Neues vom Betzenberg

 

FCK startet mit 27 Spielern ins Trainingslager

Mit 27 Spielern, darunter fünf Nachwuchskräfte, hat der 1. FC Kaiserslautern am heutigen Sonntag die Reise ins Trainingslager nach Oliva/Spanien angetreten. Ein angeschlagener Spieler soll noch nachkommen, ein anderer musste dagegen zuhause bleiben und wird den FCK wohl verlassen.

Bis zum 25. Januar werden sich die Roten Teufel unter der spanischen Sonne auf die Rückrunde vorbereiten, die am 5. Februar (Freitag, 18:30 Uhr) mit dem Heimspiel gegen Union Berlin beginnt. In Oliva sind täglich zwei Trainingseinheiten sowie Testspiele gegen den ungarischen Meister FC Videoton (19. Januar) und den polnischen Erstligisten KS Cracovia (24. Januar) geplant.

Nicht mit ins Trainingslager gereist ist Erik Thommy, dessen noch bis Saisonende laufender Leihvertrag vorzeitig aufgelöst werden soll (siehe Transfer-Ticker). Ebenfalls fehlen werden die verletzten Sebastian Jacob, Patrick Ziegler und Marcus Piossek sowie die angeschlagenen Manfred Osei Kwadwo und Michael Schulze - die beiden letztgenannten sollen allerdings in den nächsten Tagen nachreisen, sobald sie ihre Blessuren auskuriert haben. Mit dabei sein werden dafür eine handvoll Talente aus dem FCK-Nachwuchs, und zwar von der U23 Christian Lensch, Johannes Reichert, Mario Pokar, Tino Schmidt sowie aus der U19 Offensivspieler Niklas Shipnoski.

Mit folgenden Spielern wird das Trainerteam um Konrad Fünfstück das Trainingslager, zu dem den FCK auch wieder zahlreiche Fans begleiten werden, absolvieren:

Zlatan Alomerovic, Marius Müller, Julian Pollersbeck - Jon Dadi Bödvarsson, Antonio Colak, Maurice Deville, André Fomitschow, Marcel Gaus, Lukas Görtler, Daniel Halfar, Tim Heubach, Ruben Jenssen, Markus Karl, Mateusz Klich, Christian Lensch (U23), Chris Löwe, Sascha Mockenhaupt, Róbert Pich, Mario Pokar (U23), Kacper Przybylko, Johannes Reichert (U23), Alexander Ring, Tino Schmidt (U23), Niklas Shipnoski (U19), Erik Wekesser, Stipe Vucur, Jean Zimmer. Noch nachreisen sollen: Manfred Osei Kwadwo und Michael Schulze.

Aktuell sind unsere Jungs gut gelaunt auf dem Weg nach Spanien. Eindrücke aus dem Trainingslager der Roten Teufel gibt...

Posted by 1. FC Kaiserslautern on Sonntag, 17. Januar 2016

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- #FCKolé – Rote Teufel im Trainingslager (fck.de)
- Team-Status des FCK: Wer ist verletzt, wer ist einsatzbereit?

Kommentare 9 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken