Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon 4everfck » 18.06.2019, 13:36


Her mit Neuzugang Nummer 4 solange es nicht Starke ist.

zu Sternberg: er hat definitiv hoch und Tiefs in jedem Spiel. Oftmals haarsträubende Stellungsfehler und ich will nicht wissen an wievielen Gegentoren er vergangene Saison schuld war. Es macht den Eindruck als würde ihm da das Verständnis zu fehlen. Auf der anderen Seite finde ich ihn offensiv als LAV immer richtig gut. Kombiniert sich oft durch und wenn er mal flankt oder nach innen passt wird es oftmals gefährlich. Wenn er defensiv noch besser wird wie gesagt vor allem sein Stellungsspiel dann hilft er uns kommende Saison richtig weiter.
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 13:39


marxxe hat geschrieben:
Hellfire_LD hat geschrieben:STERNBERG ist gesetzt? :shock:

Ohgottohgottohgott ...


Ich kann das Bashing von Sternberg nicht nachvollziehen. Er ist ein absolut solider Spieler für die dritte Liga. Genügend Tempo, Ausdauer für 90 Minuten, macht nach vorne Dampf, dabei dürfte mehr Torgefahr entstehen, ist hinten passabel, auch wenn er im Stellungsspiel Defizite hat. Schlägt weniger Fehlpässe als das Gros unserer Mannschaft. Flankenspiel mangels Abnehmer in der Mitte nicht zu beurteilen, Mal sehen wir das mit bjarnason wird.


Das meinst Du doch bitte nicht ernst. Als linker Verteidiger ist er halt in erster Linie Abwehrspieler und da sein Stellungsspiel so unterirdisch ist, dass er ständig hinterherlaufen muss, ist er einfach kein Guter.
Bei Tempo, Ausdauer und Flanken bin ich bei Dir. Aus diesem Grund hat er in der Rückrunde nur in einem 3-5-2 gespielt und war sonst auf der Bank. Das hat wohl auch unser Trainer so gesehen.
Außerdem ist es für mich ein Unding, dass unser LV Sternberg diagonal über den Platz läuft und die Eckbälle von der rechten Seite ausführt (die oftmals sehr schlecht sind) und dann 2 Angriffe des Gegners braucht, um sich wieder auf seiner Position einzufinden.
Wie es besser gemacht wird zeigt Schad auf der rechten Seite.
Aus diesem Grund ist Sternberg für mich nicht gesetzt, sondern ein guter Backup, wenn Dampf nach vorne gemacht werden muss, dann gerne LV oder eher noch im linken Mittelfeld.
Ich würde mir wünschen, dass wir noch einen Spieler für die LV Position holen, was in der letzten Runde ein absoluter Schwachpunkt der Defensive war!

4everfck hat geschrieben:Her mit Neuzugang Nummer 4 solange es nicht Starke ist.



was hast du gegen Starke?? Konkret?
Zuletzt geändert von paulgeht am 18.06.2019, 13:42, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Doppel-Beitrag zusammengefügt.



Beitragvon Chrisbee76 » 18.06.2019, 14:11


marxxe hat geschrieben:
Hellfire_LD hat geschrieben:STERNBERG ist gesetzt? :shock:

Ohgottohgottohgott ...


Ich kann das Bashing von Sternberg nicht nachvollziehen. Er ist ein absolut solider Spieler für die dritte Liga. Genügend Tempo, Ausdauer für 90 Minuten, macht nach vorne Dampf, dabei dürfte mehr Torgefahr entstehen, ist hinten passabel, auch wenn er im Stellungsspiel Defizite hat. Schlägt weniger Fehlpässe als das Gros unserer Mannschaft. Flankenspiel mangels Abnehmer in der Mitte nicht zu beurteilen, Mal sehen wir das mit bjarnason wird.


Kann man gar nicht oft genug drauf hinweisen.
Ich versteh's auch nicht.
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ - Bertolt Brecht



Beitragvon fck-stein » 18.06.2019, 14:22


Auf der Seite von Sternberg spielten früher Leute wie Wagner und Löwe und die wahren auch alleine. Soviel zu Sternberg.



Beitragvon mike2803 » 18.06.2019, 14:26


fck-stein hat geschrieben:Auf der Seite von Sternberg spielten früher Leute wie Wagner und Löwe und die wahren auch alleine. Soviel zu Sternberg.

Mein Gott seid ihr noch nicht angekommen!!!!!!!WIR SPIELEN 3.LIGA nicht um den Aufstieg in die erste:x :x



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 14:34


Chrisbee76 hat geschrieben:
Kann man gar nicht oft genug drauf hinweisen.
Ich versteh's auch nicht.


Hast Du auch Argumente oder nur ein Gefühl??

Sternberg hatte 33 benotete Spiele beim Kicker, nur 9x war er besser als 3,5
12x war er schlechter(davon 7x 4,5 oder 5,0)
12x genau mit 3,5 bewertet.

De fakto hat er von 33 Spielen 24 schlechter als befriedigend gespielt!
Also ich finde da Kritik bei einem solchen Arbeitszeugnis absolut berechtigt!!
Er hat sich stets bemüht würde es in einem Arbeitszeugnis heißen.



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 14:35


mike2803 hat geschrieben:Mein Gott seid ihr noch nicht angekommen!!!!!!!WIR SPIELEN 3.LIGA nicht um den Aufstieg in die erste:x :x


Richtig, aber auch unsere Gegner spielen 3. Liga. Aus diesem Grund kann man den Vergleich sehr wohl ziehen.



Beitragvon Chrisbee76 » 18.06.2019, 14:43


donaldino hat geschrieben:
Chrisbee76 hat geschrieben:
Kann man gar nicht oft genug drauf hinweisen.
Ich versteh's auch nicht.


Hast Du auch Argumente oder nur ein Gefühl??

Sternberg hatte 33 benotete Spiele beim Kicker, nur 9x war er besser als 3,5
12x war er schlechter(davon 7x 4,5 oder 5,0)
12x genau mit 3,5 bewertet.

De fakto hat er von 33 Spielen 24 schlechter als befriedigend gespielt!
Also ich finde da Kritik bei einem solchen Arbeitszeugnis absolut berechtigt!!
Er hat sich stets bemüht würde es in einem Arbeitszeugnis heißen.


Es stimmt, nach Benotung ist er auf Rang 17.

Und ja, es ist mein persönlicher, subjektiver Eindruck, dass er so schlecht gar nicht war. Ich erhebe auch keinen Anspruch auf Unfehlbarkeit - aber meine Meinung ist: Mit dem richtigen Partner vor sich ist Sternberg brauchbar.
Nicht gut, aber brauchbar.

Im Endeffekt: Falls sich ein Besserer findet, immer her damit. Wenn nicht, dann ist das auch kein Weltuntergang.
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ - Bertolt Brecht



Beitragvon Oktoberteufel » 18.06.2019, 14:45


Mich interessiert viel mehr, wer denn der potentielle Abgang ist. Spricht man da von Özdemir oder geht es da um jemand anderen?
Endlich einmal wieder Kontinuität. Das würde ich mir wünschen.



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 14:50


Oktoberteufel hat geschrieben:Mich interessiert viel mehr, wer denn der potentielle Abgang ist. Spricht man da von Özdemir oder geht es da um jemand anderen?

Ich denke schon, dass man da von Özdemir spricht. Der wurde ja schon freigestellt!!

Vielleicht aber auch Sickinger für 50 Mio zu Real! Habe Zidane gestern im Biergarten in KL gesehen. :teufel2: :teufel2: :teufel2:
Zuletzt geändert von donaldino am 18.06.2019, 14:56, insgesamt 1-mal geändert.



Beitragvon 4everfck » 18.06.2019, 14:55


@donaldino ich hab natürlich nichts gegen starke. Ich bezweifle jedoch das er uns nach vorne bringt. Er hat diese Saison 7 Tore und 8 Assists das ist ein stabiler Wert aber auf der anderen seite in 106 3. Liga spielen nur 15 Tore. Da ich aufsteigen will und nicht nur die Klasse halten möchte will ich Spieler die uns definitiv nach vorne bringen und keine „Lückenfüller“ dann können wir auch Hemlein behalten den halte ich für genauso gut. Ich bin der Meinung wenn wir jemanden verpflichten dann soll er uns definitiv nach vorne bringen. Mittelklasse Spieler haben wir genug im Kader. Wenn er kommt und Wider Erwarten 10 Tore für uns macht dann darf er das trotzdem gerne tun :lol:
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon breisgaubetze » 18.06.2019, 14:56


Ich muss mal eine Lanze für Sternberg brechen! Er ist konditionell gut drauf, hat einen gewissen Zug zum Tor und die richtige Mentalität für unser Spiel. Natürlich ist er mitunter etwas limitiert was seine spielerische Qualität angeht. Dafür sind wir in der 3.Liga. Aber Kampf und Leidenschaft sind ihm nicht abzusprechen. Also insgesamt doch ein wichtiger Spieler für uns!



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 14:59


4everfck hat geschrieben:@donaldino ich hab natürlich nichts gegen starke. Ich bezweifle jedoch das er uns nach vorne bringt. .... kommt und Wider Erwarten 10 Tore für uns macht dann darf er das trotzdem gerne tun :lol:


OK das verstehe ich, da bin ich bei Dir!! Nur sieht man in der von Dir angesprochen Gesamtbilanz gegenüber der Bilanz der letzten Saison eine Entwicklung. Und wie viele unserer Mittelfeldspieler haben eine solche Bilanz vorzuweisen??



Beitragvon 4everfck » 18.06.2019, 15:11


donaldino hat geschrieben:
4everfck hat geschrieben:@donaldino ich hab natürlich nichts gegen starke. Ich bezweifle jedoch das er uns nach vorne bringt. .... kommt und Wider Erwarten 10 Tore für uns macht dann darf er das trotzdem gerne tun :lol:


OK das verstehe ich, da bin ich bei Dir!! Nur sieht man in der von Dir angesprochen Gesamtbilanz gegenüber der Bilanz der letzten Saison eine Entwicklung. Und wie viele unserer Mittelfeldspieler haben eine solche Bilanz vorzuweisen??

Keiner. Hemlein hat 4/3, Pick hat 4/4. da starke aber fast alle Spiele gespielt und fast jedes auch durchgespielt hat und Hemlein und Pick so gut wie nie durchgespielt haben und in einer Mannschaft die sich erst noch finden musste könnte es gut sein das sie diese Saison auch locker auf die Werte von starke kommen. Zumal wir meiner Meinung nach auf den Flügeln (angenommen Hemlein bleibt) sowieso überbesetzt sind. Und sollte da keine Granate kommen würde ich dort auch nicht handeln
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon Mosel90teufel » 18.06.2019, 15:20


Sternberg ist nach seiner gigantischen Leistung nach der letzten Saison GESETZT ….. gleich krieg ichn LACHANFALL …..

naja der Übungsleiter muss dafür den Kopf hinhalten, wenn es schief geht ... aber vielleicht kann der nach seinen negativen Dauerleistungen ja seinen negativen Kritikern (inkl. meiner Wenischkeit) diese Saison mit guten Leistungen mal das Maul stopfen , zu wünschen wäre es dem FCK , dem Spieler selber und allen Fans , die sich sowas in der Vergangenheit live ankucken mussten ….


:daumen: :daumen: :daumen:



Beitragvon Legende1900 » 18.06.2019, 15:41


Auf Transfermarkt wird spekuliert dass Bergmann der Abgang sein soll.
Das fände ich katastrophal.
“Some people believe football is a matter of life and death. I’m very disappointed with that attitude.
I can assure you it is much, much more important than that.”

Bill Shankly, FC Liverpool, 1973



Beitragvon 4everfck » 18.06.2019, 15:43


Legende1900 hat geschrieben:Auf Transfermarkt wird spekuliert dass Bergmann der Abgang sein soll.
Das fände ich katastrophal.

Da muss ich dir zustimmen. Aber jetzt wo du es sagst könnte es wirklich so sein. Er hat selten eine Chance bekommen, hat in dem System kaum einen Platz gefunden. Und es wird ja auch noch suggeriert das ein 10er kommen soll. Da würde ich an deiner Stelle mit eventuell auch was anderes suchen in dem Alter
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon donaldino » 18.06.2019, 15:43


Legende1900 hat geschrieben:Auf Transfermarkt wird spekuliert dass Bergmann der Abgang sein soll.
Das fände ich katastrophal.


Ich aber auch, auf den halte ich große Stücke!!
Vor allem die Standards sind echt eine Waffe!!



Beitragvon kh-eufel » 18.06.2019, 15:46


Sternberg hat eine Zukunft und das bei uns? Ich glaub es auch nicht.

Die späte Rache der Ungarn. Er ist ja schließlich Pokalsieger dort.

Außerdem muss er eine reiche Oma haben, die wie man es aus der Formel 1 kannte ein Cockpit für ihn kauft. Anhand von Leistung oder Entwicklung kann ich das auch nicht erklären.

Langsam; schlechtes Stellunsspiel und null Spielverständnis zeichneten ihn aus. Leider müssen wir offensichtlich noch lange an der Oma knabbern oder daran, dass er vor ausverkauftem Haus den Sieg gegen die 60er sicherstellte. Danach kam allerdings nichts mehr.

Was lese ich zu Bergmann? ... unser technisch Bester? Unglaublich, wenn das so kommt.



Beitragvon Amman_Teufel » 18.06.2019, 15:56


Bergmann wird noch paar Euro Transferentschaedigung bringen,.....
nemo prudens punit, quia peccatum est, sed ne peccetur



Beitragvon Corain » 18.06.2019, 16:03


Wenn es wirklich Bergmann ist, dann Prost Mahlzeit. Und dafür dann einen 28 Jährigen Starke holen der bestimmt mehr an Gehalt kostet. Wobei sowas ja typisch für die Transferpolitik wäre. :shock:



Beitragvon Hephaistos » 18.06.2019, 16:03


Eher Huth. Nach dem Isländer ist er nur noch Nr 4. Wenn Spalvis doch noch kommt, sogar Nr 5.

Bei 3-5-2 bzw 4-4-2 braucht man ja paar Mittelfeldspieler mehr. Wir haben mit Fechner und Sickinger 2 echte 6er. Links Skarlatidis, Zuck und Pick. Rechts Jonjic und Hemlein. Für die 8 haben wir nur noch Bergmann und Morabet, bei dem man noch nicht wirklich abschätzen kann wie er sich in der 3. Liga schlägt.. Deswegen verstehe ich auch, dass man da noch jemanden holen will.



Beitragvon Betzegässje » 18.06.2019, 16:13


[quote="Legende1900"]Auf Transfermarkt wird spekuliert dass Bergmann der Abgang sein soll.
Das fände ich katastrophal.[/quote]

Könntest du bitte mal einen Link von tm.de hier reinstellen, finde das irgendwie nicht.

Danke

Ist es nur reine Spekulation oder will jemand Hinweise haben?
Die Protagonisten wechseln - der FCK bleibt bestehen!



Beitragvon Hephaistos » 18.06.2019, 16:16


Betzegässje hat geschrieben:
Könntest du bitte mal einen Link von tm.de hier reinstellen, finde das irgendwie nicht.

Danke

Ist es nur reine Spekulation oder will jemand Hinweise haben?


Angeblich Insiderwissen. Der Mann ist auch bei dbb vertreten.

Zitat von Ozelot

Özdemir ist schon weg, der ist hier nicht gemeint. Viel mehr betrifft es einen Spieler, den ich nächste Saison nicht unbedingt in der Kategorie "zweite Reihe" geführt hätte. Ich halte diesen Abgang für einen Fehler. Er scheint aber bereits beschlossene Sache. Nur die Ausgestaltung ist noch nicht final geklärt.

Ich wurde gebeten, keine Namen zu nennen und werde es deshalb auch nicht tun. Am besten hätte ich gar nichts gesagt. Aber um die Spekulationen etwas zu beruhigen: es wird kein Super-Gau werden und ebenso gibt es keinen Grund für wahrloses Bader-Bashing. Außerdem scheint es unterschiedliche Ansichten zu geben, was "zweite Reihe" bedeutet. Entschuldigung falls ich Verwirrung gestiftet haben sollte. Im Übrigen scheint es auf eine Leihe hinauszulaufen..


Link

PS: wenn es nur eine Leihe sein sollte, dann tippe ich nun noch mehr auf Huth oder auch Gottwalt.



Beitragvon Betzegässje » 18.06.2019, 16:22


@Hephaistos

Danke... Naja wenn es wirklich eine Leihe ist, dann ist es ja in fast keinem Fall so eine Katastrophe, auch wenn mir Bergmann nicht gefallen würde.
Die Protagonisten wechseln - der FCK bleibt bestehen!




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste