Neues vom Betzenberg

 

FCK-Fans feiern die neue Wucht des Betzenbergs

Festtag in der Pfalz. Der 1. FC Kaiserslautern düpiert Mainz 05 im DFB-Pokal und hat endlich mal wieder Anlass zum Jubel. Sogar der Gegner war von der Kulisse beeindruckt.

Der Betzenberg bebte. Nach dem Coup gegen den FSV Mainz 05 feierten die völlig losgelösten Drittliga-Kicker des 1. FC Kaiserslautern mit ihren Fans eine fröhliche Pokal-Party. Während die frustrierten Bundesliga-Profis aus Mainz von ihren Anhängern mit Schimpftiraden verabschiedet wurden, genossen die Roten Teufel nach dem 2:0-Sieg im DFB-Pokal die Jubelszenen. "So eine Atmosphäre habe ich hier schon lange nicht mehr erlebt", sagte FCK-Trainer Sascha Hildmann sichtlich gerührt. "Dieser Erfolg gibt uns Kraft und ist Balsam für die Fan-Seele."

(...)

Quelle und kompletter Text: SWR

Weitere Links zum Thema:

- Spielbericht FCK-Mainz 2:0 In unserem Land sind WIR die Nummer Eins! (Der Betze brennt)
- Stimmen zum Spiel | "Und alle rasten aus": Betze feiert großen Coup (Der Betze brennt)
- Blick in die Kurve | Lautern, wie es singt und lacht: "Q-Block on fire" (Der Betze brennt)

Kommentare 258 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken