Neues vom Betzenberg

 

Je 3.000,- Euro Geldstrafe für Lautern und Mainz

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat die beiden Zweitbundesligisten 1. FC Kaiserslautern und 1. FSV Mainz 05 im Einzelrichter-Verfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss jeweils wegen zweier Fälle eines unsportlichen Verhaltens zu Geldstrafen von je 3000 Euro verurteilt.

(...)

Quelle und kompletter Text: DFB

Kommentare 108 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken