Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon suYin » 31.01.2015, 13:45


Der nach langer Verletzung zurückgekehrte Steven Zellner wird mit dem SV Sandhausen in Verbindung gebracht.

Die Rheinpfalz hat geschrieben:(...) Steven Zellner (23/Mittelfeld) spielt bei Zweitligist SV Sandhausen vor.

Quelle und kompletter Text: Die Rheinpfalz


Steven Zellner auf Transfermarkt.de
Bild



Beitragvon Betzemichl » 31.01.2015, 15:36


Wäre die logische Konsequenz ! Er braucht wieder spielpraxis , diese er dort bekommen könnte .. Wir sparen sein Gehalt ..
Leute, geht nuff ins Stadion ... Nur so könnt ihr den Roten Teufeln helfen !!! :teufel2:



Beitragvon EvilKnivel » 31.01.2015, 15:37


Würde ich gut finden. Dort kann er sich nach seiner langen Verletzung wieder aufbauen und evtl etwas Spielpraxis sammeln. Bei unserer Mannschaft seh ich seine Chancen momentan nicht so hoch. Wobei ich aber auch keine Trainingseindrücke habe...



Beitragvon EchterLauterer » 31.01.2015, 19:10


Wenn er aber erst mal "vorspielen" soll, dann muß es aber schnell gehen.
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon SEAN » 31.01.2015, 23:19


Für Zelle ne gute Adresse. Ich glaube nicht, das er selbst im top-fiten Zustand bei den Profis ne Chance haben wird. Bei Sandhausen mit Linse zusammen könnte das gut passen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon kieselprobe » 01.02.2015, 14:28


Es geht um ein wechsel nicht um eine leihe...sein vertrag endet diese saison...glaube kaum das man mit ihm verlängert.



Beitragvon Rieddevil » 01.02.2015, 14:34


eine Leihe für 6 Monate um wieder auf die Beine zu kommen wäre o.k. bei uns ist er zu weit weg
Wir sind Betze - Unterstützt mit uns den FCK!

https://www.facebook.com/groups/2588448 ... page_panel



Beitragvon Thomas » 02.02.2015, 00:23


Laut Mathias Abel heute Abend bei SWR-Flutlicht wird bis zum Ablauf der Transferperiode (Montag, 18:00 Uhr) vielleicht noch ein Spieler den Verein verlassen, "der in der zweiten Reihe steht". Ansonsten erwartet er als FCK-Aufsichtsratsmitglied eher keine kurzfristigen Transfers mehr.

Bei dem genannten Spieler dürfte es sich wohl um Steven Zellner handeln. Der hat bei Sandhausen im Testspiel gegen Darmstadt (0:1) eine Halbzeit mitgespielt und SVS-Trainer Alois Schwartz wird im Kicker wie folgt zitiert: "Er hat gut gespielt. Steven hat Potenzial, er ist sehr kampfstark und willig." Tendenz: Sandhausen will Zellner verpflichten, sofern sein Gesundheitsstatus nach den schweren Verletzungen passt.
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon werauchimmer » 02.02.2015, 01:32


Was hat er sonst noch so gesagt?

Ich habe den Mist nicht geschaut, nicht nach dem gestrigen Kntersieg gegen Lakic.

Zeller tut mir leid, er ist ein Guter, er wird seinen Weg machen, davon bin ich überzeugt.
Wir sind im Mittelfeld völlig überbesetzt, da würde wohl so mancher Ligakonkurrent sich die Finger danach lecken.
Er wird mit Linsi einen guten Job machen.



Beitragvon Pfälzerjungs » 02.02.2015, 09:24


Zellner hat sehr solide Spiele gemacht vor seiner verletzung. Er ist wenn er in Form und Fit für den SVS sicher eine Bereicherung. Muss noch geführt und weiterhin aufgebaut werden. Aber ein Kämpfer, und für mich FCK ler in Person. Daher wünsche ich ihm alles gute.
Einmal Lautrer immer Lautrer!



Beitragvon WolframWuttke » 02.02.2015, 11:00


Großartige Szene: Investigativjournalist Döring ist total erstaunt, als Abel andeute, dass bis zum Schluß der Transferliste noch etwas passieren kann.

Zu MAs Erklärung "ein Spieler aus der 2ten Reihe könnte durchaus noch den Verein verlassen" mutmaßte die Döring messerscharf: "DJURICIC, oder?!?!?!?!?"

Kommentar Abel: "Falscher Verein!"

Das halbe Kilo Moderationskärtchen hilft halt wenig, wenn man es eher mit den Europacuphelden aus dem Baumarkt bei Wiesbaden hält. :lol:
Zuletzt geändert von WolframWuttke am 02.02.2015, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon betzerot » 02.02.2015, 12:10


@WolframWuttke:
Fand ich auch sehr schön :teufel2:
SWR=Zweigstelle Bauhaus Mainz 03+02 :teufel2:
Man kann in Mainz geboren sein, man kann im Herzen Mainzer sein, aber man muss kein Karnevalsverein-Fan sein.
1.FCK-Herzblut-Mitglied seit 1989



Beitragvon Red Devil » 02.02.2015, 13:43


Hier ist die letzte Transferliste für die Saison 2014/15. Steven Zellner steht drauf und somit wäre ein Wechsel zu Alois Schwartz nicht weiter verwunderlich. Ansonsten wurde kein weiterer, neuer FCK-Spieler auf der Transferliste eingetragen - und auch dass der FCK noch einen Neuzugang aus der Liste der restlichen Spieler verpflichtet, ist äußerst unwahrscheinlich, wie Mathias Abel im SWR gestern sagte.

Ein Transfer ist laut DFL-Regularien noch bis 18:00 Uhr möglich.

- Download: Transferliste 56-14-15
Zuletzt geändert von Thomas am 02.02.2015, 13:54, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Einen Satz ergänzt und im Transfer-Ticker eingetragen - danke fürs Einstellen!
Klagt nicht, kämpft!!!!!



Beitragvon sow42195 » 02.02.2015, 14:16


Wohin wechselt Thomas Eisfeld vom FC Fulham? Das wäre doch ein Kandidat für uns im Vorgriff auf die Abgänge der Leihspieler nächste Saison.
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon betzebroker2 » 02.02.2015, 14:24


jeder weiss ja wen Abel meint... und das wäre auch okay.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird. Anti EINTRACHT!!



Beitragvon Schumi82 » 02.02.2015, 14:30


Eisfeld und Krisztián Simon würde ich nehmen. Beide sind auf dem Transfermarkt.



Beitragvon FCK-Ralle » 02.02.2015, 15:09


WolframWuttke hat geschrieben:Großartige Szene: Investigativjournalist Döring ist total erstaunt, als Abel andeute, dass bis zum Schluß der Transferliste noch etwas passieren kann.

Zu MAs Erklärung "ein Spieler aus der 2ten Reihe könnte durchaus noch den Verein verlassen" mutmaßte die Döring messerscharf: "DJURICIC, oder?!?!?!?!?"

Kommentar Abel: "Falscher Verein!"

Das halbe Kilo Moderationskärtchen hilft halt wenig, wenn man es eher mit den Europacuphelden aus dem Baumarkt bei Wiesbaden hält. :lol:


Typisch Döring. Das kommt davon, wenn man zu viel Humba im Kopf hat. Wasn Depp.


Eisfeld steht auf der Liste? Den fänd ich auch gut für uns.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Rogerdinho » 02.02.2015, 15:14


Hoffe das der Wechsel von Zellner zum SVS klappt. Dort hätte er gute Chancen sich weiterzuentwickeln.
Mit Thomas Eisfeld könnte ich mich, trotz unserem Top besetzten Mittelfelds, anfreunden. Wäre ein weiterer Vorgriff auf die Leihspieler die uns im Sommer verlassen.



Beitragvon sow42195 » 02.02.2015, 15:19


Eisfeld steht dem offiziellen twitter-account von Fulhalm zufolge in Verhandlungen mit Bochum (Leihe)
Tradition ist eine Laterne, der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg (George Bernard Shaw)



Beitragvon suYin » 02.02.2015, 16:06


Fix: Steven Zellner wechselt nach Sandhausen

Hier geht es weiter: viewtopic.php?t=19211
Bild




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste