Neues vom Betzenberg

 

Axel Bellinghausen bleibt FCK treu

Der 1. FC Kaiserslautern hat den Vertrag mit Axel Bellinghausen vorzeitig um zwei Jahre bis zum 30.06.2009 verlängert. Der Mittelfeldspieler wechselte im Sommer 2005 von Fortuna Düsseldorf in die Pfalz. In dieser Saison brachte es der 23-Jährige in 19 Spielen auf 2 Tore.

Bellinhausen: "Ich fühle mich hier unheimlich wohl, deswegen gab es für mich keine andere Wahl. Es ehrt mich sehr, dass der FCK so früh auf mich zugekommen ist."

FCK-Trainer Wolfgang Wolf: "Axel ist unheimlich wichtig für das Team und das Umfeld. Er identifiziert sich zu 100 % mit dem Verein. Er ist ein vorbildlicher Profi! Ich freue mich sehr, dass Axel bei uns verlängert hat."

Quelle: fck.de

Kommentare 34 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken