Neues vom Betzenberg

 

Unglückliches Remis für den FCK II

Die zweite Mannschaft des 1. FC Kaiserslautern ist am Nachmittag mit einem 1:1-Unentschieden gegen Preußen Münster aus der Winterpause gestartet. Die Führung für die kleinen Teufel erzielte Alper Akcam in der 69. Minute, den Münsteraner Ausgleich markierte Lauretta wenige Sekunden vor Spielende.

Durch den gleichzeitigen Erfolg von Verfolger Borussia Dortmund II gegen Kleve reduziert sich der Vorsprung des FCK II an der Tabellenspitze somit auf "nur noch" sechs Punkte. Der Tabellendritte und nächste Gegner Rot-Weiß Essen verlor hingegen auf Schalke und liegt nun bereits zwölf Punkte hinter den Lautrern.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 16 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken