Neues vom Betzenberg

 

Transfergerücht: Holt der FCK noch einen Torwart?

Beim FCK beginnen die Planungen für die kommende Drittliga-Saison. Allen Ankündigungen der Verantwortlichen zufolge wird auch dann Lennart Grill (20) im Tor stehen - denn kein Leistungsträger soll abgegeben werden. Eine bayrische Zeitung bringt nun allerdings auch einen etablierten Zweitliga-Torwart ins Gespräch.

Wie die "Mittelbayerische Zeitung" aus Regensburg berichtet, soll Torwart Philipp Pentke ein Kandidat beim 1. FC Kaiserslautern sein. Die Zeitung schreibt wörtlich: "Philipp Pentke verkündete, dass er den Klub zum Saisonende verlassen und zu einem anderen Verein wechseln wird. Welcher das ist, will der 33-Jährige noch nicht sagen. Seitdem wird viel spekuliert - auch darüber, dass Pentke womöglich zum 1. FC Kaiserslautern geht, da dort ein starker Torwart wie er gut gebraucht werden könnte." In der laufenden Saison absolvierte Pentke bisher alle 28 Spiele für den Tabellen-8. der 2. Bundesliga. Da sein Vertrag ausläuft, wird sein bevorstehender Wechsel - egal zu welchem Verein - ablösefrei sein.

» Zum Transfergerücht: Philipp Pentke zum 1. FC Kaiserslautern?

Torwart Philipp Pentke von Jahn Regensburg
Foto: Imago

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse

Kommentare 43 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken