Neues vom Betzenberg

 

0:0 nach 90 Minuten: Verlängerung in Pirmasens

Es gibt noch eine halbe Stunde Nachschlag: Im Verbandspokal-Viertelfinale zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und dem FK Pirmasens steht es nach 90 Minuten weiterhin torlos 0:0. Das heißt Verlängerung.

Nach ausgeglichener erster Halbzeit auf niedrigem Niveau kamen die Roten Teufel im zweiten Abschnitt etwas besser ins Spiel - aber auch Pirmasens setzte immer wieder gefährliche Nadelstiche und hatte in der Schlussphase die Gelegenheit zum Siegtreffer. Zuvor hatte Lucas Röser mehrere Chancen für den FCK erarbeitet und vergeben. Das Tor des Tages lässt weiter auf sich warten.

Ergebnis nach 90 Minuten: FK Pirmasens - 1. FC Kaiserslautern 0:0

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 129 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken