Beiträge zur ersten Mannschaft des FCK.

In Schulnoten: Wie bewertest Du die Verpflichtung von Jan-Ingwer Callsen-Bracker?

Umfrage endete am 22.01.2018, 14:40

1
128
46%
2
121
43%
3
23
8%
4
3
1%
5
3
1%
6
3
1%
 
Abstimmungen insgesamt : 281

Beitragvon paulgeht » 15.01.2018, 14:38


Bild

Jan-Ingwer Callsen-Bracker verstärkt den FCK

Der 1. FC Kaiserslautern hat Innenverteidiger Jan-Ingwer Callsen-Bracker unter Vertrag genommen. Der 33-Jährige wechselt auf Leihbasis vom Bundesligisten FC Augsburg in die Pfalz.

Jan-Ingwer Callsen-Bracker spielt seit Januar 2011 beim FC Augsburg, mit dem er noch im selben Jahr in die Bundesliga aufstieg. Zuvor spielte der in Bollingstedt in Schleswig-Holstein und später in Bonn aufgewachsene Innenverteidiger bei Bayer 04 Leverkusen und bei Borussia Mönchengladbach, wo er bereits Erfahrungen in der Champions League und im UEFA-Cup sammelte. Auch für den FC Augsburg lief Jan-Ingwer Callsen-Bracker in der Europa League auf. Im deutschen Profifußball kommt der kopfballstarke Defensivspieler bisher auf 168 Bundesligaeinsätze (elf Tore) und 15 Spiele in der Zweiten Bundesliga (zwei Tore).

"Mit Jan-Ingwer Callsen-Bracker konnten wir einen gestandenen Defensivspieler verpflichten, von dessen großer Erfahrung wir sowohl auf als auch neben dem Platz in den kommenden Monaten profitieren werden. Jan kommt als klarer Führungsspieler und wird unserer Defensive künftig mehr Stabilität verleihen. Wir freuen uns, dass er sich dafür entschieden hat, das große Ziel Klassenerhalt gemeinsam mit uns anzugehen", erklärt FCK-Sportdirektor Boris Notzon.

"Ich freue mich auf meine neue Aufgabe beim FCK und darüber, als Roter Teufel aufzulaufen und wieder mehr Spielpraxis zu sammeln. Ich möchte auf dem Platz Verantwortung übernehmen und der Mannschaft helfen, das Ziel Klassenerhalt zu erreichen. Das wird ein hartes Stück Arbeit, aber ich bin überzeugt davon, dass wir das schaffen können, sonst wäre ich nicht hierhergekommen", so Jan-Ingwer Callsen-Bracker zu seinem Wechsel in die Pfalz.

Spielerdaten:
Name: Jan-Ingwer Callsen-Bracker
Position: Abwehr
Geboren: 23.09.1984 in Schleswig
Größe: 188 cm
Gewicht: 84 kg
Nationalität: Deutsch
FCK-Spieler seit: 15.01.2018
Vertrag bis: 30.06.2018
Frühere Vereine: FC Augsburg, Borussia Mönchengladbach, Bayer 04 Leverkusen

Quelle: Pressemeldung FCK

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Alle FCK-Transfers zur Saison 2017/18
- Transfer-Ticker: Alle Neuigkeiten von der Wechselbörse
Bild
Ihr findet uns auch bei Facebook und Twitter.



Beitragvon sandman » 15.01.2018, 14:40


Jeder, der in dieser Situation kommt..hat höchste Anerkennung und Respekt verdient :daumen:

Danke und Herzlich Willkommen :teufel2:
...früher verdunkelten fliegende Feuerzeuge und Kleingeld den Himmel überm Fritz-Walter-Stadion...

„Das ist das einzige Stadion, in dem ich wirklich Angst hatte.“ (Gerd Müller)



Beitragvon Seit1969 » 15.01.2018, 14:43


Herzlich Willkommen und zeig den Jungs mal wie das so gemacht wird in der Innenverteidigung und auch bei Offensivstandards.
Fly with the eagle or scratch with the chicken



Beitragvon Sanchez44 » 15.01.2018, 14:44


Sehr gut....da ist also die gewünschte Verstärkung in der Innenverteidigung. Eine gaaaanz wichtige Personalie für uns, finde ich!!! Wenn es hinten nicht mehr so oft rappelt im Karton, dann kommt auch die Leichtigkeit nach vorne wieder....denn so muss man nicht immer einem Rückstand hinterher rennen

Jan-Ingwer, Herzlich willkommen auf dem geilsten Berg Deutschlands und dass du uns hinten endlich mal wieder Stabilität rein bringst :daumen: :teufel2:
Einmal Lauterer, immer Lauterer! Forza FCK



Beitragvon Hephaistos » 15.01.2018, 14:45


Und hier gleich die Begrüßung von ihm

Herzlich Willkommen und viel Gesundheit und Erfolg!



Beitragvon WolframWuttke » 15.01.2018, 14:46


Bisher hielt ich nichts von ihm, da ich ihn weder als Führungsspieler sehe, noch als fussballerisch brauchbar erachte.

Ich hoffe, er straft mich Lügen. Hau rein, JICB!
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon ChrisW » 15.01.2018, 14:47


In unserer Lage der gefühlt bestmögliche Transfer... wenn er keinen Ermüdungsbruch, Trainingsrückstand oder sonst was hat :wink: Aber gehen wir einfach mal vom Positiven aus. Jetzt noch Altintop, und BN hat sich selbst übertroffen. Jan, willkommen bei uns. Du könntest bei uns in die Geschichte der Abwehrchefs eingehen... und das in nur 16 Spielen.



Beitragvon Marc222 » 15.01.2018, 14:51


Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet?

Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...



Beitragvon harryyy » 15.01.2018, 14:55


Endlich tut sich was, und - so scheint es zumindest - ein sinnvoller Transfer, der uns wirklich helfen kann. Hau rein !



Beitragvon Funzel » 15.01.2018, 14:55


Ingwer stärkt ja bekanntlich das Immunsystem. Also gut für unsere Abwehrkräfte.

Und für die FCK-Seele ist eine gute Nachricht auch nicht schlecht.

#betzemerpackens
In der Hölle brennt noch Licht! :daumen:



Beitragvon Big_Ben7.1 » 15.01.2018, 14:56


Marc222 hat geschrieben:Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet?

Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...


Manche glauben halt immer noch man muss in der KAtegorie Hummels, Ramos, Boateng denken...

Ich finde JICB in unserer Situation genau wie Jessen eine Mega-Verpflichtung.
"..solangs in Deutschland FUSSBALL gibt, gibt es auch den FCK..."



Beitragvon WM1954 » 15.01.2018, 14:58


Marc222 hat geschrieben:Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet? Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...

Und einer mit 6. Die beiden leben noch in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Wir anderen müssen uns den Realitäten stellen.



Beitragvon Schlossberg » 15.01.2018, 15:00


Notzon und die Leber haben was gemeinsam. Sie wachsen mit ihren Aufgaben.

Glückwunsch, Boris Notzon, und
Herzlich willkommen, Jan-Ingwer Callsen-Bracker.



Beitragvon incomplete_yt » 15.01.2018, 15:03


Absolut das Beste was uns derzeit passieren konnte. Mit Jenssen und JICB haben wir zwei extrem gute Leihen vollziehen können. Es wundert mich, dass solche Spieler kommen, trotz der Erdrückenden Lage!

EGAL! Ab gehts Männer, Mittwoch könnt Ihr zeigen, was Spanien aus euch gemacht hat...



Beitragvon WolframWuttke » 15.01.2018, 15:03


Marc222 hat geschrieben:Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet?

Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...


Jo, war ich und Lahm ist AV, nicht IV :wink:

Habe noch nie was von JICB gehalten. Bei Augsburg spielt er seit Dezember 2015 (!) überhaupt keine Rolle mehr.

Allerdings: Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand am Ende der Saison genau diesen Post als Beleg meiner Ahnungslosigkeit unter die Nase hält.
http://fck.de/de/fck-der-club/mitgliedschaft/



Beitragvon karsten » 15.01.2018, 15:03


WM1954 hat geschrieben:
Marc222 hat geschrieben:Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet? Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...

Und einer mit 6. Die beiden leben noch in den 90er Jahren des letzten Jahrhunderts. Wir anderen müssen uns den Realitäten stellen.



Ich vermute einfach mal, die Beiden haben sich in der Zeile geiirt. Vielleicht denken Sie 5 und 6 hört sich mehr an als 1 oder 2, also wollten sie damit nur zum Ausdruck bringen, dass sie genauso erfreut sind wie die Meisten hier und ich.

Ich habe ehrlich gesagt nicht mehr daran geglaubt, dass wir weitere Winterzugänge bekommen.
Ich bin erfreut über die Verpflichtung, aber was den Klassenerhalt betrifft, weiterhin vorsichtig optimistisch.



Beitragvon chello1984 » 15.01.2018, 15:04


STARK!

Von Notzon UND von JICB! Ich glaube ihn auf den Betze zu bekommen war nicht die einfachste Aufgabe.

Und auch Respekt das er sich dieser schwierigen Aufgabe stellt - wir haben ja nun auch schon ein paar erlebt die sich das nicht zutrauen und ganz klar NEIN zum FCK gesagt haben.

Also hau rein JICB und geb den Jungs hinten Selbstvertrauen und Stabilität!
Die Brasilianer sind ja auch alle technisch serviert. (Andreas Brehme)
Fleischworschtfront :teufel2:



Beitragvon AllgäuDevil » 15.01.2018, 15:08


Guter Transfer, auf der Position wo er am nötigsten war....
Um seine Kopfballstärke bei Standarts zu nutzen, sollte man aber in Zukunft gefährliche Flanken und Eckbälle rein bringen..... :nachdenklich:
Herzlich Willkommen JICB :daumen:



Beitragvon Thomas » 15.01.2018, 15:10


Zu der Noten-Diskussion: Also es bewerten - Stand jetzt um 15:10 Uhr - 85% der Abstimmenden den Transfer mit "Gut oder Sehr gut", dazu kommen weitere 10% mit "Befriedigend".

Ich finde da muss man jetzt nicht eine einzelne Fünf oder Sechs rausziehen und über zig Beiträge hinweg darüber motzen. Lieber mal die positiven 95% sehen als die negativen 5%!

Willkommen am Betze, "JICB"! :teufel2:
Der Verein führt als eingetragener Verein den Namen 1. Fußball-Club Kaiserslautern e.V. (1. FCK) und hat seinen Sitz in Kaiserslautern. Seine Farben sind rot und weiß. (...) Das Stadion trägt den Namen Fritz-Walter-Stadion. (Vereinssatzung des 1. FC Kaiserslautern e.V. - Artikel 1, Absatz 1)



Beitragvon Forever Betze » 15.01.2018, 15:12


Danke JICB mehr gibt es nicht zu sagen. Einfach nur Danke. Du bist ein Mann mit großen Eiern.

Das dürfte uns mehr Stabilität und Ruhe im Spielaufbau geben und sowohl bei Führung, als auch bei Rückstand ist seine Erfahrung Gold wert. Eigentlich direkt die Kapitänsbinde geben, außer es kommt noch Altintop. An solchen Leadern muss sich das Team hoch ziehen. Es zählt nur Do or Die.

Die Frage ist nur, ob dies unser IV oder unser 6er ist. Beide Positionen spielte er bei Augsburg. Somit stellt sich die Frage, nach welchen Spieler wir nun noch schauen.

Schade das man vor paar Tagen noch von 3 neuen redete (10er, 6er und IV) jetzt nur noch 2, vielleicht hat Halil abgesagt und Strasser hat längst die Hoffnung für 3 neue aufgegeben und zurück gerudert.



Beitragvon 4everfck » 15.01.2018, 15:13


Perfekt. Jetzt noch Altintop dann bin ich hoch zufrieden und optimistisch!

Müller
mwene-Ingwer-correia-guwara
Moritz
borello. Jennsen
Altintop
Andersson. Spalvis
Für immer Fritz-Walter-Stadion! Kategorie KL Jung-treu-laut



Beitragvon Forever Betze » 15.01.2018, 15:15


Thomas hat geschrieben:Zu der Noten-Diskussion: Also es bewerten - Stand jetzt um 15:10 Uhr - 85% der Abstimmenden den Transfer mit "Gut oder Sehr gut", dazu kommen weitere 10% mit "Befriedigend".

Ich finde da muss man jetzt nicht eine einzelne Fünf oder Sechs rausziehen und über zig Beiträge hinweg darüber motzen. Lieber mal die positiven 95% sehen als die negativen 5%!

Willkommen am Betze, "JICB"! :teufel2:

Ich denke mal, dass es zwei drei User gibt, von Vereinen um die Ecke, die sich hier angemeldet haben um alles schlecht zu reden, hier Unruhe zu machen und generell immer mit Note 6 abzustimmen. Denn komischerweise hat jeder Transfer immer 2-3 Mal Note 6. Finde ich seltsam. Darauf sollte man nichts geben.
Ich frage mich, wieso sollte man JICB seine Note 6 geben. Allein schon aus Respekt, dass dieser Mann, im Gegensatz zu vielen anderen, die Eier besitzt und wie ein Mann sich dieser Aufgabe stellt, verdient schon nicht diese Note. Aus Respekt sollte man schon von Note 5-6 absehen, finde ich.



Beitragvon Ratinho983 » 15.01.2018, 15:18


WolframWuttke hat geschrieben:
Marc222 hat geschrieben:Ernsthaft, hier hat den Transfer schon jemand mit 5 bewertet?

Tut mir ja leid, dass es nicht Lahm geworden ist...


Jo, war ich und Lahm ist AV, nicht IV :wink:

Habe noch nie was von JICB gehalten. Bei Augsburg spielt er seit Dezember 2015 (!) überhaupt keine Rolle mehr.

Allerdings: Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand am Ende der Saison genau diesen Post als Beleg meiner Ahnungslosigkeit unter die Nase hält.


(Schul)Noten haben ja auch immer etwas mit Erwartungshorizont und auch ( zumindest in diesem Fall ) Relation zu tun. Ein "Lehrer" oder Notengeber sollte ja auch immer nachvollziehbar und schlüssig bewerten. Es wäre echt mal interessant, welchen Spieler, den der FCK realistisch gesehen verpflichten kann, du mit gut, sehr gut oder auch befriedeigend bewerten würdest, damit man mal verstehen kann, wieso du hier eine 5 gegeben hast. Wichtig wäre: erfahren, finanzierbar und deutsch(sprachig) muss er sein. Jetzt bin ich mal gespannt.



Beitragvon FFM » 15.01.2018, 15:21


Im Rahmen unserer Möglichkeiten auf den ersten Blick zumindest eine Topverpflichtung. Jetzt noch Altintop und ich bin vorsichtig optimistisch für die Aufholjagd :teufel2:! Finde wir sind in der Offensive nicht schlecht aufgestellt, einen von der Klasse eines Anderson hatten wir lange nicht mehr, Borello kann auch kicken usw. Mit JICB und Correia bekommen wir ja vielleicht mal hinten dicht und entgegen meiner Vernunft packt es mich doch schon wieder :teufel2:



Beitragvon simba » 15.01.2018, 15:21


Die meinen halt tatsächlich wir kriegen einen erfahrenen Stammspieler der 1. Liga der dort noch einer der Leader war..und so einen verkauft man dann in der Winterpause und der geht in die zweite Liga..
Jan Ingwer ist unter unseren Voraussetzungen so ziemlich das non Plus Ultra und er hat meinen vollen Respekt.




Zurück zu Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast