Wer kommt, wer geht? Wechselgerüchte rund um den FCK.

Beitragvon Höllenschlange » 28.12.2019, 17:25


FritzAussenball hat geschrieben:Ach so, noch ein Hinweis in eigener Sache, es ehrt einen jeden, wenn er auf meine Posts/Einträge nur antwortet, wenn er Spiele live und in Farbe auf dem Betze, oder aber auswärts sieht. Magenta Sport-User und/oder Stammtischnörgler haben bei mir kein Mitspracherecht! Vielleicht noch gerade diejenigen, die ab Bezirksliga, sag ich mal, selbst gekickt haben, oder noch kicken! (Ausnahme). Sorry for that!

Klare Ansage!
Dürfen wir uns drauf verlassen, dass du nach Auswärtsspielen, bei denen du nicht dabeisein kannst, deinerseits die Klappe hältst?
Danke.
Beitragvon betzeopa » 13.09.2020, 15:01
Warum nur hab ich den Eindruck, dass meine gedämpfte Erwatung über den Transfer von Hlousek schon jetzt bestätigt wird? :o
...nach dem ersten (!) Spiel gegen Regensburg... :shock:



Beitragvon ExilDeiwl » 28.12.2019, 20:19


@FritzAussenball: Glückwunsch, im ersten Beitrag schon gleich dummgebabbelt. Wenn Du Dich als was besseres hältst, fürchte ich, dass Du hier nicht glücklich wirst. Hier hat jeder das Recht mitzusprechen, sogar Leute wie Du. Schade, dass Du in Deinem ersten Beitrag hier sowas raushaust. Wie kann man Dich da ernst nehmen?

Ich versuche es trotzdem mal, ich hab ja gute Manieren (und trotzdem das Herz auf der Zunge, wie Du gerade erfahren durftest).

Matuwila hat anfangs kurz begeistert und ist danach soweit abgetaucht, dass er es nichtmal mehr in den Kader geschafft hat. Da frage ich mich schon, auf welcher Grundlage er noch einmal eine Chance verdient hätte. Oder hat man das nur im Stadion sehen können?

Fechner ist bei mir ein zwiespältiger Spieler. Er war oftmals eine Schwachstelle und ihm mangelt es oft an Selbstbewusstsein. Zuletzt hat er seine Sache als Ergänzungsspieler recht passabel gemacht. Für mich ist er genau das: ein ordentlicher Ergänzungsspieler. Kein Grund, ihn abzugeben. Zumindest nicht solange wir nix Besseres haben.

Thiele: Schau mal auf seine Scorerpunkte und sag mir, wie viele andere Spieler wir haben, die mehr Scorerpunkte haben als er. Falls ich nachhelfen darf: es ist gemau ein Spieler und der heißt Pick. Danach kommt Thiele mit 9 Toren und 5 Assists. Kühlewetter hat 8 Tore und 5 Assists. Und das sieht man nicht, wenn man oh so toll im Stadion ist? Glückwunsch! :lol:

Vorschlag zur Güte: Schreib nochmal einen neuen ersten Beitrag und übe Dich ein wenig in Zurückhaltung und Respekt den anderen gegenüber. Vielleicht klappt der zweite Anlauf ja besser als der erste...

PS zu Thiele: ja, der Gute braucht zu viele Chancen. Wenn er seine Chancen immer vollumfänglich nutzen würde, wäre er vermutlich nicht mehr bei uns, sondern mindestens in der zweiten Liga. Das Potential hat er mindestens.



Beitragvon Lonly Devil » 29.12.2019, 12:15


Klinsi scheint in Berlin am Ausmisten zu sein.
Ob da etwas brauchbares für den 1.FCK über bleiben könnte?

Das ist aber, beim vermuteten Gehaltsgefüge, eher unwahrscheinlich. 8-)
---------------------------------------------

Wenn es hier nicht passt, dann bitte verschieben.

Da gibt es eine Übersicht vom Zuschauerschnitt der Hinrunde.

Die Drittligisten und ihre Fans: Einer knackt die 20.000
https://www.kicker.de/766114/slideshow/ ... die_20_000
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon iceman65 » 29.12.2019, 15:36


Pick: 11 Tore + 4 Vorlagen = 15 Scorerpunkte
Kühli: 7 Tore + 5 Vorlagen = 12 Scorerpunkte
Thiele: 7 Tore + 4 Vorlagen = 11 Scorerpunkte

Und dann sagst du, die sind nicht gut? Ich sehe da mit unter den stärksten Sturm der aktuellen 3. Liga

Die scorerliste hat sich etwas verbessert.
Ich bin zu 80% deiner Meinung, ich würde sogar noch ein Schritt weitergehen. Wenn Thiele nur 25% seiner Großchancen mehr einnetzen könnte und Pick sich früher vom Ball trennen würde, z.b. über einen Doppelpass in Schussposition bringt und abschließt, statt mit dem kopf durch drei Gegenspieler versucht zu kommen, dann wäre es der beste Sturm der dritten Liga.
Auch bin ich nicht so kritisch zu Röser und bjarnason eingestellt, zu wenig Einsatzzeiten und brauchbare zuspiele sind Mangelware, da unsere Spielweise nicht auf sie zugeschnitten ist,



Beitragvon ExilDeiwl » 29.12.2019, 16:14


Hab mich gerade über Deine Aufstellung der Scorerpunkte gewundert, @iceman65, bis ich festgestellt habe, dass meine Darstellung den DFB Pokal beinhaltet. Wir liegen aber auf einer Wellenlänge: unser Sturm kann sich durchaus sehen lassen! Wie man Thiele allen Ernstes loswerden will, das geht nicht in meinen Kopf. Totaler Humbug in meinen Augen. :prost:



Beitragvon Oracel » 29.12.2019, 16:25


Abgeben würde ich sofort, Hemlein, Sternberg, Matuwila, Bergmann, Jonjic, Röser, Bjanarson viel zu schwach, geht fast in Richtung Fehleinkauf meines Erachtens! Dann auf Einkaufstour z.B zu Gladbach, Mainz. Guter Stürmer z.B einen kopfballstarker Abstauber der das Tor trifft zu Pick und Thiele dazu. Zudem für zum absichern zwei Mann die es verstehen hinten dicht zu machen. Wenn wir vorne mitspielen können mölglicherweise sogar um die Relegation ist eine mögliche Leihe zum (Kauf) so gut wie drausen. Ich hoffe mit unseren zweifelhaften Scouts wird das was...



Beitragvon iceman65 » 29.12.2019, 17:52


ExilDeiwl hat geschrieben:Hab mich gerade über Deine Aufstellung der Scorerpunkte gewundert, @iceman65, bis ich festgestellt habe, dass meine Darstellung den DFB Pokal beinhaltet. Wir liegen aber auf einer Wellenlänge: unser Sturm kann sich durchaus sehen lassen! Wie man Thiele allen Ernstes loswerden will, das geht nicht in meinen Kopf. Totaler Humbug in meinen Augen. :prost:


Sorry mit den Scorerpunkten, die sind nicht von mir. Die wurden von einem anderen Mitleser und -Schreiber aufgestellt, komisch das dies nicht angezeigt wird, ich hab ihn nur zitiert und seine Aussage mit meiner Meinung erweitert.



Beitragvon ExilDeiwl » 29.12.2019, 18:46


Ach so, kein Problem. Hat mich trotzdem darauf hingewiesen, dass ich bei TM alle Wettbewerbe einbezogen hatte und nicht nur die 3. Liga. :wink:



Beitragvon iceman65 » 29.12.2019, 20:55


Zurück zum thema,
abgeben könnte man tatsächlich 2-3 Spieler,
holen vllt. nur 1-2,
einen wendigeren, kopfballstarken IV und, oder einen offensiven, kreativen MF,
aber BS scheint seine 11 gefunden zu haben, skarladitis zähle ich dazu, sind dann schon 12 und die Neuen müssten dann wirkliche Verstärkungen sein, für die Bank brauchen wir keine.
Man könnte auch den jungen öfters eine Chance geben.

Aber die verantwortlichen werden schon wissen, was sie tun



Beitragvon ivo22 » 30.12.2019, 13:58


Lennart Grill
Avdo Spahic
Lorenz Otto
Kevin Kraus
José-Junior Matuwila -> möglicher Abgang
Lukas Gottwalt -> möglicher Abgang/Leihe
Andre Hainault
Jonas Scholz
Leon Hotopp
Philipp Hercher
Janek Sternberg -> möglicher Abgang
Flavius Botiseriu
Dominik Schad
Janik Bachmann
Gino Fechner -> möglicher Abgang
Constantin Fath
Carlo Sickinger
Theodor Bergmann
Anas Bakhat
Simon Skarlatidis
Manfred Starke -> möglicher Abgang
Anil Gözütok
Mohamed Morabet
Florian Pick
Hendrick Zuck
Dylan Esmel
Christoph Hemlein -> möglicher Abgang
Antonio Jonjic -> möglicher Abgang
Christian Kühlwetter
Lucas Röser
Timmy Thiele
Lukas Spalvis
Andri Rúnar Bjarnason



Beitragvon Lonly Devil » 30.12.2019, 22:32


Beim Stöbern in Klinsis vermeintlicher Streichliste (Bild) bin ich bei TM an diesen Spielern hängen geblieben.

Palko Dárdai
https://www.transfermarkt.de/palko-dard ... ler/300508

Florian Baak
https://www.transfermarkt.de/florian-ba ... ler/296345

Muhammed Kiprit
https://www.transfermarkt.de/muhammed-k ... ler/362746

Sie könnten zumindest als Ergänzung eine Option sein.
Jung - entwicklungsfähig - bezahlbar (?) - regelmäßige Einsätze in der 2. Mannschaft.
Dafür sollte aber erst unser eigener aufgeblähter Kader ausgedünnt werden.
https://www.youtube.com/watch?v=48grx-7 ... H-y_g9MkxO
Zitat: "Willst Du Unkraut dauerhaft vermeiden, musst Du die Wurzel ausreißen."
Gott mag gewisse Machenschaften eventuell vergeben, ICH NICHT!



Beitragvon FritzAussenball » 01.01.2020, 08:21


Klare Ansage! Dürfen wir uns drauf verlassen, dass du nach Auswärtsspielen, bei denen du nicht dabeisein kannst, deinerseits die Klappe hältst?
Danke.


Ich kann über kein Spiel urteilen, welches ich nicht sehe! Ausserdem schreibe ja ich nur, meine "Klappe" bleibt deshalb selbstredend auch zu! ;-) Ich habe niemanden weder diffamiert noch beleidigt! Ich bin ausserdem FCK-FAN! Gehe ins Stadion, auch wenn es nicht so läuft! Das machen viele, zumindest einige nicht, oder nicht mehr!

Ps: Okay, ich rudere etwas zurück, jeder darf seine Meinung kund tun!

Euch allen ein Frohes neues, als auch gesundes Jahr 2020. Ebenso auch viele Punkte und gute Spiele unseres geliebten 1. FCK!



Beitragvon FritzAussenball » 01.01.2020, 08:43


ExilDeiwl hat geschrieben:@FritzAussenball: Glückwunsch, im ersten Beitrag schon gleich dummgebabbelt. Wenn Du Dich als was besseres hältst, fürchte ich, dass Du hier nicht glücklich wirst. Hier hat jeder das Recht mitzusprechen, sogar Leute wie Du. Schade, dass Du in Deinem ersten Beitrag hier sowas raushaust. Wie kann man Dich da ernst nehmen?

Ich versuche es trotzdem mal, ich hab ja gute Manieren (und trotzdem das Herz auf der Zunge, wie Du gerade erfahren durftest).

Matuwila hat anfangs kurz begeistert und ist danach soweit abgetaucht, dass er es nichtmal mehr in den Kader geschafft hat. Da frage ich mich schon, auf welcher Grundlage er noch einmal eine Chance verdient hätte. Oder hat man das nur im Stadion sehen können?

Fechner ist bei mir ein zwiespältiger Spieler. Er war oftmals eine Schwachstelle und ihm mangelt es oft an Selbstbewusstsein. Zuletzt hat er seine Sache als Ergänzungsspieler recht passabel gemacht. Für mich ist er genau das: ein ordentlicher Ergänzungsspieler. Kein Grund, ihn abzugeben. Zumindest nicht solange wir nix Besseres haben.

Thiele: Schau mal auf seine Scorerpunkte und sag mir, wie viele andere Spieler wir haben, die mehr Scorerpunkte haben als er. Falls ich nachhelfen darf: es ist gemau ein Spieler und der heißt Pick. Danach kommt Thiele mit 9 Toren und 5 Assists. Kühlewetter hat 8 Tore und 5 Assists. Und das sieht man nicht, wenn man oh so toll im Stadion ist? Glückwunsch! :lol:

Vorschlag zur Güte: Schreib nochmal einen neuen ersten Beitrag und übe Dich ein wenig in Zurückhaltung und Respekt den anderen gegenüber. Vielleicht klappt der zweite Anlauf ja besser als der erste...

PS zu Thiele: ja, der Gute braucht zu viele Chancen. Wenn er seine Chancen immer vollumfänglich nutzen würde, wäre er vermutlich nicht mehr bei uns, sondern mindestens in der zweiten Liga. Das Potential hat er mindestens.


@ExilDeiwel: So, bin ja auch schon etwas zurückgerudert bzgl. meiner Statements. Ich bin nichts besseres, um Gottes willen..und möchte dies auch gar nicht sein. Keine Angst, ich kann schon einschätzen, wer hier sportlichen Verstand hat, oder eben nicht. Die Wahrheit liegt halt, leider Gottes, immer noch auf dem Platz.

So, nochmals zu den Spielern.
Allgemein: Aktuell muss man gar nicht so viel ändern, läuft ja ganz gut. Ein IV und ein zentraler MF-Spieler würden dem FCK gut zu Gesichte stehen. Ist aber schwer, in der Winterpause, solche Spieler zu bekommen.

@Fechner: Zwiespältig ist ein sehr guter Begriff. Eine Ausleihe, dass er Selbstbertrauen tankt, wäre daher ratsam, oder?!

@Matuwila: abwarten, Tee trinken, wäre aus meiner Sicht wie gesagt, jederzeit mal wieder eine Alternative. Ich bin jedoch nicht im Training dabei, kann also nicht urteilen, wie er dort arbeitet, sich anbietet, oder eben nicht!?

@Timmy Thiele: Absolut richtig, der macht Wege, bietet sich an, reisst Löcher, bindet stellenweise 2-3 Gegenspieler, ist aber dadurch auch etwas glücklos, also weiterhin noch Potential nach oben.

Alles in allem können wir, so denke ich gut gerüstet in die Rückrunde gehen. Werde die ersten 3-4 Spiele gleich LIVE sehen, freue mich auch darauf. In diesem Sinne, ein Frohes neues, herz-blutendes, teuflisches Jahr 2020! :teufel2: :daumen:



Beitragvon Höllenschlange » 01.01.2020, 18:36


FritzAussenball hat geschrieben:
Klare Ansage! Dürfen wir uns drauf verlassen, dass du nach Auswärtsspielen, bei denen du nicht dabeisein kannst, deinerseits die Klappe hältst?
Danke.


Ps: Okay, ich rudere etwas zurück, jeder darf seine Meinung kund tun!

Euch allen ein Frohes neues, als auch gesundes Jahr 2020. Ebenso auch viele Punkte und gute Spiele unseres geliebten 1. FCK!

Alles klar, Danke für die Klarstellung.
Damit ist es für mich auch gut!

Ich wünsch dir ebenfalls ein frohes Neues!
Beitragvon betzeopa » 13.09.2020, 15:01
Warum nur hab ich den Eindruck, dass meine gedämpfte Erwatung über den Transfer von Hlousek schon jetzt bestätigt wird? :o
...nach dem ersten (!) Spiel gegen Regensburg... :shock:



Beitragvon Schorleboy » 01.01.2020, 22:08


Ich sehe noch ein großes Problem darin bei Ausfällen von Stammspielern zu reagieren. Was wenn ein Schad oder Hercher ausfällt? Da bleibt aktuell nur Botiseriu (keine 3. Liga Erfahrung) oder Fechner (eher 6er) als Ersatz für die Aussenbahn. Daher würde ich einen LV/RV als oberste Priorität ansehen.
Macht euch bewusst, dass bei dieser Spielweise und 3 ! Wettbewerben Verletzungen und Ausfälle kommen werden.

Ein offensiver MF kann natürlich nie schaden, aber da sind wir doch um einiges besser besetzt als in der Abwehr.
Ole Rot weiß.... so lafd die gschicht !



Beitragvon Thomas » 02.01.2020, 11:32


Langsam geht die Suche nach den Neuzugängen in die heiße Phase:

Bild

Wen holt der FCK? Notzon sucht zwei Neuzugänge

Am Montag startet der 1. FC Kaiserslautern in die Wintervorbereitung. Für die restlichen Saisonspiele möchten Sportdirektor Boris Notzon und Cheftrainer Boris Schommers noch zwei Neuzugänge verpflichten: Ein Abwehrspieler und ein Mittelfeldspieler sollen kommen.

Diese Positionen nennt der "Kicker" in seiner Donnerstagsausgabe. Kommen soll demnach ein Linksverteidiger, der bestenfalls auch variabel als Innenverteidiger eingesetzt werden kann. Dieser soll den nicht mehr im Profikader stehenden Janek Sternberg ersetzen. Außerdem gesucht werde ein zusätzlicher Spieler für das zentrale Mittelfeld.

Quelle: Der Betze brennt / Kicker

Weitere Links zum Thema:

- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse auf einen Blick
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon YessinetheGreat » 02.01.2020, 11:59


Sternberg, Matuwila und Hemlein können verkauft werden, deswegen glaube ich dass an den richtigen Positionen Verstärkungen gesucht werden.
Bachmann hat mir in den letzten Wochen super gefallen, wenn er oder Sickinger aber ausfallen, haben wir glaube ich ein Problem.



Beitragvon LA910 » 02.01.2020, 12:03


OM wie wäre es wenn wir Nils Seufert von Bielefeld ausleihen ,kommt dort nicht zum Zug(weis jetzt nicht ob er verletzt ist???)



Beitragvon raIDen » 02.01.2020, 12:25


Hinten links dürfte Hercher - m.M.n. einer der besten Linksverteidiger der Liga - gesetzt sein. Also suchen wir hier einen als Backup. Was ist mit Botiseriu? Schätzt man ihn als zu schwach ein, um das zu übernehmen?

Im zentralen Mittelfeld sind wir mit Sickinger und Bachmann eigentlich super aufgestellt. Hintendran mit Bergmann, Fechner, Gözütok doch auch ganz gut. Starke ist hier Wechselkandidat.

Ich denke, wir suchen hier an den falschen Stellen. Für mich braucht es in der Innenverteidigung dringend Verstärkung. Und wenn man zusätzlich noch etwas machen will, sollte man nach einem kopfballstarken Spieler Ausschau halten.
Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten (Zitat Albert Einstein)



Beitragvon oleola » 02.01.2020, 12:43


LA910 hat geschrieben:OM wie wäre es wenn wir Nils Seufert von Bielefeld ausleihen ,kommt dort nicht zum Zug(weis jetzt nicht ob er verletzt ist???)


Frohes neues Jahr noch allen hier!
Den würde ich tatsächlich gerne hier sehen. Fand es schon schade, dass er nach dem Abstieg gegangen ist.

Und was die möglichen Neuen angeht: Etwas überraschend für mich, dass man wohl eine LV sucht. Ich hatte echt gehofft, man würde auf Botiseriu bauen. Aber das Trainerteam scheint es anders zu sehen. Die rechte Seite ist für mich aktuell fragiler. Wenn Schad ausfällt, haben wir dort ein gewaltiges Problem. Sollte man Seufert wirklich bekommen können, dann bitte alles dafür tun. Das würde uns dann auch auf der Position des IV helfen. Da könnte Sickinger im Bedarfsfall zurück.
"Ich grüße meine Mutter, meinen Vater, und ganz besonders meine Eltern!"

(Mario Basler)



Beitragvon Corain » 02.01.2020, 13:07


Für die gesuchten Position würde der Post von einem Mitforisten passen, dass man ein Angebot für Kusic von Aue abgegeben hat. Junger IV der bei Aue durch den neuen Trainer kaum noch zum Zuge kommt und wenn er spielt meist auf LV oder RV spielt, da er extrem schnell ist. (finde den Post leider nicht mehr)

Falls das Angebot nur eine Ente war, könnte man allerdings trotzdem über den jungen nachdenken.

23 Jahre, kommt aus der 05er Jugend, kann durch sein Tempo auch die AV-Positionen ausfüllen und hat einen soliden Spielaufbau.

Wenn ich an unsere vorherigen Transfer denke also an die "Transfer-Doppelpack's" könnte ich mir vorstellen dass man es auch nochmal bei Nicolas Sessa von Aue probiert. Hat uns ja angeblich am Unterschriftstag versetzt. Kommt bei Aue bisher auf 0-Spielminuten und spielt in der Zentrale, wäre allerdings in meinen Augen ein ähnlicher Spielertyp wie Theo und ob der Charakter so rosig ist, mag ich durch die Aktion erstmal nicht beurteilen.



Beitragvon Bährle » 02.01.2020, 13:59


Erstmal finde ich es schön das unser Angriff dieses Jahr nicht die Großbaustelle ist und das Forum hier nur auf dem Personal rumhetzt. Auch die Abwehr sehe ich mittlerweile stabilisiert.

Mir fehlt es vor allem jemand der von hintenraus das Spiel lesen und lenken kann. Hatte hier große Hoffnung bei Starke.

Personen im Kopf, da muss ich passen.



Beitragvon SEAN » 02.01.2020, 14:02


Mir wäre die Priorität
ein Linksverteidiger, der bestenfalls auch variabel als Innenverteidiger eingesetzt werden kann

umgekehrt lieber. Also Innenverteidiger, der auch LV kann. Ich denke, wenn alle Stricke reißen, kann auch Hendrick Zuck den Linksverteidiger geben, er hilft ja jetzt auch Herscher defensiv oder sichert ihn ab, wenn der mal auf die Reise nach vorne macht. Und wie schon einige geschrieben haben, Flavius Botiseriu ist auch noch da, immerhin auch mit Profivertrag ausgestattet und bei der zweiten absolut gesetzter Linksverteidiger. 18 mal im Kader, 18 mal in der Startelf und nur einmal ausgewechselt. Das sind für mich die Talente, die man einfach bei der ersten mit einbeziehen muß. Schommers soll sich den Jungen in der Vorbereitung einfach ansehen und auch mit ins Trainingslager nehmen. Die zweite fängt mit dem ersten Spiel erst am 29.02. an, er würde also auch außer ein paar Tagen Urlaub kaum was von der Vorbereitung bei der zweiten verlieren, wenn es nicht reicht. Schlimmstenfalls könnte man danach immer noch was verpflichten, das Fenster ist ja noch nach dem ersten Spiel nach der Pause ne Woche offen.
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........



Beitragvon diago » 02.01.2020, 15:14


Egal wen wir holen, ich hoffe einfach, dass wir kein Geld rausschmeißen in dem wir Spieler ausleihen. Der Kader muss -gerade in dieser Liga - im Sommer zusammengestellt werden.



Beitragvon SEAN » 02.01.2020, 16:27


diago hat geschrieben:Egal wen wir holen, ich hoffe einfach, dass wir kein Geld rausschmeißen in dem wir Spieler ausleihen. Der Kader muss -gerade in dieser Liga - im Sommer zusammengestellt werden.

Das seh ich etwas anders. Die Möglichkeit, qualitativ starke Spieler zu bekommen, sind für mich bei einer Ausleihe bedeutend höher. Oftmals sind die Spieler auch günstiger als eine Verpflichtung mit Ablöse, weil der abgebende Verein hofft, das der Spieler viel auf dem Feld steht. Es gibt ja einige Vereine ohne zweite Mannschaft, und haben den ein oder anderen jungen Spieler im Kader, der es in der ersten oder zweiten Liga noch nicht schafft, bzw. zu wenig Einsatz bekommt. Das sind für mich die richtigen Kandidaten für eine Ausleihe, bestenfalls mit einer Kaufoption.
Das ist wie eine Verlobung. Sichern, testen und wenns nicht passt wieder abgeben. :wink:
Scheint die Sonne so warm, trag ich Papier unterm Arm,
scheint die Sonne so heiß, setz ich mich hin und.........




Zurück zu Transfergerüchte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste