Neues vom Betzenberg

 

Spielernoten SFL-FCK: Matchwinner Florian Pick

Ein Einwechselspieler als "Teufel des Tages": Beim Auswärtssieg des 1. FC Kaiserslautern gegen die Sportfreunde Lotte erhält Florian Pick die Bestnoten, während die restliche Kreativzentrale enttäuscht.

Die Spielernoten der über 100 teilnehmenden FCK-Fans auf [i]Der Betze brennt[/i] und von den Zeitungsredakteuren der "Rheinpfalz" bewegen sich diesmal weitgehend auf dem gleichen Niveau: Matchwinner Pick kommt mit einer 1,8 (DBB) bzw. 1,5 (Rheinpfalz) deutlich am besten weg, auch Timmy Thiele (2,9 bzw. 2,5) erhält gute Noten für ein Tor und eine besonders starke Vorlage. Gute Bewertungen bekommt außerdem die Dreier-Abwehrkette plus Torwart.

Gar nicht überzeugen konnten hingegen die Kreativspieler im Mittelfeld: Die "Doppel-Sechs" mit Mads Albaek und Gino Fechner schneidet nur im Vierer-Bereich ab und vor allem die linke Seite mit Janek Sternberg (Durchschnittsnote 4,6) und Hendrick Zuck (5,1) wurde als Schwachstelle ausgemacht - bis zur Einwechslung von Florian Pick.

» Zur kompletten Notenübersicht: Sportfreunde Lotte - 1. FC Kaiserslautern

Komplette Notenübersicht: Sportfreunde Lotte - 1. FC Kaiserslautern

Die DBB-Noten zum Auswärtsspiel in Lotte können noch bis heute, 15:45 Uhr abgegeben werden: Zur Notenabgabe SFL-FCK. Die Bewertungen des "Kicker" folgen am Montag.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Spielbericht SFL-FCK 0:2 | Kurz vor Schluss zugeschlagen (Der Betze brennt)

Kommentare 129 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken