Neues vom Betzenberg

 

Ein voller Erfolg: Seniorennachmittag am Betze

Knapp 150 Vereinsmitglieder älteren Jahrgangs folgten der Einladung des 1. FC Kaiserslautern e. V. und besuchten am vergangenen Mittwoch, 14. August 2019, den Presseraum im Fritz-Walter-Stadion. Der Vorstand hatte zu einem Senioren-Nachmittag mit Kaffee und Kuchen für alle Vereinsmitglieder über 75 Jahren eingeladen.

Der Vorstandsvorsitzende Wilfried de Buhr und das kommissarische Vorstandsmitglied Jürgen Kind begrüßten die zahlreichen Mitglieder und unterstrichen, dass der FCK stolz auf seine zahlreichen Mitglieder ist, die ihm bereits seit Jahrzehnten die Treue halten und den Verein durch Höhen und Tiefen begleiten.

In einem geselligen Rahmen bei ausgezeichneter Stimmung hatten die anwesenden Vereinsmitglieder die Möglichkeit, dem Vorstand Fragen zu stellen und sich um Themen rund um die Roten Teufel auszutauschen. Dabei ging der Vorstand auch auf die aktuelle wirtschaftliche und sportliche Situation der Roten Teufel ein.

Der Abschluss der Veranstaltung bildete ein gemeinsames Gruppenfoto auf dem grünen Rasen sowie der Besuch im FCK-Museum.

Die Idee eines Seniorennachmittags, welche einst unter Norbert Thines entstand und regelmäßig umgesetzt wurde, soll auch zukünftig in regelmäßigen Abständen fortgeführt werden.

Quelle: fck.de

Kommentare 5 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken