Neues vom Betzenberg

 

Blessuren, Sperre und eine kuriose Gelbe Karte

Einmal ärgerlich, einmal eher kurios: Nach dem Heimsieg gegen Carl Zeiss Jena wird beim 1. FC Kaiserslautern über zwei Gelbe Karten diskutiert. Sorgen bereiten derweil Carlo Sickinger und Antonio Jonjic.

"Christoph Hemlein hat auf der Bank die Gelbe Karte bekommen", sagte FCK-Trainer Sascha Hildmann zu der Situation in der 30. Minute. Danach sei es schwierig gewesen, ihn zu bringen. "Wenn du jemanden einwechselst, der schon Gelb hat, dann braucht es nur einen Schubser und er fliegt vom Platz." Unmittelbare Folgen hat die Gelbe Karte für das Heimspiel am Mittwoch (19:00 Uhr) gegen Eintracht Braunschweig zumindest nicht: Hemlein musste erst vor zwei Wochen eine Sperre absitzen und steht nun bei insgesamt sechs Verwarnungen.

Kühlwetter fehlt am Mittwoch gesperrt - Jonjic fraglich

Nicht so kurios, dafür umso ärgerlicher war die Situation um die Verwarnung von Kühlwetter in der 76. Minute. Der Doppeltorschütze wähnte nach einem Zweikampf ein unfaires Nachtreten seines Gegenspielers und zettelte eine kleine Rangelei mit mehreren Jena-Spielern an. "Es war eine blöde Aktion von mir. Ich hatte das Gefühl, er tritt nach", sagte Kühlwetter, der nach seiner fünften Gelben Karte gegen Braunschweig gesperrt ist und zuschauen muss. "Ich wäre gerne dabei gewesen, aber dann schieße ich eben am Samstag wieder Tore."

Zumindest fraglich ist der Einsatz der beiden Youngster Carlo Sickinger und Antonio Jonjic. Flügelmann Jonjic musste in der 63. Minute mit einem dicken Knöchel gegen Florian Pick ausgewechselt werden ("Ich befürchte, es ist etwas mit dem Band"). Defensivspieler Sickinger ging kurz darauf wegen einer Oberschenkelblessur für Lukas Gottwalt vom Platz. Er habe aber Hoffnung, dass es bis Mittwoch wieder reichen kann, so Coach Hildmann. "Bei Jonjic sieht das leider nicht so gut aus."

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
- Sternberg: "Tut gut, so ein Ergebnis mitzunehmen" (Der Betze brennt)
- 4:1 gegen Jena: FCK siegt am Ende deutlich (Der Betze brennt)

Kommentare 48 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken