Neues vom Betzenberg

 

Hildmann: "Kopf oft der entscheidende Faktor"

Nach der Länderspielpause geht es für den 1. FC Kaiserslautern mit dem Auswärtsspiel beim SV Meppen (Samstag, 14:00 Uhr) weiter. Sascha Hildmann will keine Diskussion über angebliche Konditionsprobleme seiner Mannschaft aufkommen lassen.

"Wir müssen eine hohe Zweikampfhärte an den Tag legen", blickt FCK-Trainer Hildmann auf die Partie im Emslandstadion voraus. "Wenn wir unsere fußballerische Qualität gepaart mit einer gewissen Abschlussstärke auf den Platz bringen, haben wir gute Chancen, dort zu gewinnen."

In der Länderspielpause habe man die Schwerpunkte überwiegend auf das Verteidigungsverhalten und den Spielaufbau gelegt, so Hildmann. "Wir haben aber auch viel im mentalen Bereich gearbeitet, weil der Kopf dann doch oft der entscheidende Faktor ist." In die in den vergangenen Tagen aufgekommene Diskussion über eventuelle Konditionsprobleme seiner Mannschaft will der Coach hingegen nicht einsteigen: "Bei den physischen Auswertungen, den Laktatwerten, und auch was die fußballspezifische Ausdauer betrifft, sind wir überdurchschnittlich gut. Das werten wir regelmäßig aus und können es auch belegen."

Matuwila und Bachmann fraglich - Skarlatidis und Röser in die Startelf?

Hildmann muss am Samstag weiter auf Andri Bjarnason (Bänderdehnung) verzichten. Auch Jo Matuwila (Magen-Darm-Infekt) und Janik Bachmann (Prellung) sind noch unsicher: "Hinter dem Einsatz der beiden Spielern steht noch ein großes Fragezeichen. Jo ist noch geschwächt, bei Janik hoffen wir, dass die Schmerzen besser werden." Sollten beide Akteure ausfallen, erwägt der Trainer auch eine Systemumstellung. Ein heißer Kandidat für die Anfangself ist neben Sturm-Neuzugang Lucas Röser derweil Simon Skarlatidis, wie Hildmann bestätigt: "Simon ist sehr nah dran. Er könnte von Beginn an spielen."

Für die Partie in Meppen hat der FCK bisher 1.027 Karten für den Gästeblock verkauft.

Alle weiteren Informationen rund um das Auswärtsspiel in Meppen folgen am morgigen Freitag im ausführlichen Vorbericht auf Der Betze brennt.

» Zum Video: Pressekonferenz vor dem Auswärtsspiel beim SV Meppen

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Übersicht: Kompletter Team-Status des 1. FC Kaiserslautern
- Auswärtsinfos: Emslandstadion, Meppen

Kommentare 53 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken