vize
Pfälzer mit Leidenschaft!
WESTMÜNSTERLAND-TEUFEL AHAUS
http://fck-fans-in-ahaus.cms4people.de/

Kleinster und feinster Fanklub des 1. FCK!
Tradition heißt nicht Asche verwahren, sondern eine Flamme am Brennen halten.
*Jean Jaurès*



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 26.03.2015, 17:46


Glaube der wird in Liga 2 i.wo unterkommen.

Über Müller und unsere anderen Nachwuchs-TW kann ich net viel sagen.

Deswegen erlaube ich mir diesbezüglich auf das Szenario Liga 1 auch keine Meinung.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon bazi » 26.03.2015, 17:51


Irgendwie schade, aber verständlich. Wünsche ihm alles Gute.
Bin gespannt, wen wir dann holen, insbesondere wenn wir aufsteigen.
Mit Müller als Nr.1 werden wir sicher nicht in die 1.Liga gehen.



Beitragvon c » 26.03.2015, 18:02


FCK-Ralle hat geschrieben:
Grosso80 hat geschrieben:An die ganzen Kritiker: Er findet wohl einen neuen Verein

An alle "Sippel ist der beste" Fans: Es wird auch ohne ihn weitere gute Torhüter beim FCK geben.

Er hat sich aber eine große Verabschiedung verdient, ob man zu ihm hält oder nicht. Er war immer mit ganzem Herzen dabei.



Absolut richtig! Alles.
Sippel verdient einen gebührenden Abschied. Der letzte verbliebene Held vom legendären 18.05.2008! Am besten garniert mit einer rauschenden Aufstiegsfeier. DAS wäre ein passender Rahmen. :D


Irgendeinen sollten wir aber dann doch mal verprügeln!



Beitragvon Urli » 26.03.2015, 18:32


bazi hat geschrieben:Mit Müller als Nr.1 werden wir sicher nicht in die 1.Liga gehen.


da wirst du dich aber wundern, alter Freund. Und dann wirst es auch du irgendwann einsehen, wie daneben deine Einschätzung ist. Du wirst dann mit Müller-Trikot rumlaufen und jedem erzählen, dass du es von Anfang an gewusst hast, wie gut der Junge wird... :)

Ernsthaft - Sippels Berater hat mittlerweile für seinen Mandanten was Neues klar gemacht. Ein Verein, der sicher finanziell besser dasteht als wir. Tippe auf Aufsteiger Bielefeld.

Oder am Ende doch Arsenal London?



Beitragvon AlbiundIssi » 26.03.2015, 19:27


klarer fall von BLÖD:
besagte zeitung hat anfang der woche wieder mal ihre komplette inkompetenz bewiesen...

wäre es die absicht des fck gewesen, mit sippel nach aufstieg zu verlängern, dann wäre das thema sippel nie in die öffentlichkeit gekommen -

ein BISSCHEN besser könnte sogar die BLÖD recherchieren...



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 26.03.2015, 20:31


Urli hat geschrieben: Ein Verein, der sicher finanziell besser dasteht als wir. Tippe auf Aufsteiger Bielefeld.

Oder am Ende doch Arsenal London?


Nicht dein Ernst, oder?
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon Harry69 » 26.03.2015, 21:04


Klar hat Sippel ab und zu eine Slapstick Einlage gegeben, er hat aber auch einige tolle Dinger verhindert. Wenn jeder den Willen und die Einstellung von Tobi hätte dann wären wir schon so gut wie eine Etage höher. Müller hat sich in Lev auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert und wenn das Sippel passiert wäre dann wäre hier ein Sturm ausgebrochen....
Alles gute und viel Glück, du warst einer der Eier hatte und für seinen FCK alles gegeben hat !!!



Beitragvon Gargamel » 26.03.2015, 23:08


hab mir jetzt nicht die mühe gemacht zu recherchieren wo überall ein Torwart für nächste Saison "fehlt", denke aber, dass es auch richtung 1.liga schwer wird etwas zu finden. wird wohl etwas in richtung 1.liga aufsteiger oder 2.liga top verein...wenn er nicht spielen will könnte es auch richtung hannover, mainz etc. gehen, dann als 2. torwart.



Beitragvon jan » 26.03.2015, 23:16


Gargamel hat geschrieben:hab mir jetzt nicht die mühe gemacht zu recherchieren wo überall ein Torwart für nächste Saison "fehlt", denke aber, dass es auch richtung 1.liga schwer wird etwas zu finden. wird wohl etwas in richtung 1.liga aufsteiger oder 2.liga top verein...wenn er nicht spielen will könnte es auch richtung hannover, mainz etc. gehen, dann als 2. torwart.


Hannover ist schon länger mein Gedanke, Zieler ist bei einem guten Angebot bestimmt Weg!

Harry69 hat geschrieben:Klar hat Sippel ab und zu eine Slapstick Einlage gegeben, er hat aber auch einige tolle Dinger verhindert. Wenn jeder den Willen und die Einstellung von Tobi hätte dann wären wir schon so gut wie eine Etage höher. Müller hat sich in Lev auch nicht gerade mit Ruhm bekleckert und wenn das Sippel passiert wäre dann wäre hier ein Sturm ausgebrochen....
Alles gute und viel Glück, du warst einer der Eier hatte und für seinen FCK alles gegeben hat !!!


Ist das dein Ernst die Leistung von Müller an einem Abstimmungsproblem fest zu machen? Dann gute Nacht. Müller hat eine so starke Leistung in Leverkusen gezeigt. Bin mir sicher das wir mit anderen torhütern in unserem Kader nicht mal die Verlängerung erreicht hätten!
Müller wird nächste Saison die Nummer 1! Denke aber das noch ein Torwart mit Erfahrung verpflichtet wird. Ähnlich wie bei Bayern Starke...



Beitragvon Urli » 26.03.2015, 23:46


Hauptstadt_Lautrer hat geschrieben:
Urli hat geschrieben: Ein Verein, der sicher finanziell besser dasteht als wir. Tippe auf Aufsteiger Bielefeld.

Oder am Ende doch Arsenal London?


Nicht dein Ernst, oder?


OK, wenn ich Sippel wäre, würde ich auch lieber nach England gehen. Dort liebt man kleinere Torhüter, die einen guten Flugstil haben. Und bezahlt wird man - ohne Witz - als Künstler, d.h. man hat als Kicker kaum Abzüge. Die Preisgelder boomen gerade.

Und eines ist wird oft übersehen: TS war lange hier und hat Unglaubliches geleistet. Er war immer ein Sportsmann, an guten wie in schlechten Tagen.

Doch vielleicht ist gerade jetzt der Punkt im Leben gekommen, wo ihn ein Wechsel in eine neue Herausforderung persönlich und sportlich noch einmal nach vorne bringt.



Beitragvon Hauptstadt_Lautrer » 27.03.2015, 00:26


@ Urli

Ich bezog mich da eher auf deine Worte "finanziell (besser als der FCK)" in Verbindung mit "Bielefeld" :wink:

Das is sehr schwer vorstellbar.
Betze-Szene Berlin-Kreuzberg



Beitragvon DSWFisch » 27.03.2015, 06:20


müller wird immer überbewertet die Spiele in der RL
von ihm waren nicht gerade 1.Liga tauglich



Beitragvon sow42195 » 27.03.2015, 08:52


Ich habe großen Respekt vor Tobias Sippel!

Trotz der Ausbootung lässt er keinen Zweifel daran, bis zum Schluss alles für den FCK zu geben. Im Gegenteil: Er postet noch regelmäßig nach den Spielen in den sozialen Medien und zeigt sich hierbei kämpferisch und entschlossen, was die verbleibenden Spiele und das große Ziel angeht, das er mit dem FCK noch einmal erreichen will. Und er spricht bereits über die Rückkehr zu seinem Verein. Darüber hinaus kein negatives Wort.

Auch wenn ich die Entscheidung (wie bei Dick auch) aus sportlicher Sicht nachvollziehen kann, macht mich das doch ganz schön traurig irgendwie...

Die Reaktion von Sippel zeigt aber auch, dass es von Vereinsseite richtig war, dass ehrlich und frühzeitig zu kommunizieren.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste