Neues vom Betzenberg

 

Testspiel: Nullnummer gegen Videoton FC

Erneut keine Tore sahen die Fans des 1. FC Kaiserslautern beim Testspiel gegen den ungarischen Meister Videoton FC: Wie schon vor drei Tagen gegen den FC Ingolstadt endete auch die heutige Partie mit 0:0. Beim Test im Rahmen des Trainingslagers in Oliva/Spanien ließ FCK-Trainer Konrad Fünfstück unter anderem Neuzugang Jon Bödvarsson zum ersten Mal von Anfang an spielen.

Nächster Testspielgegner ist am Sonntag der polnische Erstligist KS Cracovia, ehe die Rückreise nach Deutschland und am Wochenende darauf die Generalprobe gegen den FC Zürich anstehen.

Das komplette heutige Testspiel ist auf dem YouTube-Kanal von Videoton FC verfügbar:

Stimmen zum Spiel:

FCK-Trainer Konrad Fünfstück: "Das war eine gutes Spiel gegen einen guten Gegner. Aufgrund der anstrengenden Einheit am Morgen war klar, dass uns ein wenig die Frische fehlen wird, gerade beim Abschluss. Aber wir haben in der Defensive keine Möglichkeiten für den Gegner zugelassen und die Mannschaft hat die Vorgaben des Trainerteams gut umgesetzt."

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Statistik zum Spiel

Kommentare 11 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken