Neues vom Betzenberg

 

Bild: Nike wird ab 2019/20 neuer FCK-Ausrüster

Der US-Sportartikelhersteller Nike wird ab der kommenden Saison neuer Ausrüster des 1. FC Kaiserslautern und damit Nachfolger von Uhlsport. Das meldet die "Bild" am späten Donnerstagabend.

Dem Bericht des Boulevardblatts zufolge gilt der Vertrag ab der Spielzeit 2019/20 für fünf Jahre. Dem FCK soll der Deal in diesem Zeitraum in der 3. Liga rund 3,5 Millionen Euro einbringen (entspricht ca. 700.000,- Euro pro Saison). Die jährliche Summe würde sich im Falle eines Aufstiegs in die 2. Bundesliga verdoppeln. Neben dem Profiteam gilt der Ausrüster-Vertrag auch für die Nachwuchsmannschaften.

Derzeit wird der FCK von Uhlsport ausgerüstet. Die Kontrakt endet im kommenden Sommer nach acht Jahren.

Ergänzung, 18.01.2019: FCK bestätigt Nike-Vertrag

Gegenüber der "Rheinpfalz" hat der Verein am Freitagmorgen bestätigt, dass Nike ab der kommenden Saison neuer Ausrüster wird. Laut Schätzung der Zeitung zahlt Nike in der 3. Liga 500.000,- Euro pro Jahr an den FCK, in der 2. Bundesliga würde "deutlich mehr Geld" in die FCK-Kasse fließen.

Quelle: Der Betze brennt

Kommentare 105 Kommentare | Empfehlen Artikel weiter empfehlen | Drucken Artikel drucken