Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon grumbeerstambes » 18.05.2014, 21:42


Sukuta-Pasu wechselt zu Cercle Brügge

Stürmer Richard Sukuta-Pasu verlässt den 1. FC Kaiserslautern und schließt sich zur kommenden Saison dem belgischen Erstligisten Cercle Brügge an.

Der 24-Jährige und der pfälzische Traditionsverein einigten sich über eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrags zum 30. Juni 2014. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die beteiligten Vereine und der Spieler das übliche Stillschweigen.

Richard Sukuta-Pasu absolvierte in der Saison 2011/12 für den 1. FC Kaiserslautern 24 Spiele in der Bun-desliga und zwei Spiele im DFB-Pokal, wo ihm ein Treffer für die Roten Teufel gelang. In der Saison 2012/13 war an den österreichischen Erstligisten Sturm Graz, in der vergangenen Spielzeit an den Zweit-ligakonkurrenten VfL Bochum ausgeliehen.

Der FCK wünscht Richard Sukuta-Pasu alles Gute für seine weitere Karriere und bedankt sich für seinen Einsatz als Roter Teufel.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Spielerprofil: Richard Sukuta-Pasu
Der Betze brennt
We don't like mondays!



Beitragvon Osterhase » 18.05.2014, 21:56


Der 12. Mann hat geschrieben:Nach dem ich mir jetzt immer mal wieder Beiträge durchgelesen habe, auf der Suche nach nützlichen Informationen und fundierten Meinungen, die mich weiterbringen,... bin ich zu dem Schluss gekommen, dass dieses Forum ein ernsthaftes Problem mit Gesocks hat.



Beitragvon hierregiertderfck » 18.05.2014, 21:59


Und für den gibts auch noch Ablöse. :D Egal, wie hoch diese ist. Für den guten Richie wäre die Ablöse selbst dann zu hoch, wenn Kuntz für diesen Transfer ein Pils ausgegeben bekommt.

Schön blöd, dieser Verein.

Wir hätten da noch ein paar super Spieler, die Cercle Brügge gerne gegen Ablöse haben kann. :lol:



Beitragvon Jacob » 18.05.2014, 21:59


Osterhase hat geschrieben:https://www.youtube.com/watch?v=QUpoZh6CnQ0

:D :D :D :D



Ja was ist denn nun mit de Kohlen? :lol: Geil

Nur werden wir das nicht erfahren, mein über alles geliebtes "Stillschweigen" kommt natürlich wieder zur Anwendung...



Beitragvon hierregiertderfck » 18.05.2014, 22:12


An dieser Stelle noch einmal danke an denjenigen, der damals nach einem Spiel schrieb, man solle SuPa eine Wurst in die Tasche stecken und behaupten, er hätte sie geklaut, um einen Rauswurf zu rechtfertigen.

Mein persönliches Highlight, was den Richie betrifft. :lol:



Beitragvon G4bb3r » 18.05.2014, 23:44


Wirklich eine Schande was hier bisher geschrieben wurde...

Alles gute für deine Zukunft SuPa!



Beitragvon Blubb321 » 19.05.2014, 00:12


hierregiertderfck hat geschrieben:An dieser Stelle noch einmal danke an denjenigen, der damals nach einem Spiel schrieb, man solle SuPa eine Wurst in die Tasche stecken und behaupten, er hätte sie geklaut, um einen Rauswurf zu rechtfertigen.

Mein persönliches Highlight, was den Richie betrifft. :lol:


Ahahaha was hab ich mich damals über den Spruch totgelacht :-)!



Beitragvon AllgäuDevil » 19.05.2014, 07:51


G4bb3r hat geschrieben:Wirklich eine Schande was hier bisher geschrieben wurde...

Alles gute für deine Zukunft SuPa!

Absolute Zustimmung. Und das in Zeiten, wo beim FCK, ein "Stehgeiger" namens Lakic, sein Unwesen treiben darf....
Da hat Sukuta-Pasu in Bochum mehr gerissen!
Viel Glück in Belgien Richie



Beitragvon MatzeW » 19.05.2014, 08:42


Wenn ich die Meldung mal interpretieren darf:

Wir sehen keinen Heller ... :nachdenklich:
Karlsruh, Karlsruh, wir scheissen euch zu ...



Beitragvon Rheinteufel2222 » 19.05.2014, 09:19


AllgäuDevil hat geschrieben:Absolute Zustimmung. Und das in Zeiten, wo beim FCK, ein "Stehgeiger" namens Lakic, sein Unwesen treiben darf....
Da hat Sukuta-Pasu in Bochum mehr gerissen!
Viel Glück in Belgien Richie


Das ist leider wahr. Lakic hat bei uns 2 von unseren 25 Toren in der Rückrunde geschossen. Richie in Bochum im gleichen Zeitraum 3 von 12. Richie mag eine Niete sein, aber was ist dann Lakic?

Alles gute Richie!
"Ein Verein gehört nicht einem Menschen - er gehört den Menschen und Mitgliedern, die sich mit ihm identifizieren."
Christian Streich



Beitragvon FCK-Ralle » 19.05.2014, 09:45


Oh welch süße Doppelmoral.
Sich berechtigterweise über die sinnfreien Kommentare über Richard aufregen um im nächsten Moment Lakic nieder zu machen.
Unfassbar.
Nur mal zur Erinnerung, was hat Lakic schon für den FCK bereits geleistet (insgesamt nicht nur die letzte halbe Saison) und was Richard?

Ich hatte nichts gegen Richard und habe damals, wie einige andere auch gebetsmühlenartig gepredigt, dass er auf der Außenbahn falsch eingesetzt wird. Aber auf dem Auge war Kurz halt blind.
Von daher alles Gute und viel Glück in Belgien Richard.
Nachdem über die Ablösemodalitäten das üblich Stillschweigen vereinbart wurde (kicker) nehme ich doch an, dass der ein oder andere Euro geflossen sein wird.
FCK 4-life
"Sieger zweifeln nicht und Zweifler siegen nicht!" (Gerry Ehrmann)



Beitragvon Luke86 » 19.05.2014, 10:28


Im Transferticker vom kicker steht erst was von Vertragsauflösung und dann von Wechselmodalitäten. Ich hoffe hier wurde wenigstens ein niedriger sechsstelliger Betrag erwirtschaftet und nicht einfach der Vertrag aufgelöst.

Richard Sukuta-Pasu, der in der vergangenen Saison auf Leihbasis für den VfL Bochum spielte, verlässt den 1. FC Kaiserslautern und wechselt zum belgischen Erstligisten Cercle Brügge. Dies gaben die Pfälzer am Sonntagabend bekannt. Der 24-Jährige und der FCK einigten sich über eine vorzeitige Auflösung des ursprünglich bis zum 30. Juni 2015 laufenden Vertrags. Über die Modalitäten des Wechsels vereinbarten die beteiligten Vereine und der Spieler das übliche Stillschweigen. Sukuta-Pasu absolvierte in der Saison 2011/12 für den 1. FC Kaiserslautern 24 Spiele in der Bundesliga und zwei Spiele im DFB-Pokal, wo ihm ein Treffer für die Roten Teufel gelang. In der Saison 2012/13 war er bereits an den österreichischen Erstligisten Sturm Graz ausgeliehen.


http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/wechselboerse/2013-14/transfermarkt.html



Beitragvon hessenFCK » 19.05.2014, 10:46


...schon erschreckend, welches Niveau das hier erreicht. Selber nicht einmal gegen den Ball getreten, den Fußball nur aus der Ferne kennend und dann diese Kommentar. Er ist mit Sicherheit kein überragender Fußballer - doch auch so schlecht nicht. Es reicht eben nicht für weiter nach oben. Sicher kann man immer seine Meinung über einen Spieler äußern, doch die Bälle ab und an mal Flach lassen, würde manchem hier besser zu Gesicht stehen.



Beitragvon simba » 19.05.2014, 11:12


Ein Paradebeispiel hier in diesem Thread warum es viele Spieler beim FCK nie schaffen, bei anderen Vereinen aber schon. In keinem anderen Vereinsforum werden eigene Spieler so niedergemacht wie hier bei DBB, man muß sich nicht wundern dass hier keiner die Zeit bekommt die er vlt braucht, und selbst wenn es einer nicht schafft muss man nicht in dem Stil nachtreten, einfach nur traurig. :nachdenklich:



Beitragvon Yves » 19.05.2014, 11:44


Ist wirklich krass, wie manche Leute meinen, einen Spieler, der sich absolut korrekt verhalten hat, beleidigen zu müssen. Als ob diese Pflaumen besser Fussball spielen könnten, wie Richard Sukuta-Pasu.

Fremdschämen ist angesagt.



Beitragvon Ktown2Xberg » 19.05.2014, 16:56


@Luke86:

Das mit der Vertragsauflösung und Ablösesumme wird immer wieder mal in einem Atemzug genannt - rechtlich gesehen gibt es da nämlich kein "entweder, oder". Eine Auflösung des Vertrages mit dem abgebenden Verein ist Voraussetzung für jedweden Vereinswechsel eines nicht vertragslosen Spielers - eine etwaige Ablöse ist Bestandteil dieser Auflösung.

@Diskussion:

Was will man erwarten, wenn in anderen Threads Olli Kirchs Wandlung in Dortmund allein darauf zurückgeführt wird, dass bei uns ja die Verantwortlichen nicht in der Lage waren den zu entwickeln. Schuld sind immer die anderen...

@Topic:

Alles Gute Ritchie, auch wenn's beim FCK nicht gepasst hat.
Mein Verein ist drittklassig. Ich auch :D



Beitragvon hierregiertderfck » 20.05.2014, 18:01


Seit dem unfairen Auftreten gegen uns mit Bochum, hat er auch keinen fairen Abschied verdient.

Bei jedem Kontakt hat er sich fallen lassen, wegen jeder Scheiße ist er zum Schiedsrichter gerannt und hat sich beschwert und sein blödes salutieren nach seinem Tor.

Stand es zur Debatte, dass wir besser Fußball spielen können "wie"( :lol: ) Sukuta-Pasu? Dem Argument zu Folge, dürfte man sich als Fan ja über keinen Fußballer mehr aufregen. :lol:
Gut, ich erinnere daran, wenn ihr euch das nächste mal über einen unserer Spieler aufregt.

Der beste Kommentar ist aber, dass Spieler aufgrund der Kommentare auf DBB bei uns scheitern. Und bei welchem Verein hat er es bitte "geschafft"? Deshalb muss er also zu Cercle Brügge, weil er es ja hier in Deutschland geschafft hat.

Es ist fragwürdig, wenn man ihn persönlich beleidigt, ein wenig Hohn über seine unterirdischen Leistungen bei uns sind ja wohl aber nicht der Weltuntergang.

Seht es endlich ein, dass Spieler aufgrund ihres Unvermögens scheitern und nicht wegen den bösen, bösen Beiträgen auf DBB.



Beitragvon Määnzer » 21.05.2014, 00:08


hierregiertderfck hat geschrieben:Seit dem unfairen Auftreten gegen uns mit Bochum, hat er auch keinen fairen Abschied verdient.

Bei jedem Kontakt hat er sich fallen lassen, wegen jeder Scheiße ist er zum Schiedsrichter gerannt und hat sich beschwert und sein blödes salutieren nach seinem Tor.

Stand es zur Debatte, dass wir besser Fußball spielen können "wie"( :lol: ) Sukuta-Pasu? Dem Argument zu Folge, dürfte man sich als Fan ja über keinen Fußballer mehr aufregen. :lol:
Gut, ich erinnere daran, wenn ihr euch das nächste mal über einen unserer Spieler aufregt.

Der beste Kommentar ist aber, dass Spieler aufgrund der Kommentare auf DBB bei uns scheitern. Und bei welchem Verein hat er es bitte "geschafft"? Deshalb muss er also zu Cercle Brügge, weil er es ja hier in Deutschland geschafft hat.

Es ist fragwürdig, wenn man ihn persönlich beleidigt, ein wenig Hohn über seine unterirdischen Leistungen bei uns sind ja wohl aber nicht der Weltuntergang.

Seht es endlich ein, dass Spieler aufgrund ihres Unvermögens scheitern und nicht wegen den bösen, bösen Beiträgen auf DBB.


:applaus:

Genau so sieht es aus - guter Beitrag!

und tschüss Super-Richie!
Nicht alle Määnzer sind Deppen ! Bild




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste