Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Grosso80 » 21.07.2016, 13:36


Es werden bestimmt noch mehr gehen, auch Spieler, mit denen jetzt noch keiner rechnet.
In der Zentrale sind wir zu gut aufgestellt. Ich glaube, Ring, Klich oder Halfar werden den Verein noch verlassen.
In der IV wird auch noch einer gehen, wenn ein neuer kommt.
Aber wie schon jemand geschrieben hat, man muss die Leute auch erst mal los werden.
Ich bin mit der Arbeit von Stöver absolut einverstanden.

Die Mannschaft kann jetzt schon in verschiedenen Systeme aufgestellt werden und immer ist eine gewisse Qualität vorhanden. Ich sehe die IV mit Vucur und Ziegler (normal Passsicher) gar nicht so schlimm.
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon redsnapper » 21.07.2016, 13:44


El3ss4R hat geschrieben:schade, dass Schulze keine chance bekommen hat, hat mir eigentlich fast immer sehr gut gefallen...

Und Alomerovic hat ebenfalls keine Chance bekommen. In dem Spiel in Düsseldorf war er nicht an allen Toren schuld und sonst hat er ja nicht einmal gespielt...

Aber er hat trainiert. Und zwar mit Gerry. Wenn es nicht reicht, dann reicht es halt nicht.
Man kann ihn natürlich auch 5 mal am Stück spielen lassen und den besseren Müller draussen .
Nur damit er mal gespielt hat. Das eine Spiel in Düsseldorf hat gereicht.Da hat man die Grundnervosität von ihm gesehen. Ah ja. Alles Gute Slatan!



Beitragvon redsnapper » 21.07.2016, 13:53


1:0 hat geschrieben:Das ist mal wieder 100% typisch FCK: Man verpflichtete einen oTorhüter aus den Reihen eines Championsleague-Teilnehmers, schickt ihn nach einem Jahr weg und setzt jetzt auf den Torhüter des Zweitliga-Absteigers...

Das mit Deville verstehe ich auch nicht.
Jetzt einen Stürmer abzugeben, und stattdessen womöglich wieder einen Gülüsan Ötztürk aus der Mongolei nachzuholen.
Stöver sollte da eher mal auf des Volkes Schnauze hören, statt auf IT-Datenbanken.

Nein auf dieses Forum sollte er bestimnt nicht hören :lol: :lol:
Selbst wenn er von Real kommen würde, er war nicht gut genug. Manche schreiben hier Sachen rein :lol: .

Stöver soll also durch Lautern laufen und mal kurz die Stimmung ausloten ob wir den und jenen abgeben könnten. Bevor 1:0 wieder was in dieses wichtige Forum schreibt . :daumen:
Das mit Deville verstehst du nicht. Der Junge hatte schon ein paar Gelegenheiten sich zu zeigen.
Ich war damals beim Debut von Miro auf dem Betze,
Der brauchte gerade nal 10 Minuten um zu zeigen das man ihn nicht mehr raus nehmen kann. Das hat damals jeder gesehen. Ist natürlich ein bisschen unfair Deville mit einem Klose zu vergleichen.
Was ich damit sagen will, die wo es druff haben werden ihre Chancen nutzen. Das gleiche gilt für Manni. Wen er gespielt hat war da noch ganz viel Luft nach oben.



Beitragvon redsnapper » 21.07.2016, 14:26


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:
1:0 hat geschrieben:Das ist mal wieder 100% typisch FCK: Man verpflichtete einen Torhüter aus den Reihen eines Championsleague-Teilnehmers, schickt ihn nach einem Jahr weg und setzt jetzt auf den Torhüter des Zweitliga-Absteigers....



Du kannst doch dem Forumsadel hier nicht mit Fakten ihre Traumschlösser kaputtmachen.

Die haben jedes Spiel von Weis und Alomerovic gesehen und können das viel besser beurteilen.

Der Weis hatte ja CL Niveau bei einem Absteiger, das sieht ja ein Blinder.

Wenn jetzt noch einer sagt, dass Zlatan nicht nur wegen des Geldes, sondern mangelndem Talent gehen soll, dann wär das Bild des Expertenforums perfekt abgerundet. :nachdenklich: :kotz:

Hauptsache es gibt Experten wie dich :lol:
Der gute Slatan war von einem Einsatz in der CL soweit weg wie du vom Mond.
Der Alomerovich hat genau 0,0 Spiele für die BVB
Profis gemacht und dann geben die solch ein Supertalent auch noch nach Lautern ab. :lol:
Die haben ja gar keine Ahnung in Dortmund. Aber hauptsache mal wieder schießen gegen die neue Führung. Ich bin mal gespannt wo der Alomerovic landet :D
Noch ein Fakt Neckarteufel: Wenn jemand in der zweiten bei einem CL Teilnehmer spielt hat das noch gar nix zu sagen.

Es gibt immer ein paar in diesem Forum die alles aber auch wirklich alles was Korkut, Stöver und Gries machen erstmal negativ kommentieren. Man könnte meinen das wäre deren Hobby. Freut euch doch aufs erste Spiel und macht hier nicht weiterhin schlechte Stimmung. Eure Zeit kommt vielleicht noch wenn es gar nicht laufen sollte ( hoffentlich nicht ).
Dann könnt ihr voll loslegen :nachdenklich:



Beitragvon FCK58 » 21.07.2016, 14:46


..:NECKARTEUFEL:.. hat geschrieben:
1:0 hat geschrieben:Das ist mal wieder 100% typisch FCK: Man verpflichtete einen Torhüter aus den Reihen eines Championsleague-Teilnehmers, schickt ihn nach einem Jahr weg und setzt jetzt auf den Torhüter des Zweitliga-Absteigers....



Du kannst doch dem Forumsadel hier nicht mit Fakten ihre Traumschlösser kaputtmachen.

Die haben jedes Spiel von Weis und Alomerovic gesehen und können das viel besser beurteilen.

Der Weis hatte ja CL Niveau bei einem Absteiger, das sieht ja ein Blinder.

Wenn jetzt noch einer sagt, dass Zlatan nicht nur wegen des Geldes, sondern mangelndem Talent gehen soll, dann wär das Bild des Expertenforums perfekt abgerundet. :nachdenklich: :kotz:



Eure posts haben sich die mehrfache full quote redlich verdient. :D
Nicht das sie jemand aus versehen "überlesen" hätte. :wink:
Man muss das Unmögliche versuchen, um das Mögliche zu erreichen.
Hermann Hesse



Beitragvon jan » 21.07.2016, 15:01


Also ich wäre dankbar wenn ihr diese "Experten" nicht zitieren würdet.
Hab es endlich geschafft die ignorier Liste um I.... Wie neckarteufel oder Hochwälder zu erweitern. Durch die Zitate sehe ich den geistigen Erguss allerdings trotzdem :o
Oder mach ich was falsch ??? 8-)



Beitragvon Hajoe » 21.07.2016, 15:02


El3ss4R hat geschrieben:schade, dass Schulze keine chance bekommen hat, hat mir eigentlich fast immer sehr gut gefallen...

Und Alomerovic hat ebenfalls keine Chance bekommen. In dem Spiel in Düsseldorf war er nicht an allen Toren schuld und sonst hat er ja nicht einmal gespielt...

Ja und Mugosa hat auch keine chance bekommen und dann hat er vergangene Saison die 60iger nach oben gebombt !!!!!!!!!!!



Beitragvon ChrisW » 21.07.2016, 15:11


kategorie abc hat geschrieben:Wünsche den beiden viel erfolg in er weitern zufunkt!Tja,ist ein hartes Geschäft. Beide bekamen durch die sportliche Situation fast keine Chance....Manni bekam bisher von keinem trainier eine richtige Chance,an was das wohl liegt?

Bin mir mittlerweile sicher, dass es an Manni liegt. Drei Trainer mit unterschiedlichen Philosophien werden nicht irren.



Beitragvon FCK-Ralle » 21.07.2016, 15:28


Insgesamt nachvollziehbare Entscheidungen.

Manni und Wekesser fehlt wohl noch ein wenig die Durchschlagskraft im Profibereich. Da tut Spielpraxis in einer niedrigeren Liga sicher gut. Ebenso bei Deville, der derzeit wohl hinter Osawe, Bödi. Görtler und Pritsche nur Nummer 5 ist. (Oder gar Nr. 6, Jacob ist ja auch noch da.)

Die Trennung von Alomerovic hat sich schon lange abgezeichnet.

Ebenso in letzter Zeit die von Schulze, da zuletzt ja Piossek als eigentlicher RM den Vorzug auf der RV-Position erhalten hat.
Auch wenn ich bei Schulze keine wirklich driftigen Gründe finde, aber wenn man jetzt schon weiß, dass man seinen Vertrag nicht verlängern will, warum ihn dann nicht jetzt schon veräußern, bzw. ihm frühzeitig dich Chance geben woanders neu anzufangen?

Ohne die 5 hätten wir einen Kader von 25 Mann (incl. Seufert, Koch und Schipnoski, die wohl auch öfter in der 2. Mannschaft zu finden sein werden), wenn ich mich nicht verzählt habe.
Das ist vollkommen in Ordnung. Mehr brauchts nicht zwingend, weniger aber auch nicht.

Ob noch ein IV und ein Außenspieler kommen wird man sehen. Heubach muss sich denke ich schon ein wenig strecken. Und auch bei Gaus, den ich gern länger hier sehen würde, läuft der Vertrag nächstes Jahr aus. Außerdem soll Manni ja verliehen werden und Piossek wird zum RV umfunktioniert. Denke es wird auch abhängig sein ob man noch einen RV bekommt, dann könnte Piossek wieder auf die rechte Außenbahn.

Mich freut es dass er und Pich ihre Chancen genutzt zu haben scheinen.
Und auch ein Abgang von Klich scheint nicht mehr zur Debatte zu stehen. Wäre schön, wenn er endlich sein Potential ausschöpfen könnte.
Außerdem wünsche ich mir eine Verlängerung mit Pollersbeck. Von dem halte ich doch einiges.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Lonly Devil » 21.07.2016, 16:59


Naheteufel11
Mit Osawe, Przybilko und Bödvarsson haben wir drei Stürmer, und Görtler ist als Nr. 4 besser.

Görtler könnte auch den Konkurrenzdruck auf der rechten Seite (RM/RA) etwas erhöhen.
Marc222
Man sollte mal bei Sandhausen anfragen, die haben evtl. Platz für Manni und Wekesser.
Würzburg vielleicht auch.

Neinneinnein!
Die machen sonst 2 Superspiele in der Saison und den Rest eher durchwachsen.
Rate mal, gegen welchen Verein die 2 Superspiele dann wären. :shock:
Das Rettungsseil wurde mit beiden Händen ergriffen. Jetzt heißt es, sich hoch zu arbeiten.



Beitragvon kalusto » 21.07.2016, 17:30


Fallrückzieher hat geschrieben:Wenn ich richtig gerechnet habe, haben wir mit den geplanten Ab- und Zugängen 28 Spieler im Kader. Für meinen Geschmack immer noch drei zu viel.
Mit 25 Spielern in die Saison zu gehen wäre mMn die ideale Kader-Größe.

man weiß ja nicht wieviel anfragen für den einen oder anderen vorliegen.vieleicht ist die ablöse noch zu niedrig und wartet noch. :?:



Beitragvon Rückkorb » 21.07.2016, 18:29


kalusto hat geschrieben:
Fallrückzieher hat geschrieben:Wenn ich richtig gerechnet habe, haben wir mit den geplanten Ab- und Zugängen 28 Spieler im Kader. Für meinen Geschmack immer noch drei zu viel.
Mit 25 Spielern in die Saison zu gehen wäre mMn die ideale Kader-Größe.

man weiß ja nicht wieviel anfragen für den einen oder anderen vorliegen.vieleicht ist die ablöse noch zu niedrig und wartet noch. :?:


Zwar habe ich nicht nachgerechnet, komme aber gefühlsmäßig ebenfalls dazu, dass der Kader noch kleiner werden sollte.

Das sehe ich unabhängig von Anfragen. Es ist auf jeden Fall billiger, jemanden, der kaum eine Chance hat zu spielen, von der Lohnliste zu haben anstatt ihn weiter zu bezahlen und als potenziellen Miesepeter in der Mannschaft.

Immerhin etwas dünner dürfte der Kader sein als im Vorjahr. Waren da nicht mal 31?

Es macht ggf. auch Sinn, einen Teil überzähliger Spieler nach einer Zwischenchance ggf. auch in der Winterpause zu verkaufen.
Auch das kann ein Rückkorb noch aufladen.



Beitragvon hessenFCK » 21.07.2016, 18:50


Marc222 hat geschrieben:Ich möchte mir jetzt nicht unterstellen nicht fußballinteressiert zu sein, aber ich habe schlicht nicht die Zeit mir neben 1. und 2. Bundesliga auch noch Spiele bzw. Zusammenfassungen der 3. Liga anzuschauen. Ich lese zwar Artikel und schaue nach den Ergebnissen/Tabelle, aber davon bekomme ich dann doch keinen Eindruck der Spieler.
Osawe und Dittgen konnte ich bisher auch nicht bewerten. Außerdem spielt kein Verein in der 3. Liga, der mich interessiert. Das ändert sich erst dann wieder, wenn die Alemannia hoffentlich bald wieder aufsteigt.


na siehste, dann passt es doch - die Leute die dafür verantwortlich sind, werden die Jungs schon beobachten, mußt du dir keinen Kopp machen.. :D Aber Alemannia ist gut - hoffentlich wird's wieder was..!!



Beitragvon hrisC » 21.07.2016, 20:08


hessenFCK hat geschrieben:
Marc222 hat geschrieben:Ich möchte mir jetzt nicht unterstellen nicht fußballinteressiert zu sein, aber ich habe schlicht nicht die Zeit mir neben 1. und 2. Bundesliga auch noch Spiele bzw. Zusammenfassungen der 3. Liga anzuschauen. Ich lese zwar Artikel und schaue nach den Ergebnissen/Tabelle, aber davon bekomme ich dann doch keinen Eindruck der Spieler.
Osawe und Dittgen konnte ich bisher auch nicht bewerten. Außerdem spielt kein Verein in der 3. Liga, der mich interessiert. Das ändert sich erst dann wieder, wenn die Alemannia hoffentlich bald wieder aufsteigt.


na siehste, dann passt es doch - die Leute die dafür verantwortlich sind, werden die Jungs schon beobachten, mußt du dir keinen Kopp machen.. :D Aber Alemannia ist gut - hoffentlich wird's wieder was..!!


Die sollen alle schön in Liga 2 ausgeliehen werden und wenn wir gegen die Mannschaften spielen sind sie krank :teufel2:

Da ich momentan zum Studium in Aachen wohne und ab und zu mir mal ein Spiel der Alemannia ansehe befürchte ich, dass das mit der dritten Liga noch dauern kann :?



Beitragvon punduzimmer » 21.07.2016, 20:36


Hi,schade dass Schulze geht mir hat er eigentlich immer ganz gut gefallen. Was anderes hat schon jemand Ahnung über die Anzahl der verkauften Dauerkarten?



Beitragvon JoachimBu » 21.07.2016, 21:44


Ich kann alle Entscheidungen nachvollziehen.
Ein Torwart bekommt irgendwann urplötzlich eine Chance. Dann muss er zu 100% stechen. Die Chance hatte der Zlatan in Düsseldorf. Nur was hat er daraus gemacht ? Ich kann verstehen, wenn man davon ausgeht, dass das auch unsere jungen Torhüter leisten können.
Beim Schulze fehlt mir irgendwie auch der letzte Kick. Dachte schon wenn er ein paar Mal spielt dass eine Steigerung kommt. Aber auch jetzt in der Vorbereitung, das war mir zu unauffällig. So landen wir nicht in der 1.Hälfte der Tabelle.
Beim Manni bin ich der Meinung dass man den mal einfach irgendwo in Ruhe spielen lassen muss. Kaum ist der Ball in seiner Nähe dann kommen die Rufe "Manni" und machen den armen Kerl total nervös. Ich hoffe er beisst sich irgendwo durch und kommt gestanden zurück. Eine gute Lösung.
Kann mir auch gut vorstellen dass dies für den Erik Weckesser gilt.



Beitragvon Thomas » 22.07.2016, 10:26


Die fünf "aussortierten" Spieler trainieren seit gestern mit der U23, womit Trainer Korkut bei den Profis ein intensiveres, kompakteres Training ermöglichen möchte, berichtet die Rheinpfalz:

Rheinpfalz hat geschrieben:(...) In Pirmasens waren Torhüter Zlatan Alomerovic (25) und Rechtsverteidiger Michael Schulze (27), denen der Trainer einen Vereinswechsel nahelegte, und die Nachwuchskräfte Maurice Deville (23), Manfred Osei Kwadwo (21) und Erik Wekesser (19), die ausgeliehen werden sollen, nicht mehr dabei. Das Quintett nahm gestern bei der U23 das Training auf. „Keiner dieser fünf Spieler hat sich was zuschulden kommen lassen, die Einstellung aller war gut. Aber wir haben einen sehr großen Kader, der reduziert werden muss“, sagte Trainer Korkut. Nur so lasse sich intensiv und vernünftig arbeiten.

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz vom 22.07.2016
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.07.2016, 11:49


"Das müssen Spieler für die erste Elf sein, sonst macht es keinen Sinn". Sehr schöne Aussage! Keine unnötigen Lückenfüller mehr wie die letzten Jahre. Insgesamt sehr schöner und positiver Artikel



Beitragvon asdf » 22.07.2016, 11:50


Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?



Beitragvon neinzuredbull » 22.07.2016, 12:02


asdf hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?


Ich denke, dass beispielsweise für Shipnoski die 2. Liga ähnlich zu früh kommt, wie für einen Jan-Lucas Dorow. ganz klar in der a jugend hat er mit 30 Toren überzeugt, aber das in der Regionalliga gegen u. a. ingelheim oder Mühlheim-Kärlich. Ich denke er könnte noch ein Jahr in der u23 gebrauchen, weil es insbesondere vom Tempo und vom körperlichen ein riesen Unterschied ist und auch in der a jugend relegation konnte man manchmal sehen, dass er da körperlich schon so seine Probleme hatte.
Bei Seufert weiß ich nicht viel und bei Jacob muss man sehen, dass er endlich wieder verletzungsfrei wird.
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben.



Beitragvon 1:0 » 22.07.2016, 12:06


Es ist erstaunlich, wie kritische Meinungen wie meine hier der Lächerlichkeit preis gegeben werden und sogar beschimpft werden.

Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.07.2016, 12:07


1:0 hat geschrieben:Es ist erstaunlich, wie kritische Meinungen wie meine hier der Lächerlichkeit preis gegeben werden und sogar beschimpft werden.

Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.


Es gibt einen riesigen Unterschied zwischen kritischen Meinungen und totalen Schwachsinn



Beitragvon Lelle1967 » 22.07.2016, 12:11


1:0 hat geschrieben:Es ist erstaunlich, wie kritische Meinungen wie meine hier der Lächerlichkeit preis gegeben werden und sogar beschimpft werden.

Freunde: die Wahrheit, wer hier Recht behält, können wir ungefähr in 3 Monaten abschätzen: Nach dem 10. Spieltag.



Was ist dir wichtiger, dass du Recht behältst oder das der FCK erfolgreich ist ?
" Man sollte immer eine kleine Flasche Whisky dabeihaben, für den Fall eines Schlangenbisses - und außerdem sollte man immer eine Schlange dabei haben." W.C. Fields



Beitragvon bjarneG » 22.07.2016, 12:23


Kritische Meinungen sind nicht das Gebot der Stunde, Du hattest jahrelang Deine Chance, Cowboy... :wink:

https://www.youtube.com/watch?v=FFBiS1t64x8



Beitragvon La_pulga » 22.07.2016, 13:00


asdf hat geschrieben:Mich würde mal interessieren was mit Jacob, Shipnoski und Seufert nächste Saison passiert. Da reicht es doch auch maximal für 2-3 Kurzeinsätze, wenn man sieht wieviele noch vor denen stehen. Wäre es nicht sinnvoll die auszuleihen?


Man muss beachten dass der Kader der zweiten Mannschaft aktuell nur 16 Spieler umfasst. Ich gehe also davon aus, dass die Kaderspieler 21-25 aus der ersten Mannschaft, also Shipnoski, Seufert, Jacob und vielleicht Koch oder Mwene, auf jeden Fall als Stammspieler in der zweiten Mannschaft eingeplant sind.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste