Neues vom Betzenberg

 

Zwei Neuzugänge starten, Scholz ersetzt Matuwila

Mit zwei Neuzugängen geht der 1. FC Kaiserslautern in sein erstes Saisonspiel gegen die SpVgg Unterhaching. Sein Debüt in der 3. Liga feiert zudem Jonas Scholz in der Innenverteidigung.

Der Jungprofi vertritt den gelb-rot-gesperrten José-Junior Matuwila. Von den Neuzugängen beginnen im 4-4-2-System Philipp Hercher auf der linken Seite der Viererkette. Im zentralen Mittelfeld spielt Janik Bachmann. Andri Bjarnason meldete sich rechtzeitig zum Auftaktspiel fit, sitzt aber zunächst ebenso auf der Bank wie Manfred Starke. In der Spitze starten Timmy Thiele und Christian Kühlwetter.

Zum ersten Saisonspiel erwartet der FCK etwas mehr als 20.000 Zuschauer. In der Fanumfrage auf Der Betze brennt ist die Stimmung vor der Anpfiff zuversichtlich. 76 Prozent erwarten zum Auftakt einen Heimsieg für die Roten Teufel.

Die heutige FCK-Aufstellung im Überblick:

Grill - Schad, Kraus, Scholz, Hercher - Hemlein, Sickinger, Bachmann, Pick - Thiele, Kühlwetter - Ersatzbank: Spahic, Hainault, Fechner, Starke, Jonjic, Bergmann, Bjarnason

Jonas Scholz

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Vorbericht FCK-Haching | Gleich ein Zeichen setzen (Der Betze brennt)

Kommentare 183 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken