Neues vom Betzenberg

 

2:0-Sieg in Lotte: Lautern klettert auf Platz 6

Der 1. FC Kaiserslautern hat die Englische Woche mit einem Sieg abgeschlossen. Bei den Sportfreunden Lotte gewannen die Lautrer mit 2:0 (0:0) und kletterten in der Tabelle auf Platz sechs.

2.660 Zuschauer in Lotte - darunter rund 1.400 FCK-Anhänger - sahen eine über weite Strecken schwache Partie mit zunächst leichten Vorteilen für die Gastgeber. Die Lautrer spielten nach Gelb-Rot für Matthias Frahn in der letzten Viertelstunde mit einem Mann mehr und kamen durch Timmy Thiele (85.) und Florian Pick (90.) noch zum Dreier.

Lotte verschießt Handelfmeter, Sickinger an die Latte

In der 22. Minute hatten die Gäste zunächst Glück, dass Toni Jovic einen von Mads Albaek verursachten Handelfmeter an die Latte setzte. In der 32. Minute traf auch Carlo Sickinger mit einem direkt aufs Tor gezogenen Freistoß den Querbalken. Im zweiten Durchgang scheiterte Florian Pick bei einer weiteren guten Chance zur Führung an Lottes Torwart Steve Kroll (67.).

Weiter geht es für die Roten Teufel am Sonntag (24. März) mit dem Heimspiel gegen VfL Osnabrück. Anstoß der Partie im Fritz-Walter-Stadion ist um 13:00 Uhr.

Welche Note gebt Ihr den FCK-Profis? Hier geht's zur Spielerbenotung nach dem Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: Sportfreunde Lotte - 1. FC Kaiserslautern
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?

Kommentare 122 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken