Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Alm-Teufel » 29.01.2018, 20:03


Selbst wenn Notzon noch Kroos und Lewandowski holt, steigst du mit dieser Mannschaft ab. Warum? Weil abwechselnd irgendjemand immer wieder so kapitale Böcke schießt, dass es fast nicht möglich ist überhaupt ein Spiel zu gewinnen. Dass Notzon jetzt noch Geld verschwendet, um dann am 31. Spieltag mit Tränen in den Augen zu verkünden, er hätte doch alles versucht, ist wohl menschlich. Nur kann sich der FCK eine Abschiedstournee mit Stargästen wirklich leisten?
3. Liga verhindern!



Beitragvon Ratinho17 » 29.01.2018, 20:17


Mit Nürnberg und Düsseldorf haben wir doch die Leader der zweiten Liga schon bespielt. In beiden Partien haben wir auf Augenhöhe agiert. Jetzt kommen 15 offene Partien. Jeder Punkt zählt!
in good times FCK and especially in bad times FCK forever
We will come back-better than ever



Beitragvon SEAN » 29.01.2018, 20:27


Ratinho17 hat geschrieben:Mit Nürnberg und Düsseldorf haben wir doch die Leader der zweiten Liga schon bespielt. In beiden Partien haben wir auf Augenhöhe agiert. Jetzt kommen 15 offene Partien. Jeder Punkt zählt!

:daumen:

Aufgeben ist was für Weicheier!
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon kalusto » 29.01.2018, 21:17


Wenn du heut vom Doktor erfährst,du lebst warscheinlich nicht mehr lang,hörst du auch auf zu essen und zu trinken.
Da verliert man ja die Lust mitzulesen :?: :teufel2:[/quote]
8 von 15 Spiel gewinnen,das müßte zum überleben reichen.Ich hoffe nur daß mehr Fans ins Stadion gehen und wenns die sind,die zur vermeitlichen Beerdigung kommen.Dann sehen sie daß der Patient noch lebt :love:



Beitragvon jones83 » 29.01.2018, 21:20


zednatix hat geschrieben:Jetzt frage ich euch:

Wie hoch war die Wahrscheinlichkeit in einer Saison abzusteigen, in der gleichen Saison den Pokal zu holen und in der nächsten Saison aufzusteigen und direkt nach dem Aufstieg Meister der 1. Liga zu werden?

Niemand (auch wenn das völlig andere Voraussetzungen waren) hätte daran je geglaubt.


Wenns euch um Wahrscheinlichkeiten geht, dann werdet Bayern-Fans :!:



So sieht‘s aus! :daumen: Wenn das jemand schafft dann wir!



Beitragvon Daniel Bär » 29.01.2018, 21:44


http://www.slavia.cz/soupiska.asp

Wo ist Halil Altintop? :teufel2:



Beitragvon kuntztstück » 29.01.2018, 22:05


Daniel Bär hat geschrieben:http://www.slavia.cz/soupiska.asp

Wo ist Halil Altintop? :teufel2:


Mittlere Reihe, der 6. Von links?



Beitragvon Daniel Bär » 29.01.2018, 22:17


Richtig, im Bild ist er dabei, in der Spielerliste nicht (mehr) :D



Beitragvon sandman » 29.01.2018, 22:26


jones83 hat geschrieben:
zednatix hat geschrieben:Jetzt frage ich euch:

Wie hoch war die Wahrscheinlichkeit in einer Saison abzusteigen, in der gleichen Saison den Pokal zu holen und in der nächsten Saison aufzusteigen und direkt nach dem Aufstieg Meister der 1. Liga zu werden?

Niemand (auch wenn das völlig andere Voraussetzungen waren) hätte daran je geglaubt.


Wenns euch um Wahrscheinlichkeiten geht, dann werdet Bayern-Fans :!:



So sieht‘s aus! :daumen: Wenn das jemand schafft dann wir!


Schön zu lesen, das noch nicht alle hier schon abgedankt haben.

Ich kann immer wieder nur unseren Ehrenpräsidenten zitieren:

"Vom Verstand her weiß ich, wie schwierig es ist - aber ich weiß auch, was Pfälzer, wenn sie zusammenhalten, bewegen können. Was vorher nie denkbar war, ist beim FCK möglich!"
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Tibon » 29.01.2018, 22:33


Interessant! Also ist Altintop wirklich nicht mehr im Verein geführt. Ich hab gerade mal mit einem Snapshot aus dem Web-Archive verglichen. Da war er noch drin.

Übrigens, ebenfalls auf diesem Wege entdeckt und nur eine Randnotiz: Am 1.1. hat noch ein Ex-Lauterer die Segel in Prag gestrichen und seine Karriere beendet: Jiří Bílek

https://www.transfermarkt.de/jiri-bilek ... eler/25565

So, mal gespannt, wo Halil wieder auftaucht.



Beitragvon Betzebub80 » 29.01.2018, 23:06


Also ich freue mich wenn er kommt und nur mal so als Gedankenstütze für alle Pessimisten hier 2008 wahren es 8 Punkte Rückstand und nur sechs Spiele!!! Jetzt sind es 10 Bzw. 13 und noch 15 Spiele also alles noch machbar mit Altintop als wichtigen zuspielen für unsere Stürmer und dem Polen als Abräumer und sicherlich auch guten Aufbauspieler wäre das sicherlich ne Tolle Sache.



Beitragvon Ruediger63 » 30.01.2018, 00:00


Herr Gott, es ist noch eine ganze Halbrunde zu spielen und hier wird bereits über Abstieg gejammert.

Männers es gibt noch genug Punkte und ehrlich so schlecht spielen die nicht, es fehlt nur irgendwie jemand der das Spiel steuert , der ein Spiel lesen kann. Sobald dieses Manko beseitigt wird gibt es wieder Siege !!!

Jetzt stärkt erst euch dann unseren FCK und weinen ist Sache der anderen.
Man sollte nicht in der Vergangenheit schwelgen sondern der Realität ins Auge schauen !!!!!



Beitragvon Alm-Teufel » 30.01.2018, 00:21


Betzebub80 hat geschrieben:Also ich freue mich wenn er kommt und nur mal so als Gedankenstütze für alle Pessimisten hier 2008 wahren es 8 Punkte Rückstand und nur sechs Spiele!!! Jetzt sind es 10 Bzw. 13 und noch 15 Spiele also alles noch machbar mit Altintop als wichtigen zuspielen für unsere Stürmer und dem Polen als Abräumer und sicherlich auch guten Aufbauspieler wäre das sicherlich ne Tolle Sache.


2008 wurde die Wende durch einen Impuls von außen eingeleitet. Das war Stefan Kuntz. War damals Herzblut die Strategie, erinnert mich das heutige Konzept eher an Herzschrittmacher. Selbst wenn dieses Jahr das Wunder noch erreicht würde, dann würde der FCK unter diesen Voraussetzungen nächste - oder übernächste Saison absteigen. Die Vorboten gab es schon lange vor dieser Saison. Sollte sich nicht irgendeine reiche Persönlichkeit in den FCK „verlieben“, dann gehört der Profifußball auf dem Betze langfristig der Vergangenheit an.
3. Liga verhindern!



Beitragvon BetzebubEisenach » 30.01.2018, 01:03


Jetzt müssen alle Register gezogen werden. Jeder "neue" sollte uns Recht sein. Die Zeit läuft zwar gegen uns, aber was hat der Verein für eine Wahl.Altintop mag kein Fussballgott sein, aber er schießt mit Sicherheit nicht weniger Tore wie der jetzige Sturm. Auch als Fans sollten wir jetzt alle für diese 15 Spiele wie eine Wand hinter unserer Herzenssache stehen. Danach können wir immernoch rumjammern und die Spieler durch den Kakao ziehn :teufel2:



Beitragvon schweizi » 30.01.2018, 09:51


Di Hoffnung schwindet, aber der FC machts uns ja grad vor, wie es laufen könnte, den Abstand zu verkürzen.
Und wenn Halil kommt könnten wir auch von denen lernen.

Wer trifft das Tor mit Fuß und Kopp - Halil Altintop
Toreschießen ist sein Job - Halil Altintop
Auf wen hätten hier viele Bock - Halil Altintop
Wer wär bei uns bestimmt kein Flop - Halil Altintop



Beitragvon Seb » 30.01.2018, 10:24


schweizi hat geschrieben:Wer trifft das Tor mit Fuß und Kopp - Halil Altintop
Toreschießen ist sein Job - Halil Altintop
Auf wen hätten hier viele Bock - Halil Altintop
Wer wär bei uns bestimmt kein Flop - Halil Altintop


Halil, der Terrier des FCK? :lol:



Beitragvon opadeiwel » 30.01.2018, 16:08


Livigno2011 hat geschrieben:
Wuttke_Weinfest hat geschrieben:Macht das überhaupt noch Sinn? - Die mathematische Wahrscheinlich, dass wir nicht absteigen, liegt irgendwo bei 1:60. Da können wir eigentlich mal sagen: Aufhören, Geld auszugeben. Und sich schon mal was Schönes auf die Beerdigung raussuchen.


Man kann es auch übertreiben - ich sehe auch schwarz, aber 20 % sehe ich noch Chancen. Düsseldorf ist 1. der Tabelle. Uns fehlt halt das kreative Moment, deswegen wäre ich trotzdem für Altintop. Und ich wäre auch für Ausgliederung - ohne diese haben wir nichteinmal einen Hauch von Chance. Das kommt alles 2 Jahre zu spät.


Ohne die Ausgliederung ist der Verein bald Geschichte - eine negative obendrein!



Beitragvon opadeiwel » 30.01.2018, 16:32


schweizi hat geschrieben:Di Hoffnung schwindet, aber der FC machts uns ja grad vor, wie es laufen könnte, den Abstand zu verkürzen.
Und wenn Halil kommt könnten wir auch von denen lernen.

Wer trifft das Tor mit Fuß und Kopp - Halil Altintop
Toreschießen ist sein Job - Halil Altintop
Auf wen hätten hier viele Bock - Halil Altintop
Wer wär bei uns bestimmt kein Flop - Halil Altintop


Der Mann ist ein Opa - vergesst das nicht! Ihr flippt schon wieder aus...



Beitragvon sandman » 30.01.2018, 16:32


opadeiwel hat geschrieben:Ohne die Ausgliederung ist der Verein bald Geschichte - eine negative obendrein!


Deine Grundeinstellung ist keineswegs die Geschichte des Vereins :wink: ....
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon paulgeht » 30.01.2018, 17:14


+++ Transfer-Ticker +++

SWR-Informationen: Verpflichtung von Halil Altintop offenbar kurz vor dem Abschluss

Offenbar steht die Verpflichtung von Halil Altintop kurz bevor. Wie der "SWR" meldet, seien zwar noch keine Verträge unterschrieben, doch die Chancen stehen gut, dass der 35-Jährige vor Schließung des Transfer-Fensters morgen noch einen Vertrag beim 1. FC Kaiserslautern unterzeichnet.

Auch der "Kicker" berichtet vom bevorstehenden "Coup". Demnach begünstigen auch priavte Verbindungen von Altintop nach Lautern einen möglichen Wechsel.

SWR hat geschrieben:Die Gespräche laufen nach SWR-Informationen bereits seit mehreren Wochen und scheinen nun kurz vor Ende der Transferphase zu einem positiven Abschluss zu gelangen. Die Transferperiode endet am 31.01.2018 um 18.00 Uhr.

Quelle und kompletter Text: SWR


Kicker hat geschrieben:FCK vor großem Altintop-Coup

Schon lange ist Halil Altintop der Wunschkandidat von Zweitliga-Schlusslicht Kaiserslautern (der kicker berichtete mehrfach). Auf den letzten Drücker könnte die Rückkehr des Offensivspielers auf den Betzenberg nach kicker-Informationen doch noch klappen. Es wäre ein großer Coup für die Pfälzer, die aber auch mit Altintop ein kleines Wunder für den Klassenerhalt benötigen.

Quelle und kompletter Text: Kicker
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon mb_1980 » 30.01.2018, 17:16


paulgeht hat geschrieben:+++ Transfer-Ticker +++

SWR-Informationen: Verpflichtung von Halil Altintop offenbar kurz vor dem Abschluss


Wenn dem so ist, haben wir im Winter immerhin top Transfers getätigt.



Beitragvon MZ-Devil » 30.01.2018, 17:17


Wenn das stimmt.... ich habe nicht mehr damit gerechnet! Bitte, lass das keine SWR-Ente sein!
Bin kein Troll- bin in Mz geboren und FCK“ler dank meiner Eltern seit Geburt... 👺



Beitragvon mb_1980 » 30.01.2018, 17:20


Der kann mit seiner Erfahrung jetzt noch aus der Truppe was rausquetschen und notfalls anschließend auch noch ein Jahr den Anführer in Liga 3 machen.



Beitragvon BetzeSebi » 30.01.2018, 17:26


JAWOLL!!! Mein absoluter Wunschspieler, ich mochte den schon immer!

Freue mich total wenn das klappt :!: :love:



Beitragvon RedSatan » 30.01.2018, 17:27


Ich möchte diesen Transfer nicht als Heilsbringer bezeichnen, aber in unserer miserablen Lage DAS BESTE was uns passieren kann. Auch wenn er es am Ende nichts bringen soll (was ich nicht hoffe).
Danke :daumen:




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste