Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Red_Devil » 08.07.2019, 13:56


Jo1954 hat geschrieben:
Corain hat geschrieben:Liga-drei.de schreibt dass Philipp Hercher von Großaspach wohl auch ein Thema bei uns wäre.


Meldung kam gerade vom FCK, hat Vertrag!


...bis 2022!



Beitragvon Eilesäsch » 08.07.2019, 16:36


Philip wer
?
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon Wuppi » 09.07.2019, 00:02


moseldevil hat geschrieben:Einstiges Supertalent muss sich wegen der Ausländerbegrenzung in Österreich einen neuen Verein suchen. Jung, Potential ohne Ende, könnte uns bestimmt Außen helfen, auch wenn wir da ein breites Angebot haben: https://www.transfermarkt.de/sinan-kurt ... ler/170530


Guter Junge, hab ihn für BMG spielen sehn in der Jugend.

Aber leider der falsche Berater :nachdenklich: gell Mario ?



Beitragvon fckbremer » 09.07.2019, 07:18


Was haltet Ihr von T.Schröck aktuell bei Ingolstadt unter Vertrag!

1.96m defensiver Mittelfeldspieler.
Im besten Alter.

Gruß
:doppelhalter: Für mehr FCK Fans aus Niedersachen :!:



Beitragvon Marki » 09.07.2019, 10:44


Ferati wechselt vom HSV zu den Baracklern, schade, den hätte ich gerne bei uns gesehen, bärenstarker U23-Außenstürmer. Die Barackler haben übrigens für Kern mehr als 400000€ von den Bayern bekommen, krass, für einen 29-jährigen Regionalligakicker.



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 05.08.2019, 16:00


Frahn sofort verpflichten!

https://www.express.de/sport/fussball/w ... s-32964904

Der Grund für den Rauswurf ist nicht nur haltlos, sondern auch vorgeschoben, sonst hätte man das schon viel früher gemacht. Da scheinen monetäre Gründe viel einleuchtender:

Unter der Woche hatte der Insolvenzverwalter des CFC, Klaus Siemon, beim Amtsgericht Chemnitz eine sogenannte Masseunzulänglichkeit beim Chemnitzer FC e.V. angemeldet, was das Aus für den sich im Insolvenzverfahren befindlichen CFC bedeuten könnte, auch wenn Siemon erklärte, dass die Chemnitzer FC Fußball GmbH davon nicht betroffen sei.

https://www.faszination-fankurve.de/ind ... s_id=20609
Niemals hätten wir es zulassen dürfen, dass Stefan Kuntz vom Betze vertrieben wird! Wer Erfolg hatte, kann auch Misserfolg haben, aber er weiß dann immer noch wie man Erfolg haben kann!



Beitragvon Lonly Devil » 05.08.2019, 17:16


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:Frahn sofort verpflichten!

https://www.express.de/sport/fussball/w ... s-32964904

Der Grund für den Rauswurf ist nicht nur haltlos, sondern auch vorgeschoben, sonst hätte man das schon viel früher gemacht. Da scheinen monetäre Gründe viel einleuchtender:

... ...

Gerade gefunden.

Romy Polster, stellvertretende Vorsitzende der CFC-Gesellschafterversammlung: „Die Gesellschafter der Chemnitzer FC Fußball GmbH verurteilen die Vorfälle am Rande des Drittligaspiels des Chemnitzer FC beim Halleschen FC auf das Schärfste. Mit Entsetzen haben wir erkennen müssen, dass sich unser - nunmehr ehemaliger- Mannschaftskapitän Daniel Frahn als großer Sympathisant der rechtsradikalen und menschenverachtenden Gruppierung „Kaotic Chemnitz“ herausgestellt hat und damit großen Schaden für den Verein anrichtete. Es gibt Null Toleranz für dieses Verhalten.“

Quelle und ganzer Artikel: https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Wahrheitsgehalt?
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0
B.Schommers, willkommen im Abstiegskampf von Liga 3



Beitragvon SEAN » 05.08.2019, 20:39


Ob Kühlwetter geht oder nicht (ich glaubs nicht), wir brauchen noch einen zentralen Mittelstürmer, vor allem wenn unser Wikinger länger ausfällt.
Kuckt man unter die vereinslosen Spieler, fallen mir folgende ins Auge, weil sie auch schon in Deutschland gespielt haben.

Dani Shahin
https://www.transfermarkt.de/dani-schah ... eler/58437

Jakub Sylvestr
https://www.transfermarkt.de/jakub-sylv ... eler/74900

Es gäbe auch noch einen Branimir Hrgota, aber der war bis zuletzt bei Frankfurt unter Vertrag, ist erst 26 und kommt zumindest in der zweiten Liga unter.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon ..:NECKARTEUFEL:.. » 05.08.2019, 22:34


Lonly Devil hat geschrieben:Gerade gefunden.

Romy Polster, stellvertretende Vorsitzende der CFC-Gesellschafterversammlung: „Die Gesellschafter der Chemnitzer FC Fußball GmbH verurteilen die Vorfälle am Rande des Drittligaspiels des Chemnitzer FC beim Halleschen FC auf das Schärfste. Mit Entsetzen haben wir erkennen müssen, dass sich unser - nunmehr ehemaliger- Mannschaftskapitän Daniel Frahn als großer Sympathisant der rechtsradikalen und menschenverachtenden Gruppierung „Kaotic Chemnitz“ herausgestellt hat und damit großen Schaden für den Verein anrichtete. Es gibt Null Toleranz für dieses Verhalten.“

Quelle und ganzer Artikel: https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Wahrheitsgehalt?


Wie man ja im Statement der Ultras Chemnitz auf Faszination Fankurve lesen kann, hat sich die komplette Szene klar gegen den Insolvenzverwallter und seine Handlanger positioniert. Das man dem Mannschaftskapitän Solidarisierung mit den Fans vorwirft ist das Eine, dass man sich dann eine Radikale Gruppierung aussucht, um die berüchtigte Nazi Keule zu schwingen ist das Andere.
Verlogenheit ohne Ende in meinen Augen!
Darum, 1 Jahres Vertrag mit Option, der kann uns sportlich sicher weiter helfen.
Niemals hätten wir es zulassen dürfen, dass Stefan Kuntz vom Betze vertrieben wird! Wer Erfolg hatte, kann auch Misserfolg haben, aber er weiß dann immer noch wie man Erfolg haben kann!



Beitragvon sandman » 06.08.2019, 07:11


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:Wie man ja im Statement der Ultras Chemnitz auf Faszination Fankurve lesen kann, hat sich die komplette Szene klar gegen den Insolvenzverwallter und seine Handlanger positioniert. Das man dem Mannschaftskapitän Solidarisierung mit den Fans vorwirft ist das Eine, dass man sich dann eine Radikale Gruppierung aussucht, um die berüchtigte Nazi Keule zu schwingen ist das Andere.
Verlogenheit ohne Ende in meinen Augen!
Darum, 1 Jahres Vertrag mit Option, der kann uns sportlich sicher weiter helfen.


Richtig :daumen: ...man wäre bescheuert, wenn man es in unserer Situation nicht zumindest probieren würde!
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon MäcDevil » 06.08.2019, 07:54


Die Vereinmsführung sollte sich mit dem "Trainerkarussell" befassen. Sehe demnächst auf dieser Position Handlungbedarf...upps, ich habe in meine imaginäre Glaskugel geschaut.... :wink: :D
...und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: "Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen!" ...und ich lächelte und war froh, und es kam schlimmer...!



Beitragvon Arminia » 09.08.2019, 07:16


Ihr könnt Prince Owusu von Arminia Bielefeld ausleihen...
Für die 3.Liga kein Schlechter 8-) :wink:



Beitragvon sandman » 12.08.2019, 10:49


Lt. Liga3-Online.de steht Dejan Bozic vom Chemnitzer FC wohl vor einem Abgang...wer weiß, evtl ja zu uns :wink:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon mopeeeed » 12.08.2019, 11:31


sandman hat geschrieben:Lt. Liga3-Online.de steht Dejan Bozic vom Chemnitzer FC wohl vor einem Abgang...wer weiß, evtl ja zu uns :wink:


Hallo Sandman,
ist das reine Spekulation oder weißt du etwa mehr?

LG



Beitragvon sandman » 12.08.2019, 12:37


mopeeeed hat geschrieben:
sandman hat geschrieben:Lt. Liga3-Online.de steht Dejan Bozic vom Chemnitzer FC wohl vor einem Abgang...wer weiß, evtl ja zu uns :wink:


Hallo Sandman,
ist das reine Spekulation oder weißt du etwa mehr?

LG



Absolut REINE Spekulation!!
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon thegreatone1985 » 21.08.2019, 16:51


Wir brauchen unbedingt einen Stürmer der auch in 1 gegen 1 Duelle gehen kann und auch einen Verteidiger auspielt. Thiele ist zwar schnell ,aber nur Ball am gegner vorbeilegen und ins Laufduell gehen klappt auf Dauer nicht. Gegen Braunschweig war das 2-3 mal der Fall, das Thiele ziemlich aussichtsreich auf Höhe des 16ers geschickt wurde, aber ihm dann einfach die Technik und Beweglichkeit fehlt. Eine enge Ballführung hat er leider auch nicht um, wie Pick es schon sehr gut macht in Robben manier nach innen zu ziehen und dann abzuschließen.

Mein Vorschlag ist Ebrima Jobe vom Fc Oberneuland. Ich weiß ich werde jetzt belächelt aber man erkennt einfach das er din guter Kicker ist. Guckt euch das Tor von ihm im Pokal gegen Darmstadt an. Genau so einen Stürmer brauchen wir .
In 66 Spielen für Oberneuland 54 Tore und 5 Vorlagen. Muss man auch erstmal in dieser Liga hinbekommen. Traue ich unseren Stürmern im Moment nicht zu



Beitragvon Steckbeenich » 22.08.2019, 13:09


thegreatone1985 hat geschrieben:... Mein Vorschlag ist Ebrima Jobe vom Fc Oberneuland...


Die Aufenthaltsgenehmigung von Jobé ist mit seinem Ausbildungsplatz als Lackierer in Bremen verknüpft, wodurch er Bremen nicht verlassen darf. Zudem haben der Verein und insbesondere seine derzeitigen Mitspieler ihm persönlich über die schwierigste Phase innerhalb D'lands (Kein Obdach nach Offenlegung seiner wirklichen Identität etc.) geholfen. Gerade der erste Aspekt ist wahrscheinlich der Grund, weshalb er überhaupt noch bei Oberneuland kickt, bei der Quote sind da längst Späher aufmerksam geworden und sicher hat der ein oder andere Verein auch schon angefragt/geprüft.

Also, welcher lokale Lackierer ermöglicht die weitere Ausbildung? :teufel2:
Bzgl. der Verwaltungsgeschichten, Becca und Dr. W. sind doch partner in crime...



Beitragvon thegreatone1985 » 22.08.2019, 14:58


Ja irgendein Schlupfloch gibt es da bestimmt. Zum Beispiel wie du geschrieben hast...Fortführung der Ausbildung in Kaiserslautern oder Flavio bürgert ihn schnell mal in Luxemburg ein 8-) .

Finde einfach das solche Spieler einfach enormes Potential haben um den Durchbruch zu schaffen. Ngolo Kantè ist da doch auch das beste Beispiel. Vor 5-6 Jahren noch in der 3. Französischen Liga und keiner hatte ihn auf dem Schirm, bis auf Leicester City, der Rest ist bekannt.



Beitragvon Teufelneuneins » 02.09.2019, 22:03


Noch ein Vorschlag! Seit heute Vereinslos - Cihan Kahraman. Jung, OM und bestimmt kein schlechter Typ. In der RL NordOst auch keine schlechte Bilanz!
Schafft bei Union den Sprung nicht - da kann Dich Schönheim ein gutes Wort für uns einlegen ;)



Beitragvon SEAN » 03.09.2019, 12:11


Teufelneuneins hat geschrieben:Noch ein Vorschlag! Seit heute Vereinslos - Cihan Kahraman. Jung, OM und bestimmt kein schlechter Typ. In der RL NordOst auch keine schlechte Bilanz!
Schafft bei Union den Sprung nicht - da kann Dich Schönheim ein gutes Wort für uns einlegen ;)

Seit heute vereinslos dürfte nix mehr bringen, soweit ich weiß kann man nur noch Spieler verpflichten, die zum 01.07. vereinslos waren.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon Schulzao » 05.09.2019, 14:25


Ich finde Lewis Holtby könnte gut zu uns passen, ist ein Kämpfer und immer noch ein guter Kicker - momentan vereinslos, hält sich bei seinem Ex-Trainer Titz bei RW Essen fit.
Gerade im OM und kreativen Bereich hinter der Spitze top; und da fehlt es bei uns...
Für die 3. Liga sollte es bei ihm allemal noch reichen und mit den finanziellen Mitteln von FB könnte man mit ihm womöglich einen gemeinsamen Nenner finden.
Mal verliert man und mal gewinnen die Anderen.
In diesem Geschäft gibt es nur eine Wahrheit: der Ball muss ins Tor.
Modern spielt, wer gewinnt.
- Otto Rehhagel -



Beitragvon schode6er » 19.09.2019, 12:56


Ich habe mir am letzten Wochenende das U19 Bundesligaspiel HSV-Union Berlin angeschaut. In dem Spiel sind mir 2 Spieler aufgefallen die ich sofort versuchen würde zu verpflichten.Bei dem einen handelt sich um den Innenverteidiger Stefan Rankic von Berlin und der andere ist der Mittelfeldspieler Anssi Suhonen vom HSV.



Beitragvon Forever Betze » 20.09.2019, 13:47


Beim Netzwerk Baders und dem Hintergrund Schommers, dürfen wir schonmal den Nürnberg Kader durch stöbern, was da so im Winter zu uns kommen könnte.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste