Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 12.08.2014, 13:34


Wechselbörse: Schupp will noch drei Neuzugänge

Sportdirektor Markus Schupp möchte noch drei neue Spieler zum 1. FC Kaiserslautern lotsen. Dies berichtet die "Rheinpfalz" in ihrer heutigen Ausgabe, die Schupp nach dem Unentschieden in Sandhausen mit Blick auf das vorhandene Team, aber auch auf mögliche Neuzugänge wie folgt zitiert: "Wir müssen uns verbessern. Fußballerisch, spielerisch und läuferisch."

Als besonders vakant gilt die Besetzung des Mittelfelds, wo Coach Kosta Runjaic zurzeit nur sieben gesunde Spieler für fünf Plätze in der Startformation zur Verfügung stehen. "Zentral haben wir zu wenig Möglichkeiten und auch zu wenig Konkurrenz", wird Sportdirektor zitiert, der auch auf den Außenbahnen noch Handlungsbedarf sieht. Als Kandidaten gelten unter anderem Danny Latza vom VfL Bochum (24 Jahre, zentrales Mittelfeld) und Raphael Holzhauser vom VfB Stuttgart (21 Jahre, linkes Mittelfeld).

Abgegeben werden sollen weiterhin Enis Hajri (31), Enis Alushi (28) und Olivier Occean (32), die sich zurzeit abseits des restlichen Kaders in einer gesonderten Trainingsgruppe fit halten.

Die deutsche Transferperiode läuft in diesem Sommer noch bis zum 2. September 2014 (12:00 Uhr).

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle wichtigen Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick
- Sportdirektor weiter auf Spielersuche (Rheinpfalz)
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Seit1969 » 12.08.2014, 13:42


Ja glaube ich denn das? Ist auf dem Berg endlich die Erkenntnis gereift, dass wir im Mittelfeld einen Spieler brauchen der das Heft in die Hand nimmt?
Einen 6er etwa der Karl auf die Bank schickt oder einen 8er der das Spiel dirigiert?
Die Erleuchtung hat jetzt Jahre gebraucht bis endlich der SD Schupp aufgetaucht ist.
Diese Verpflichtung hat sich also schon einmal gelohnt! :daumen:
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon larsinho » 12.08.2014, 13:44


2-3 Mittelfeldspieler sind auf jeden Fall notwendig, die Meldung beruhigt mich. Das war schon letztes Jahr unsere Problemzone und da spielen wir bis jetzt 1:1 mit den gleichen Leuten.



Beitragvon tüddy » 12.08.2014, 13:45


Liest sich erstmal ganz gut, auch für die richtigen Positionen nur: 3(!) Verstärkungen bei unserem Geldbeutel - scheint mir schwer machbar (nicht unmöglich) sein. Bin gespannt...
Zuletzt geändert von tüddy am 12.08.2014, 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen!



Beitragvon gimpernteufel » 12.08.2014, 13:48


Endlich..... hat ja auch lange genug gedauert um zu merken das wir da verstärkung benötigen :daumen:

Haben wir jetzt auch ne Trainingsgruppe 2 ? :shock:
Na ja irgendwie müsse sich die Kerle fit halde :)
Lautrer geben niemals auf ..sie Kämpfen!!!!!



Beitragvon Giggs » 12.08.2014, 13:48


Noch 3 neue Spieler, zum jetzigen Zeitpunkt? Sollte es so kommen, dann hoffen wir mal, dass das nicht den Teamgeisten gefährdet! Drei Spieler, die die komplette Vorbereitung verpassten, muss man sportlich und menschlich erstmal in den Kader integrieren. Eine Verstärkung im OM, bzw. auf den Flügeln, muss aber mindestens in der Tat noch her. Am besten wäre ein variabel einsetzbarer Spieler. Das wäre gut. Aber gleich 3 neue?
Zuletzt geändert von Giggs am 12.08.2014, 13:50, insgesamt 2-mal geändert.



Beitragvon morlautern1971 » 12.08.2014, 13:49


Wie wär's denn mit Ekici? Falls der doch keinen Bock hat auf die Türkei? Der kann beides, zentrales Mittelfeld und Außen. Konnte zumindest mal beides. Und er ist auf der Suche nach einem neuen Verein.

http://www.transfermarkt.de/mehmet-ekic ... eler/39724

Was das Gehalt betrifft, müssten da die Hühnermörder von der Weser allerdings wohl noch ein bisschen mithelfen...
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon tüddy » 12.08.2014, 13:52


Der hat mehrere Angebote vom Bosporus, auch die Topvereine sollen an ihm dran sein und da können wir sowieso nicht mithalten.
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen!



Beitragvon Veedaa » 12.08.2014, 13:53


Latza und Holzhauser sind ja schon bekannte Ziele. Mal schauen, wer der Dritte ist.



Beitragvon bbBowser » 12.08.2014, 13:54


Die Problemstellen sind ja schon lange bekannt - mit Sicherheit auch unseren Verantwortlichen. Das Problem ist eher, dass man nur schwerlich deutschsprachige, junge, entwicklungsfähige, technisch beschlagene, dribbelstarke, schnelle, gut flankende Flügelspieler für den kleinen Geldbeutel bekommt. Ich bin gespannt, ob es Schupp und Co. gelingt hier den passenden Mann zu finden. Möglicherweise lässt sich ein solcher Transfer auch erst sehr spät im Transferfenster realisieren, wodurch das ganze Teambuilding natürlich wieder "von vorne" beginnt. :?



Beitragvon tüddy » 12.08.2014, 13:57


Würde nicht mal gemunkelt das man am Stuttgarter Sararer(?) dran ist? Das wären dann drei, glaube aber nicht das wir die 3 finanzieren kann - fänd' ich aber gut!
Der Teufel scheißt immer auf den größten Haufen!



Beitragvon ChrisW » 12.08.2014, 14:01


Hat sich also der Sportdirektor schon gelohnt. Anscheinend fand Schupp den Auftritt in S genauso schlimm wie viele Fans und er reagiert darauf sofort in der Presse. In den letzten Jahren wäre so ein Spiel von den Verantwortlichen totgeschwiegen worden. SK hat ja sogar gesagt, wir hätten uns im Vergleich zum Vorjahr (Niederlage) gesteigert.
Gut, Schupp. Mach den Jungs und auch dem Trainer Beine!!! Jetzt kann man noch reagieren!
Wer als erfahrener Profi so ein Spiel wie Matmour, Gaus, Löwe abliefert, der muss infrage gestellt werden.
Vielleicht ist mit MS die Ära des Totschweigens und Schönredens vorbei. Ich glaube, Schupp hat sich im falschen Film geglaubt, als er nach der Energieleistung gegen 60 einen solchen Mist gesehen hat. Doch, Markus... das machen wir schon seit Jahren mit!
Super Markus Schupp, weiter so...nicht mehr totscheigen... wir stehen hinter dir. :!: :!:



Beitragvon CrackPitt » 12.08.2014, 14:04


was ist eigentlich mit mitch weiser? der bekommt doch bei den Bayern eh kaum eine Chance? und er kennt den betze?
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon thegame007 » 12.08.2014, 14:07


Denk mal Weiser wäre auf jeden Fall ne Option, zumindest für ne Leihe.
Ansonsten wirds natürlich nicht leicht 3 neue Leute bezahlen zu können und diese rasch zu integrieren.

Aber allein die Tatsache, dass sowas mal erkannt wird, ist mehr als ich es zu erträumen gewagt hatte!



Beitragvon Giggs » 12.08.2014, 14:11


thegame007 hat geschrieben:
Aber allein die Tatsache, dass sowas mal erkannt wird, ist mehr als ich es zu erträumen gewagt hatte!


Seit 12 Monaten sind das bekannte Probleme. Nun haben wir eine komplette Vorbereitung absolviert und schon 2 Saisonspiele hinter uns. Also ich erträume mir da weitaus mehr. :o :lol:



Beitragvon Eilesäsch » 12.08.2014, 14:24


Ruhig bleiben Freunde.
Neuzugänge hatten wir die letzten Jahre auch, es muss dann was dabei sein was auch hilft.
Holen kann jeder, aber passen muss es halt auch.
Ich finde zunächsteinmal gut, das man den alteingesessenen ne Chance gegeben hat und im Spiel gegen 60 sah es auch schon besser aus.
Aber die Laufbereitschaft in diesen Spiel muss man dann auch immer bringen können. Konstant gut bleiben! Gasgeben nicht hängen lassen!
Mal sehen wer kommen will/wird.
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon sdw » 12.08.2014, 14:25


Mir fällt dazu das ein:

Bundesliga-Kaderplanung: Niemals mehr als 25 Spieler!

Aber in Kaiserslautern macht man die letzten Jahre ja alles "anders"... :nachdenklich:



Beitragvon hessenFCK » 12.08.2014, 14:26


CrackPitt hat geschrieben:was ist eigentlich mit mitch weiser? der bekommt doch bei den Bayern eh kaum eine Chance? und er kennt den betze?


...hat der uns nicht schon genervt? ok, ein gutes Spiel gemacht, ausgerechnet nach seiner Einwechslung gegen Köln... Sollten ihm dann aber mal ne andere Frisur verpassen!
Wäre auch nicht tragisch ob die nun zum Berg passen oder nicht, sie sollten nur eines können - Fußball (dann klappts auch mit dem Nachbarn)!



Beitragvon fcksince93 » 12.08.2014, 14:35


Nachdem so ein Gerücht schon vor mehreren Tagen auf transfermarkt.de zu lesen war und ich nun auch aus Stuttgarter Richtung sowas gehört habe frage ich: Gibt es hier auch Munkeleien über einen Transfer im größeren Stil mit dem VFB? Ich hörte da die Namen Heintz und oder Torrejon (hängt von Rüdiger ab)und im Gegenzug der Kauf von Stöger + einen weiteren.

Zu Weiser:

In den lokalen Münchner Medien war da mal von einer schweren Verletzung die Rede + disziplinarische Maßnahmen weil die bei einem Socca5 Spiel mit Frenden passiert war. Finde aber nichts aktuelles dazu



Beitragvon Betzebu^^ » 12.08.2014, 14:36


Endlich erkennt da oben mal einer, dass Handlungsbedarf herrscht.. Wie schon gesagt wurde, wäre dies letzte saison von den Verantwortlichen totgeschwiegen worden, im Winter dann hätten unnötige Einkäufe gefolgt und gebracht hätte es uns nichts. Finde ich schonmal gut. Für Matmour wäre es vielleicht auch ganz gut, wenn ihm einer von hinten richtig druck machen würde oder ihn ablöst. Am Willen scheitert es bei ihm mMn nicht, aber er wirkt ja ausschließlich glücklos.
die 2 Schwaben könnten uns weiterhelfen, wenn denn die Einstellung stimmt... das ist ja leider zumindest anzuzweifeln.
Es bleibt wohl weiter spannend.. nur schade, dass es schon wieder relativ spät erkannt wird und die potentiellen Neuzugänge unsere Vorbereitung nicht mit absolviert haben.



Beitragvon CrackPitt » 12.08.2014, 14:39


oder man gibt Manni mal eine Chance und lässt ihn mal auf den Aussen wirbeln.

Zu der Verletzung von Weiser kann ich eigentlich nichts sagen.
Hab ihn nur letztens in einem Musikvideo mit Alaba gesehen.
Dauerkarte Block 9.2 - Betze Supporters



Beitragvon Donserv » 12.08.2014, 14:42


also ich glaube nicht das wir es versäumt haben vor der Vorbereitung zuzuschlagen. Fast alle Erstligisten schauen erstmal in Ihrer eigenen Vorbereitung ob es der oder der packt, sieht man bei jemandem Potenzial, kann Ihm aber nicht die Einsatzzeit bieten die er bräuchte um sich zu entwickeln, da kommen wir dann ins Spiel.

Genau solche Jungs wollen wir, und die bekommt man halt nicht vor einer Vorbereitung. Sondern meistens erst danach ! Is aber nicht schlimm, fit sollten Sie sein, den ne Vorbereitung haben se ja :)



Beitragvon jan » 12.08.2014, 15:14


Es wird vermutlich wieder auf Leihen hinauslaufen.
Oder 1 Jahres Verträge wie bei Baumjohann seiner Zeit.

Es gibt reichlich Handlungsbedarf. Unsere Außenspieler brauchen dringend Konkurrenz.
Eventuell verleihen die Bayern ja noch das eine oder andere Talent. Weiser war kein schlechter.

Am liebsten wäre mir ja der Höjberg von Bayern, aber ich glaube nicht das sie ihn verleihen.

Wir brauchen Spieler die uns SOFORT weiterhelfen.



Beitragvon Benutzernamen » 12.08.2014, 15:15


CrackPitt hat geschrieben:oder man gibt Manni mal eine Chance und lässt ihn mal auf den Aussen wirbeln.



Nur um damit den tatsächlichen Willen zum Philosophie-Wechsel zu unterstreichen und sich glaubwürdiger zu machen? :nachdenklich:

Ist es das wert?
Zuletzt geändert von Benutzernamen am 12.08.2014, 15:20, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon moseldevil » 12.08.2014, 15:17


Alushi abgeben aber dann zu wenig im Zentrum...Das passt natürlich... :nachdenklich:
Bild




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste