Neuigkeiten und Pressemeldungen zum 1. FC Kaiserslautern.

Beitragvon emWaltersoiFritz » 12.11.2010, 19:38


DOPPEL-INTERVIEW
Amedick träumt vom FCK auf internationaler Bühne


Kaiserslauterns Kapitäne Martin Amedick und Srdjan Lakic sprechen über das geteilte Amt, Glaubwürdigkeit im Jahr der Tradition und Träume.

WELT ONLINE: Können Sie sich noch an die Debatte im Spätsommer erinnern? Damals ging es um das Kapitänsamt in der deutschen Nationalmannschaft, um Michael Ballack und Philipp Lahm. Sie müssen doch darüber geschmunzelt haben.

Srdjan Lakic: Ich habe gleich gesagt, sie sollen es so machen wie bei uns.

WELT ONLINE: Zwei Kapitäne und dann gibt es keinen Streit?

Lakic: Ja, warum denn nicht?

WELT ONLINE: Weil es ein Novum ist.

Martin Amedick: Schon, aber überall gibt es auch einen zweiten Kapitän. Bei uns sind es eben zwei gleichberechtigte.

WELT ONLINE: Die Spielführerbinde trägt ausschließlich Martin Amedick. Hätten Sie die nicht auch gerne?

Lakic: Nein, es ist gut so wie es ist. Ich habe damit überhaupt kein Problem. (...)

Weiterlesen: http://www.welt.de/sport/fussball/bunde ... uehne.html
Wer jetzt den Weg zum Teufel wagt, wird gnadenlos vom Berg gejagt..!



Beitragvon paulgeht » 12.11.2010, 22:36


autsch!! Wenn ich diese Überschrift schon lese...
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon jeffsmart » 12.11.2010, 23:03


Amedick träumt vom FCK auf internationaler Bühne
... tun wir das nicht alle, irgendwie? :wink:
Con la voluntad de lucha y la meta! Rojo Blanco Rojo, para toda la vida!



Beitragvon ^^LAuTeRnFAn!^^ » 12.11.2010, 23:08


paulgeht hat geschrieben:autsch!! Wenn ich diese Überschrift schon lese...



Keine Angst. Die Überschrift spiegelt nicht das wieder was er wirklich gesagt hat.

Wir steigen nicht ab!



Beitragvon meiin-schaatz-fck-gollum » 12.11.2010, 23:12


das ist doch das gleiche Interview wie damals im aktuellen Sportstudio und das war schon am 28. August !
PRO FRITZ WALTER STADION
Huldigt GERRY EHRMANN - für über 30 Jahre FCK



Beitragvon hansi_urpils » 12.11.2010, 23:31


meiin-schaatz-fck-gollum hat geschrieben:das ist doch das gleiche Interview wie damals im aktuellen Sportstudio und das war schon am 28. August !


Genau im August war auch schon klar, dass man nach sieben Spielen ohne Sieg gg. Gladbach gewinnt ... oh mann



Beitragvon werauchimmer » 13.11.2010, 00:01


Das Interview ist ja auch schon älter....!



Beitragvon Skorpion311 » 13.11.2010, 00:48


^^LAuTeRnFAn!^^ hat geschrieben:
paulgeht hat geschrieben:autsch!! Wenn ich diese Überschrift schon lese...



Keine Angst. Die Überschrift spiegelt nicht das wieder was er wirklich gesagt hat.

Wir steigen nicht ab!


1. bin ich voll deiner Meinung :!:

2. hoffe ich dass dein Zitat ("Wir steigen nicht ab :!:) zutreffen wird :!:

:teufel2:
Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille alles für den anderen zu geben!
Fritz Walter



Beitragvon Dudelsack » 13.11.2010, 01:04


ich träume vom klassenerhalt und ner fetten party danach. :)



Beitragvon schmo » 13.11.2010, 01:11


ich träume vom klassenerhalt und ner fetten party danach.

ich schließe mich an :wink:
Harte Zeiten durchlebt die UNZERSTÖRBAR, doch sie wird es überstehen!



Beitragvon Mathias » 13.11.2010, 02:20


Martin Amedick hat geschrieben:Wichtig ist doch, dass den Jungs bewusst ist, was den Leuten in der Stadt und der Region der FCK bedeutet. Darauf kommt es an. Wir sind Teil eines Traditionsvereins.


Geiles Brett!
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon tim_price » 13.11.2010, 03:09


Mathias hat geschrieben:
Martin Amedick hat geschrieben:Wichtig ist doch, dass den Jungs bewusst ist, was den Leuten in der Stadt und der Region der FCK bedeutet. Darauf kommt es an. Wir sind Teil eines Traditionsvereins.


Geiles Brett!


Ja, im Traditionsjahr kann man gar nicht oft betonen, dass wir die Traditionsmannschaft aus der Region sind, die auch eine Bedeutung für die Leute in der Stadt hat.
Fehlt eigentlich nur noch, dass wir ehrlichen Fußball spielen. Und das in Traditionstrikots :wink:



Beitragvon Mathias » 13.11.2010, 03:11


schön zu wissen, daß es den Spielern mehr bedeutet, als beispielsweise mir.
Da bin ich ganz ehrlich. Vor zehn Jahren war mir wichtiger ;)
Weil Depressionen echt scheiße sind, schau Dir das Video an. (Quelle: br.de)
Kümmert Euch um Eure Freunde!



Beitragvon Der alter FCKler » 13.11.2010, 06:42


hansi_urpils hat geschrieben:
meiin-schaatz-fck-gollum hat geschrieben:das ist doch das gleiche Interview wie damals im aktuellen Sportstudio und das war schon am 28. August !


Genau im August war auch schon klar, dass man nach sieben Spielen ohne Sieg gg. Gladbach gewinnt ... oh mann


...und ich am 7.Oktober eine Lesung bei Thalia habe und vor allem, dass der Martin dabei ist und selbst liest. Alle wussten es, anscheinend sogar das Aktuelle Sportstudio, nur ich nicht...,...liegt wohl am Alter...... :?
Ich habe im Museum bisher keine Megaphonanlage der Walter-Elf gesehen, ebenso keine von unseren Meisterschaften/Pokalsiegen 1951-1953-1990-1991-1996-1998!



Beitragvon Goldie » 13.11.2010, 07:58


noch 4 Siege im DFB-Pokal und wir spielen international......also auf gehts.



Beitragvon morlautern1971 » 13.11.2010, 08:37


Was der Srdjan da über unser Spiel in Mainz sagt, das ist Wort für Wort exakt was ich auch denke über dieses Spiel und über seine Bedeutung für unsere bisherige Saison. Wir könnten im oberen Tabellendrittel stehen, von unserem bisherigen Leistungsniveau her. Ich will nicht sagen, wir waren eine der besten 6 Mannschaften, das waren wir eben leider nicht, aber wir hätten uns selbst dazu machen können, mit ein paar Leichtsinnigkeiten und Unkonzentriertheiten weniger. Ähnlich, wie es Mainz gemacht hat. Das Potential war und ist da, auch bei uns.

Nun kommt es halt darauf an, sich auf diesem hätten-und-könnten nicht auszuruhen, was auf dem 15.Platz natürlich gleichermaßen absurd und verhängnisvoll wäre, sondern einfach zu gucken, das wir weiterhin so gut spielen, wie wir es über weiter Strecken bereits getan haben. Und gleichzeitig die Unkonzentriertheiten Schritt für Schritt abzubauen. Ganz besonders in der Abwehr. Dann kommt auch der Erfolg.

p.s. International is mir grad scheißegal. Aber das wird sich auch wieder ändern.
"Fritz, Ihr Wetter." - "Chef, ich hab nix dagegen." (Bern, 4.Juli 1954)



Beitragvon ChriNass » 13.11.2010, 09:05


Goldie hat geschrieben:noch 4 Siege im DFB-Pokal und wir spielen international......also auf gehts.


Ich hab keinen Bock auf den Gewinn des DFB-Pokals, wenn wir dafür wieder absteigen sollten...
Also lieder die Klasse halten!
failtritt*
Ein Blog über Dahergesagtes, Dahingedachtes, Drübergestolpertes, Durchgeknalltes, Dringebliebenes, Draufgesetztes, Dazwischengelaufenes, Drunterliegendes und Davorgestelltes...



Beitragvon Westkurve1984 » 13.11.2010, 09:24


WELT ONLINE: Was wäre bei einem Abstieg?

Lakic: Wir steigen nicht ab.



Beitragvon mxhfckbetze » 13.11.2010, 09:34


ChriNass hat geschrieben:
Goldie hat geschrieben:noch 4 Siege im DFB-Pokal und wir spielen international......also auf gehts.


Ich hab keinen Bock auf den Gewinn des DFB-Pokals, wenn wir dafür wieder absteigen sollten...
Also lieder die Klasse halten![/quote


Klassenerhalt und Pokalendspiel erreichen...das sollte machbar sein....



Beitragvon paulgeht » 13.11.2010, 09:56


Westkurve1984 hat geschrieben:WELT ONLINE: Was wäre bei einem Abstieg?

Lakic: Wir steigen nicht ab.


saugeil
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon Handy-Man » 13.11.2010, 10:37


paulgeht hat geschrieben:
Westkurve1984 hat geschrieben:WELT ONLINE: Was wäre bei einem Abstieg?

Lakic: Wir steigen nicht ab.


saugeil


Jo. Damit ist zu dem Thema eigentlich alles gesagt... :teufel2:
Ja, renn nur nach dem Glück - Doch renne nicht zu sehr! / Denn alle rennen nach dem Glück - Das Glück rennt hinterher.
(Bert Brecht)



Beitragvon fck-stein » 13.11.2010, 11:17


Ich träum heute von 3 Punkten und am schluss von einer Nichtabstiegsparty :teufel2:



Beitragvon Hatschongelb » 13.11.2010, 11:23


paulgeht hat geschrieben:
Westkurve1984 hat geschrieben:WELT ONLINE: Was wäre bei einem Abstieg?

Lakic: Wir steigen nicht ab.


saugeil


Das hat Fabian Schönheim anno 2006 auch gesagt... :x



Beitragvon betze_oli » 13.11.2010, 11:32


Hatschongelb hat geschrieben:
paulgeht hat geschrieben:
saugeil


Das hat Fabian Schönheim anno 2006 auch gesagt... :x

Ja und?
Er hat uns verlassen,dass heißt er war nie ein richtiger Lautrer.
Lakic verlässt uns nicht und er wird rechtbehalten :teufel2:
Keep on Rising! Alles fer Lautre!



Beitragvon morlautern1971 » 13.11.2010, 12:05


betze_oli hat geschrieben:er war nie ein richtiger Lautrer.
Lakic verlässt uns nicht und er wird rechtbehalten


... na, lieber betze oli, da hast du dich jetzt aber in dreifacher Hinsicht ganz schön weit aus dem Fenster gelehnt... aber das war es ja vermutlich auch, was du wolltest, wa?




Zurück zu Neues vom Betzenberg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 34 Gäste