Neues vom Betzenberg

 

TV-Tipp: FCK-Journalisten heute bei "Flutlicht"

Wie geht es beim 1. FC Kaiserslautern weiter? Darüber wird heute Abend ab 21:45 Uhr in der SWR-Sendung "Flutlicht" diskutiert, unter anderem mit DBB-Autor Frederik Paulus.

Ursprünglich war für FCK-Trainer Sascha Hildmann als Studiogast beim "SWR" angekündigt, dessen Auftritt wurde jedoch vor einigen Tagen abgesagt. Stattdessen sprechen nun drei andere Gäste mit Moderatorin Valeska Homburg über die sportliche Situation bei den Roten Teufeln, vor allem aber über das Chaos in den letzten Tagen und Wochen innerhalb der Führungsetage: Jürgen Schmidt (SWR), Carsten Schröter-Lorenz (Kicker) sowie Frederik Paulus (Der Betze brennt), der diese Saison regelmäßig das FCK-Geschehen bei "Flutlicht" kommentiert, geben ihre Einschätzung zur aktuellen Lage ab. Einige Fragen der Sendung sind laut Vorankündigung: "Wie kann es nach diesen turbulenten Tagen weitergehen am Betzenberg? Zerbricht der FCK am Machtkampf? Was ist der 1. FC Kaiserslautern wert?"

» Weil die "Sportschau" entfällt, beginnt "Flutlicht" heute schon um 21:45 Uhr

Logo: SWR-Flutlicht

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Chronologie im DBB-Forum: Regionale Investoren unterstützen den FCK mit Eigenkapital

Kommentare 3417 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken