Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Raike » 15.06.2015, 23:47


Wenn ich die Transferaktivitäten der Verantwortlichen des FCK so beobachte, habe ich für kommende Saison ein ganz schlechtes Gefühl. Ich erkenne nicht den Willen unserer Akteure unbedingt wieder 1. Liga spielen zu wollen. Ohne Investition in erfahrene Spieler wird das nichts mit einem Aufstieg. Anscheinend reicht es, günstige Spieler zu holen, um die eigenen Bezüge zu sichern. Die Fans sehnen die glorreichen Zeiten des FCK zurück, aber mit dieser Führung wird das wohl nichts.



Beitragvon Loweyos » 15.06.2015, 23:57


Raike hat geschrieben:Wenn ich die Transferaktivitäten...

Seit 2 Wochen angemeldet und dann 4 solcher Beiträge. :o
WAI gib es zu: Du bist es höchst persönlich. :lol:
(Fan seit 40 Jahren)



Beitragvon wernerg1958 » 16.06.2015, 11:04


Am 21.06.2015 beginnt das Training für die Saison 15/16 bis jetzt sind noch wenige Transfers in trockenen Tüchern, also gegangen sind die Leihspieler und Heintz sowie Sippel, mehr wurde von Seiten des Vereins nicht vermeldet.
Gekommen sind der Spieler Vucur? aus Aue sowie der Torhüter vom BVBII. sowie der Ausgeliehene Spieler Mugosa.
Wenn was Sinn macht der Kader zu ich sage mal 95-100% bei Beginn am 21.06.15 stehen soll, müßte diese Woche ja noch einiges passieren. Gerüchte gibt es ja genügend.
Zuletzt geändert von Thomas am 16.06.2015, 11:12, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Verschoben in passenderen Thread.



Beitragvon flammendes Inferno » 16.06.2015, 11:16


Loweyos hat geschrieben:
Raike hat geschrieben:Wenn ich die Transferaktivitäten...

Seit 2 Wochen angemeldet und dann 4 solcher Beiträge. :o
WAI gib es zu: Du bist es höchst persönlich. :lol:

der weiß doch schon garnicht mehr ,vwieviele accounts er hier hat,ob otz,ohm,wai²,briegel666,usw.....
inzwischen trägt er wahrscheinlichArbeitshandschuhe wegen wundgetippter Finger,die arme Wurst



Beitragvon SEAN » 16.06.2015, 12:06


wernerg1958 hat geschrieben:Am 21.06.2015 beginnt das Training für die Saison 15/16 bis jetzt sind noch wenige Transfers in trockenen Tüchern, also gegangen sind die Leihspieler und Heintz sowie Sippel, mehr wurde von Seiten des Vereins nicht vermeldet.
Gekommen sind der Spieler Vucur? aus Aue sowie der Torhüter vom BVBII. sowie der Ausgeliehene Spieler Mugosa.
Wenn was Sinn macht der Kader zu ich sage mal 95-100% bei Beginn am 21.06.15 stehen soll, müßte diese Woche ja noch einiges passieren. Gerüchte gibt es ja genügend.

Soviel wird und braucht auch nicht mehr zu passieren. Younes, Stöger, Matmour und Demirbay werden durch Thommy, Klich, Halfar und Görtler ersetzt, Vucur für Herrn O. Ersatz für Sippel ist auch schon da.
Fehlt noch ein "Ersatz" für Heintz, und ein guter Stürmer, dann könnte man Jacob vieleicht ein Jahr verleihen. Für ihn wird es meiner Meinung noch nicht reichen. Ich muß keinen Kader von 30 Spieler + auf dem Papier sehen.
Abseits der Werte des Vereins stellt sich jeder, der sich stattdessen aus reinem Selbstzweck einer Fankultur verpflichtet fühlt, in der einzelne Gruppierungen und Personen wichtiger sind als der gesamte Club, in der aus diesem Selbstverständnis heraus Straftaten begangen werden.



Beitragvon MarcoReichGott » 17.06.2015, 18:38


Sippel
Zimmer, Orban, Heintz, Löwe
Ring, Demirbay
Stöger, Younes
Zoller, Hofmann

Im schlimmsten Fall könnte das die Mannschaft sein, die wir in dieser Transferphase abgeben. 7 davon stehen schon fest. Mit Zimmer, Ring, Löwe und Hofmann sind noch 4 weitere Kandidaten dabei und es würde mich sehr wundern, wenn wirklich alle bei uns bleiben würden.

Die Frage, die man sich da nur stellt: Wenn all diese Spieler Erstligaformat haben...Warum sind wir dann nicht aufgestiegen? So viel Mist kann CK eigentlich nicht verzapfen, dass wir mit ner Mannschaft aus 1. Liga Spielern von ner Mannschaft mit 3. Ligaspielern (Darmstadt) abgehängt wurden.

Ich kann diesen Hype um unsere Spieler nicht so ganz nachvollziehen. Sind diverse gute Jungs dabei gewesen, die Entwicklungspotential haben. Und viele Mannschaften wetten nun gerade darauf, dass diese Entwicklung sich fortsetzt. Aber ob hier nun wirklich jeder von denen die Fähigkeiten besitzt um sich kurzfristig in der 1. Liga durchzusetzten wage ich dann doch irgendwie zu bezweifeln...



Beitragvon rudideivel » 19.06.2015, 20:15


Was den Sturm betrifft ist es doch sehr ruhig geworden.
Von den bisherigen Neuzugängen bin ich nicht euphorisch um es mal vorsichtig zu sagen. Einzig mit Halfar hat man jetzt mal wieder einen der mal einen Ball in die Schnittstelle spielen kann. Aber dafür brauch man einen da vorne drin der mal die Kiste trifft. Von Hofmann erwarte ich nicht mehr viel. Was ist eigentlich mit Terrodde?
Auch Lasse Vibe würde mir gefallen. Da wir bisher fast nur ablösefreie Spieler holten sollte doch für die Kernposition Angriff durch die Verkäufe von Orban und Heintz dafür noch etwas Spielraum sein



Beitragvon AlbiundIssi » 21.06.2015, 23:48


die neuen paderborn-gerüchte von eben, lassen mich neu von einer kaderstruktur träumen:



müller -
ziegler, vucur, heubach, zimmer -
bakalorz, vrancic, halfar -
thommy, mugosa, wood.

(alomerovic -
schulze, mockenhaupt, schindele, fomitschow -
karl - klich, jenssen -
kwadwo, görtler, gaus -
proschwitz, jacob, wekesser.)


ich schreibs ausdrücklich dazu:
dieser kader setzt die abgänge von
hofmann, löwe und ring voraus...



Beitragvon Thomas » 22.06.2015, 16:58


Heute berichten mehrere große Zeitungen übereinstimmend über die weiteren Personalplanungen des FCK: Vor allem für den Angriff und allgemein die Offensive wird noch gesucht, aber auch für andere Positionen "wenn es passt".

Rheinpfalz hat geschrieben:Vor allem im Sturm sucht FCK-Sportdirektor Markus Schupp noch Verstärkung, er hat dabei weiter mehrere Kandidaten im Auge, gehandelt wird auch Offensivmann Marcus Piossek (25) von Drittligist Preußen Münster. Auch für die offensiven Außenbahnen, aber auch für die Innenverteidigung und fürs zentrale Mittelfeld würde der FCK noch Spieler verpflichten, wenn es passt. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.rheinpfalz.de/sport/fussball ... s-sonntags

Kicker hat geschrieben:Kaiserslauterns Kader für die neue Saison ist noch nicht komplett. "Priorität haben Stürmer", sagt Coach Kosta Runjaic. (...)

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... stand.html

Bild hat geschrieben:In den nächsten Tagen hat Schupp noch viel Arbeit. Denn der Kader ist noch nicht komplett. Runjaic: „Wir wollen auf jeden Fall in der Offensive noch was machen. Wir wissen, dass das in der letzten Saison ein Manko war. (...)"

Quelle und kompletter Text: http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... stand.html
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon WolframWuttke » 22.06.2015, 17:06


Ist Löwe tatsächlich als Abgang geplant? Wenn wir für ihn Geld kriegen: Sofort verkaufen und auf Fomitschow setzen.

Irgendwie glaube ich, dass Okotie bei uns landen könnte. Nicht, dass es irgendein Medium gäbe, dass dies bestätigen würde. Das Führungschaos bei 1860 spielt uns eventuell in die Karten.

Wie wär´s mit nem Tausch gegen Hofmann? :lol:
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon DasMagischeEinhorn » 22.06.2015, 17:21


Hört sich eigentlich ganz gut an. Das mit dem defensiven Mittelfeld und der IV sollte denke ich durch Ziegler jetzt geklärt sein. Vielleicht wurde er deshalb geholt, weil er beides spielen kann?! Wäre eine Theorie :D
Jetzt schön für die Offensive planen!



Beitragvon harryyy » 22.06.2015, 17:22


WolframWuttke hat geschrieben:Ist Löwe tatsächlich als Abgang geplant? Wenn wir für ihn Geld kriegen: Sofort verkaufen und auf Fomitschow setzen.

Ja, das würde ich auch gut finden.



Beitragvon Schlossberg » 22.06.2015, 17:30


WolframWuttke hat geschrieben:Irgendwie glaube ich, dass Okotie bei uns landen könnte. Nicht, dass es irgendein Medium gäbe, dass dies bestätigen würde. Das Führungschaos bei 1860 spielt uns eventuell in die Karten.

Wie wär´s mit nem Tausch gegen Hofmann? :lol:

Leider ist das, als Lauternfan und Löwenfreund betrachtet, ein ziemlich schlechter Witz.

Never give in, never give in, never, never, never, never

(Winston Churchill)



Beitragvon TVM » 22.06.2015, 17:34


Terodde!
Der beste, den wir bekommen können.
Ablöse: ca. 1,0-1,2 Mio.

Weiß jemand, wie der Stand bei ihm ist? Es ist ziemlich ruhig um ihn geworden, obwohl sogar einige Erstligisten an ihm dran waren.
Will er tatsächlich in Bochum bleiben?



Beitragvon Achi » 22.06.2015, 18:01


Terrode , Nöthe , Polter , Berggreen wäre Top !
Oder doch noch einer aus dem Ausland ? Eher unwahrscheinlich !



Beitragvon kategorie abc » 22.06.2015, 19:23


Jedes mal nach der Enttäuschung bezüglich,"verpasster aufstieg"ist es spannend die Transfers zu verfolgen!Und natürlich zu verfolgen wie sie sich machen.Auf jeden Fall,unabhängig vom erwarteten Erfolg,bin ich der Meinung, zumindest erkennt man als Popliger Fan eine positive Transferpolitik, und kann das ein oder andere nachvollziehen.Ich glaube mit Schupp hatten wir großes Glück. Mit großer Spannung freue ich mich auf die kommende Spielzeit!Ich wünsche den aufgestiegenen Traditionsvereinen viel Erfolg in der Bundesliga.Die haben uns nämlich vorgemacht wie man auch mit weniger finanziellen mitteln aufsteigt,als Mannschaft eben.
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dankbar sein, dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“



Beitragvon damnz » 22.06.2015, 19:33


Achi hat geschrieben:Terrode , Nöthe , Polter , Berggreen wäre Top !
Oder doch noch einer aus dem Ausland ? Eher unwahrscheinlich !



Nöthe , dein Ernst ?!



Beitragvon kite2fly » 22.06.2015, 20:10


Im Sturm wäre Fabian Klos von Bielefeld mein absoluter Wunschkandidat. Da haben wir aber wohl leider keine Chance. Nach dem Abstieg der Arminia letztes Jahr hätten wir ihn kriegen können. Stattdessen wurde in der WP zuvor Lakic und dann vor der Saison Hofmann geholt...



Beitragvon Eilesäsch » 22.06.2015, 20:25


kite2fly hat geschrieben:Im Sturm wäre Fabian Klos von Bielefeld mein absoluter Wunschkandidat. Da haben wir aber wohl leider keine Chance. Nach dem Abstieg der Arminia letztes Jahr hätten wir ihn kriegen können. Stattdessen wurde in der WP zuvor Lakic und dann vor der Saison Hofmann geholt...


Leider falsch, Klos wollte beim Verein bleiben.
Ja! Richtig gelesen das gibts noch! 8-)
Talent wächst mit Rückenwind, Charakter bei Gegenwind.

...aus meiner Sicht und ich denke die wird nicht ganz so verkehrt sein...



Beitragvon kite2fly » 22.06.2015, 20:49


Eilesäsch hat geschrieben:
kite2fly hat geschrieben:Im Sturm wäre Fabian Klos von Bielefeld mein absoluter Wunschkandidat. Da haben wir aber wohl leider keine Chance. Nach dem Abstieg der Arminia letztes Jahr hätten wir ihn kriegen können. Stattdessen wurde in der WP zuvor Lakic und dann vor der Saison Hofmann geholt...


Leider falsch, Klos wollte beim Verein bleiben.
Ja! Richtig gelesen das gibts noch! 8-)


Klar, wollte er das...genauso wie WO für immer Capitano bei seinem Heimatverein sein wollte...

Mit entsprechendem Angebot und Perspektive hätte man sicher ne Chance gehabt.



Beitragvon Dali2604 » 23.06.2015, 06:34


Ich sehe keinen Bedarf einen weiteren MS zu verpflichten. Ich würde diese Saison auf Mugosa setzen, dann haben wir als Alternatvien noch Hofmann und Jacob. Für den Notfall kann man Wekesser bringen weil ich davon ausgehe, dass Kosta mit einer Spitze spielen wird.
Sofern noch finanzielle Mittel vorhanden sind sehe ich auf den offensiven Aussenpositionen Bedarf. Da fehlt es an Typen, die sich über außen durchsetzen können und die Stürmer bedienen. Dies war für mich der Hauptgrund warum SZ und PH letzte Saison nicht zum Zuge kamen.



Beitragvon Lautrer Jung » 23.06.2015, 09:27


Dali2604 hat geschrieben:Ich sehe keinen Bedarf einen weiteren MS zu verpflichten. Ich würde diese Saison auf Mugosa setzen, dann haben wir als Alternatvien noch Hofmann und Jacob. Für den Notfall kann man Wekesser bringen weil ich davon ausgehe, dass Kosta mit einer Spitze spielen wird.
Sofern noch finanzielle Mittel vorhanden sind sehe ich auf den offensiven Aussenpositionen Bedarf. Da fehlt es an Typen, die sich über außen durchsetzen können und die Stürmer bedienen. Dies war für mich der Hauptgrund warum SZ und PH letzte Saison nicht zum Zuge kamen.


Ich persönlich finde das viel zu gefährlich auf einen Spieler zu setzen, der gerade mal 16 2.Ligaspiele absolviert und erst 4 Tore erziehlt halt.

Hofmann ist für mich kein Ersatz. Weitere Kommentare zu diesem Spieler verkneife ich mir.

Jacob ist mit Sicherheit ein guter aber ob er soweit ist bezweifele ich leider.

Ich bin der Meinung das wir im Sturm aufjedenfall noch einmal zuschlagen müssen.



Beitragvon bagaasch 54 » 23.06.2015, 09:44


Vom Grundsatz her,kann ich der Meinung von Kosta nur zustimmen.
Im Sturm sollte schon noch ein erfahrener,treffsicherer Stürmer geholt werden.
Die Last den Torerfolg regelmäßig zu gewährleisten,traue ich Mugosa und Co noch nicht zu.
Der Druck könnte noch zu hoch sein!
Die in der letzten Saison ausgelassenen Chancen-durch unsere Stürmer,haben uns viele Punkte gekostet und etliche Spiele bis zum Schlusspfiff unnötig offen gehalten.
Unsere Auswärtsschwäche lag unter anderem auch an den nicht genutzten Möglichkeiten.
So war statt eines Auswärtssieges nur eine Punkteteilung möglich.
Lassen wir uns überraschen. :teufel2:
:wink:



Beitragvon Grosso80 » 23.06.2015, 15:08


bagaasch 54 hat geschrieben:Vom Grundsatz her,kann ich der Meinung von Kosta nur zustimmen.
Im Sturm sollte schon noch ein erfahrener,treffsicherer Stürmer geholt werden.
Die Last den Torerfolg regelmäßig zu gewährleisten,traue ich Mugosa und Co noch nicht zu.
Der Druck könnte noch zu hoch sein!
Die in der letzten Saison ausgelassenen Chancen-durch unsere Stürmer,haben uns viele Punkte gekostet und etliche Spiele bis zum Schlusspfiff unnötig offen gehalten.
Unsere Auswärtsschwäche lag unter anderem auch an den nicht genutzten Möglichkeiten.
So war statt eines Auswärtssieges nur eine Punkteteilung möglich.
Lassen wir uns überraschen. :teufel2:
:wink:


Ich bin da hin und her gerissen :?:
Auf der einen Seite wünsche ich mir einen Treffsicheren Stürmer, auf der anderen Seite traue ich Hofmann und Mugosa den nächsten Schritt zu.

Pro Hofmann und Mugosa:
Die Stürmer haben letzte Saison gar nicht so viele 100% liegen gelassen (ausnahme Hofmann frei vorm Tor), da haben ganz einfach die zuspiele aus dem MF (hauptsächlich Aussen) gefehlt. Und das nicht jede Chance gleich ein Tor ist, müssten alle wissen.

Pro neuem Stürmer:
Mir hat in der letzten Saison einfach mal eine einzel Aktion eines unserer Stürmer gefehlt. Einer der aus dem nichts ein Tor macht (siehe Hennings).

Beim Kauf eines Stürmers gibt es leider keine Torgarantie. Diese Kat. Stürmer bekommen wir nicht.


Es wird noch einiges passieren, wer geht noch? Ring?, Zimmer? oder Hofmann?
Wer kommt noch?

Uns Fans wird es in den nächsten Tagen und Wochen bestimmt nicht langweilig :lol:
Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, ist es noch nicht zu Ende!



Beitragvon HerzblutHessenNassau » 23.06.2015, 15:26


Grosso80 hat geschrieben:
bagaasch 54 hat geschrieben:Vom Grundsatz her,kann ich der Meinung von Kosta nur zustimmen.
Im Sturm sollte schon noch ein erfahrener,treffsicherer Stürmer geholt werden.
Die Last den Torerfolg regelmäßig zu gewährleisten,traue ich Mugosa und Co noch nicht zu.
Der Druck könnte noch zu hoch sein!
Die in der letzten Saison ausgelassenen Chancen-durch unsere Stürmer,haben uns viele Punkte gekostet und etliche Spiele bis zum Schlusspfiff unnötig offen gehalten.
Unsere Auswärtsschwäche lag unter anderem auch an den nicht genutzten Möglichkeiten.
So war statt eines Auswärtssieges nur eine Punkteteilung möglich.
Lassen wir uns überraschen. :teufel2:
:wink:


Ich bin da hin und her gerissen :?:
Auf der einen Seite wünsche ich mir einen Treffsicheren Stürmer, auf der anderen Seite traue ich Hofmann und Mugosa den nächsten Schritt zu.

Pro Hofmann und Mugosa:
Die Stürmer haben letzte Saison gar nicht so viele 100% liegen gelassen (ausnahme Hofmann frei vorm Tor), da haben ganz einfach die zuspiele aus dem MF (hauptsächlich Aussen) gefehlt. Und das nicht jede Chance gleich ein Tor ist, müssten alle wissen.

Pro neuem Stürmer:
Mir hat in der letzten Saison einfach mal eine einzel Aktion eines unserer Stürmer gefehlt. Einer der aus dem nichts ein Tor macht (siehe Hennings).

Beim Kauf eines Stürmers gibt es leider keine Torgarantie. Diese Kat. Stürmer bekommen wir nicht.


Es wird noch einiges passieren, wer geht noch? Ring?, Zimmer? oder Hofmann?
Wer kommt noch?

Uns Fans wird es in den nächsten Tagen und Wochen bestimmt nicht langweilig :lol:


Laut BLÖD haben die 60er ein 1,6 Mio-Angebot für Hennings abgegeben... Als Fast-Absteiger. Diesen Scheich jetzt mal außen vor gelassen. Aber wir haben doch auch noch Transferüberschuss!!! Von mir aus dann noch Ring, Löwe oder Hofmann weg...




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste