Neues vom Betzenberg

 

FCK mit bald 400 Fanclubs

Wohl dem Verein, der so treue und vor allem so viele Fans besitzt: Der 1. FC Kaiserslautern wird vermutlich noch vor Beginn der neuen Saison in der zweiten Fußball-Bundesliga die "Schallmauer" von 400 Fanclubs erreichen. Nach Angaben des hauptamtlichen Fanbetreuers Stefan Roßkopf wird der 1. FC Kaiserslautern derzeit von genau 389 offiziellen Fanclubs unterstützt, die rund 20000 weibliche und männliche Mitglieder in ihren Reihen haben.

Alleine im Alzeyer Land gibt es schon eine stattliche Zahl aktiver Clubs, so die "Betzefreunde Weinheim", den "Betzestammtische Alzey", "Kloppbergfreunde Dittelsheim-Hessloch, "Treffpunktteufel Wörrstadt", "Rheinsenderteufel Wolfsheim und neu hinzugekommen ist in den letzten Wochen der Fanclub in Ober-Flörsheim.

"In den nächsten Tagen werden voraussichtlich etwa 20 neue Clubs hinzukommen, so dass wir erstmals die Zahl von 400 Fanclubs überschreiten," sagte Roßkopf knapp vier Wochen vor Saisonbeginn. FCK-Fanclubs gibt es nicht nur in Deutschland, sondern auch in Bulgarien, Luxemburg, Belgien, in der Schweiz und einen sogar im fernen Trinidad & Tobago in der Karibik.

(...)

Quelle und kompletter Text: Allgemeine Zeitung

Kommentare 52 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken