Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Thomas » 01.06.2011, 11:02


Wechsel von FCK-Keeper Trapp nach Schalke geplatzt

Der geplante Wechsel von Torwart Kevin Trapp vom Fußball-Bundesligisten 1. FC Kaiserslautern zum DFB-Pokalsieger Schalke 04 ist geplatzt. Nach SID-Informationen lehnte FCK-Vorstandsboss Stefan Kuntz ein Angebot der Schalker in Höhe von rund sieben Millionen Euro ab. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.zeit.de/sport-newsticker/201 ... 7a3bde1xml
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Block8.1-Fan » 01.06.2011, 11:04


Ich kanns irgendwie kaum glauben das wir Trapp für 7Mios nicht abgegeben haben. Da muss doch noch was gelaufen sein....
Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein. (Mario Basler)



Beitragvon Elmi » 01.06.2011, 11:04


Danke Stefan!!!
OLD SCHOOL BLOCK



Beitragvon hardy68 » 01.06.2011, 11:04


Sollte SK wirklich ein Angebot über 7 Mio abgelehnt haben, ist das meiner Meinung nach gleichzusetzen mit einem Abschied von Sippel! Er wird gewiss nicht den teuren TW für die Bank behalten wollen! Da ist was im Busch mit Sippel und wir brauchen Trapp!
Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme! (Thomas Morus)



Beitragvon hessenbetzefan » 01.06.2011, 11:04


SK wird schon seine Gründe haben, wenn es denn wirklich so war



Beitragvon Pichi91 » 01.06.2011, 11:06


Jetzt Trapps Vertrag langfristig verlängern, dann ist der Schritt verständlich, da dann definitiv mehr wie 7 Millionen drin sind. Damit werden wir uns wohl Moravek abschminken können :teufel2:



Beitragvon Peter Gedöns » 01.06.2011, 11:06


hardy68 hat geschrieben:Sollte SK wirklich ein Angebot über 7 Mio abgelehnt haben, ist das meiner Meinung nach gleichzusetzen mit einem Abschied von Sippel! Er wird gewiss nicht den teuren TW für die Bank behalten wollen! Da ist was im Busch mit Sippel und wir brauchen Trapp!

Ja, sowas habe ich mir auch gerade gedacht. Meinem Bauchgefühl nach haben wir für Sippel ein gutes Angebot auf dem Tisch und sind wohl auch Willens, ihn abzugeben.

Oder aber er pokert einfach nur und will 8 Millionen plus Moravek.
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon carphunter » 01.06.2011, 11:08


Danke Stefan ! ! ! Trapp ist der Perfekteste Torwart den wir haben. Finde Stefans Absage einfach Spitze. Mit Trapp Verlängern und Langfritig binden.





http://www.karpfenbleie.de



Beitragvon Betzi » 01.06.2011, 11:09


wenn der vertrag von kevin jetzt nicht bis mindestens 2015 verlängert werden kann oder vielleicht schon wurde, halte ich es für fahrlässig bei unserer torwartschule, 7mio nicht anzunehmen... nichts gegen kevin, er ist definitiv der beste unserer torhüter der letzten 10 jahre, aber in unserer situation kann man keine 7mio ausschlagen...
ich gehe aber auch stark davon aus, dass SK weiß, was er tut :)



Beitragvon Matthias-NW » 01.06.2011, 11:09


.......sehr gute Entscheidung von stefan. Trapp ist eh das größere talent wie Sippel. Man sollte nun langfristig mit kevin Trapp planen und schon jetzt seinen Vertrag langfristig verlängern.

ok, die 7 mio hätten uns gut getan. Aber für Sippel sind auch bis 5 Mio drin.

Bin mal gespannt was da noch passiert.



* EINMAL LAUTERN, IMMER LAUTERN * :teufel2:



Beitragvon Block8.1-Fan » 01.06.2011, 11:09


mmh... das mit Sippel wäre natürlich auch so etwas. Man möchte natürlich nicht ohne Torwart dastehen...
oder natürlich Schalke wollte im Gegenzug Moravek nicht abgeben, bzw nur zu einem Utopischen Preis.
Eigentlich bin ich ein Supertyp. Aber ich kann wohl auch ein richtiger Arsch sein. (Mario Basler)



Beitragvon lembi2 » 01.06.2011, 11:11


Versteh ich net.7Mio sind für uns wahnsinnig viel.Wir haben damals 5Mio für Klose bekommen...

Mich würde Intressieren ob bei diesen 7Mio Moravek inklusive war...



Beitragvon Peter Gedöns » 01.06.2011, 11:11


Matthias-NW hat geschrieben:Aber für Sippel sind auch bis 5 Mio drin.

Ist der Euro gefallen? Sind die Griechen ausgestiegen und der Kurs rutscht? Oder wie kommst du zu dieser unglaublichen Inflation? Sippel ist maximal einen Betrag um die Millionengrenze wert, im allerhöchsten Fall 2 Millionen. Für einen wirklichen Topkeeper fehlen ihm eben die nötigen Zentimeter. Und für einen Bankdrücker mit schlechter Chance, sich nochmal beim FCK durchzusetzen wird keiner 5 Millionen blechen.
When you're feeling too close to the bottom. You know who it is you can count on. Someone will pick you up again!



Beitragvon devil-enzo » 01.06.2011, 11:13


finanziell gesehen ist das mehr als nur schlecht, für 7 Millionen muss einem doch wohl ein JA über die Lippen gehen. Mein Gott wir haben jetzt schon wieder Ersatz für die momentanen Tormänner, warum wird da nicht einfach mal jemand verkauft um endllich mal Transfererlöse zu bekommen.

Klar Trapp ist wohl der größte Juwel seit Jahren den wir haben, aber ich kanns mir kaum vorstellen das er verlängert wenn jetzt schon finanziell bessere Vereine nach ihm fragen...

wenn Kuntz ihn schon nicht verkauft dann soll er den Vertrag wenigstens verlängern!!!



Beitragvon Matthias-NW » 01.06.2011, 11:14


Peter Gedöns hat geschrieben:
Matthias-NW hat geschrieben:Aber für Sippel sind auch bis 5 Mio drin.

Ist der Euro gefallen? Sind die Griechen ausgestiegen und der Kurs rutscht? Oder wie kommst du zu dieser unglaublichen Inflation? Sippel ist maximal einen Betrag um die Millionengrenze wert, im allerhöchsten Fall 2 Millionen. Für einen wirklichen Topkeeper fehlen ihm eben die nötigen Zentimeter. Und für einen Bankdrücker mit schlechter Chance, sich nochmal beim FCK durchzusetzen wird keiner 5 Millionen blechen.



ok, vielleicht ein wenig zu hoch dotiert.



Beitragvon flammendes Inferno » 01.06.2011, 11:14


ein Erstligist wird Sippel nicht kaufen,eigentlich überhaupt keiner ,wenn er dass
gesammelte Patzervideo dieser Saison gesehen hat.
Sehr erleichtert bin ich ,dass Trapp bleibt.



Beitragvon Stimpy001 » 01.06.2011, 11:16


Ja klar war Mora in den 7 Mio mit drinn. Ich muss gestehen ich glaube auch die 7 Mio nicht. Klar ist er gut, aber für ein Talent, welches nicht mal eine halbe Saison gespielt hat, weiß nicht ob ich da zugegriffen hätte.

Das sind doch genau diese spinnereien über die wir uns beschweren, das ein junger Spieler, der gute Ansätze hat, schon direkt im oberen Mio Bereich gehandelt wird. :? Einfach ein bisschen bedenklich.

Zu Sippel, ich hoffe das er auch bleibt, denn man kann nicht nur ein Patzervideo machen sondern auch ein Paradenvideo, sagt beides nix aus. Mit ihm hätten wir einen sehr guten Ersatztorwart, der gerne wieder die 1 sein will und auch ein bisschen Konkurenzdruck auf trapp macht. Kann doch nur helfen.
Zuletzt geändert von Stimpy001 am 01.06.2011, 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Auch wenn ich Hesse bin, so weiß ich wo guter Fussball gespielt und gelebt wird.
Pro AOMV



Beitragvon Der Betze ruft » 01.06.2011, 11:16


Also 7 Millionen sind schon eine Hausnummer.
Bin schon etwas ungläubig, dass Stefan das abgelehnt hast.
Aber er wird sicher seine Gründe haben.
Wer weiß, ob diese Angaben stimmen oder was da sonst noch gelaufen ist.
Trotz allem sollte man auf jeden Fall sofort eine Verlängerung mit Trapp anstreben. Natürlich zu besseren Konditionen.



Beitragvon Schlossberg » 01.06.2011, 11:16


Wenn SK 7 Mio aus Gazpromkirchen ablehnt, hat er ein besseres Angebot.
Da gibt es so ein Städtchen an der Isar, wo man 1. genug Geld und 2. Bedarf an einem Talent hat.



Beitragvon Ruhrpott_Teufel » 01.06.2011, 11:17


Ich hoffe nur, dass das auch im Sinne von Trapp ist. Wenn er es so sieht, dass ihm eine riesige Chance bei einem Top-Klub flöten geht, könnte das für Stunk sorgen, auch wenn er bis 2013 Vertrag hat.
Ich denke aber eher er wird es akzeptieren und weiter an seiner Entwicklung arbeiten. 21 Jahre, was ist das schon....der Junge ist Gold wert und steht spätestens jetzt unter Beobachtung von einigen Buli-Klubs.
Es gibt Schlimmeres...



Beitragvon paulgeht » 01.06.2011, 11:17


Thomas hat geschrieben:[...] Nach SID-Informationen [...]



Was sind denn SID-Informationen? Kürzel des Autors oder wie?


Zur Sache: Ich finde es ok, aber mich würde mal interessieren wie ernst es Schalke war. Also es gab ja diese Äußerung der "Mondpreise" ( http://www.goal.com/de/news/968/transfe ... fall-neuer ). War dieses 7 Mio. Angebot ernst, oder eher mal so ein Abklopfen des Marktes?
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Nordsee-Paddy » 01.06.2011, 11:18


Wow und doppelter Respekt an Stefan Kuntz !!! :wink:

Mal soeben 7 Mio für Trapp auszuschlagen ist schon heftig !!! Aber er wird schon die richtige Entscheidung getroffen haben ! Wir wissen ja nicht was hinter den Kulissen alles so abgeht !!!

Ich finde es sehr gut das Trapp in Lautern bleibt , auch wenn man sagen muß das 7 Mio Euro auch nicht ohne sind ! Die hätten dem Verein sehr gut getan !!Aber es kann ja noch einiges im Transferkarussel passieren !

Also jetzt Vertrag mit Trapp schnellstens verlängern und weiter eine starke Truppe aufbauen !

Trapp - Sippel - Knaller das sind schon drei Knaller-Torhüter ! Da kann Lautern und der FCk und nicht zu vergessen Gerry ( Tarzan ) Ehrmann sehr stolz drauf sein !! Klasse Arbeit und weiter so !!!
Oh FCK dort auf dem Feld,
Du bist das allerschönste auf der Welt.
Schau in den Block und hör uns schrein,
Kaiserslautern Du bist nie allein. :daumen:



Beitragvon Veedaa » 01.06.2011, 11:18


Kann mir nur zwei Szenarien vorstellen. Entweder man hat auch mal Kevin gefragt(denn stellt euch vor, auch seine Meinung zählt), was er davon hält und er wollte nicht nach Schalke, oder Heldt hat sich verzockt und wollte Moravek nicht mit abgeben, bzw nur weiter verleihen.



Beitragvon carphunter » 01.06.2011, 11:19


devil-enzo hat geschrieben:finanziell gesehen ist das mehr als nur schlecht, für 7 Millionen muss einem doch wohl ein JA über die Lippen gehen. Mein Gott wir haben jetzt schon wieder Ersatz für die momentanen Tormänner, warum wird da nicht einfach mal jemand verkauft um endllich mal Transfererlöse zu bekommen.

Klar Trapp ist wohl der größte Juwel seit Jahren den wir haben, aber ich kanns mir kaum vorstellen das er verlängert wenn jetzt schon finanziell bessere Vereine nach ihm fragen...

wenn Kuntz ihn schon nicht verkauft dann soll er den Vertrag wenigstens verlängern!!!



Hey Jungs, Geld hin geld her. Das ist ja keine Menschenhandel. Schon mal die möglichkeit in Betracht gezogen das Trapp auch beim FCK bleiben möchte ?

Und warum Trapp für 5 bis 7 Mille abgeben ? Der FCK schwächt sich doch damit selber. Tapp ist einer der besten Torhüter den wir die letzten Jahre hatten. Stefan soll mit Kevin Verlängern und dann ist die Sache durch. Und wie ein Vorschreiben schrieb wo haben wir den noch weitere Super Torhüter beim FCK die schon bewiesen haben auch in schwierigen Situationen einen kühlen Kopf zu Behalten?



Beitragvon Kitzmann-Übersteiger » 01.06.2011, 11:21


Da hätte ich wohl die ein oder andere Wette verloren, da ich fest mit seinem Abgang gerechnet habe. Diese Meldung kann natürlich u. a. aber auch folgendes heißen:

1. Die Zeit will erster Alles sein und prescht vor, ohne offizielle Bestätigung.
2. Kuntz pokert weiter.
3. Der Fisch ist geputzt, weil Schalke nicht bereit war, weitere Zugeständnisse zu machen und die Fronten sich verhärtet haben.

Man muss sehen, dass die Personalie Neuer auch noch nicht ganz geklärt ist, so dass ich kaum glauben kann, dass das schon das Ende der Verhandlungen um Trapp sein soll.

Wie dem auch sei. Sportlich freut es mich, wirtschaftlich hinterlässt der vermeintlich geplatzte Deal Fragezeichen. Ich kann so oder so mit der Entscheidung leben, die SK mit Sicherheit begründen kann/wird.




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste