Neues vom Betzenberg

 

1:0-Auswärtssieg in Bielefeld

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt am 30. Spieltag 1:0 bei Arminia Bielefeld. Das einzige Tor des Tages erzielte Kacper Przybylko in der 70. Minute.

In einer ereignisarmen ersten Hälfte sind beide Teams auf gut stehende Defensivreihen bedacht und erarbeiten sich wenig Torchancen. Die Möglichkeit in Führung zu gehen bietet sich dem FCK in der 40. Minute. Doch Bielfelds Torhüter Hesl kann eine Flanke gerade so vor Jon Dadi Bödvarsson klären.

Im zweiten Durchgang haben die Hausherren mehr von der Partie, das Tor jedoch machen die Pfälzer: Eine Flanke Ruben Jenssens von links findet am langen Pfosten den freistehenden Kacper Przybylko, der den Ball einfach nur einnicken muss. Den Vorsprung verteidigen die Gäste bis zum Schluss.

Der FCK steht nach diesem Sieg mit 38 Punkten auf dem elften Tabellenrang.

Ihr seid gefragt: Wie bewertet ihr die FCK-Akteure? Wer hat sich eine Bestnote verdient? Wem bescheinigt ihr eine schwache Leistung?
Gebt eure Bewertung in der Spielerbenotung von Der Betze brennt ab.

Der ausführliche Spielbericht, sowie die Spiel- und Fanfotos folgen morgen.

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik: Arminia Bielefeld - 1. FC Kaiserslautern
- Spielerstatistik Saison 2015/2016
- Das FCK-Stimmungsbarometer: Wie ist die aktuelle Gefühlslage der Fans?

Kommentare 93 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken