Neues vom Betzenberg

 

3. Liga: Wehen gewinnt das "Spiel um Platz 3"

Der 1. FC Kaiserslautern ist nach den Samstagsspielen der 3. Liga vorläufig auf den 9. Tabellenplatz zurückgefallen, könnte mit einem Heimsieg gegen den VfL Osnabrück aber wieder bis auf Rang 5 klettern. Großer Gewinner des Tages ist der SV Wehen Wiesbaden.

Die Taunussteiner - mit den Ex-Lautrern Nicklas Shipnoski, Max Dittgen und Sascha Mockenhaupt in der Startelf - gewannen mit 4:1 (2:0) beim Halleschen FC und machten damit einen großen Schritt im Kampf um Relegationsplatz 3. Flügelstürmer Shipnoski schoss ein Tor selbst und bereitete ein weiteres vor. Durch den Auswärtssieg hat die Elf von Trainer Rüdiger Rehm nicht nur den HFC auf drei Punkte distanziert, sondern ist nun auch am Karlsruher SC (1:1 gegen Hansa Rostock) dran. Beide Teams treffen am kommenden Spieltag in der hessischen Landeshauptstadt direkt aufeinander.

Nächste Woche Topspiel Wehen-Karlsruhe - FCK blinzelt auf Platz 4

Im Abstiegskampf verbuchte Sonnenhof Großaspach durch ein 2:1 gegen die Würzburger Kickers einen Big Point. Der KFC Uerdingen bleibt 2019 auch unter Interimstrainer Frank Heinemann weiter ohne Sieg (0:0 bei Carl Zeiss Jena).

Der 1. FC Kaiserslautern ist nach den Samstagsspielen zwar auf den 9. Tabellenplatz zurückgefallen, könnte mit einem Erfolg am Sonntag gegen Spitzenreiter Osnabrück aber zurück bis auf Rang 5 springen. Die Roten Teufel hätten dann 44 Punkte und "nur" noch fünf Zähler Rückstand auf den vierten Platz, der die sichere Teilnahme am DFB-Pokal 2019/20 garantieren würde.

Der 30. Spieltag mit den bisherigen Ergebnissen auf einen Blick:

Fortuna Köln - VfR Aalen 1:1 (Freitag)
Hallescher FC - SV Wehen Wiesbaden 1:4
Karlsruher SC - Hansa Rostock 1:1
1860 München - SV Meppen 1:0
Preußen Münster - SpVgg Unterhaching 3:0
Carl Zeiss Jena - KFC Uerdingen 0:0
Sonnenhof Großaspach - Würzburger Kickers 2:1
1. FC Kaiserslautern - VfL Osnabrück (Sonntag)
Sportfreunde Lotte - Eintracht Braunschweig
FSV Zwickau - Energie Cottbus (Montag)

Jubelnde Wiesbadener beim Auswärtssieg in Halle
Jubelnde Wiesbadener beim Auswärtssieg in Halle; Foto: Imago

Quelle: Der Betze brennt

Weitere Links zum Thema:

- Auf einen Blick: Die komplette Tabelle der 3. Liga

Kommentare 210 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken