Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

Beitragvon Thomas » 13.05.2024, 13:57


Bild

Kaufoption wird gezogen: Filip Kaloc bleibt beim FCK

Der 1. FC Kaiserslautern wird nach dem feststehenden Klassenerhalt die Kaufoption bei Filip Kaloc ziehen und den Mittelfeldspieler von Banik Ostrau für knapp 500.000 Euro fest verpflichten.

Das meldet die "Bild", die abzüglich der Leihgebühr und weiterer Ausgaben von nun noch fälligen 435.000 Euro spricht. Über das Bestehen der Kaufoption hatten tschechische Medien bereits im Januar berichtet (siehe Transfer-Ticker). Wie lange Kaloc' neuer Festvertrag bei den Roter Teufeln läuft, ist zunächst noch nicht bekannt.

Der 24 Jahre alte und 1,90 Meter große "Sechser" Kaloc gilt als einziger Volltreffer unter den sechs Winterneuzugängen des FCK und hat sich sofort einen Stammplatz erarbeitet. In der Rückrunde absolvierte er bisher 15 Spiele in der 2. Bundesliga und zwei im DFB-Pokal, in denen er drei Tore beisteuerte (DBB-Notenschnitt: 3,2). Von Trainer Friedhelm Funkel wurde Kaloc jüngst gar als "Betze-Spieler" geadelt, also als jener einsatzfreudige Spielertypen, die in Kaiserslautern eine besonders wichtige Rolle spielen können.

Quelle: Der Betze brennt / Bild

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse


Ergänzung, 15.05.2024:

Offiziell: FCK bestätigt Verpflichtung von Filip Kaloc

Der 1. FC Kaiserslautern kann auch zukünftig auf die Dienste von Filip Kaloč bauen. Der in der Winterpause zunächst von Banik Ostrava ausgeliehene Mittelfeldspieler hat sich langfristig an die Roten Teufel gebunden.

Der frühere Kapitän der tschechischen U21-Nationalmannschaft wechselte im Januar auf Leihbasis aus seiner Heimatstadt Ostrau in die Pfalz und etablierte sich auf Anhieb als Leistungsträger im Team der Roten Teufel. Seit seinem Wechsel lief er in 15 Zweitligaspielen und zwei DFB-Pokal-Partien im Trikot des 1. FC Kaiserslautern auf und erzielte in Liga und Pokal drei Treffer.

"Es freut uns sehr, dass wir auch weiterhin auf die Dienste von Filip Kaloč zählen können. Mit seiner festen Verpflichtung können wir eine Planstelle im zentralen Mittelfeld besetzen. Filip hat in seiner bisher kurzen Zeit hier deutlich unter Beweis gestellt, welche Qualität er mitbringt, und hat mit seiner Leistung auch einen großen Anteil daran, dass wir den Klassenerhalt geschafft haben. Dass er sich so schnell in die bestehende Mannschaft integriert hat, liegt vor allem auch an seiner offenen und positiven Art und spricht absolut für ihn als Typ. Wir hoffen auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft", erklärte FCK-Geschäftsführer Thomas Hengen zur weiteren Verpflichtung von Kaloč.

"Ich bin sehr glücklich, auch in Zukunft hier zu spielen. Ich werde alles geben, um unter Beweis zu stellen, dass mir der FCK zurecht Vertrauen geschenkt hat. Im letzten halben Jahr habe ich erlebt, wie viel der Club den Fans bedeutet. Ich liebe die Atmosphäre im Stadion und die Leute hier. Sowohl die Fans als auch alle Mitarbeiter leben für den Verein. Ich freue mich sehr auf die anstehenden beiden Partien und auf die kommende Saison, die hoffentlich insgesamt besser läuft als die aktuelle. Das will ich mit allen zusammen erreichen", so Filip Kaloč.

Quelle: Pressemeldung FCK
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Dynamo » 13.05.2024, 14:03


Alles andere wäre auch eine große Überraschung gewesen...ist ein Schnäppchen in meinen Augen...ich finds :daumen:



Beitragvon LandsbergerTeufel » 13.05.2024, 14:07


Das ist eine sehr gute Nachricht. Freue mich schon darauf ihn nächste Saison wieder auf dem Betze auflaufen zu sehen.Durchweg konstant gute Leistungen gezeigt. Ratet mal welcher Name auf meinem nächsten Trikot steht 8-)
Ich freu mich so :teufel2:



Beitragvon T. Zibbel » 13.05.2024, 14:10


Top News. Sehr guter und sympathischer Spieler :teufel2:
Fortschritt ist noch keine Leistung,
es kommt auf die Richtung an.



Beitragvon magnum0223 » 13.05.2024, 14:12


Super, dass ist mal was positives !!!
Jetzt noch Puchacz fest verpflichten. Was der Spiel für Spiel auf der linken Seite abgerissen hat, war einfach spitze !!!



Beitragvon Schorlegeneral » 13.05.2024, 14:17


Überragend!
Hatte schon damit gerechnet, dass die Nachricht zeitnah nach dem Klassenerhalt bekannt gegeben wird.
Freue mich aber trotzdem riesig darüber, dass es jetzt auch offiziell ist.

Passt zu 100% auf den Betze!
"Der Schlüssel zum Erfolg ist Kameradschaft und der Wille, alles für den anderen zu geben." ~ Fritz Walter



Beitragvon Ironmaiden » 13.05.2024, 14:17


Perfekt. Freut mich sehr. Guter Junge.
Evtl öfter mal den Miro Kadlec kontaktieren:-)



Beitragvon Seit1969 » 13.05.2024, 14:19


Guter Fingerzeig und war zu erwarten.
Jetzt noch ein weiter gestandener 6er dazu verpflichten um diese Baustelle direkt abzuarbeiten.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Tom1158 » 13.05.2024, 14:34


Sehr gut! Jetzt Hanslik neuer Vertrag! Bei Puchaz wird es wohl so sein, daß er zu Union Berlin zurück kehrt.
Der Pessimist sagt: es kann nicht schlimmer kommen :p Der Optimist sagt: Oh doch :daumen:



Beitragvon graue-eminenz » 13.05.2024, 14:36


Perfektes Match ! Passt super zu uns und bringt Leistung !!! Der einzige "Neuzugang" der überzeugt hat !



Beitragvon magnum0223 » 13.05.2024, 14:43


Tom1158 hat geschrieben:Sehr gut! Jetzt Hanslik neuer Vertrag! Bei Puchaz wird es wohl so sein, daß er zu Union Berlin zurück kehrt.


Wer behauptet das, dass Puchacz wieder zu Union geht ???
Meines Wissens, würde er gerne bleiben.



Beitragvon BetzeDubbe » 13.05.2024, 14:44


Super, gleich mal den ersten sinnvollen „Neuzugang“ eingetütet.
Kaloc kommt auch auf mein neues Trikot!

Wenn man Pucha auch noch bekäme wär das richtig top.
Was der Junge hoch und runter rennt. Sahne.
Aber durch die Nationalmannschafts-Berufung mache ich mir da keine großen Hoffnungen…



Beitragvon Lestat » 13.05.2024, 14:47


Alles andere wäre auch nicht zu erklären gewesen. Mit Abstand der beste Transfer in der Winterpause :daumen:
Ja hier stand mal eine Signatur.
Diese wurde nach über 3,5 Jahren von den Moderatoren gelöscht (aufgrund einer Beschwerde) weil sie nicht den Forumsregeln entsprechen soll. Das zu sage ich jetzt besser nichts.



Beitragvon since93 » 13.05.2024, 14:49


Tom1158 hat geschrieben:Sehr gut! Jetzt Hanslik neuer Vertrag! Bei Puchaz wird es wohl so sein, daß er zu Union Berlin zurück kehrt.


Also spielt Puchaz nächstes Jahr so oder so in der 2. Liga :D



Beitragvon Tom1158 » 13.05.2024, 14:57


Das Problem bei Puchaz ist, dass er Union gehört und die Ablöse wird bei mehr als 1,5 Millionen Euro liegen!
Natürlich wäre es Klasse, wenn er fest verpflichtet werden könnte.
Zollinski sollte man auch noch für ein Jahr verlängern!
Der Pessimist sagt: es kann nicht schlimmer kommen :p Der Optimist sagt: Oh doch :daumen:



Beitragvon JoachimBu » 13.05.2024, 15:00


since93 hat geschrieben:
Tom1158 hat geschrieben:Sehr gut! Jetzt Hanslik neuer Vertrag! Bei Puchaz wird es wohl so sein, daß er zu Union Berlin zurück kehrt.


Also spielt Puchaz nächstes Jahr so oder so in der 2. Liga :D


Was soll denn hier diese Polemik.
Für mich sind die Eisernen ein sympathischer Verein und ich gehöre altersbedingt zu der Generation die noch weiß wie sehr dieser Verein zu DDR-Zeiten kleingehalten wurde, bspw. im Vergleich zum Stasi-Club Dynamo Berlin.
Das hat der kleine Mann bis heute nicht vergessen.
Ich hoffe dass Union drin bleibt und dann gehe ich persönlich davon aus dass mit Puchacz nicht geplant wird.



Beitragvon Ereborn » 13.05.2024, 15:11


Freut mich sehr, dass Kaloc jetzt fest verpflichtet werden konnte - das hat tatsächlich einfach gepasst. Gerade mit dem Abgang von Niehues ist es um so wichtiger, dass er bleibt - eine Baustelle weniger.

Dazu ist er laut Friedhelm Funkel ein Betze-Spieler - mehr kann man doch dazu gar nicht sagen :wink:


Was Puchacz und Union Berlin angeht - ich fand Union auch immer sympathisch, wir hatten da auch ein paar tolle Spiele und auch gute Erfahrungen mit ehemaligen Union-Spielern gemacht. (Markus Karl, Andreas Luthe). Ich kenne die Details der Ausleihe nicht, ob wir hier eine Kaufoption haben und wie hoch die wäre. Aber letztlich wird der FCK alleine das nicht entscheiden können, auch Union und der Spieler selbst werden sich darüber einigen müssen. Zudem ist Pucha aber auch ein Spieler, der ins Spielkonzept des Trainers passen muss. Als Schienenspieler einer 3er/5er-Kette passt er, aber mit Defensivaufgaben in einer 4er-Kette hat er seine Schwächen.

Egal - wichtig ist erst mal, dass Kaloc bleibt - eine Baustelle weniger in der Kaderplanung.
Vieles im Leben kann man mit Geld kaufen.
Emotion und Leidenschaft nicht.



Beitragvon woinem77 » 13.05.2024, 15:13


Sehr gut! Hoffentlich auch mindesten einen 3 Jahres Vertrag. Jetzt noch Puchacz und hinter ihm einen starken LV. Dazu rechter LV (wobei ich denke dass Ronstadt schonmal ein guter auf der Position ist)
Übrigens (off topic) - was man auch mal erwähnen sollte is das Jan Elvedi JEDE Minute auf dem Platz stand und damit der einzige Feldspieler und "Nicht-Torhüter".

https://www.transfermarkt.de/2-bundesli ... 023/plus/1

Tomiak auch noch verlängern, dann würde mir die Abwehr mit Elvedi und Tomiak in der IV und Kaloc & Raschl davor schon sehr gut gefallen.....
Das wird eine sehr geile 2. Liga nächstes Jahr. Einfach mal "entspannt drin bleiben" würde mir völlig reichen.....



Beitragvon Ultradeiweil » 13.05.2024, 15:27


Super Nachricht....wir wären auch schön blöd sie nicht zu ziehen der junge ist top..und ich glaube er hat noch einiges an Potenzial
. :daumen:
Zuletzt geändert von Ultradeiweil am 13.05.2024, 17:25, insgesamt 1-mal geändert.
Fankultur erhalten

Olé Rot Weiß so laaft die Geschicht



Beitragvon Comu6 » 13.05.2024, 15:34


Sehr gute Nachricht und schön, dass das Gerücht mit der existierenden KO stimmte.

So beidfüßig, wie dieser Kerl ist, spielen nicht viele in der 2. Bundesliga.
FCK seit 1993



Beitragvon REDDEVIL1973 » 13.05.2024, 15:35


Super , das hatte ich gehofft, vielleicht gibt es da noch so einen in Tschechien, so ein doppeltes Mittelfeld hätte doch was :daumen:



Beitragvon MarcoReichGott » 13.05.2024, 15:36


Seit wann wird die Bild als Quelle für Transfers verwendet?



Beitragvon HalloindieRunde » 13.05.2024, 15:46


Beste Nachricht des Tages!!!
Der "typische Betzespieler", der absolut zu diesem Verein passt und uns sehr gut tut. Nach den ganzen nicht nachvollziehbaren Weihnachtseinkäufen, die beste Investition seit langem. Wir sollten alles dransetzen, Pucha ebenfalls zu halten !



Beitragvon SuperMario » 13.05.2024, 15:51


Tom1158 hat geschrieben:Sehr gut! Jetzt Hanslik neuer Vertrag! Bei Puchaz wird es wohl so sein, daß er zu Union Berlin zurück kehrt.


Aber nur, wenn die absteigen sollten. Was ja durchaus möglich ist...

Mich freut es mit Kaloc! Hat mich von Anfang an begeistert. Wie wenig Zug dahinter ist im zentralen MF sieht man direkt, wenn er fehlt. Mehr als ein Ersatz für Niehues...

Als (bezahlbarer) 6er neben ihm, der perfekt passen würde, würde mir sofort Paul Will einfallen. Der ist ja mal in der Jugend hier gewesen. Und bei Dresden hat er sich zum Klassemittelfeldspieler auf der Position entwickelt, hat aber mit mitte 20 immer noch Luft nach oben. Wäre ein Top-Transfer für diese Position!

Und bevor ich es vergesse: Hanslik und Zolinski gerne verlängern!
Cogito, ergo sum!



Beitragvon herzdrigger » 13.05.2024, 16:00


Freue mich sehr darüber. Top! Win-win! 8-)

Eisern hat meine absoluten Sympathien. Erinnere mich noch sehr gerne an deren ersten Saison und den Auftritt im FWS.

https://www.rheinpfalz.de/lokal/pfalz-ticker_artikel,-der-fck-transferticker-filip-kaloc-bleibt-in-der-pfalz-_arid,5647101.html
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste