Neues vom Betzenberg

 

Drei Spiele Sperre für Patrick Ziegler

FCK-Profi Patrick Ziegler ist nach seinem Platzverweis am 8. Spieltag der 2. Bundesliga gegen den 1. FC Nürnberg am Dienstag, 22. September 2015, für drei Meisterschaftsspiele gesperrt worden.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat Patrick Ziegler im Einzelrichterverfahren nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss wegen eines rohen Spiels gegen den Gegner mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen der Lizenzligen belegt. Ziegler muss damit bei den Auswärtsspielen der Roten Teufel am Freitag, 25. September 2015, beim VfL Bochum sowie beim SV Sandhausen am Freitag, 16. Oktober 2015, pausieren. Darüber hinaus fehlt er dem FCK im Heimspiel am Freitag, 02. Oktober 2015, gegen Fortuna Düsseldorf auf dem Betzenberg.

Schiedsrichter Rene Rohde hatte bei der Niederlage des FCK gegen den 1. FC Nürnberg in der 17. Minute auf grobes Foulspiel entschieden und Ziegler des Feldes verwiesen.

Quelle: fck.de

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern

Kommentare 63 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken