Allgemeine Fan-Themen und Fragen zu selbigen.

Beitragvon Thomas » 29.01.2009, 15:02


Liebe FCK-Spieler, ...
von Altmeister

... da wir wissen, dass Ihr gelegentlich auch mal gerne auf unsere kleine Seite schaut, wollen wir uns heute einmal direkt an Euch wenden.

Nach langen Jahren des beständigen Niedergangs unseres geliebten 1. FC Kaiserslautern habt Ihr durch eine fabelhafte Vorrunde dafür gesorgt, dass es nun endlich mal wieder bergauf ging mit unserem Verein. Dafür unseren herzlichsten Dank. Nach der letztjährigen Horrorsaison hätte kaum jemand gedacht, dass der FCK in dieser Saison wieder oben mitspielen könnte in der zweiten Liga. Ihr habt durch leidenschaftliche Auftritte auf dem Spielfeld dafür gesorgt, dass die in der jüngeren Vergangenheit leidgeprüften FCK-Fans mittlerweile wieder mit stolz geschwellter Brust herumlaufen. Endlich wurde auch wieder die alte Heimstärke auf „unserem“ Betze erreicht. Seit 13 Meisterschafts-Heimspielen sind wir ungeschlagen, die Gegner zeigen wieder Respekt vor unserem Berg, dies ist die für die meisten Fans wichtigste Botschaft überhaupt.

Jetzt steht die Rückrunde an. Was dürfen wir erwarten? Nun, wenn nach dem 34. Spieltag, dem letzten Spiel in Freiburg, zu dem sich bereits viele FCK-Fans vor Ort weit über das offizielle Gästekontingent hinaus mit Karten eingedeckt haben, nach einer kämpferisch starken Rückrunde ein 5. oder 6. Platz zu Buche stehen sollte, werdet Ihr mit viel Applaus für eine starke Saison in den Sommerurlaub verabschiedet werden. Denn dann hättet Ihr mehr erreicht, als die meisten vor dem Rundenstart erwartet hätten.

Aber warum soll man nicht vielleicht doch nach ganz oben schielen? Selbst das Fachblatt „Kicker“ hält in seiner Ausgabe vom 26. Januar 2009 den Aufstieg für „machbar“. Die Bundesliga wird ja sicherlich nicht nur für uns Fans ein großer Reiz sein, sondern bestimmt auch für Euch. Wer als Tabellenzweiter überwintert, hat unbestritten auch seine berechtigten Chancen auf den Aufstieg, zumal dann, wenn das wieder gewonnene kämpferische und läuferische Element erhalten bleibt. Und nach den Eindrücken aus den Testspielen scheint dies der Fall zu sein. In den letzten Jahren reichten zumeist 60 Punkte für einen Platz unter den besten Dreien der Liga, das wären momentan noch 29 Zähler, die fehlen. Dies erscheint nach 31 Hinrunden-Punkten durchaus erreichbar zu sein. Geht also ohne Angst an diese Rückrunde heran. Ihr habt nichts zu verlieren. Bleibt selbstbewusst, haltet den Kopf oben. Der Anhang steht geschlossen hinter Euch! Wenn wir vorhin über einen guten Saisonabschluss mit viel Applaus für Platz 5 oder 6 sprachen, solltet Ihr Euch bei Gelegenheit mal bei Eurem Boss erkundigen, was in der Pfalz abgeht, wenn es richtig was zu feiern gibt… Da würde dann wirklich die Post abgehen. Die FCK-Fans verstanden es schon immer, zünftig zu feiern.

Doch zunächst geht es zum Rückrundenauftakt gegen diese seltsamen Fußballer aus der Landeshauptstadt. Diese sind nicht wirklich beliebt in der Pfalz, was nicht zuletzt mit zahlreichen unqualifizierten Äußerungen gegenüber dem FCK durch verschiedene Verantwortungsträger in den vergangenen Jahren und nun aktuell auch wieder im Zusammenhang mit dem Bilek-Transfer zusammenhängt. Konsequenterweise nennen große Teile der Lautrer Fangemeinde unsere Gäste vom Montag daher nur noch „den Depp“. Der FCK-Anhang wird also wie gewohnt diese Leute aus „Deppenhausen“ mit einer entsprechenden Lautstärke im Stadion empfangen. Bei Derbys geht es eben auch mal verbal im Vorfeld etwas derber zur Sache, dafür werden sie von den Fans so geliebt, auch wenn einige dieser Äußerungen von manchen als nicht unbedingt politisch korrekt angesehen würden. Egal, Hauptsache gewinnen!

Also Männer: Zeigt unserem Gegner vom Montag, wo der Hammer hängt. Geht von Anfang an in die Zweikämpfe rein, raubt ihnen den letzten Nerv. Nicht nur die Westkurve wird es Euch danken. Lasst den Betze beben. Und das Schöne ist: Die Fans werden Euch nicht mal wirklich böse sein, wenn es am Ende schiefgehen sollte, denn die Saison ist noch lang und der FCK hätte dank Eurer Leistungen in der Vorrunde immer noch alle Chancen auf ein glänzendes Saisonergebnis. Und nach den Erfahrungen der Vorsaison weiß ja ohnehin jeder, dass der FCK unzerstörbar ist! Also geht die Sache ganz cool und ruhig an. Es gibt nicht den geringsten Grund, nervös zu sein.

Denn die Roten Teufel gewinnen momentan auf breiter Front verloren gegangenen Respekt und viele Sympathien wieder zurück. Das spürt man in zahlreichen Gesprächen, in denen es sich um den Fußball dreht. Viele wünschen uns Glück auf dem Weg zurück nach oben. Dafür habt Ihr den Grundstein gelegt durch Euer großartiges Engagement in der Vorrunde. Macht einfach weiter so, dann seid Ihr auf dem besten Weg, Euch durch einen unerwarteten Aufstieg einen Namen für die Ewigkeit nicht nur in den Herzen der FCK-Fans zu machen.

AUF GEHT´S LAUTERN, KÄMPFEN UND SIEGEN!!!



Beitragvon jan » 29.01.2009, 15:10


Danke Altmeister für diesen genialen Beitrag.
Dem einen oder anderen unseres Teams wird es beim durchlesen eiskalt den Rücken runterlaufen!
Kann es gar nicht erwarten bis endlich Montag ist, der DEPP weiß noch gar nicht was ihn bei uns erwarten wird. Oder etwa doch? und kommen deshalb nur sowenige aus der Landeshauptstadt angereist?



Beitragvon SausrumDeiwel » 29.01.2009, 15:10


dem ist nichts hinzuzufügen......
Endlich gehts wieder los, die Freude auf das Spiel het bei mir echt bisher unbekannte Dimensionen erreicht....

Lasst uns die Deppen vom Berg jagen :teufel2:
NN



Beitragvon reddevil95 » 29.01.2009, 15:12


der bericht trifft es auf den punkt genau.

auf eine geile rückrunde!!!



Beitragvon fck 94 » 29.01.2009, 15:12


Dem ist wirklich gar nichts hinzuzufügen schöner Beitrag Altmeiseter

Ihr auf dem Platz Wir auf der Tribüne :stimmung: Gemeinsam für den Aufsteig 2009 :teufel2:



Beitragvon hardy68 » 29.01.2009, 15:15


Besser kann man es nicht ausdrücken!

Haut rein, Jungs!



Beitragvon bauer » 29.01.2009, 15:17


also erst ma, klasse bericht, wirklich klasse!!! :D
und ich empfinde das genauso, wir müssen jetzt nicht sofort aufsteigen.wer hätte gedacht das wir jetzt auf platz 2 stehen?nicht gerade sehr viele wenn ihr mich fragt, ich hätte das auch nicht gedacht!!!^^aber ich bin überglücklich!!! :teufel2:
macht weiter so jungs!!! :stimmung:
!!!Kämpfen Lautern Kämpfen!!!



Beitragvon OWL-Teufel » 29.01.2009, 15:19


Klasse Jürgen! :applaus:

Die Kolumne als Offener Brief an die Mannschaft!

Eine schöne Idee und ich bin sicher,dass deine Worte an der richtigen Stelle ankommen :)



Beitragvon dem fritz seine erben » 29.01.2009, 15:21


Danke Altmeister,
den Text kann Milan Sasic an die Kabinentür nageln. :teufel2:



Beitragvon betze-weck » 29.01.2009, 15:21


Danke Altmeister!!!
FCK - Die wohl effektivste Domina der Welt!
Bild



Beitragvon bernieNW » 29.01.2009, 15:24


Das entscheidende Tor fiel in der "allerneunzigsten" Minute.



Beitragvon Kaiserslauterner08 » 29.01.2009, 15:27


Servus, is echt ein super Beitrag! Is denn auch was schönes geplant gegen Mainz?



Beitragvon Der Betze ruft » 29.01.2009, 15:30


Oh man bin ich heiß, ich habe mir noch nie so sehr ein schnelles Vorrübergehen des Wochenende gewünscht :teufel2: :stimmung:
Auf gehts jungs! Nehmts euch zu Herzen!
Echt klasse geschrieben :love:



Beitragvon angeldust » 29.01.2009, 15:32


Super gemacht Altmeister, jetzt weiß man wieder was uns hier auf dbb verloren gegangen wäre, würdest Du jetzt...... aber das hätte ich Dir persönlich sehr gegönnt, nun dürfen wir Fans weiter tolle Berichte und Kolumnen von Dir lesen :teufel2:
In Lautre geboren zu sein verpflichtet zu ewiger Treue!
Fritz Walter blieb seinem FCK treu obwohl Racing Paris kurz nach Kriegsende 250.000 Mark Handgeld bot…Fritz lapidar „Dehäm is Dehäm“!!



Beitragvon 19Nur-der-FCK00 » 29.01.2009, 15:51


Gemeinsam für Lautern
Wir stehn fest zusammen...

auf eine erfolgreiche Rückrunde, NUR DER FCK :doppelhalter: :teufel3:
'' Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben''
(Fritz Walter)



Beitragvon Mathias » 29.01.2009, 16:30


Auf geht's Lautrer kämpfen UND siegen!
:schild: :teufel2:
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon kepptn » 29.01.2009, 16:32


Sehr schön Altmeister, den Brief kann ich genau so unterschreiben.
Es gibt immer was zu lachen.



Beitragvon Wöler » 29.01.2009, 16:44


100% Zustimmung und Unterstützung! Zeigen WIR`S dem "Depp" und denen die da noch kommen mögen!



Beitragvon lautrer1964 » 29.01.2009, 16:47


kepptn hat geschrieben:Sehr schön Altmeister, den Brief kann ich genau so unterschreiben.


Sei vorsichtig mit dem unterschreiben von Briefen und Aufforderungen ***lol***

Passt scho, Gratulation an den Verfasser



Beitragvon Mac67 » 29.01.2009, 17:10


schöner text hoffe die jungs lesen ihn auch^^

bin auch schon ganz heiß auf montag dann zeigen denne mal wer die wahre nummer eins ist;-)

wir sind lautrer wir hassen mainz...........
Ich bin nicht die Signatur, ich Putz hier nur^^........

http://www.voting-arena.de/IndexBL2.php



Beitragvon kadlec » 29.01.2009, 17:24


dem fritz seine erben hat geschrieben:Danke Altmeister,
den Text kann Milan Sasic an die Kabinentür nageln. :teufel2:


Geb dir Recht. Aber vorher sollte er den Text der Mannschaft noch vorlesen. :wink:
Gut geschrieben und genau die richtigen Worte, die man als Ansprache vor so einem wichtigen Derby braucht. Vielleicht greift Milan Sasic ja darauf zurück. :)



Beitragvon Kohli32 » 29.01.2009, 17:32


Hach Altmeister, was für ein Schriftsteller ist an Dir verlorengegangen! Toller Beitrag und Du triffst mit Deinen Worten immer sehr genau meine Stimmung. Ich sag nur: "bis 15:25 Uhr, bis Josh Simpson traf" (immernoch-Gänsehaut-krieg).

Apropos, in Anbetracht unserer möglichen Ausfälle können wir Josh ja vieleicht wieder von Anfang an sehen?!?

jan hat geschrieben:und kommen deshalb nur sowenige aus der Landeshauptstadt angereist?


wieviele oder wie wenige kommen denn von den Deppen?
ceterum censeo Mogontiacum esse deprimendam



Beitragvon Altmeister » 29.01.2009, 17:37


kohli32:
Ich bin erst durch meine Artikel auf DBB auf die Idee gekommen, eine Art Schriftsteller werden zu können. Im Sommer erscheint tatsächlich mein erstes Buch über den FCK, im nächsten Jahr dann das zweite, das allerdings allgemein über Fußball und nicht nur über den FCK im speziellen gehen wird.
Ich schreibe im Moment also an zwei Büchern gleichzeitig. Neben meiner sonstigen beruflichen Tätigkeit. Und das macht einen Riesenspaß.



Beitragvon Suboptimal » 29.01.2009, 17:39


Alter Meister, :wink: ich verneige mich vor Dir.
Deine Zeilen treffen exakt den Punkt, und sollten in der Tat, wie oben schon erwähnt, an die Kabinentür genagelt werden.
"Früher war alles besser, auch die Zukunft"
Karl Valentin



Beitragvon TEMUL » 29.01.2009, 17:40


Was haben denn die M****** gegen Bilek gesagt?
Tradition-Emotion-Mythos-Ultra-Leidenschaft




Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: betzeBrite und 3 Gäste