Informationen von Fanclubs, Fanregionen und vom FCK-Fanbetreuer.

Beitragvon Thomas » 02.11.2010, 15:16


Sonderzug zum Auswärtsspiel in Nürnberg

Die Fahrt im Sonderzug bietet den Fans viele Vorteile. So werden lästige Umstiege erspart, alle Mitreisenden finden im Zug einen Sitzplatz und zudem gibt es einen eigenen Ausschank der Fanbetreuung, wo die Fans auf Hin- und Rückfahrt Getränke zu fanfreundlichen Preisen erwerben können. Auch gibt es im Zug keine Begleitung durch Polizeieinheiten.

Der Zug mit Platz für bis zu 580 Fans wird voraussichtlich um 07:15 Uhr in Kaiserslautern abfahren und über die Haltepunkte Neustadt und Ludwigshafen nach Fürth fahren. Vom Bahnhof in Fürth wird eine Sonder-U-Bahn die FCK-Fans zum Stadion des FC Nürnberg bringen (Haltestelle Bauernfeindstraße/Messe - Fahrtzeit ca. 20 Min). Der Halt des Sonderzugs in Fürth Hbf und nicht Nürnberg Hbf dient dazu, eine Fanvermischung zu verhindern.

Die voraussichtlichen Fahrzeiten sind folgende:

Hinfahrt:
Kaiserslautern Hbf ab 07:15 Uhr
Neustadt (W.) Hbf ab 07:45 Uhr
Ludwigshafen Hbf ab 08:19 Uhr
Fürth (Bay) Hbf an 12:08 Uhr
weiter mit einer Sonder-U-Bahn zur Haltestelle Bauernfeindstraße/Messe (Fahrt ca. 20 Min) und kurzer Fußweg zum Stadion des FC Nürnberg

Rückfahrt:
Fürth (Bay) Hbf ab 19:09 Uhr
Ludwigshafen Hbf an 23:07 Uhr
Neustadt (W.) Hbf an 23:50 Uhr
Kaiserslautern Hbf an 0:13 Uhr

Die endgültigen Fahrtzeiten können evtl. noch minimal verschoben werden und sind spätestens drei Tage vor dem Spiel auf dieser Seite einsehbar.

Fahrkarten zum Preis von zehn Euro können ab Mittwoch, den 03. November 2010 beim Kartenservice des 1.FC Kaiserslautern und im Ticket-Online-Shop bestellt, oder im Service-Center vor Ort erworben werden. Außerdem sind die Fahrkarten auch im Fantreff zum 12.Mann (Richard-Wagner-Str.103, 67655 Kaiserslautern) erhältlich. Dieser Zug ist nicht mit Fahrkarten der Deutschen Bahn befahrbar!

Die Sonderzug-Fahrkarte berechtigt zudem am Veranstaltungstag bis zum darauffolgenden Tag 3.00 Uhr zur Fahrt mit allen Bussen, Straßenbahnen und freigegebenen Zügen (DB: RE, RB und S-Bahn jeweils in der 2.Klasse) im Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN) zu und ab den Zustiegsbahnhöfen.

Quelle: http://www.fck.de/de/aktuell/news/detai ... nberg.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Franken-Teufel » 02.11.2010, 15:26


Super! Alle auf nach Nürnberg - zum höchsten Auswärtssieg der Saison!!! :)

Hier noch ein kleiner Tipp:

Forum > Fans > Fan Infos: Beitrag: Fan-/Partyinfos zum Auswärtsspiel in Nürnberg am 20.11.2010



euer Franken-Teufel



Beitragvon luknz » 02.11.2010, 15:30


Mal ne Frage: Kann es sein, dass zum Spiel gegen Pauli nach Hamburg einer fährt? Oder ist das zu weit für ein Sonderzug?
Der Teufel aus'm Murgtal.



Beitragvon Lumi25 » 02.11.2010, 15:57


Das Spiel in St.Pauli findet freitags statt. Ein Sonderzug müsste da schon morgens losfahren außer man bestellt einen Zug mit druckertüchtigtem Wagenpark und NBÜ so das man über die SFS mit 200 km/h fahren kann das wohlgemerkt noch auf einer Express-Trasse die richtig Teuer ist.

Allerdings würde ich davon abraten so einen Zug für Fußballfans zu charten. Oftmals kann man danach die Inneneinrichtung vergessen und dann gibt es da ja noch unsere speziellen Idioten die mal meinen die Notbremse ziehen zu müssen oder Bierflaschen aus dem Fenster werfen. Bei 200 km/h kann man sich denken wie so eine Bierflasche wirkt wenn ein ICE mit 200-250 km/h entgegenkommt.



Beitragvon EvilKnivel » 02.11.2010, 16:25


Lumi25 hat geschrieben:Das Spiel in St.Pauli findet freitags statt. Ein Sonderzug müsste da schon morgens losfahren außer man bestellt einen Zug mit druckertüchtigtem Wagenpark und NBÜ so das man über die SFS mit 200 km/h fahren kann das wohlgemerkt noch auf einer Express-Trasse die richtig Teuer ist.

Allerdings würde ich davon abraten so einen Zug für Fußballfans zu charten. Oftmals kann man danach die Inneneinrichtung vergessen und dann gibt es da ja noch unsere speziellen Idioten die mal meinen die Notbremse ziehen zu müssen oder Bierflaschen aus dem Fenster werfen. Bei 200 km/h kann man sich denken wie so eine Bierflasche wirkt wenn ein ICE mit 200-250 km/h entgegenkommt.


Also letzte saison war die aussage das es an wochentagen (freitag / montag) grundsätzlich viel zu teuer für ein Sonderzug ist.

Abgesehen davon das wohl kein mensch mit einem "bummel" sonderzug nach hamburg fahren würde... was wohl locker 12h dauern würde, da "normale" Züge vorrang auf den gleisen haben...

Einen ICE zu chartern ist wohl unbezahlbar für den Verein oder er müsste extrem hohe Ticketkosten von den Fans verlangen... dann können diese auch direkt ICE tickets kaufen bei der Bahn...

Naja die Inneneinrichtung wird von den FCK`ler ja weitgehenst in ruhe gelassen - da es sonst keinen Sonderzug mehr gibt. Wurde ja vom Verein schon "angedroht"

Und es wäre schwer aus einem Fahrenden ICE eine Bierflasche zu werfen weil man dazu schlicht und ergreifend erstmal ein Fenster einschlagen müsste da es dort keine Fenster zum öffnen gibt - Aus Sicherheitsgründen...

Ansonsten eine gute sache mit dem SZ nach Nürnberg werde ich mir überlegen...



Beitragvon Kaniax » 02.11.2010, 16:41


luknz hat geschrieben:Mal ne Frage: Kann es sein, dass zum Spiel gegen Pauli nach Hamburg einer fährt? Oder ist das zu weit für ein Sonderzug?



Kannst ja mit dem Flugzeug nach HH starten. Bei AirBerlin für 120€ und mit Lufthansa sogar nur 80€. Dann bist du nach 1 Std. Flugzeit dort und hast noch genügend Spielraum um was von der Stadt zu sehen oder halt vorglühen bzw einstimmen.

Alles für den FCK



Beitragvon luknz » 02.11.2010, 23:25


Okay. Danke für die Infos!


Kaniax hat geschrieben:Kannst ja mit dem Flugzeug nach HH starten. Bei AirBerlin für 120€ und mit Lufthansa sogar nur 80€. Dann bist du nach 1 Std. Flugzeit dort und hast noch genügend Spielraum um was von der Stadt zu sehen oder halt vorglühen bzw einstimmen.

Alles für den FCK


Hab mir das mal angeschaut, und es scheint echt eine Alternative zu einer strapaziösen Auto-/Zugfahrt zu sein. Danke!
Der Teufel aus'm Murgtal.



Beitragvon georgia77 » 03.11.2010, 09:46


Gibt noch bis zum 7.11 Bahntickets für 25 Euro auf Facebook!

So fahren wir auch nach Hamburg

nennt sich chefticket bei Facebook

Gruss



Beitragvon Hundsänger » 03.11.2010, 12:59


EvilKnivel hat geschrieben:Abgesehen davon das wohl kein mensch mit einem "bummel" sonderzug nach hamburg fahren würde... was wohl locker 12h dauern würde, da "normale" Züge vorrang auf den gleisen haben...




Am 08.Mai 1998 fuhren tausende (!) Menschen in ich glaub 5 oder 6 Sonderzügen am Freitag abend gegen 21 Uhr los, um Samstags am 09.Mai 98 um 15.30 Uhr in Hamburg ein Fussballspiel zu gucken. Nach dem Spiel ging es gegen abend wieder los, und sonntags morgens um zehn waren wir daheim.

Ich war damals im "roten" Zug und hab sogar noch die Zugfahrkarte daheim in da Schublade.

Hafen, Reeperbahn, Volksparkstadion, alles Rot-Weiss. Sogar aus den Puffs hörte man das Betze-Lied, und in der Spelunke, in der wir waren, tanzte die Stripperin mit nix an ausser nem Betze-Schal. Konnte man aber für 10 Mark die Flasch Bier auch verlange :-)

Übrigens alles ganz friedlich, außer ner kaputten S-Bahn-Scheibe.



Beitragvon YARAH » 03.11.2010, 15:41


georgia77 hat geschrieben:Gibt noch bis zum 7.11 Bahntickets für 25 Euro auf Facebook!

So fahren wir auch nach Hamburg

nennt sich chefticket bei Facebook

Gruss


@georgia77
GENIAL ! SUPER - TIPP !!!!
HERZLICHEN DANK
K & K WILL ROCK IT !



Beitragvon Hannusch » 03.11.2010, 17:44


Es gibt mittlerweile Zugtickets im Onlineshop.



Beitragvon kappel1719 » 05.11.2010, 17:17


Nur 1900 verkaufte Auswärtskarten gingen für Nürnberg weg bisher? Wasn da los? Trotz Sonderzug... Hoffe da geht noch was. Alle nach Nürnberg :teufel2:



Beitragvon Teuflisch » 16.11.2010, 17:21


kappel1719 hat geschrieben:Nur 1900 verkaufte Auswärtskarten gingen für Nürnberg weg bisher? Wasn da los? Trotz Sonderzug... Hoffe da geht noch was. Alle nach Nürnberg :teufel2:



Mittlerweile kann ich dich beruhigen! Der Gästeblock ist ausverkauft über den FCK! Ich hab schon Karten nebendran müssen holen über Nürnberg! Nachdem ich mit viel Glück grad eben noch 3 Karten für den Sonderzug bekommen hab! :D
Hat grad jemand storniert, als ich angerufen hab! :wink: Danke!
Allerdings finde ich das Stadion noch recht leer... also so im ganzen gesehen! Bin mal gespannt! :?



Beitragvon Franken-Teufel » 16.11.2010, 18:41


Hallo,

mit vievielen Lautrern rechnet ihr am Samstag? Dürfte 3.500 Auswärtsfans hinkommen?

Alle in die Kneipe "Grünen Baum" (direkt am Nürnberger Hauptbahnhof / Südausgang > ca 200 Meter queer über den Parkplatz!


Mehr Infos: Forum > Fans > Faninfos > Fan-/ Partyinfo zum Auswärtsspiel in Nürnberg am 20.11.2010!


Euer Frankenteufel



Beitragvon Franken-Teufel » 16.11.2010, 18:42


Hallo,

mit vievielen Lautrern rechnet ihr am Samstag? Dürfte 3.500 Auswärtsfans hinkommen?

Alle in die Kneipe "Grünen Baum" (direkt am Nürnberger Hauptbahnhof / Südausgang > ca 200 Meter queer über den Parkplatz!


Mehr Infos: Forum > Fans > Faninfos > Fan-/ Partyinfo zum Auswärtsspiel in Nürnberg am 20.11.2010!


Euer Frankenteufel



Beitragvon Matthew » 17.11.2010, 14:35


Mit dem Zug
Zum Auswärtsspiel in Nürnberg wird es einen Sonderzug der FCK-Fanbetreuung geben. Der Zug mit Platz für bis zu 580 Anhänger der Roten Teufel wird ab 07.41 Uhr in Kaiserslautern von Gleis 1 abfahren..........


Ist das jetzt defenitiv die neue uhrzeit? Also nicht viertel nach sieben?



Beitragvon Teuflisch » 19.11.2010, 12:09


Ich würde mal "ja" sagen, weil es so am 17.11. aktualisiert wurde!
die anderen Zeiten waren ja nur "Voraussichtlich"!

Hab irgendwo gelesen, dass jeder Zugkarte nen Sitzplatz im Zug zugeordnet ist... stimmt das so? Also ich muss nicht 6 Stunden stehen???
:wink:



Beitragvon kappel1719 » 19.11.2010, 12:58


Das mit der Uhrzeit würd mich jetzt auch mal interessieren. Auf der FCK-HP steht nämlich immer noch die alte Uhrzeit.
Dieser "Grüne Baum" ist der auch Auswärtsfans-Freundlich? Bin nämlich in nem BVB-Forum (über google) auf den Hinweis gestoßen, dass man Kneipen in Bahnhofsnähe als ausgemachter Gästefan meiden solle.
Ist ja immer so ne Sache.
Frag mich dann halt auch wie es die Gladbacher schaffen, bei unserem Heimspiel das Hannenfass komplett einzunehmen...
Aber im Sonderzug wird man sicher noch mehr erfahren wie man die Stunden zum Spiel sinnvoll nutzen kann :D



Beitragvon Teuflisch » 19.11.2010, 14:30


kappel1719 hat geschrieben:Das mit der Uhrzeit würd mich jetzt auch mal interessieren. Auf der FCK-HP steht nämlich immer noch die alte Uhrzeit.
Dieser "Grüne Baum" ist der auch Auswärtsfans-Freundlich? Bin nämlich in nem BVB-Forum (über google) auf den Hinweis gestoßen, dass man Kneipen in Bahnhofsnähe als ausgemachter Gästefan meiden solle.
Ist ja immer so ne Sache.
Frag mich dann halt auch wie es die Gladbacher schaffen, bei unserem Heimspiel das Hannenfass komplett einzunehmen...
Aber im Sonderzug wird man sicher noch mehr erfahren wie man die Stunden zum Spiel sinnvoll nutzen kann :D


Nein steht sie nicht! Da steht nämlich seit dem 17.11. die Uhrzeit 7.41Uhr Gleis 1! Halt das was der Kollege oben drüber schon kopiert hatte! :wink:
Deswegen gehe ich ja auch von der aktualisierten Uhrzeit der FCK-HP aus! :wink:



Beitragvon kappel1719 » 19.11.2010, 14:44


:teufel2:
Teuflisch hat geschrieben:
kappel1719 hat geschrieben:Das mit der Uhrzeit würd mich jetzt auch mal interessieren. Auf der FCK-HP steht nämlich immer noch die alte Uhrzeit.
Dieser "Grüne Baum" ist der auch Auswärtsfans-Freundlich? Bin nämlich in nem BVB-Forum (über google) auf den Hinweis gestoßen, dass man Kneipen in Bahnhofsnähe als ausgemachter Gästefan meiden solle.
Ist ja immer so ne Sache.
Frag mich dann halt auch wie es die Gladbacher schaffen, bei unserem Heimspiel das Hannenfass komplett einzunehmen...
Aber im Sonderzug wird man sicher noch mehr erfahren wie man die Stunden zum Spiel sinnvoll nutzen kann :D


Nein steht sie nicht! Da steht nämlich seit dem 17.11. die Uhrzeit 7.41Uhr Gleis 1! Halt das was der Kollege oben drüber schon kopiert hatte! :wink:
Deswegen gehe ich ja auch von der aktualisierten Uhrzeit der FCK-HP aus! :wink:


Mein Fehler. Bin fälschlicherweise dem alten Link gefolgt und hab die neue Meldung übersehen. :oops:
In diesem Sinne: Auswärtssieg



Beitragvon Teuflisch » 19.11.2010, 14:55


:wink: Kein Problem!

Aber weiß jetzt jemand noch was genaueres zu dem Steh oder Sitzplatz im Zug? Ist meine erste Sonderzugfahrt! :D



Beitragvon kappel1719 » 19.11.2010, 15:00


Teuflisch hat geschrieben::wink: Kein Problem!

Aber weiß jetzt jemand noch was genaueres zu dem Steh oder Sitzplatz im Zug? Ist meine erste Sonderzugfahrt! :D


Also ich bin schon öfter mitgefahren. Ich geh davon aus, dass soviele Karten verkauft werden, wie Sitzplätze vorhanden sind. Je früher du zusteigst, desto sicherer ist es natürlich.
Wir steigen immer in NW zu, da ist es sehr entspannt. Alles natürlich ohne Gewähr, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man den Zug unnötig vollstopft.
Aber letzte Saison nach Fürth, war meines Wissens für jeden ein Sitzplatz vorhanden.



Beitragvon Teuflisch » 19.11.2010, 15:13


Alles klar Danke!

Dann bis Morgen und auf 3 Punkte! :teufel2:




Zurück zu Fan-Infos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste