Neues vom Betzenberg

 

Bugera bleibt auch 2019/20 Co-Trainer

Das Trainergespann Sascha Hildmann (47) und Alexander Bugera (40) bleibt beim Drittligisten 1. FC Kaiserslautern auch in der kommenden Saison bestehen. Das gilt auch für den Fall, dass Alexander Bugera die Zulassung zum Fußball-Lehrer-Lehrgang in Hennef erhalten sollte.

"Es ist Saschas absoluter Wunsch, dass 'Bugi' Co-Trainer bleibt", sagt Martin Bader, Geschäftsführer Sport des FCK. Sollte Bugera zum Lehrgang gehen und dann an den ersten drei Wochentagen fehlen, werde das überbrückt oder tageweise intern mit Trainern aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) oder auch durch Analyst Martin Raschick aufgefangen.

(...)

Quelle und kompletter Text: Rheinpfalz

Kommentare 39 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken