Neues vom Betzenberg

 

FCK mit gleicher Startelf wie in Braunschweig

Never change a winning team: Der 1. FC Kaiserslautern beginnt das Heimspiel gegen die Sportfreunde Lotte mit der gleichen Elf wie beim Auswärtssieg unter der Woche in Braunschweig.

Die beim 4:1-Erfolg am Dienstag angeschlagen fehlenden Florian Dick und Julius Biada gehören gegen Lotte wieder zum Aufgebot der Lautrer, sitzen zunächst aber auf der Bank. Florian Pick und Carlo Sickinger müssen für die beiden weichen.

Gegen die punktgleichen Westfalen können die Roten Teufel mit einem weiteren Erfolg weiter an das obere Tabellendrittel heranrücken. Der Optimismus ist auch im FCK-Fanlager zurückgekehrt. In der Ergebnisumfrage im Forum von Der Betze brennt tippen mehr als 80 Prozent auf Heimsieg.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Startelf: Hesl - Schad, Gottwalt, Kraus, Sternberg - Zuck, Löhmannsröben, Fechner, Kühlwetter - Bergmann - Thiele

Ersatzbank: Grill, Hainault, Dick, Albaek, Hemlein, Huth, Biada

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-SFL | Die englische Woche veredeln (Der Betze brennt)

Kommentare 162 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken