Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon paulgeht » 07.01.2019, 14:42


Bild

Stürmersuche: Kühlwetters Position entscheidend

Seit einer Woche ist das Winter-Transferfenster geöffnet. Der 1. FC Kaiserslautern sondiert den Markt nach Verstärkungen für die Offensive. Eine entscheidende Rolle spielt dabei Christian Kühlwetter.

Die lange Ausfallzeit von Lukas Spalvis sowie die mangelnde Chancenverwertung in der laufenden Saison lassen die Kaderplaner um Sport-Geschäftsführer Martin Bader über Neuzugänge im Angriff nachdenken. Zeitnahe Verpflichtungen stehen allerdings nicht in Aussicht, auch weil die knappe Finanzlage beim FCK keine großen Sprünge auf dem Transfermarkt erlaubt.

Zudem ist noch unklar, auf welcher Position in der Offensive Bedarf besteht. Entscheidend ist dabei die Rolle von Christian Kühlwetter. "Es ist die Frage, wo Sascha Hildmann ihn sieht. Eher im Sturmzentrum oder auf der Außenbahn", wird Bader in der aktuellen "kicker"-Montagsausgabe zitiert. Vorrang hätte bei der Suche die dann andere Position.

Kühlwetter absolvierte in der laufenden Saison die meisten Profi-Spiele auf der Außenbahn. Erst nach dem Trainerwechsel wurde er von Hildmann auf seine angestammte Mittelstürmer-Position an die Seite von Timmy Thiele beordert.

Quelle: Der Betze brennt / Kicker

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Paul170 » 07.01.2019, 15:43


Rein quantitativ besteht ja auf keiner dieser Positionen Handlungsbedarf.

Im Angriff haben wir mit Huth ja immer noch quasi einen "Neuzugang", da bisher kaum zum Einsatz gekommen. Mit einem tatsächlichen namhaften Neuzugang und der Rückkehr von Spalvis, die ja wohl im Laufe der Rückrunde erfolgen wird (oder wie sieht es da aus?) wären wir dann überbesetzt und hätten letztlich unnötige Personalkosten.

Qualitativ Handlungsbedarf haben wir aber in der Tat auf der rechten Außenbahn. Wir können nicht ewig darauf warten, dass Zuck oder Hemlein mal brillieren.



Beitragvon ChrisW » 07.01.2019, 15:53


Ich denke, wer die Spiele verfolgt hat, wird Kühli nicht auf Außen sehen. Dazu ist er zu wenig trickreich und nicht beweglich genug. Er kommt kaum am Verteidiger vorbei. In der Mitte ist er besser aufgehoben, da er ab und an das Tor trifft. Zudem kann wegen seiner Laufstärke zentralen Druck auf die Abwehr ausüben. Man kann von Picks 90 Minuten Auftritten halten, was man will... aber hätten wir 2 Picks auf den Außen, hätten wir auch wesentlich mehr Chancen kreiert Mit einem trickreichen Mann wäre uns wesentlich mehr geholfen, als noch einen zentralen zu holen, der eh nicht genug Bälle kriegt.



Beitragvon wernerg1958 » 07.01.2019, 16:20


Ja ich sehe Kühli auch ehr im Sturmzentrum als auf Außen links macht es Pick ganz gut fehlt nur einer für die rechte Seite Mal sehen wie der Trainer denkt.



Beitragvon Benny2106 » 07.01.2019, 16:47


Ich weiß er ist nicht finanzierbar aber ein Schneller Osawe ist in Liga 3 mehr als ein Ass im Ärmel wer weiß vielleicht macht er ja Abstriche beim Gehalt. Ablöse sollte er ja keine Kosten wenn er aussortiert wurde oder liege ich da falsch .



Beitragvon Chrisbee76 » 07.01.2019, 16:50


Ich sehe auch eher Bedarf auf der Außenbahn, nicht im Zentrum.
Hemlein, Zuck, Pick... alle nicht überzeugend.
„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“ - Bertolt Brecht



Beitragvon Es_war_Einmal... » 07.01.2019, 17:01


Benny2106 hat geschrieben:Ich weiß er ist nicht finanzierbar aber ein Schneller Osawe ist in Liga 3 mehr als ein Ass im Ärmel wer weiß vielleicht macht er ja Abstriche beim Gehalt. Ablöse sollte er ja keine Kosten wenn er aussortiert wurde oder liege ich da falsch .

Wäre doch super für ihn ,
könnte ENDLICH mal wieder Flott nach Paris ,
eine Party veranstalten . :lol:



Beitragvon Es_war_Einmal... » 07.01.2019, 17:06


Vielleicht sollte mal jemand von denen ( Talentspäher ) an die
Copacabana , dort am Strand sind immer mal Gute,Schnelle Talente , das wäre super ,
die Leute langen für den FCK ,
was besseres kann man sowieso nicht bezahlen :daumen:



Beitragvon LDH » 07.01.2019, 17:45


Ich finde es beruhigend, dass Bader aktuell nicht weiß nach welcher Position er überhaupt Ausschau halten muss. Klar, er kann noch nicht wissen was sein Trainer will. Woher auch.
Es ist ja auch noch Zeit. Gerade da wir kein Geld für Transfers haben warten bestimmt einige Vereine bis sie am Schluss dem FCK einen Stürmer abgeben können.
Bleibt die Frage: Wann kann ich endlich in die Fansäule investieren?



Beitragvon LM2608 » 07.01.2019, 17:52


Ich mag Kühli. Er hat eine tolle Mentalität und man kann ihn an und zu mal bringen und er bringt Trouble ins Spiel weil er auch mal was unkonventionelles macht. Aber Kühli ist bei aller Liebe in der dritten Liga kein Spieler nach dem man sich richten muss bezüglich möglicher Neuzugänge. Kühli kommt von der Oberliga und das ist vom taktischen und vom spielerischen auch sein Niveau.



Beitragvon Stefan Schmidt » 07.01.2019, 18:04


Natürlich muss noch ein Stürmer her :!:
Sorry Kühli Dir fehlt einfach die Klasse für einen Top Mann in Liga 3 bzw.2 :daumen:

Mann stelle sich nur vor Thiele (Verletzungsanfällig) fällt aus,bei uns geht es noch um was - 4 Mannschaften hinter uns lassen :!:

Eine Leihe von einem höherklassigen Stürmer muss drin sein, gerade bei den 2 Truppen der Bundesligateams kommen Spieler nicht in den 18 er Kader.

Auf geht's Bader nicht nur vom Aufstieg und der Aufholjagd quatschen sondern mal unsere Sauherde verstärken :schal:



Beitragvon De Sandhofer » 07.01.2019, 18:27


Ein Gutes Neues Jahr an euch alle
Es gibt doch die Tafel, damit Menschen mit wenig Geld dort einkaufen können.
Ich hoffe es gibt DEN STIEFEL, damit ein so klammer Verein, wie unser 1 FCK sich dort für wenig Geld neue Spieler besorgen kann. Was ich diese Vorrunde gesehen habe reichen ein neuer Stürmer und ein neuer Außenbahnspieler nicht aus. :teufel3: :teufel3: :teufel3:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon steppenwolf » 07.01.2019, 18:51


Frohes Neues, @Sandhofer. Lag es nun doch an den Spielern? Es hieß doch immer der Trainer sei schuld. Und der wurde doch zwischenzeitlich ausgetauscht. :wink: :teufel2:
Kontinuität - Ruhe bewahren - Geduld haben - habe ich mir verordnet und versuche mich daran zu halten.
FORZA FCK :teufel2:



Beitragvon De Sandhofer » 07.01.2019, 19:02


steppenwolf hat geschrieben:Frohes Neues, @Sandhofer. Lag es nun doch an den Spielern? Es hieß doch immer der Trainer sei schuld. Und der wurde doch zwischenzeitlich ausgetauscht. :wink: :teufel2:

Ein Gutes Neues Herr Steppenwolf
Schreiben wir im Neuen Jahr wieder die naiven Zweizeiler mit dem Charme eines Robin Hoods :lol: :lol:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon hierregiertderfck » 07.01.2019, 19:25


steppenwolf hat geschrieben:Frohes Neues, @Sandhofer. Lag es nun doch an den Spielern? Es hieß doch immer der Trainer sei schuld. Und der wurde doch zwischenzeitlich ausgetauscht. :wink: :teufel2:

Dem "sehr, sehr guten Trainer", "dem Michael" könntest du auch Spieler wie C. Ronaldo oder Messi hinstellen und der würde in seiner kümmerlichen Trainerkarriere trotzdem niemals etwas erreichen, wie er u.a. in Gladbach durchblicken ließ.



Beitragvon ChrisW » 07.01.2019, 20:31


Benny2106 hat geschrieben:Ich weiß er ist nicht finanzierbar aber ein Schneller Osawe ist in Liga 3 mehr als ein Ass im Ärmel wer weiß vielleicht macht er ja Abstriche beim Gehalt. Ablöse sollte er ja keine Kosten wenn er aussortiert wurde oder liege ich da falsch .

Da sind die Clubs auf unsere Loser und Arbeitsverweigerer reingefallen. Geschieht ihnen recht. Ich will von denen keinen mehr sehen. Überheblich schwache Fußballer brauchen wir keine mehr. Und schwache haben wir eh genug.



Beitragvon DeuxPonts » 07.01.2019, 22:19


LDH hat geschrieben:Ich finde es beruhigend, dass Bader aktuell nicht weiß nach welcher Position er überhaupt Ausschau halten muss. Klar, er kann noch nicht wissen was sein Trainer will. Woher auch.
Es ist ja auch noch Zeit. Gerade da wir kein Geld für Transfers haben warten bestimmt einige Vereine bis sie am Schluss dem FCK einen Stürmer abgeben können.


Danke. Genau so hab ich auch gedacht als ich den Artikel gelesen hab. Ich glaube Bader macht einfach nur Spaß, die Stimmung ein bisschen anheben, ja das kann der Martin...



Beitragvon GerryTarzan1979 » 08.01.2019, 09:00


Ich glaub "de Maddin" hat in der Winterpause mit "dem Michael" geplaudert und ein wenig Taktik besprochen, bis er gemerkt hat, dass er ja gar nicht mehr Trainer bei uns ist. :shock:
Da hatte er halt keine Zeit mehr sich mit´m Hilde noch auszutauschen. Ist doch nicht so schlimm, kann jedem mal passieren. Wir haben ja noch Zeit und genug Geld. Also wo liegt hier das Problem?

PS: Spässle gemacht! :D
Seh´ ich aus wie einer, der immer ´nen Plan hat?! Joker aus The Dark Knight



Beitragvon Troglauer » 08.01.2019, 10:19


Scheindiskussionen. Welcher Spieler mit Potential würde sich den FCK in der jetzigen Situation antun? Diese Frage konnte man bereits in der Vergangenheit des Öfteren stellen aber so berechtigt wie heute, war sie noch nie.



Beitragvon Schlossberg » 08.01.2019, 13:07


DeuxPonts hat geschrieben:
LDH hat geschrieben:Ich finde es beruhigend, dass Bader aktuell nicht weiß nach welcher Position er überhaupt Ausschau halten muss. Klar, er kann noch nicht wissen was sein Trainer will. Woher auch.
Es ist ja auch noch Zeit. Gerade da wir kein Geld für Transfers haben warten bestimmt einige Vereine bis sie am Schluss dem FCK einen Stürmer abgeben können.


Danke. Genau so hab ich auch gedacht als ich den Artikel gelesen hab. Ich glaube Bader macht einfach nur Spaß, die Stimmung ein bisschen anheben, ja das kann der Martin...

Zuerst habe ich über diese Beiträge gelacht, aber dann kamen mir die Tränen.
Es gibt nichts zu lachen, auf Galgenhumor ist - pardon - geschissen.


Was Kühlwetter betrifft - er hat das Talent (oder den Riecher) zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle zu sein, aber hart und platziert abschließen ist nicht seine Stärke, und dribbeln auch nicht. Also in die Mitte mit ihm.



Beitragvon Lonly Devil » 08.01.2019, 13:46


DeuxPonts hat geschrieben:
LDH hat geschrieben:Ich finde es beruhigend, dass Bader aktuell nicht weiß nach welcher Position er überhaupt Ausschau halten muss. Klar, er kann noch nicht wissen was sein Trainer will. Woher auch.
Es ist ja auch noch Zeit. Gerade da wir kein Geld für Transfers haben warten bestimmt einige Vereine bis sie am Schluss dem FCK einen Stürmer abgeben können.


Danke. Genau so hab ich auch gedacht als ich den Artikel gelesen hab. Ich glaube Bader macht einfach nur Spaß, die Stimmung ein bisschen anheben, ja das kann der Martin...

Schlossberg hat geschrieben:Zuerst habe ich über diese Beiträge gelacht, aber dann kamen mir die Tränen.
Es gibt nichts zu lachen, auf Galgenhumor ist - pardon - geschissen.

Jetzt wo alle nur dass Wohl des Vereins im Blickfeld haben und sich niemand mehr sinnlos die Taschen vollstopft, kann man auch mal über solche Beiträge mit Galgenhumor lachen.
Es läuft doch sonst alles bestens. :wink:
Schlossberg hat geschrieben:Was Kühlwetter betrifft - er hat das Talent (oder den Riecher) zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle zu sein, aber hart und platziert abschließen ist nicht seine Stärke, und dribbeln auch nicht. Also in die Mitte mit ihm.

Passt. :daumen:
Zuletzt geändert von Lonly Devil am 08.01.2019, 17:11, insgesamt 1-mal geändert.
Der größte Schuft im Land, ist und bleibt der Intrigant.
https://www.youtube.com/watch?v=VYpd-2buQc0



Beitragvon KL74 » 08.01.2019, 16:57


Nichts gegen Kühlwetter aber ich denke einen Neuzugang an ihm auszumachen ist aberwitzig.
Ich würde gar keinen Neuen holen. Wir haben einen 25 Mann Kader. Gut 3 Langzeitverletzte aber die Anzahl sollte langen um nicht abzusteigen. Und machen wir uns nichts vor. Es geht um sonst nichts mehr dieses Jahr. Mann müsste die Mannschaft auf locker 5-6 Positionen gravierend verstärken.
Lieber würde ich schauen, dass ich schon mal anfange ein paar von den Jungen ( U21 oder U19 ) einsetzen um zu schauen, ob da einer ist den man gebrauchen kann.



Beitragvon De Sandhofer » 08.01.2019, 17:50


GerryTarzan1979 hat geschrieben:Ich glaub "de Maddin" hat in der Winterpause mit "dem Michael" geplaudert und ein wenig Taktik besprochen, bis er gemerkt hat, dass er ja gar nicht mehr Trainer bei uns ist. :shock:
Da hatte er halt keine Zeit mehr sich mit´m Hilde noch auszutauschen. Ist doch nicht so schlimm, kann jedem mal passieren. Wir haben ja noch Zeit und genug Geld. Also wo liegt hier das Problem?

PS: Spässle gemacht! :D

Genau mit dem Mischi besprochen und zwar auf der Fahrt von Lu nach Kaiserslautern.De Maddin telefoniert do so gern beim Autofahren,hache zumindesschd immer ä Interview gsaad. :lol: :lol:
Man braucht nur ein einziges Arschloch im Leben. Das Eigene.Alle anderen sollte man loswerden.

Weibliche Kontaktanzeige: Suche Mann mit Pferdeschwanz, Frisur egal



Beitragvon AxelH » 09.01.2019, 22:17


Dass man da überhaupt diskutiert.

Für Außen fehlen ihm die technischen und spielerischen Mittel. Erst recht im 4-4-2.



Beitragvon DevilDriver » 10.01.2019, 10:26


Levent Aycicek von Fürth könnte eine Verstärkung in der Offensive sein.

Er spielt derzeit nur in der 2. Mannschaft bei Fürth und soll laut Kicker abgegeben werden.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast