Archiv für Threads zu nicht mehr aktuellen Spielen.

Beitragvon paulgeht » 27.05.2019, 20:19


Bild

Ausverkauftes Haus: FCK spielt 1:1 gegen Bayern

Der 1. FC Kaiserslautern hat im Testspiel gegen Bayern München 1:1 gespielt. Vor ausverkauftem Haus erzielte Hendrick Zuck das einzige Tor für die Roten Teufel.
 
Sowohl Sascha Hildmann als auch Niko Kovac boten im ersten Durchgang einige Akteure aus der zweiten Reihe auf. Der FCK, der in weißen Sondertrikots und mit anderem Sponsorenaufdruck ("Gymper", Produktwerbung für Layenberger) auflief, ging schließlich nach neun Minuten und einer schönen Kombination durch Hendrick Zuck in Führung. Julius Biada hätte sogar wenige Minuten später aus ähnlich zentraler Position erhöhen können, scheiterte aber an Sven Ulreich.

Nach der Pause bekamen beide Seiten gute Chancen. Die Roten Teufel hielten dem zunehmenden Druck der Bayern trotz der Einwechslung von Leistungsträgern wie Kingsley Coman, Robert Lewandowski und Franck Ribery kurzzeitig Stand. Dann traf Lewandowski zum 1:1 (80.). Am Ende blieb es beim Remis.

Ausverkauftes Fritz-Walter-Stadion bringt FCK Zusatzeinnahmen

Mit 48.500 Zuschauern war das Fritz-Walter-Stadion ausverkauft. Aufgrund von Bauarbeiten in Block 19.1 auf der Osttribüne war eine höhere Besucherzahl nicht möglich. Der FCK behält die kompletten Einnahmen aus dem Testspiel. Diese liegen Medienberichten zufolge zwischen 500.000 und 750.000 Euro.

Die Saison ist für den 1. FC Kaiserslautern damit offiziell beendet. Die Sommervorbereitung für die kommende Saison nehmen die Roten Teufel am Sonntag, 16. Juni 2019, mit dem traditionellen Fanspiel auf.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel: 1. FC Kaiserslautern - Bayern München 1:1
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon allar » 27.05.2019, 20:19


daachdieb hat geschrieben:Den würde ich Hilde als Techniktrainer an die Seite stellen. Kann sich sein Essen ja in goldene Wärmeschutzfolie aus dem Autoverbandskasten einwickeln. So get das in Lautern :teufel2:


Ne vergoldete Härting ist auch noch drin :D
Gute Entscheidungen resultieren aus Erfahrungen und Erfahrungen resultieren aus schlechten Entscheidungen.



Beitragvon PiercerGSC04 » 27.05.2019, 20:26


Gromsch hat geschrieben:Bayern spielt als wären alle noch besoffen. Thomas Müller schon nach 16 Minuten ausgewechselt ^^

Der will wohl das nächste Weißbier ^^

Genialer Post!!! :-)



Beitragvon Hans P » 27.05.2019, 20:27


Ich hatte befürchtet, dass es ein Fiasko für den FCK wird. So war es doch immerhin ein abwechslungsreiches Spiel mit einigen gut herausgespielten Chancen für den Betze. War doch ein versöhnlicher Saisonabschluss mit einem finanziellen Happy End. Und jetzt nachlegen !!



Beitragvon 1337 » 27.05.2019, 20:27


Pokal der Pokalsieger und keine Verlängerung? Oder gibt es Rückspiel?



Beitragvon Mic » 27.05.2019, 20:29


Joah, war ganz unterhaltsam, interessant ist wie viel Kohle zusammenkam.
Was anderes, warum läuft Union gegen VfB nicht im Fernsehen?



Beitragvon daachdieb » 27.05.2019, 20:30


1337 hat geschrieben:Pokal der Pokalsieger und keine Verlängerung? Oder gibt es Rückspiel?

Da die goldene Härting 2 Enden hat wird sie einfach geteilt ;-)
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon Gromsch » 27.05.2019, 20:32


Mic hat geschrieben:Joah, war ganz unterhaltsam, interessant ist wie viel Kohle zusammenkam.
Was anderes, warum läuft Union gegen VfB nicht im Fernsehen?


Seit der Saison 2018/2019 laufen die Entscheidungsspiele um Auf- und Abstieg nur im Pay-TV. Ab der nächsten Rechteperiode, die zur Saison 2021/2022 startet, plant die DFL die Spiele aber wieder an Free-TV-Sender zu vergeben. Von den Spielzeiten 2008/2009 bis 2017/2018 liefen die Partien bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Der Sender Eurosport zeigt die Partie zwischen Union und Stuttgart in seinem Eurosportplayer als Livestream. Der Player kostet entweder 4,99€ monatlich (Jahrespass) oder 6.99€ (Monatspass). Der Monatspass ist monatlich kündbar. Den Player des Senders kann man auch am Laptop, am PC, auf dem Handy oder dem Tablet abspielen.

Schaus dir hier an " fer umme " :teufel2:

http://live.harleyquinnwidget.net/strea ... 35836.html



Beitragvon Betze_FUX » 27.05.2019, 20:35


Die haben doch alle noch Promille gehabt.
Ich glaub die sind das als lockeren Ausklang der Saison angegangen. Mit 1 Besetzung und ernst gemacht wäre es zweistellig für Bayern ausgegangen...
Aber hopp....so haben wir die Kohle...
Der FCK steht für die DNA des deutschen Fussballs
Dirk Eichelbaum, 15.06.2020
COVIDIOT ist keine Beleidigung



Beitragvon Mic » 27.05.2019, 20:36


Gromsch hat geschrieben:
Seit der Saison 2018/2019 laufen die Entscheidungsspiele um Auf- und Abstieg nur im Pay-TV. Ab der nächsten Rechteperiode, die zur Saison 2021/2022 startet, plant die DFL die Spiele aber wieder an Free-TV-Sender zu vergeben. Von den Spielzeiten 2008/2009 bis 2017/2018 liefen die Partien bei den Öffentlich-Rechtlichen.

Der Sender Eurosport zeigt die Partie zwischen Union und Stuttgart in seinem Eurosportplayer als Livestream. Der Player kostet entweder 4,99€ monatlich (Jahrespass) oder 6.99€ (Monatspass). Der Monatspass ist monatlich kündbar. Den Player des Senders kann man auch am Laptop, am PC, auf dem Handy oder dem Tablet abspielen.

Schaus dir hier an " fer umme " :teufel2:

http://live.harleyquinnwidget.net/strea ... 35836.html


Danke, ich dachte wenigstens an Sky aber egal



Beitragvon de79esche » 27.05.2019, 20:41


SchorleDevil94 hat geschrieben:Also ich will unsere Leistung jetzt nicht schlecht reden, aber das Spiel erinnert mich an eine gute Partie Fifa auf der Playstation...Wenn man gegen einen Freund spielt und der seinen Controller unbenutzt auf dem Couchtisch liegen lässt. :lol:

Trotzdem schön mal wieder en ausverkauftes Haus zu haben und das Geld können wir gut gebrauchen :daumen:

Das ist das geilste was ich seit langem gelesen habe und so wahr.
Ich dachte an meinen Kumpel. Wenn wir damals ziemlich fertig nachts gezockt haben und er einschlief :lol:



Beitragvon EchterLauterer » 27.05.2019, 20:46


Diese Mannschaft kann einfach ihre Heimspiele nicht gewinnen - unfaßbar! Alle raus! Außer Ehrmann!
Die einzige Gabe, die wahrhaft gerecht unter den Menschen aufgeteilt ist, ist der Verstand. Denn ein jeder glaubt, er habe genug davon. Pinkfarbener Text ist in jedem Falle Ironie, schwarzer Text aber vielleicht auch.
Die dritte Zeile dieser Signatur ist dem Forumssignaturwart gewidmet.



Beitragvon Yogi » 27.05.2019, 20:50


War ja, so zu erwarten, das wichtigste waren doch die Einnahmen. Und mal wieder volles Stadion



Beitragvon Yogi » 27.05.2019, 20:53


Ich glaube die Bayern sind an Pick dran... So agil wie der heute war



Beitragvon TimFW » 27.05.2019, 21:14


Yogi hat geschrieben:Ich glaube die Bayern sind an Pick dran... So agil wie der heute war


20 Millionen und Thomas Müller als Tausch, dann kann man über einen Wechsel nachdenken :teufel2:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben.



Beitragvon Stephan866 » 27.05.2019, 21:16


Dann lieber Robben oder coman dafür könnten wir pick ziehen lassen



Beitragvon daachdieb » 27.05.2019, 21:17


Die sollen Bader mitnehmen und irgendwo bei Nürnberg aussetzen. Hoeneß kann dessen Job bei uns zwischen seinen Aktiendeals und Fernsehterminen machen. Ehrenamtlich :D
Oderint, dum metuant
fck-jetzt.de



Beitragvon Latunji » 27.05.2019, 21:30


Im Spielbericht:
Julia Biada hätte sogar wenige Minuten später aus ähnlich zentraler Position erhöhen können, scheiterte aber an Sven Ulreich


Ein Schelm wer da eine Absicht hinter sieht :lol:

Julia Biada.. erinnert mich schwer an Sandra Wagner :teufel2:


Zum Spiel: Ob nun A oder B Elf, Einsatz war da und man hat den Jungs angemerkt, dass sie direkt mehr Bock haben wenn über 30k Zuschauer da sind oder der Gegner einen Namen hat.. Schade, dass man diese Einstellung nicht im 3.Liga Alltag an den Tag legt.
Zuletzt geändert von paulgeht am 27.05.2019, 21:37, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Geändert, war wirklich keine Absicht, sorry!



Beitragvon Schuhseppel » 27.05.2019, 21:31


Ich finde das war ein toller Fußballabend, der mit Sicherheit auch unserer Mannschaft gut getan hat. Vor allem wurde unsere Kasse gefüllt.



Beitragvon Fck1976* » 27.05.2019, 21:42


Einige unserer Spieler werden sich sicherlich in den Allerwertesten beißen. Solch eine Kulisse hätten sie mit ein klein wenig mehr Engagement öfters in der vergangenen Saison haben können.


Nur ein Satz der mich aufhorchen lässt:
Hornes auf die Frage wie er das Engagement des Luxemburger Milliardärs sieht, war seine Antwort: Hoffen wir, dass er wirklich Milliardär ist...

Ich will da nix reininterpretieren



Beitragvon Uli » 27.05.2019, 21:43


Super Fußballabend, schön das die Ultras nicht da waren :D

Die Jungs können spielen, kotzt mich an, dass sie es nicht 38 Spieltage gezeigt haben.

Danke Bayern für die Einnahmen, war sau wichtig!

Auf eine bessere Zukunft :teufel2:



Beitragvon grasnarbe » 27.05.2019, 22:04


Hängengeblieben ist bei mir von diesem Spiel eine kurze Szene, vielleicht 5 Sekunden, eingefangen bei einem Schwenk der TV-Kamera auf die VIP-Plätze. Da saß er, der Uli, entspannt, süffisante Miene, zufriedenes Gesicht, das Hemd leger offen. Und direkt hinter ihm war JochenG zu sehen, im Anzug mit Krawatte, der Blick angestrengt.

Hey, das Spiel war ein Benefizspiel in unserem Stadion, und unser Mitglied der Vereinsführung machte den Eindruck eines Fahrschülers vor der Prüfung, locker und souverän guckte dagegen der Gast aus München in die Runde.

Ist mir halt so aufgefallen. Neben der Tatsache, dass unsere Jungs auf dem Rasen das heute doch ganz gut gemacht haben.
Die Roten Teufel vom Betzenberg



Beitragvon BetzeSebi » 27.05.2019, 22:10


Uli hat geschrieben:Super Fußballabend, schön das die Ultras nicht da waren :D

Die Jungs können spielen, kotzt mich an, dass sie es nicht 38 Spieltage gezeigt haben.

Danke Bayern für die Einnahmen, war sau wichtig!

Auf eine bessere Zukunft :teufel2:



Achso, jetzt weiss ich wieso die Stimmung so schlecht war...Hatte mir bei ausverkauft voll die Party vorgestellt, leider war nix.



Beitragvon jürgen.rische1998 » 27.05.2019, 22:19


Jetzt muss ich den Bayern tatsächlich mal Danke sagen. Da schleppen die einen Haufen Kundschaft auf den Berg, lassen die Kohle in unsere Kasse regnen und liefern dann praktisch nichts ab. Vielleicht konnte man den ein oder anderen kleinen Bayern Fan kurieren :lol:
Omnia vincit amor



Beitragvon Gromsch » 27.05.2019, 22:32


Layenberger ist wieder erstklassig - Mit Union Berlin - Bleibt Layenberger auch in der ersten Liga Trikotsponsor bei der Union?




Zurück zu Archiv: Das aktuelle Spiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste